PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 20. Internationaler Citylauf Dresden



Chri.S
17.01.2010, 10:47
Hi!

Ich weile im März wieder in Sachsen und habe mich, weil ich mit Dresden so tolle Erfahrungen gemacht habe, für den Citylauf angemeldet. Ich werde die 10 km in Angriff nehmen.

Kennt jemand die Strecke und mag was dazu sagen? Und wer ist noch am Start?

Gruß
Chris

SantaCruz
17.01.2010, 11:03
Ich bin 2007 und 2008 den Halbmarathon gelaufen. Die Strecke ist weitgehend flach bis auf den kurzen Anstieg vom Elbterassenufer und fast durchgehend asphaltiert. 2008 war es recht windig, aber ich weiß nicht, ob das streckenspezifisch ist. Ansonsten schöne historische Kulisse. Das etwas triste Stück im Ostragehege bleibt den 10k-Läufern erspart.

Tati
17.01.2010, 13:46
Ehmm, hier ich, laufe dort auch wieder mit. Auch den 10er. Das Runden laufen ist für mich zwar immer nervig :motz: , aber zu der Zeit ist eine Standortbestimmung wichtig.
Wer sich bis Ende Januar anmeldet kriegt ein schickes Funktionsshirt extra.
Strecke durch die Innenstadt mit schönen An- und Aussichten. Nur der kleine Anstieg an der Synagoge wird mit jeder Runde böser :teufel:
Mach ich mal Liste :confused: vielleicht melden sich noch einer oder zwei.

10 km
Chri.S
Tati

HM



:winken:

derebs
17.01.2010, 14:17
so, da sind noch mal zwei.:daumen:





vielleicht melden sich noch einer oder zwei.

10 km
Chri.S
Tati

HM



:winken:


10 km
Chri.S
Tati
derebs
stine

HM

Matti
21.01.2010, 21:14
Hier meldet sich noch einer:hallo:, und zwar ich:zwinker2:. Ich werde auch nur den Zehner laufen.

10 km
Chri.S
Tati
derebs
stine
Matti # 10312

HM

SteffenBank
03.03.2010, 14:02
Bin auch beim 10er dabei.

Chri.S
09.03.2010, 19:42
Ich bin leider raus, unsere Reise nach Sachsen fällt ins Wasser.

Viel Spaß euch!

10 km
Tati
derebs
stine
Matti # 10312

HM

Schieri_läuft
12.03.2010, 16:57
Bin auch mit dabei. Werde den HM ganz entspannt als Standortbestimmung für Bonn am letzten April-Wochenende nutzen.

Euch allen viel Spass (hoffentlich wird es noch ein paar Grad wärmer und auf weiteren Neuschnee könnte ich auch gut verzichten:motz:)

Rene811
14.03.2010, 22:52
René811 läuft auch, die 10 km. Nach dem ich die letzten 2 Veranstaltungen eher als Sponsor unterstützt habe,wirds Zeit wieder ne Finishermedaillie abzufassen XD. Runden rennen geht an die Substanz und ich bin gespannt wie es die Psyche wegsteckt. Von mir aus hier allen Startern viel Spaß und einen unfallfreien Lauf.

10 km
Tati
derebs
stine
Matti # 10312
Rene811

HM
Schieri_läuft

Rene811
21.03.2010, 14:50
Gerade wieder rein, die Laufsaison ist nun endlich wirklich eröffnet. Punkt 10:30 Uhr fiel der Startschuss für die 10 km des 20. Internationalen Citylaufs Dresden und über 1000 Läufer machten sich auf den Weg, die 3 Runden um die Altstadt zu meistern. Ich habe bei der Kleiderwahl etwas daneben gelegen, denn pünktlich zum Start kam die Sonne über Dresden raus. Richtung Zwinger gabs ziemlich Gegenwind und auch der Zieleinlauf war ein Kampf gegen den Wind. Stimmungstechnisch war ich etwas enttäuscht, Abgesehen von ein paar Motivationswilligen war es an der Strecke doch recht ruhig. Mit der 1:00:37 kann ich leben,denn mehr hatte ich mir nicht vorgenommen. Leider erhielt die Freude einen kleinen Dämpfer, denn das Chaos im Zielrum ist kaum zu übertreffen. Vielleicht habe ich einen zweiten Getränkestand übersehen, aber an dem Stand direkt am Ziel ging es zu wie bei der Raubtierfütterung. Da wird rotzfrech vorgedrängelt und auf Hinweise das Alle anstehen und die Reihe hinten beginnt garnicht reagiert. Aber auch beim Urkundendruck herrscht heilloses Chaos,da steht ne Endlosschlange an einem Stand und kein Hinweis das vorn 2 Druckstationen sind. Schade,im Grunde ist der Citylauf eine schöne Veranstaltung, aber das Drumherum müsste man besser in den Griff bekommen.
Mein Gruß geht hier noch an derebs :-)...hatte Dich in der 2. Runde am Berg zur Synagoge. Die Shirts vom Nachtzeche-Lauf sehen prima aus.

SteffenBank
21.03.2010, 19:51
So, bin auch seit guten 2Stunden wieder zu Hause.
Bin ja auch die 10km gelaufen, leider leif es nicht so wie ich wollte. Bin den Lauf leider zu schnell angegangen, was sich ab der Hälfte dann gerecht hat. Gut, zumindestens habe ich endlich die Sub50 geschafft. Zeit lauf FR war 49:04min, nach Mesung 49:22min.
Nächster Lauf ist dann die 10km beim Big25 in Berlin.

Mein Lauf:

Zeit Distanz Rd.-Zeit Rundendistanz Rundentempo letzte Tempoänderung Tempo vs Durchs. Höh. Änd.
04:09 1.00 4:09 1.00 4:09 -00:43.15 -8
08:28 2.00 4:18 1.00 4:19 00:09.39 -00:33.76 -3
13:08 3.00 4:39 1.00 4:40 00:21.11 -00:12.65 +11
17:53 4.00 4:45 1.00 4:45 00:05.15 -00:07.50 -11
22:44 5.00 4:50 1.00 4:51 00:05.71 -00:01.79 -1
27:45 6.00 5:01 1.00 5:01 00:10.60 00:08.81 +3
32:51 7.00 5:06 1.00 5:06 00:04.86 00:13.67 +1
38:09 8.00 5:18 1.00 5:18 00:11.87 00:25.54 +5
43:30 9.00 5:20 1.00 5:21 00:02.70 00:28.24 -15
48:50 10.00 5:19 1.00 5:20 -00:01.23 00:27.01 +7
49:04 10.06 0:13 0.06 3:41 -01:38.73 -01:11.73 +1

Rene811
22.03.2010, 00:04
Eine Frage hätte ich zu den Ergebnissen. Welche sind bindend? In der PDF (auf der Seite des Citylaufes-->Ergebnisse 2010-->10 km-Lauf) bin ich auf Platz 702 und auf der Urkunde und unter der Adresse des Zeitnehmerservice steht jeweils der 548. Platz?

dna_L.E.
22.03.2010, 07:50
Zeit Distanz Rd.-Zeit Rundendistanz Rundentempo letzte Tempoänderung Tempo vs Durchs. Höh. Änd.
04:09 1.00 4:09 1.00 4:09 -00:43.15 -8
08:28 2.00 4:18 1.00 4:19 00:09.39 -00:33.76 -3
13:08 3.00 4:39 1.00 4:40 00:21.11 -00:12.65 +11
17:53 4.00 4:45 1.00 4:45 00:05.15 -00:07.50 -11
22:44 5.00 4:50 1.00 4:51 00:05.71 -00:01.79 -1
27:45 6.00 5:01 1.00 5:01 00:10.60 00:08.81 +3
32:51 7.00 5:06 1.00 5:06 00:04.86 00:13.67 +1
38:09 8.00 5:18 1.00 5:18 00:11.87 00:25.54 +5
43:30 9.00 5:20 1.00 5:21 00:02.70 00:28.24 -15
48:50 10.00 5:19 1.00 5:20 -00:01.23 00:27.01 +7
49:04 10.06 0:13 0.06 3:41 -01:38.73 -01:11.73 +1
Was für 'ne Taktik ist das denn? 4:09 - 4:18 - 4:39 - 4:45 - 4:50 - 5:01 - 5:06 - 5:18 - 5:20 - 5:19

So, bin auch seit guten 2Stunden wieder zu Hause.
Bin ja auch die 10km gelaufen, leider leif es nicht so wie ich wollte. Bin den Lauf leider zu schnell angegangen, was sich ab der Hälfte dann gerecht hat. Gut, zumindestens habe ich endlich die Sub50 geschafft. Zeit lauf FR war 49:04min, nach Mesung 49:22min.
Nächster Lauf ist dann die 10km beim Big25 in Berlin.

Du bist nicht zu schnell angegangen sonder VIIIIEEEELLL zu schnell (vor allem bei deiner bisherigen 10er PB). Das hat sich somit schon ab km 2 gerächt und nicht erst ab der Hälfte...
Versuch' in Berlin mal 4:40-4:45 anzugehen und konstant zu laufen, dann wirds garantiert noch besser als gestern! Nichtsdestotrotz GLÜCKWUNSCH zur 10er Bestzeit!

SteffenBank
22.03.2010, 08:21
Das war ja das Problem, ich habs voll verkackt. Eigentlich hatte ich mir so ne 4:40-4:45 vorgenommen. Frag mich nicht warum ich es nicht gelaufen bin. Hab aber draus gelernt und in Berlin schau ich auf die Uhr und halte mich auch dran.

Tati
22.03.2010, 08:24
Eine Frage hätte ich zu den Ergebnissen. Welche sind bindend? In der PDF (auf der Seite des Citylaufes-->Ergebnisse 2010-->10 km-Lauf) bin ich auf Platz 702 und auf der Urkunde und unter der Adresse des Zeitnehmerservice steht jeweils der 548. Platz?

Urkunde bedeutet 548.Platz bei den Männern. PDF heißt 702.Platz Gesamt (auch Frauen!) :D


Ich bin mit meiner Zeit recht zufrieden. Leider hatte ich mich am Start sehr weit hinten eingereit und musste in der ersten Runde viel Slalomlaufen um zu überholen. Vielleicht war das der Treppchenkiller :teufel: . 3 Sekunden schneller hätten einen 2. Platz beschert :klatsch: . So spielt das Leben. :zwinker2:

Rene811
22.03.2010, 10:10
Urkunde bedeutet 548.Platz bei den Männern. PDF heißt 702.Platz Gesamt (auch Frauen!) :D

Ööööööööööööööh...lachst Du misch?! ;-)


Ich bin mit meiner Zeit recht zufrieden. Leider hatte ich mich am Start sehr weit hinten eingereit und musste in der ersten Runde viel Slalomlaufen um zu überholen. Vielleicht war das der Treppchenkiller :teufel: . 3 Sekunden schneller hätten einen 2. Platz beschert :klatsch: . So spielt das Leben. :zwinker2:


Ja,das Zick-Zack-Laufen ging an die Substanz, aber das war der erste Lauf in diesem Jahr, ich denke mal das die "Verkehrsregel": Langsame außen,die Schnelleren innen, sich bei den nächsten Läufen wieder einbürgern wird. Das nächste Date für die 10 km ist hoffentlich der Oberelbe Marathon am 25.4.

harriersand
23.03.2010, 08:56
Ich war zufällig aus ganz anderem Grund in Dresden, Synagoge sind wir aus der Bahn gestiegen, wollten zum Albertinum, da waren wir plötzlich mitten in dem Lauf! Hätte euch ja gerne ein bisschen angefeuert. Ich fand es richtig schwül zu dem Zeitpunkt. Seid man froh, dass ihr zuhause wart, als das Mordsgewitter losging, da waren wir gerade auf der Frauenkirche und im nullkommanix pitschnass, da der Regen quer kam...

Ulrike