PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rodgau 50 km Ultra am 30. Januar



00Gabi
14.01.2010, 21:58
Hallo Zusammen,
bald ist es wieder so weit: Der 11. 50km-Ultramarathon am 30. Januar 2010 steht vor der Tür und ich habe mich heute bei diesem Event wieder abgemeldet...
Zum Zuschauen und Anfeuern werde ich bis dahin hoffentlich fit genug sein. Also, wer von Euch ist mit dabei und möchte angefeuert werden?

Liebe Grüße,
Gabi

laufjoe
14.01.2010, 22:01
ich werde dort sein....mit krücke. also wen sollen wir beide anfeuern??

moengel
14.01.2010, 23:30
ich werde dort sein....mit krücke. also wen sollen wir beide anfeuern??

mich :D das wär schön. :wink:

Also gut, dann muß ich einsam die Runden drehen.........:frown:

Wir sehen uns, da freue ich mich schon drauf.

Grüsse

Frank

:hallo:

Fori-Liste

moengel

hurry
15.01.2010, 00:32
ich werde dort sein....mit krücke. also wen sollen wir beide anfeuern??

Hi Joe:hallo:,
warum das denn? :confused: Ich werde morgen meine Krücken in die Ecke feuern. :DMit Laufen ist am 30. aber noch nix. Also können wir dann zu dritt anfeuern.
Liebe Grüße :winken:

Harald

jeck
15.01.2010, 06:22
Ich kann leider auch nicht

Gruß
jeck

3fach
15.01.2010, 08:31
Da habe ich ja die richtigen beisammen:zwinker2:

Wenn ihr schon mal alle in diesem Faden hier seid: Was ist mit Eschollbrücken, wer kommt?

Grüße,
3fach

00Gabi
15.01.2010, 09:46
Das wird ja ein Spaß! Alle stehen an der Strecke und schauen zu, wie Frank einsam seine Runden dreht. Wenn das Wetter hält, nehme ich 'ne Thermoskanne Glühwein mit. Ich soll mich ja warm halten.
3fach: Läufst Du denn wenigstens auch? An 50 km Läufen hatte ich mir eigentlich Marburg, Leipzig und Bottrop ausgeguckt. Marburg wird aber knapp mit dem Training, je nachdem wie schnell ich nach der Lungenentzündung wieder einsteigen darf. Wenn ich da noch nicht wieder fit sein sollte, komme ich auch nach Eschollbrücken.
Joe: War die OP schon oder kommt die noch? Ich wünsch Dir auf jeden Fall alles Gute dafür und dass Du dann bald wieder und vor allem schmerzfrei laufen kannst.
Liebe Grüße,
Gabi

3fach
15.01.2010, 09:49
Das wird ja ein Spaß! Alle stehen an der Strecke und schauen zu, wie Frank einsam seine Runden dreht. Wenn das Wetter hält, nehme ich 'ne Thermoskanne Glühwein mit. Ich soll mich ja warm halten.
3fach: Läufst Du denn wenigstens auch? An 50 km Läufen hatte ich mir eigentlich Marburg, Leipzig und Bottrop ausgeguckt. Marburg wird aber knapp mit dem Training, je nachdem wie schnell ich nach der Lungenentzündung wieder einsteigen darf. Wenn ich da noch nicht wieder fit sein sollte, komme ich auch nach Eschollbrücken.
Joe: War die OP schon oder kommt die noch? Ich wünsch Dir auf jeden Fall alles Gute dafür und dass Du dann bald wieder und vor allem schmerzfrei laufen kannst.
Liebe Grüße,
Gabi

Hallo Gabi, ich laufe in Eschollbrücken (Langes Wort, gibts keine Abkürzung? ESB oder so?:zwinker5:) wie letztes Jahr 25km, also die Baby-Strecke.:peinlich:

Grüße,
3fach

Plankton
15.01.2010, 09:54
Würde ja auch gerne in Rodgau den Frank anfeuern. :party2:
Leider haben wir aber an dem Tag eine Veranstaltung vom Verein (30 km Gruppenlauf mit Umtrunk).

Dafür bin ich auf jeden Fall in Eschollbrücken dabei. Fand ich letztes Jahr einfach super.
Aber ich mache wieder nur die 25 km. Bin "noch" kein Ultra.

Viele Grüße :winken:

Gregor

cologne_biel_hawaii
15.01.2010, 10:14
Das wird ja ein Spaß! Alle stehen an der Strecke und schauen zu, wie Frank einsam seine Runden dreht. Wenn das Wetter hält, nehme ich 'ne Thermoskanne Glühwein mit. Ich soll mich ja warm halten.
Liebe Grüße,
Gabi

Hallo Gabi,

erst einmal gute Besserung!!!! :winken:

Glühwein?!? :geil: Ich nehme dann auch 1 Becher zwischen Runde 5 - 8!!! :hihi:

Ich bin auch dabei, aber dennoch wird Frank einsam seine Runde drehen müssen. :hihi:
Rodgau nehme ich mit, um "Hessen" als Bundesland für die Aktion 16 Bundesländer - 16 Marathons - 16 Monate (http://forum.runnersworld.de/forum/wettkaempfe-und-lauf-veranstaltungen/54309-16-bundeslaender-16-marathons-16-monate-01-10-09-31-01-11-a.html) abhaken zu können. :D

Grüße
Michael

00Gabi
15.01.2010, 16:50
Glühwein?!? :geil: Ich nehme dann auch 1 Becher zwischen Runde 5 - 8!!! :hihi:

Ich bin auch dabei, aber dennoch wird Frank einsam seine Runde drehen müssen. :hihi:
Rodgau nehme ich mit, um "Hessen" als Bundesland für die Aktion 16 Bundesländer - 16 Marathons - 16 Monate (http://forum.runnersworld.de/forum/wettkaempfe-und-lauf-veranstaltungen/54309-16-bundeslaender-16-marathons-16-monate-01-10-09-31-01-11-a.html) abhaken zu können. :D


Bestellung ist notiert! Aber nix Verschütten von dem guten Zeug beim Laufen. Gibt üble Flecken auf Deinem schönen grünen Trikot!
Eigentlich schade, dass Du Hessen ausgerechnet mit diesem Lauf abhakst, gibt doch wesentlich schönere Strecken, als gerade diese Runde. Aber zumindest kannst Du es Dir dann zwischen Runde 5 und Runde 8 schön trinken :wink:
Viele Grüße,
Gabi

ET
15.01.2010, 18:34
Ich lasse mich gerne anfeuern, auch mit Kruecken. (Was hast Du gemacht Joe?)

Trinke gerne ein Weizenbier (mit allohol) unterwegs.

Also bis in 2 Wochen und gute Besserung an die Anfeurer!

moengel
15.01.2010, 19:45
So viel Anfeuerung :D Na dann bin ja mal gespannt.
Da muß ich ja ne top Zeit laufen. SOnst seit Ihr am Ende noch enttäuscht :frown:

Eschollbrücken geht nicht bei mir. :frown: Bin doch in Freiburg gemeldet :)

Also dann bis Rodgau, ich freue mich.

Und allen Verletzten bzw. Kranken gute Besserung :daumen:

Grüsse

Frank

:winken:

chrypray
15.01.2010, 20:48
Ich lauf auch mit. 27% Frauenanteil wollen schliesslich vertreten sein... :zwinker4:

cool-down
24.01.2010, 20:56
Ich bin dieses Jahr auch dabei, aber ob 50km werden ??:confused:

Feuerstein
24.01.2010, 21:06
Bin auch wieder am Start - Rodgau darf man sich nicht entgehen lassen :daumen:


Anfeuerungen sind immer gefragt - bei mit steht wie immer FRETT hinten drauf.


:hallo: Frett

laufjoe
24.01.2010, 22:07
ich habe mich gegen krücken entschieden und 4 wochen op-aufschub beantragt!

die frauenquote steigt auf 28 % und da will ich dabei sein!
denn wo bekomme ich noch 28 % ?????:geil::geil::geil::geil::geil::geil :

ET
24.01.2010, 22:15
:frown:

Wenn Du kommst, dann senkt sich die Frauenquote wieder. Ueberlege doch mal!

laufjoe
24.01.2010, 22:24
:frown:

Wenn Du kommst, dann senkt sich die Frauenquote wieder. Ueberlege doch mal!


wenn ich komme dann ......:D

ET
24.01.2010, 22:41
wenn ich komme dann ......:D
... steigt vielleicht wieder die Frauenquote, ... wer weiss? :P

laufjoe
24.01.2010, 22:43
... steigt vielleicht wieder die Frauenquote, ... wer weiss? :P

RÜÜÜÜÜCHTISCH!!!!
also...kommst du auch ! hahahahahhahah

Hennes
25.01.2010, 07:24
ich habe mich gegen krücken entschieden und 4 wochen op-aufschub beantragt!



:nee: :nee: Du wirst es sicher noch schaffen, Dich für den Rest des Lebens komlett hinzurichten :nee: :nee:

gruss hennes

Rennrum
25.01.2010, 07:51
Bin auch wieder dabei - Rodgau muß sein :daumen:

... und meine "Frauenquote" bring ich auch gleich mit :D


Gruß
Wolfgang

rennmaus4444
27.01.2010, 19:24
Hi, bin auch gemeldet und will einen längeren/langen Lauf machen - keine 50 km, dieses Jahr ist schließlich wieder ein Tria- und kein Ultrajahr. Freue mich dennoch auf die Strecke, die Atmosphäre und den Kuchen+Weizen danach!

CiaoCiao Rennmaus4444

viermaerker
27.01.2010, 20:10
Falls ich es rechtzeitig aus Slowenien zurückschaffe und nicht auf dem Weg eingeschneit werde komme ich auch und laufe ein paar Runden:D.

Walter

ispeedy
27.01.2010, 20:11
Ich werde am Samstag auch in Rodgau sein.
Allerdings natürlich nur, um meine Frau anzufeuern :zwinker2:

Wahrscheinlich wird sie aber auch nicht die kompletten 50 km durchlaufen. Schaun mer mal...

Amigo
27.01.2010, 21:03
Habe ich auch noch auf den letzten Pfiff angemeldet.:)
Ich will es aber gemütlich angehen lassen, also bloß keinen Stress beim Anfeuern.:zwinker2:

Amigo:hallo:

moengel
27.01.2010, 22:41
Also Leute ich bin ernsthaft am überlegen ob ich in langen Hosen laufen soll :confused:

Dieses kalte Wetter wirft meinen ganzen Plan durcheinander. :nene:

Ich höre immer zu "gemütlich", "mal sehen wie viele Runden ich laufen werde"........
will denn eigentlich auch jemand alles geben und ne top Zeit laufen :confused:

Wir sehen uns am Samstag, ich freue mich drauf :)

Grüsse
Frank

:hallo:

GastRoland
28.01.2010, 08:15
.....alles geben und ne top Zeit laufen?...
:tocktock: In Rodgau?
An der Gänsbrüh? :confused:
Dudenhofen brummt - und das geniesst man und hetzt sich nicht ab :daumen:

Mit freundlichen Füßen
Roland B.

:zwinker5: :zwinker5:

ispeedy
28.01.2010, 10:06
Wenn der Untergrund ähnlich ausschaut wie bei uns, wird es wohl trotz freiräumen und Splitt streuen eh keine Bestzeitbedingungen geben!
Bis einschließlich Samstag sind Temperaturen um den Gefrierpunkt und weiterhin Schneeregen und Schneefall angekündigt...

ET
28.01.2010, 10:23
Mein Tp: Asics Gel Arctic WR (http://www.tennistown.de/catalog/product_info.php?products_id=4100)
Ich habe sehr gute Erfahrungen damit gemacht.

cologne_biel_hawaii
28.01.2010, 10:25
Falls ich es rechtzeitig aus Slowenien zurückschaffe und nicht auf dem Weg eingeschneit werde komme ich auch und laufe ein paar Runden:D.

Walter

Hallo Walter,

wäre schön, so als Wiederholung vom letzten Jahr!! :winken:


Ich werde am Samstag auch in Rodgau sein.
Allerdings natürlich nur, um meine Frau anzufeuern :zwinker2:

Wahrscheinlich wird sie aber auch nicht die kompletten 50 km durchlaufen. Schaun mer mal...

Hallo Matthias,

also im letzten Jahr hast Du auch noch andere angefeuert. :D



Ich höre immer zu "gemütlich", "mal sehen wie viele Runden ich laufen werde"........
will denn eigentlich auch jemand alles geben und ne top Zeit laufen :confused:

Grüsse
Frank

:hallo:

Hallo Frank,

ich laufe auch gemütlich, locker, langsam oder wie man das auch immer bezeichnen möchte.
Schließlich fängt das Jahr gerade erst an und die Herausforderungen kommen erst noch. :nick:

Zudem habe ich persönliche Verpflegungsstellen, die ich ausnutzen werde!!!! :daumen:
Von Gabi gibt es Glühwein und Gabi Gründling hat mir Bier versprochen.

Grüße
Michael

ET
28.01.2010, 10:39
Zudem habe ich persönliche Verpflegungsstellen, die ich ausnutzen werde!!!! :daumen:
Von Gabi gibt es Glühwein und Gabi Gründling hat mir Bier versprochen.

Ich glaube ... ich haenge mich mal an Dich dran:hallo:

ispeedy
28.01.2010, 10:42
Hallo Matthias,

also im letzten Jahr hast Du auch noch andere angefeuert. :D


Damit wollte ich nur zum Ausdruck bringen, dass ich nicht selbst laufen werde. Ich bleibe weiterhin dabei, dass es für Strecken, die länger als 10 km sind, Skates oder Fahrräder gibt :P

Selbstverständlich werde ich auch wieder Dich und andere anfeuern, die ich kenne :winken:

Amigo
28.01.2010, 22:54
Also Leute ich bin ernsthaft am überlegen ob ich in langen Hosen laufen soll :confused:


Was hattest Du denn gedacht?:auslach:




Dieses kalte Wetter wirft meinen ganzen Plan durcheinander. :nene:


Doch nicht etwa einen Trainingsplan?:zwinker2:



Ich höre immer zu "gemütlich", "mal sehen wie viele Runden ich laufen werde"........
will denn eigentlich auch jemand alles geben und ne top Zeit laufen :confused:

Wir sehen uns am Samstag, ich freue mich drauf :)


Top Zeit im Januar, bei Schnee und Eis?:confused:
Du kannst Dir ja überlegen, ob ein runder Fünferschnitt für Dich schnell genug ist.:zwinker2:
Und gute Besserung dem Fuß!:)

Grüße
Amigo, die 1152 :hallo:

hurry
29.01.2010, 11:46
Mein Tp: Asics Gel Arctic WR (http://www.tennistown.de/catalog/product_info.php?products_id=4100)
Ich habe sehr gute Erfahrungen damit gemacht.
Hi Eric, :hallo:
ich dachte eigentlich, daß du mit Badelatschen läufst, die Spikes an den Sohlen haben. :zwinker4:
Gruß :winken:

Harald

laufjoe
29.01.2010, 13:55
du hier anscheinend nur die wenigsten die strecke durchlaufen wollen, und alle angst vor schnee und eis haben schlage ich ein treffen ( wie all die jahre) beim apfelwein-wagner in frankfurt in der schweizer str vor.


würde sagen, 18 uhr.

wir besprechen das dann morgen.

Legion
29.01.2010, 14:28
Werde auch dabei sein

moengel
29.01.2010, 16:18
Hi Leute,

Tja, die Bedingungen sind ja wirklich nicht gerade optimal :frown: Aber trotzdem will ich versuchen das Beste draus zu machen.
Mal sehen wie die Strecke aussieht, wenn es nur ein hin und her gerutsche wird, dann werde ich auch einen vorsichtigen Lauf mit Hauptsache ankommen draus machen.
Also es bleibt spannend bis morgen früh wie die Strecke aussehen wird.
Ich habe immer noch vor in kurzen Hosen zu laufen :nick:
Und das mit dem Fuß wird bestimmt durch das Wettkampfadrenalin überdeckt :D
Bis morgen in alter Frische. Ich freue mich.

Grüsse

Frank

rennmaus4444
29.01.2010, 18:00
Habe meine Tasche eben auch gepackt - und bin gespannt, wie hoch der Schnee morgen früh hier (40 km vom Rodgau weg) liegt!!! Derzeit schneit es heftig, musste gerade zweimal mein Auto "ausgraben"....

Nun denn - lassen wir uns überraschen!

CiaoCiao Rennmaus4444

viermaerker
29.01.2010, 18:32
Ich werde es nicht schaffen zum Lauf zu kommen. bin zwar nicht eingeschneit, aber durch ein unvorhergesehenes Ereignis aufgehalten worden.

Ich drücke euch allen die Daumen und warte auf Laufberichte!

Walter

laufjoe
29.01.2010, 18:45
ja, der bericht ist schon in der vorbereitung!

(mannmannmann, wieder ein promi weniger am start):confused::confused::confused::hae h::haeh::haeh:

00Gabi
29.01.2010, 18:51
Ich freu mich, dass doch viele Bekannte dabei sind, da wird auch das Anfeuern nicht langweilig.
Wenn ET nicht in Badelatschen läuft, werde ich ihn wohl nicht erkennen können, mal sehen, wen ich tatsächlich erkennen kann. Könnt mir ja auch zuwinken, wenn Ihr mich seht.

Bis morgen also,
Gabi

laufjoe
29.01.2010, 19:02
:hallo::hallo::hallo::hallo::hallo::hall o::hallo::hallo::hallo::hallo::hallo::ha llo::hallo::hallo:

moengel
30.01.2010, 05:58
Moin, Rodgau Läufer/innen,

Wetter.com meldet aktuell -1° und auch leichter Schneefall für den Lauf :motz:

Es hilft ja nichts, ich pack jetzt meine Sachen und fahre mal los.

Bis später.

Grüsse
Frank

:hallo:

laufjoe
30.01.2010, 06:28
Moin, Rodgau Läufer/innen,

Wetter.com meldet aktuell -1° und auch leichter Schneefall für den Lauf :motz:

Es hilft ja nichts, ich pack jetzt meine Sachen und fahre mal los.

Bis später.

Grüsse
Frank

:hallo:

das hättest du ja auch bei +1 grad gemacht:hihi:

00Gabi
31.01.2010, 08:59
Großer Respekt vor allen Läufern gestern! Ich habe Euch nicht beneidet und Ihr habt super gekämpft bei den Verhältnissen. Habe auch mit vielen gesprochen, die ungeplant vorzeitig aufhören mussten. Ich habe mich heute mal wieder an die ersten Trainingskilometer herangewagt, der Untergrund auf Feldwegen war wirklich äußerst kräftezehrend.
Liebe Grüße,
Gabi

laufjoe
31.01.2010, 15:43
danke dir dass du da warst!
es hat dir bestimmt genauso weh getan wie uns!

mein bericht ist online (http://www.marathon4you.de/laufberichte/ultramarathon-rodgau/rodgau-muss-sein-oder-freunde-tun-gut/1141)

moengel
31.01.2010, 16:07
Hi Joe,

Mal wieder ein super Bericht von dir. Sehr schöne Bilder. Vor allem die Bilder von letzten KM im Schneesturm. Da bin ich froh, dass ich zu diesem Zeitpunkt bereits unter der Dusche stand.:zwinker2:

Danke an Gabi und Harald, :daumen: ohne diese Unterstützung hätte ich bestimmt ein paar gehpausen eingelegt.

Mein Bericht ist jetzt auch Online :

Moengels Laufblog: 11.Rodgau Ultramarathon (http://moengel.blogspot.com/2010/01/11rodgau-ultramarathon.html)

Ich geh' jetzt auslaufen. Mal sehen was die Füße dazu sagen :confused:

Grüsse

Frank

:hallo:

00Gabi
31.01.2010, 20:03
Tolle Berichte! Auch wenn ich diesmal nur als Statistin darin vorkomme.
Joe, lass Dich blos nicht unterkriegen. Was Du so alles hinlegst, sucht auch ohne Verletzung seinesgleichen!!!
Und außerdem, ohne Deine verrückten Läufe und Motivation, wären wahrscheinlich weder moengel noch ich überhaupt mal einen 50 km Wettkampf gelaufen. Den Flo hast Du uns ins Ohr gesetzt.
Also gehört mein ziemlich großer DUV-Cup Pokal zu einem Teil auch Dir. Leider kann man nicht mal daraus trinken. Der Deckel geht nicht ab...
Liebe Grüße und gute Erholung (falls sich dieses Wort überhaupt in Deinem Wortschatz befindet)
Gabi

marabana
31.01.2010, 22:11
Ich kann zu dieser Veranstaltung nur eines sagen:
Es war ein Erlebnis, in Rodgau zu starten!
Ich hatte mir für mein Ultra-Debut (was dann leider keines wurde) andere Bodenverhältnisse gewünscht, aber das ist halt so bei Outdoorsport, da hat man keinen Einfluss drauf. Über das seifige Geläuf haben ja schon die anderen vor mir geschrieben, dem habe ich nichts hinzu zu fügen. Und so ärgere ich mich nicht darüber bei km 35 ausgestiegen zu sein, die Kraft hat nicht zu einer weiteren Runde (und noch mehr) gereicht.
Fazit: Es war nicht mein letzter Versuch, weiter als 42,195 km zu laufen, und beim nächsten Lauf in Rodgau bin ich wieder dabei.

Amigo
31.01.2010, 22:51
Na und was für ein Erlebnis!:D:D:D Dem Laufreport (http://www.laufreport.de/archiv/0110/rodgau/rodgau.htm) zufolge dürfen wir uns ja nun "Überlebende der Hölle von Rodgau" nennen. Von dem Lauf wird man bestimmt noch in Jahren erzählen.:zwinker2:

Ich fand's einfach riesig, mit einem Haufen anderer Verrückter 50km durch Schnee und Eis zu stiefeln.:zwinker4:

Viele Grüße von Ultramigo:hallo:

Rennrum
01.02.2010, 08:16
Hallo Rodgau-Läufer,
ja, das war schon ein ziemlicher Brocken wür nen 50er.
Der breiige Abschnitt runter zum Ziel - umpf!

Bin zwar nur knapp über meiner Zielzeit gelandet, aber irgendwie doppelt so strapaziert als sonst. Jetzt weiß ich ganz genau, wo meine Aduktoren ansetzen :D

Als wir dann wieder auf der Autobahn waren, um trotz heftigem Schneefall irgendwann auch wieder nach Hause zu kommen, musste ich dann doch ganz warm (:D) an die armen Schweinderl denkem, die noch auf der Strecke waren. Respekt!

Grüße
Wolfgang

RunningPetra
01.02.2010, 21:48
Ja das war schon ein Hammer, der Lauf in Rodgau!
Irgendwie war ich ganz froh daß ich mir ohnehin "nur" vorgenommen hatte, einen langen Trainingslauf daraus zu machen. Deshalb war ich auch nicht enttäuscht, nach 35km aufgehört zu haben. Trotz der Bodenverhältnisse war es ein toller Lauf - nächstes Jahr starte ich einen neuen Versuch, bei dem dann hoffentlich 50km zu Buche stehen!
Meinen kompletten Bericht findet ihr hier (http://www.runningpetra.com/article-ultramarathon-in-rodgau-2010-43975954.html)

Rennschnecke_Walking
01.02.2010, 22:22
Hallo Rodgau-Läufer,
ja, das war schon ein ziemlicher Brocken wür nen 50er.
.......musste ich dann doch ganz warm (:D) an die armen Schweinderl denkem, die noch auf der Strecke waren. Respekt!

Grüße
Wolfgang

Hi Wolfgang :winken:,
nix armes Schweinderl :D LUST hatte ich schon nach der ersten Runde nicht mehr. Wußte gar nicht, wie froh frau sein kann, auf Eis zu gehen :klatsch:, aber dort griff der Splitt wenigstens.

Klingt jetzt total daneben: Nachdem es zu schneien begonnen hate, gab es wenigstes wieder so etwas wie Grip unter der Sohhe. Und da wir dann schon 30 km durch den Schnee gelatscht waren war es mit waagelrechtem Schneesturm einfach g... :geil: Ein wunderschöner Winterlauf. Wann kann man das hier in der Rheinebene mal erleben?? Die la Ola Welle im Zieleinlauf kurz vor dem offizellen Zielschluß konnte viele noch zu einem Lächeln nebst Endspurt motivieren.

Das kann keiner nachfühlen, der das nicht sebst erlebt hat. Dagegen werden alle kommenden Rodgau-Läufe wohl etwas langweilig werden.

Mir fehlten zum vollen 6-Stunden-Lauf satte 4:53 Min und zu meinem ersten 50-er 10 km :hihi:

Wir waren dabei und haben überlebt :D