PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : UltraLauf zum Mitmachen



RunningMaik
10.05.2010, 15:53
Ich frage mich schon länger, ob ein Lauf jenseits der Marathondistanz was für mich ist.
Um das herauszufinden, habe ich einen Plan gefasst. Bis Ende 2010 will ich einen Ultralauf probieren und suche dafür Mitstreiter.

Also, wer hat Lust auf einen UltraLangLauf?

Ich plane im Oktober/November einen UltraLauf zu machen.
Entweder einen 50km Lauf am Mittellandkanal (hin und zurück) oder einen 6h Lauf am Steinhuder Meer (ca. 3km Runden).

Ich habe mir einen 50km Trainingspan von Wolfgang Olbrich (DUV-Sportwart und DLV-C-Lizenztrainer) besorgt und ihn meinen Leistungsmöglichkeiten angepasst.
Da ich beim Hannover Marathon eine Pace von 6:10 locker gelaufen bin, habe ich den TP erstmal für 6:30 angepasst.

Der Plan setzt neben Gesundheit und guter Grundlagenausdauer voraus, das man keine Probleme mit 30-35km Läufen hat. Ein Marathon gehört auch zu dem Trainingsplan, der sich insgesamt über 8 Wochen erstreckt. In dieser Zeit läuft man dann knapp 450 km als Vorbereitung. :)

Falls Interesse besteht, können wir uns hier austauschen und das Training zusammen gestalten.

Die Strecke und der Termin stehen noch nicht fest. Vorschläge sind willkommen! :hallo:

Ich würde mich über Feedback freuen.

lg maik

LauerAlexander
10.05.2010, 16:45
Na, da hat wohl jemand beim Marathon Blut geleckt...

Ich sage nächsten Mittwoch mal Renate Bescheid, die ist für Ultra auch immer zu haben. Kannst du mir per PN mal deine I- Mehladresse zukommen lasssen, dann stecke ich die Renate...

Reini1
10.05.2010, 20:08
Ich plane im Oktober/November einen UltraLauf zu machen.
Entweder einen 50km Lauf am Mittellandkanal (hin und zurück) oder einen 6h Lauf am Steinhuder Meer (ca. 3km Runden).
lg maik

Hallo Maik,

warum willst Du einen Probelauf machen und nicht gleich einen entsprechenden Wk laufen?

60 km mit 2-3 Personen ist doch schwieriger wie´n richtiger WK. Die Zeiten sind da doch eh nicht so wichtig?

Einen 6 h Lauf am Sth.-Meer / ca. 3 km-Runden??? Meinst Du 30 km-Runden? 2x ums Meer? Oder wirklich 3 km-Runden?"

Grundsätzlich wäre ich nicht abgeneigt, meine Pläne sind aber noch nicht richtig abgeschlossen, da eigentlich im Okt. noch ein Brockenmarathon auf dem Plan stehen würde??!!

Viele Grüße
Reinhard :winken:

RunningMaik
10.05.2010, 20:33
Hallo Maik,

warum willst Du einen Probelauf machen und nicht gleich einen entsprechenden Wk laufen?


Wenn es auf einen WK hinaus läuft wäre das auch ok. Aber die Gegend hier ist auch sehr schön und ich wollte da mal etwas machen. :)


Einen 6 h Lauf am Sth.-Meer / ca. 3 km-Runden??? Meinst Du 30 km-Runden? 2x ums Meer? Oder wirklich 3 km-Runden?"


Soweit ich weiss werden die 6h-Läufe immer auf so kurzen Strecken gelaufen. Ist auch einfacher mit der Versorgung und wenn man nicht mehr kann, kann man jederzeit am Start/Ziel aussteigen.

chrypray
10.05.2010, 21:16
Ich werde dieses Jahr noch beimOtterndorfer 6h Lauf (http://www.6-stunden-lauf.de/) mitmachen, nachdem der Bielefeld Marathon nicht stattfindet. Das wäre doch auch ein schönes Ultra-Debüt, Maik? Ansonsten finde ich persönlich ja die 24h Läufe toll, um seine Laufdistanz-Möglichkeiten mal auszutesten. Beim Run for Help in Bad Lippspringe (http://www.runforhelp.de/) bin ich letztes Jahr meinen ersten Ultra gelaufen - am Ende kamen sogar 2 Marathons in 24h dabei heraus. Dieses Jahr will ich die 100k knacken...

Ansonsten bin ich natürlich bei Dir, Maik und mache mit beim Ultralauf zum mitmachen!

:daumen:
Christel

Hautlappen
10.05.2010, 21:58
Nee.... neee... "Schuster bleib' bei Deinen Leisten".... das ist mir zu weit. Ich bin mit den 42,195 km ausgelastet.... :confused:

RunningMaik
11.05.2010, 08:44
@chrypray: Otterndorf hört sich gut an, würde ja auch terminlich hinkommen.

@Hautlappen: Du kannst ja nach Kilometer 42 entscheiden ob du noch weiter machen willst. Wenn nicht, kannst du ja dann aussteigen ;)

dwarfnebula
11.05.2010, 08:57
Hallo Maik,

das klingt schön in meinen Ohren und wir können gerne einen etwas längeren Lauf machen. Ich finde, dass sich die Steinhuder-Meer-Doppelung gut eignet, denn da kann man sich schön begleiten lassen und falls man sich nicht ganz so fitt fühlt (kann ja mal vorkommen), dann hat man die Möglichkeit raus zu nehmen. :wink:

RunningMaik
11.05.2010, 14:44
So sieht er aus, mein Plan. Ich habe die Pace meiner jetzigen Leistung angepasst.
Bis auf die 6. Woche sieht das für mich schaffbar aus. Aber ich liebe die Herausforderung. :wink:
Wenn ich die Vorgaben einhalte, wäre ich knapp 5:30 Stunden unterwegs. Bis zum 6h-Lauf ist es dann ja auch nicht mehr weit. :D

Anmerkungen zum Plan sind willkommen.


1. Woche (45 km)
Di: 10 km, Pace 6:20, Puls 75-80%
Do: 4 x 1 km IV*, dazwischen 600 m Trabpause, Pace 5:40, Puls <90%
So: 25 km, Pace 6:20, Puls 75-80%

2. Woche (59 km)
Di: 10 km, Pace 6:20, Puls 75-80%
Do: 2 x 2 km IV*, dazwischen 1 km Trabpause, Pace 5:40, Puls <90%
Sa: 10 km, Pace 6:20, Puls 75-80%
So: 30 km, Pace 6:20, Puls 75-80%

3. Woche (72 km)
Di: 10 km, Pace 6:00, Puls 80-85%
Do: 2 x 3 km IV*, dazwischen 2 km Trabpause, Pace 5:40, Puls <90%
Sa: 15 km, Pace 6:20, Puls 75-80%
So: 35 km, Pace 6:20, Puls 75-80%

4. Woche (40 km, Regeneration)
Di: 10 km, Pace 6:20, Puls 75-80%
Do: 10 km Fahrtspiel, mind. drei versch. Tempi, Puls 75-85%
So: 20 km, Pace 6:20, Puls 75-80%

5. Woche (74 km)
Di: 10 km, Pace 6:00, Puls 80-85%
Do: 3 x 2 km IV*, dazwischen 1 km Trabpause, Pace 5:40, Puls <90%
Sa: 15 km, Pace 6:20, Puls 75-80%
So: 37 km, Pace 6:20, Puls 75-80%

6. Woche (87 km)
Di: 13 km, Pace 6:00, Puls 80-85%
Do: 3 x 3 km IV*, dazwischen 2 km Trabpause, Pace 5:40, Puls <90%
Sa: 15 km, Pace 6:20, Puls 75-80%
So: 42 km, Pace 6:20, Puls 75-80%

7. Woche (45 km, Tapering)
Di: 10 km, Pace 6:20, Puls 75-80%
Do: 15 km, Pace 6:20, Puls 75-80%
So: 20 km, Pace 6:20, Puls 75-80%

8. Woche (68 km, Tapering, Wettkampf)
Di: 10 km, Pace 6:20, Puls 75-80%
Do: 5 km, Pace 6:20, Puls 75-80%
Sa: 3 km, Pace 6:20, Puls 75-80%
So: 50 km, Pace 6:30, Puls 75-85%

--------------------------------------------------------------
IV*: Intervall, je 2 km Ein- und Auslaufen


Hinweis: Dem obigen Trainingsplan liegt der Trainingsplan für 50 km – Ankommen von Wolfgang Olbrich, DUV-Sportwart und DLV-C-Lizenztrainer (http://www.ultra-marathon.org/index.php?option=com_content&view=article&id=102356%3Atrainingsplan-fuer-50-km-ankommen&catid=95%3A50-km&Itemid=110&lang=de) zugrunde.

Reini1
11.05.2010, 21:47
Hallo Maik,:hallo:

ich wünsche Dir viel Erfolg bei Deinen Plänen. Beim Trainingsplan von Steffny für den Marathon waren auch Läufe am Samstag und Sonntag dabei. Habe ich letztes Jahr probiert und dann sein lassen. War mir an zwei aufeinander folgenden Tagen zu anstrengend für die Vorbereitung. Aber Du bist jung und fit und schaffst es! Viel Spaß dabei.
Vl. komme ich mal bei dem einen oder anderen Lauf bzw. Training dazu. Wer weiß???

Viele Grüße Reinhard:winken:

zirbel
11.05.2010, 23:50
Hallo Maik,
da hast Du mir einen großen Floh ins Ohr gesteckt.
Danke dafür ;-)

Holgii
11.05.2010, 23:52
Ich bin auch voll der Hochachtung vor deinen Plänen, lieber Mike, :daumen: die ich für mich (noch lange) nicht in Erwägung ziehen würde. Da bleibe ich auf Olli's Schiene. :nick: Dass das auch dein Läuferherz betört, lieber Christoph, war mir auch klar. :D Ich schließe mich natürlich gerne mal wieder einer schönen Laufeinheit ums Meer an, wobei ich 2 Runden für mich, wie schon angedeutet, für undenkbar halte ... :zwinker2:

Dir auf jeden Fall viel Spaß und Erfolg!

Beste Grüße,
Holgi
:winken:

dwarfnebula
12.05.2010, 08:24
... wobei ich 2 Runden für mich, wie schon angedeutet, für undenkbar halte ...

:ironie:

RunningMaik
12.05.2010, 08:45
Hallo Maik,
da hast Du mir einen großen Floh ins Ohr gesteckt.
Danke dafür ;-)

Das war ja auch meine Absicht. :D
Ich habe schon oft durchs Internet Anregungen und Ideen zu scheinbar verrückten/unmöglichen Dingen bekommen. Voreinem Jahr hätte ich auch nicht gedacht, das ich mal einen Marathon laufen würde. :)

RunningMaik
12.05.2010, 21:57
Ich hab mal ein wenig weiter geplant...

Als Vorbereitung für den 8-Wochen-Trainingsplan werde ich die vier Wochen vorher je drei Einheiten mit insgesamt 45 Wochenkilometern laufen.

Di 10 km, Do 10 km und am Samstag oder Sonntag 25 km.
Damit müsste ich dann Mitte Juli starten, damit das mit dem Wettkampf Anfang Oktober hinkommt.

Wegekuckuck
13.05.2010, 22:02
Hey Maik, Du hast ja große Pläne ... :respekt:

Wenn Du das Meer mal wieder umrundest, würde ich Dich gern auf eine Runde begleiten. Aber mehr als eine Runde oder 35 km sind wohl nicht drin :peinlich: (obwohl :idee2: ... für die restlichen Kilometer könnte ich ja eins meiner Pferde nehmen :P)

Viele Grüße
Anjana

dwarfnebula
14.05.2010, 07:29
Ich hab mal ein wenig weiter geplant...

Als Vorbereitung für den 8-Wochen-Trainingsplan werde ich die vier Wochen vorher je drei Einheiten mit insgesamt 45 Wochenkilometern laufen.

Di 10 km, Do 10 km und am Samstag oder Sonntag 25 km.
Damit müsste ich dann Mitte Juli starten, damit das mit dem Wettkampf Anfang Oktober hinkommt.
Ich bin ja ein Verfechter des regelmäßigen 35-Kilometer-Laufes als Grundlage für die langen Wettkämpfe. Deshalb wäre aus meiner Sicht überhaupt nicht verkehrt, wenn du statt der 25 lieber schon langsame 35'er machst. Das sind dann drei mehr, um Erfahrung zu sammeln. Außerdem auch jeweils zehn Kilometer zusätzlich pro Woche für unsere Kilometerspielgruppe... :zwinker5:

RunningMaik
14.05.2010, 09:33
@Wegekuckuck: Ich laufe dann wohl von Mitte Juli bis Ende September jedes Wochenende ums Meer, da finden wir schon einen Termin. :) Und wenn ich nicht mehr kann, dann gehe ich...

@dwarfnebula: Das habe ich mir gedacht. ;) Der Plan reift ja noch und ich habe jeden Tag neue Ideen. Irgendwie bin ich infiziert. :D

Im Rahmen eines 6h-Laufs die 50 km schaffen und dann mal sehen was noch so geht... :rock:

Reini1
27.07.2010, 22:04
Maik wie siehts aus?

Was macht Dein Ultra-Training, wie steht es mit dem 100 km durch den Harz, und was machen die Runden ums Meer?

Läufst Du jedes WE ums Meer?

Ich habe eine Anfrage von jemanden, der auch alle 2 Wochen am Samstag läuft? Leider bin ich z. Zt. völlig aus der Form.

Viele Grüße
Reinhard:winken:

RunningMaik
28.07.2010, 08:58
Die letzten drei Wochen habe ich aufs Laufen verzichtet. Die Temperaturen haben mich echt fertig gemacht. Außerdem musste ich einiges am Haus basteln, so das ich erst diese Woche wieder mit Laufen angefangen habe.

Am 21.08. Bin ich auf dem Nürburgring auf der Nordschleife unterwegs. Natürlich zu Fuß! :)
Danach plane ich jedes WE ums Meer zu laufen, evtl. mit Rucksack und Gehpausen um mich daran zu gewöhnen.

Wer Lust hat auf eine Meerumrundung kann sich ja melden. :hallo:

Reini1
28.07.2010, 21:06
Die letzten drei Wochen habe ich aufs Laufen verzichtet. Die Temperaturen haben mich echt fertig gemacht. Außerdem musste ich einiges am Haus basteln, so das ich erst diese Woche wieder mit Laufen angefangen habe.

Am 21.08. Bin ich auf dem Nürburgring auf der Nordschleife unterwegs. Natürlich zu Fuß! :)
Danach plane ich jedes WE ums Meer zu laufen, evtl. mit Rucksack und Gehpausen um mich daran zu gewöhnen.

Wer Lust hat auf eine Meerumrundung kann sich ja melden. :hallo:

Dann wünsche ich Dir einen guten Wiedereinstieg u. viel Spaß auf d. Nürburgring und vl. sieht man sich mal auf ´ner Meer-Umrundung. Komme ggf. auf Dich zu!

Viele Grüße Reinhard:winken:

Wegekuckuck
04.08.2010, 20:02
Danach plane ich jedes WE ums Meer zu laufen, evtl. mit Rucksack und Gehpausen um mich daran zu gewöhnen.

Wer Lust hat auf eine Meerumrundung kann sich ja melden. :hallo:


Hi Maik,

da ich zur Zeit verletzungsbedingt ein bißchen kürzer treten muss :frown:, hoffe ich, dass ich nach dem 21.08. wieder so weit fit bin, dass ich Dich eventuell auf Teilstrecken begleiten kann.

Viele Grüße
Anjana

RunningMaik
11.10.2010, 14:19
Nun ist es passiert.
Im Rahmen des Otterndorfer Gezeitenlauf bin ich in 6:00:00 48,261 km gelaufen. :)
So ein 6 Stunden Lauf ist eine feine Sache...

Dirkii
11.10.2010, 20:31
Herzlichen Glückwunsch Maik.

An anderer Stelle konnte ich lesen, dass Christel die Fahrt ob deiner Begleitung sehr genossen hat.

Wegekuckuck
11.10.2010, 21:48
Nun ist es passiert.
Im Rahmen des Otterndorfer Gezeitenlauf bin ich in 6:00:00 48,261 km gelaufen. :)
So ein 6 Stunden Lauf ist eine feine Sache...

Gratuliere Dir, Maik :daumen:

RunningMaik
12.10.2010, 06:10
Herzlichen Glückwunsch Maik.

An anderer Stelle konnte ich lesen, dass Christel die Fahrt ob deiner Begleitung sehr genossen hat.

Danke. Falls du den Bericht im Streakrunner Forum meinst, der hat mir sehr gefallen. Ein sehr schöner Bericht. Durch Christel habe ich dann schnell viele nette Streaker kennen gelernt. Das war toll. :daumen:

Dirkii
12.10.2010, 11:30
Danke. Falls du den Bericht im Streakrunner Forum meinst, der hat mir sehr gefallen. Ein sehr schöner Bericht. Durch Christel habe ich dann schnell viele nette Streaker kennen gelernt. Das war toll. :daumen:

Dann wirds aber Zeit, dass du dich da auch anmeldest!

RunningMaik
12.10.2010, 12:35
Aber ich bin doch gar kein Streaker! :zwinker2:

Dirkii
12.10.2010, 14:31
Aber ich bin doch gar kein Streaker! :zwinker2:

Zitat: "Das Portal für 'Täglich Läufer' und alle, die Spaß am Laufen haben"

Hast du Spaß am Laufen???:zwinker4:

RunningMaik
12.10.2010, 15:03
Zitat: "Das Portal für 'Täglich Läufer' und alle, die Spaß am Laufen haben"

Hast du Spaß am Laufen???:zwinker4:

Auf jeden Fall! :nick:

Dirkii
12.10.2010, 15:06
Auf jeden Fall! :nick:

Na dann warte ich jetzt mal auf deine Vorstellung drüben!

RunningMaik
12.10.2010, 18:40
Alles klar.

dwarfnebula
15.10.2010, 11:49
Hey, Maik! Willkommen in der Welt der Ultraläufer! Guter Einstieg, deshalb von mir natürlich auch einen herzlichen Glückwunsch! :daumen::daumen:

chrypray
21.12.2010, 23:30
Neues Jahr, neues Glück. Mein erster Ultra-Lauf-Versuch in 2011 findet hier statt: -Winterlauf in Oldendorf (http://www.mtv-himmelpforten.de/index.php?view=detail&catid=5:laufveranstaltung&id=6:12-winterlauf-in-oldendorf&option=com_simplecalendar&Itemid=61)

Los geht es am 30.01.2011 um 10.00h morgens in Oldendorf. Ich hoffe, dass mich nix und niemand in meine Matraze drücken wird und mein Bluesmobil mich sicher hin und zurück fährt. Mitfahrer werden gerne mitgenommen.

Bis dahin wünsche ich allen OGlern aus Hannover und Umland wunderschöne Weihnachtstage im Kreise ihrer Lieben und einen guten Rutsch in's Neue Jahr 2011.

Christel
:winken:

dwarfnebula
22.12.2010, 12:04
Neues Jahr, neues Glück. Mein erster Ultra-Lauf-Versuch in 2011 findet hier statt: -Winterlauf in Oldendorf (http://www.mtv-himmelpforten.de/index.php?view=detail&catid=5:laufveranstaltung&id=6:12-winterlauf-in-oldendorf&option=com_simplecalendar&Itemid=61)

Los geht es am 30.01.2011 um 10.00h morgens in Oldendorf. Ich hoffe, dass mich nix und niemand in meine Matraze drücken wird und mein Bluesmobil mich sicher hin und zurück fährt. Mitfahrer werden gerne mitgenommen.

Bis dahin wünsche ich allen OGlern aus Hannover und Umland wunderschöne Weihnachtstage im Kreise ihrer Lieben und einen guten Rutsch in's Neue Jahr 2011.

Christel
:winken:
Na dann, viel Spaß dabei. Du wirst die 50 KM laufen? Dann ist das Zeitbudget mit sechs Stunden ja ordentlich knapp, wenn die Witterungsverhältnisse so bleiben wie im Moment! Aber trotzdem: Viel Spaß und Erfolg! :daumen:

RunningMaik
22.12.2010, 15:35
Ich wünsche dir auch viel Spaß und gutes Gelingen!

Ich werde die 50+ km erst in der zweiten Jahreshälfte 2011 angehen. Vielleicht in Otterndorf, mal sehen.

chrypray
01.02.2011, 23:25
Na dann, viel Spaß dabei. Du wirst die 50 KM laufen? Dann ist das Zeitbudget mit sechs Stunden ja ordentlich knapp, wenn die Witterungsverhältnisse so bleiben wie im Moment! Aber trotzdem: Viel Spaß und Erfolg! :daumen:
Danke @llen... Wohl wahr. 50k waren nicht drin. Mehr dazu hier (http://www.streakrunner.de/showthread.php?p=173768#post173768)

:hallo:

dwarfnebula
02.02.2011, 08:22
Danke @llen... Wohl wahr. 50k waren nicht drin. Mehr dazu hier (http://www.streakrunner.de/showthread.php?p=173768#post173768)

:hallo:
Prima, herzlichen Glückwunsch. Selbst wenn man nicht im Safte steht und mal wieder einen längeren Lauf vor sich hat, so kann man immer auf die Erfahrung setzen, die einen über die Strecke bringt! :daumen:

RunningMaik
19.05.2011, 16:41
Tach zusammen!

Für den Herbst habe ich meinen zweiten 6h Lauf geplant. Genauer gesagt am 08.10. in Otterndorf [ 6. Otterndorfer Gezeiten-Lauf (http://www.gezeitenlauf.de) ]. Mein Ziel dieses Jahr ist die 50 km Grenze zu knacken. :zwinker2:

Damit ich gut vorbereitet bin, habe ich mir einen 8 Wochen Trainingsplan von Wolfgang Olbrich rausgesucht [ Trainingsplan für 50 km in/unter 5 Stunden (6:00 min/km) (http://www.ultra-marathon.org/de/service/trainingsplaene/50-km/102357-trainingsplan-fuer-50-km-inunter-5-stunden-600-minkm.html) ].

Nun suche ich Mitstreiter, die mich bis zum Wettkampf begleiten oder den einen oder anderen Lauf mitlaufen wollen. Ich versuche mich so weit möglich genau an den TP zu halten. :nick:

Los geht mein Training am 16.08.
Die langen Läufe an den Wochenenden werde ich rechtzeitig hier im Forum ansagen.

Wer also Lust hat ist herzlich eingeladen.

chrypray
19.05.2011, 19:41
Maik, Du schaffst die 50k ganz bestimmt! Mit Trainingsplan sowieso. Ich bin leider nicht so der Trainingsplantyp, würde aber auch mal gerne die 50k Grenze unter 6h knacken. Vielleicht hefte ich mich an deine Laufwaden? Das klappt bei mir eigentlich immer. Warten wir mal ab, vielleicht wird's ja auch eine Auswärtsfahrt der OG Hannover?

:nick:
Christel

LauerAlexander
19.05.2011, 22:08
Ich weiß aus dem Nachbarforum, dass dort einige Leutchen sich vorgenommen haben, unser Steinhuder Meer 2x zu umrundem, ich Dumpfbacke habe mich spontan bereit erklärt die armen Seelen zu begleiten...

Wenn ich genaueres weiß melde ich mich zeitnah

Hautlappen
19.05.2011, 22:50
Ich weiß aus dem Nachbarforum, dass dort einige Leutchen sich vorgenommen haben, unser Steinhuder Meer 2x zu umrundem, ich Dumpfbacke habe mich spontan bereit erklärt die armen Seelen zu begleiten...

"... einige LEUTCHEN...". Alex, sag' jetzt nicht, Christoph hat endlich Freiwillige gefunden, die mit ihm eine Doppelrunde durchziehen... :confused:

dwarfnebula
20.05.2011, 08:19
"... einige LEUTCHEN...". Alex, sag' jetzt nicht, Christoph hat endlich Freiwillige gefunden, die mit ihm eine Doppelrunde durchziehen... :confused:
Ich weiß von nichts, freue mich aber auf die Freiwilligen, die die knappen 58 KM angehen wollen! :zwinker2:

dwarfnebula
20.05.2011, 08:23
Tach zusammen!

Für den Herbst habe ich meinen zweiten 6h Lauf geplant. Genauer gesagt am 08.10. in Otterndorf [ 6. Otterndorfer Gezeiten-Lauf (http://www.gezeitenlauf.de) ]. Mein Ziel dieses Jahr ist die 50 km Grenze zu knacken. :zwinker2:

Damit ich gut vorbereitet bin, habe ich mir einen 8 Wochen Trainingsplan von Wolfgang Olbrich rausgesucht [ Trainingsplan für 50 km in/unter 5 Stunden (6:00 min/km) (http://www.ultra-marathon.org/de/service/trainingsplaene/50-km/102357-trainingsplan-fuer-50-km-inunter-5-stunden-600-minkm.html) ].

Nun suche ich Mitstreiter, die mich bis zum Wettkampf begleiten oder den einen oder anderen Lauf mitlaufen wollen. Ich versuche mich so weit möglich genau an den TP zu halten. :nick:

Los geht mein Training am 16.08.
Die langen Läufe an den Wochenenden werde ich rechtzeitig hier im Forum ansagen.

Wer also Lust hat ist herzlich eingeladen.
Ahoi Maik, so ist gut! Mit einem Olbrich-Trainingsplan machst du nichts falsch und wirst auf der sicheren Seite sein. Wobei - wie bei allen Trainigsplänen - nimm ihn aber dennoch gelassen. Wenn mal etwas nicht klappt, wie vorgegeben, dann bewahre die Gelassenheit in Kenntnis deiner inneren Stärke! :zwinker5:

Für lange Läufe kannst du mich ab Anfang September einplanen, denn wenn du ins Training einsteigst lege ich die Beine für einige Tage hoch, denn am 13./14. August will ich das erste Mal mit 100 Meilen einen richtigen langen Kanten angehen... :zwinker2:

RunningMaik
20.05.2011, 10:09
Wow, so viel Feedback habe ich gar nicht erwartet.
Zweimal um Steinhuder Meer wäre auch eine schöne Sache...

Ich werde nicht auf Biegen und Brechen versuchen jede Einheit zu laufen, wenn mein Körper mir was anderes sagt. Andererseits habe ich die Hoffnung, das ich nach Erledigung des TP mein Ziel dann auch erreichen werde.

Auf jeden Fall Freue mich mich schon auf die Vorbereitung. :daumen:

RunningMaik
02.08.2011, 16:55
Tach zusammen,

nun dauert es nicht mehr lange bis zum Start meines 50 km Trainings.
Falls jemand Lust hat an den langen Läufen teilzunehmen, schreibe ich hier mal meine Termine.

So, 21.08. 25 km --> Mittellandkanal Sachsenhagen - Niedernwöhren und zurück
So, 28.08. 30 km --> eine Steinhuder Meer Runde
So, 04.09. 35 km --> Landschaftslauf auf der Insel Römö
So, 11.09. 25 km --> Landschaftslauf auf der Insel Römö
So, 18.09. 38 km --> Mittellandkanal Sachsenhagen - Rusbend und zurück
So, 25.09. 42 km --> Feldmarkmarathon Hagenburg - Bokeloh (6x7km Runde)
So, 02.10. 21 km --> Feldmarkhalbmarathon Hagenburg - Bokeloh (3x7km Runde)
Sa, 08.10. xx km --> Otterndorfer Gezeiten-Lauf (6h)

Das Tempo soll zwischen 5:50 und 6:00 min/km liegen.
Wer Lust und Zeit hat daran teilzunehmen, kann mir gerne ein PN zwecks Startzeitabsprache schicken.

Danke fürs Lesen...

Reini1
02.08.2011, 20:25
Am 21.8. willst Du um 6 Uhr ums Meer laufen und anschließend 25k in Sachsenhagen???

Hast Du Dich da irgendwie vertan?

VG Reinhard:winken:

RunningMaik
02.08.2011, 21:54
Danke Reini, natürlich laufe ich mit ums Meer!

21.08. 30 km --> Steinhuder Meer Runde, der Sonne entgegen

Sven Glückspilz
03.08.2011, 09:30
Hallo Maik,

ich möchte später auch mal wieder einen Ultra laufen. Die 100 Kilometer auf der Bahn in Deventer habe ich noch gut in Erinnerung.

Körperlich bin ich aber gerade erst beim Halbmarathon angelangt, so dass es dieses Jahr nichts mehr wird. Eventuell schaffe ich es, Ende Oktober den Frankfurt-Marathon zu laufen.

Vielleicht können wir nächstes Jahr einen Ultra zusammen laufen. Ein 24-Stundenlauf wäre für mich eine neue reizvolle Erfahrung. Da wären wir beim Kilometerspiel für die Woche weit vorne.:D

Beste Grüße
Jens

RunningMaik
03.08.2011, 11:52
Jens, ich freue mich, das du wieder da bist! :nick:

Wenn das bei dir mit dem M dieses Jahr noch klappt, wäre das großartig.
Ich drücke dir ganz fest die Daumen. :daumen:

Ein 24h Lauf reizt mich auch. Da sollten wir doch in 2012 für uns beide einen geeigneten Lauf finden. Da kann dann jeder soweit laufen, wie er schafft. :zwinker2:

chrypray
03.08.2011, 20:03
Wenn es ein 24h Stundenlauf ohne Wettkampfcharakter sein kann, dann empfehle ich den Run for Help (http://www.runforhelp.org/) in Bad Lippspringe, meistens Mitte Juni. Da läuft man für einen guten Zweck und es sind immer eine Menge Ultraläufer da. Auch die Entfernung ist von Hannover aus akzeptabel. Im Juni gibt es auch noch andere 24h Läufe in Stadtoldendorf oder Delmenhorst... Wäre toll, wenn wir vielleicht das ganze gemeinsam angehen?

:daumen:
Christel

Sven Glückspilz
03.08.2011, 23:17
Wenn es ein 24h Stundenlauf ohne Wettkampfcharakter sein kann, dann empfehle ich den Run for Help (http://www.runforhelp.org/) in Bad Lippspringe, meistens Mitte Juni. Da läuft man für einen guten Zweck und es sind immer eine Menge Ultraläufer da. Auch die Entfernung ist von Hannover aus akzeptabel. Im Juni gibt es auch noch andere 24h Läufe in Stadtoldendorf oder Delmenhorst... Wäre toll, wenn wir vielleicht das ganze gemeinsam angehen?

:daumen:
Christel

Hallo Christel,

ich würde mich sehr freuen, wenn du mitkommen würdest. Da es mein erster 24h-Lauf wäre, würde ich mir eine möglichst einfache Strecke wünschen. Wir sollten uns gegen Ende des Jahres für einen Lauf entscheiden. Eventuell macht es Sinn, vorher mit einem 6h-Lauf oder einem 12h-Lauf zu üben.

Liebe Grüße
Jens

RunningMaik
04.08.2011, 08:46
Hallo Christel, hallo Jens,

das wäre eine feine Sache. Vom Run for Help habe ich schon einiges gelesen. Da wäre ich nicht abgeneigt. :)
Ende des Jahres können wir da gerne gemeinsam was planen.

lg Maik

Sven Glückspilz
05.08.2011, 18:36
Einen Laufkalender für Ultraläufe gibt es hier:

DUV Ultramarathon-Statistik (http://statistik.d-u-v.org/calendar.php?type=future&dist=all&country=GER&cups=all&label=&Submit.x=20&Submit.y=12)

chrypray
15.08.2011, 21:10
Einen Laufkalender für Ultraläufe gibt es hier:

DUV Ultramarathon-Statistik (http://statistik.d-u-v.org/calendar.php?type=future&dist=all&country=GER&cups=all&label=&Submit.x=20&Submit.y=12)

Danke, Jens. Im August laufe ich hier: 2. Rüninger 24-Stundenlauf (http://statistik.d-u-v.org/eventdetail.php?event=7805) Da hab ich mir was vorgenommen...

:daumen:
Christel

Sven Glückspilz
16.08.2011, 13:33
Danke, Jens. Im August laufe ich hier: 2. Rüninger 24-Stundenlauf (http://statistik.d-u-v.org/eventdetail.php?event=7805) Da hab ich mir was vorgenommen...

:daumen:
Christel

Ich würde glatt zugucken kommen, begleite aber schon 1ervon2 beim Eilenriederennen. Viel Spaß und Erfolg wünsche ich dir.

Sven Glückspilz
28.08.2011, 15:20
Hallo Christel,

hast du dieses Wochenende beim 24h mitgemacht? Wie war es?

chrypray
28.08.2011, 20:54
Braunschweig ist nicht meine Stadt, Jens. Ich hatte schon bei der Anreise Probleme, selbst mit Navi verfahre ich mich in Braunschweig und ich war schon drauf und dran, wieder zurückzufahren. Aber wenn ich schon mal da war... Es reifte aber in mir der Gedanke, nicht die Nacht durchzulaufen, sondern spätestens nach 6 Stunden wieder den Heimweg anzutreten. So hab ich auch das 96 Spiel nicht verpasst!

Vor Ort fand ich auch nicht den Weg zu den Zeltplätzen, vielleicht war ich auch zu spät, wegen der Verfahrerei und dem Unfall auf der A2. Ansonsten waren reichlich Helfer vorhanden und auch alle sehr nett. Den Rucksack, den man als Geschenk bekam, gefällt mir sehr gut. Schön groß! Der begleitet mich bestimmt oft auf viele Veranstaltungen.

Zum Lauf. Es war eine Runde rund um Stadion, 1km. Ein bisschen Tartan, ein bisschen Aschenbahn und ein ganzes Stück Rumpel-Wiese. Die Verpflegung war optimal, an Getränken gab es fast alles was das Läuferherz begehrt. Was der Veranstalter natürlich nicht beeinflussen konnte war das Wetter. Nach knapp einer Stunde setzte Regen ein, der in kürzester Zeit den Bereich der Aschenbahn und das Rasenstück durchflutete. Es machte mir keinen Spass und gefühlt hat es wohl in den 5einhalb Stunden 4einhalb Stunden lang geregnet. Meine Schuhe werden wohl Monate brauchen, um wieder trocken zu werden...

Die Duschen danach waren sowas von eine Wohltat. Ich war jedenfalls froh, nach 43 Runden wieder nach Hannover fahren zu können.

Fazit. Macht bestimmt mehr Spass in einer Gruppe zu laufen, als Einzelläufer kam ich mir etwas verloren vor. :peinlich:

:wink:
Christel

Sven Glückspilz
28.08.2011, 21:35
Hallo Christel,

da haben wir wieder was gemeinsam. In Braunschweig habe ich bisher auch nur schlechte Erfahrungen gesammelt. Und dann verliert heute auch noch St. Pauli in Braunschweig:motz:.

Ich hoffe, du erholst dich gut. Gemeinsam laufen wir spätestens mit Maik nächstes Jahr.

Bis bald
Jens

chrypray
29.08.2011, 21:47
Hallo Christel,

da haben wir wieder was gemeinsam. In Braunschweig habe ich bisher auch nur schlechte Erfahrungen gesammelt. Und dann verliert heute auch noch St. Pauli in Braunschweig:motz:.

Ich hoffe, du erholst dich gut. Gemeinsam laufen wir spätestens mit Maik nächstes Jahr.

Bis bald
Jens

Danke Jens, endlich mal jemand, der mich versteht. Gestern 3,5k und heute 7k, kein Muskelkater, vielleicht nur ein bisschen fehlende Motivation. :daumen:

Hab irgendwo gelesen, nächstes Jahr soll es auch in Hildesheim umundzu einen 24 Stundenlauf geben!

lg
:daumen:
Christel

RunningMaik
30.08.2011, 08:36
Ich hoffe, du erholst dich gut. Gemeinsam laufen wir spätestens mit Maik nächstes Jahr.

Ja, da freue ich mich drauf! :daumen:

dwarfnebula
30.08.2011, 10:00
Hab irgendwo gelesen, nächstes Jahr soll es auch in Hildesheim umundzu einen 24 Stundenlauf geben!
Ja, genau, war eigentlich schon für dieses Jahr am 4./5. Juni 2011 geplant, ist nun aber auf das kommende Jahr verschoben. Der 24-Stunden-Lauf wird am Krankenhaus stattfinden, nährere Infos kann ich gerne geben, so bald sie veröffentlicht sind. :daumen:

RunningMaik
26.09.2011, 10:25
Hallo zusammen,

die letzte Belasungswoche liegt hinter mir. Nun folgen noch zwei Tapering-Wochen und dann endlich der Wettkampf.
Bisher bin ich ganz zufrieden mit meiner Vorbereitung. Ich habe den Trainingsplan weitestgehend umgesetzt. Nur ein 15 km-Lauf musste aus Zeitmangel entfallen.
Die 39 + 16 km vom letzten Wochenende habe ich gut weggesteckt. Nun kann ich ganz beruhigt nach Otterndorf aufbrechen und mir dort eine schöne Zeit machen. :)
Ich werde berichten...

Gruß Maik

Sven Glückspilz
26.09.2011, 22:57
Hallo Maik,

ich habe dein Training aufmerksam beobachtet und denke, dass du sehr gut vorbereitet in den Wettkampf gehen wirst. Jetzt drücke ich dir die Daumen, dass in den nächsten Tagen nicht noch etwas dazwischen kommt, Erkältung oder so.

Beste Grüße
Jens

RunningMaik
27.09.2011, 10:17
Moin Jens,

ja das kmspiel verrät einiges über den Trainingszustand. Deine Fortschritte verfolge ich auch hoch erfreut. :)

Danke fürs Daumendrücken. Momentan bin ich total entspannt. Das ich das Training geschaftt habe, macht mich schon mal glücklich. So kann ich ganz entspannt nach Otterndorf reisen.

Gruß Maik

RunningMaik
05.10.2011, 09:59
Die Vorbereitung für den 6h-Lauf in Otterndorf sind fast abgeschlossen.
Heute und Freitag noch zwei kurz Sachen, dann war es das.
Bis auf einen 15 km Lauf habe ich alle Einheiten des Trainingplans durchgezogen und habe damit knapp 450 km in 8 Wochen in den Beinen. Nun bin ich aber mal gespannt, ob es was gebracht hat. :)

Am Samstag fahre ich zusammen mit Christel nach Otterndorf.
Ich freue mich drauf.
:hallo:

Reini1
05.10.2011, 15:05
Dann wünsche ich Euch viel Erfolg in Otterndorf!:daumen:

D.T.
05.10.2011, 18:38
Am Samstag fahre ich zusammen mit Christel nach Otterndorf.
Ich freue mich drauf.
:hallo:

Ich ziehe jetzt schon den Hut vor Euch! Ganz große Klasse was ihr leistet!:daumen:

Ich wünsche Euch viel Spaß und ein grandioses, unvergessliches Erlebnis!

Liebe Grüße
Dieter

BodoW
07.10.2011, 08:36
Ich schließe mich da mal meinen Vorpostern an. Viel Erfolg, Spaß und Glück.

Kommt gesund wieder heim.

RunningMaik
07.10.2011, 10:10
Vielen Dank für die guten Wünsche. :winken:
Euch auch alles Gute.

Quick
08.10.2011, 08:16
Starke Beine, gutes Wetter, viel Glück, einen tollen Lauf und alles was Ihr sonst noch braucht. :daumen:
Kommt gesund wieder!

Greetz
Quick

chrypray
08.10.2011, 18:58
Maik musste ja nun ohne mich loslaufen - mir steckte noch der Bremen M in den Knochen - und ich hoffe ganz doll für ihn, dass er heute einen schönen Lauf bei tollem Wetter hatte und er die 50k Grenze knacken konnte!

:daumen:
Christel

RunningMaik
08.10.2011, 19:57
Das Wetter war nass, kalt und windig. 8-10°C und sehr stürmisch. Es gab immer wieder Regenschauer und einmal sogar einen Hagelschauer. Aua! :)
Ich musste mich zweimal umziehen und war ziemlich durchgefrohren.
Am Ende habe ich den Lauf nach 5:26:09 und 50 km beendet. Mein Kopf wollte nicht mehr. :(
Aber trotzdem bin ich total happy, das mein Training erfolgreich war und ich dadurch einen neuen Rekord für mich aufstellen konnte. Letztes Jahr habe ich für knapp 48 km 6 Stunden benötigt, dieses Jahr war ich flotter unterwegs.

Übrigens hatte ich die Startnummer 1. Dadurch sind mir ein paar lustige Dinge passiert. Am Getränkestand standen zwei Jungen, die die Getränkebecher nachgefüllt haben. Als ich mir was zu trinken holen wollte, ging das Getuschel los. "Hast du gesehen? Die Nummer 1 ist da." Da konnte ich mir eine Schmunzeln nicht verkneifen. Auf der Strecke wurde ich dank der Nummer auch öfter angesprochen. Nett!

Jetzt erstmal aufwärem und die Füße hochlegen.
lg Maik

Reini1
08.10.2011, 20:41
Das Wetter war nass, kalt und windig. 8-10°C und sehr stürmisch. Es gab immer wieder Regenschauer und einmal sogar einen Hagelschauer. Aua! :)
Ich musste mich zweimal umziehen und war ziemlich durchgefrohren.
Am Ende habe ich den Lauf nach 5:26:09 und 50 km beendet. Mein Kopf wollte nicht mehr. :(
Aber trotzdem bin ich total happy, das mein Training erfolgreich war und ich dadurch einen neuen Rekord für mich aufstellen konnte. Letztes Jahr habe ich für knapp 48 km 6 Stunden benötigt, dieses Jahr war ich flotter unterwegs.

Übrigens hatte ich die Startnummer 1. Dadurch sind mir ein paar lustige Dinge passiert. Am Getränkestand standen zwei Jungen, die die Getränkebecher nachgefüllt haben. Als ich mir was zu trinken holen wollte, ging das Getuschel los. "Hast du gesehen? Die Nummer 1 ist da." Da konnte ich mir eine Schmunzeln nicht verkneifen. Auf der Strecke wurde ich dank der Nummer auch öfter angesprochen. Nett!

Jetzt erstmal aufwärem und die Füße hochlegen.
lg Maik


Maik - Super!:daumen:

Herzlichen Glückwunsch! Bei dem Wetter - sicher nicht ganz einfach!:nick:


Kann ich gut verstehen, dass Du nach Deiner Zielerfüllung nicht mehr mochtest!:nick::daumen:


Ich wünsche Dir eine gute Erholung!


Liebe Grüße Reinhard:winken:

D.T.
08.10.2011, 20:45
Das Wetter war nass, kalt und windig. 8-10°C und sehr stürmisch. Es gab immer wieder Regenschauer und einmal sogar einen Hagelschauer. Aua! :)

Am Ende habe ich den Lauf nach 5:26:09 und 50 km beendet.

Übrigens hatte ich die Startnummer 1.

Du BIST die Nummer 1!!!:daumen: Hochachtung, Glückwunsch und Riesenrespekt!!!! Großartige Leistung!

Erhol dich gut!

Gruß
Dieter

Hautlappen
08.10.2011, 21:01
Du BIST die Nummer 1!!!:daumen: Hochachtung, Glückwunsch und Riesenrespekt!!!! Großartige Leistung!

Erhol dich gut!

Gruß
Dieter

Dieter hat die richtigen Worte gefunden :daumen: :daumen: :daumen:

Glückwunsch auch von mir!
Olli :winken:

Sven Glückspilz
08.10.2011, 22:00
Herzlichen Glückwunsch zu dieser hervorragenden Leistung bei widrigen Bedingungen. Großer Sport!

Dirkii
09.10.2011, 16:59
Das ist schon eine klasse Leistung. Meinen herzlichsten Glückwunsch.

RunningMaik
10.10.2011, 10:17
Vielen Dank für eure Glückwünsche. Das hat mich echt gefreut hier so viel Reaktionen zu bekommen. :winken:

LauerAlexander
10.10.2011, 13:14
Super Leistung, herzlichen Glückwunsch!

Wegekuckuck
10.10.2011, 15:48
Herzlichen Glückwunsch zu dieser hervorragenden Leistung bei widrigen Bedingungen. Großer Sport!

Diesen Ausführungen kann ich mich nur anschließen.
Klasse, Maik! :daumen:

SteffenHH
10.10.2011, 22:51
Vielen Dank für eure Glückwünsche. Das hat mich echt gefreut hier so viel Reaktionen zu bekommen. :winken:

Auch von mir Glückwunsch! Ich konnte leider nicht starten. Wenn ich das so lese, bin ich aber sicher, dass ich gewiss vorher abgebrochen hätte! Hut ab vor der mentalen Leistung, die 50 voll zu machen!!! :daumen:

Sven Glückspilz
12.10.2011, 20:10
Hallo,

um mich auf das Projekt "24h-Lauf" mit Christel und Maik vorzubereiten, liebäugel ich mit einem 6h-Stundenlauf am 18.3.2012 entweder in Nürnberg oder in Fürth. Kennt jemand beide Läufe? Welchen würdet ihr empfehlen?

Christel und Maik, kommt ihr mit? Oder sonst jemand?

Beste Grüße
Jens

RunningMaik
13.10.2011, 08:45
Hallo Jens,

ich bin mit meiner Planung für 2012 noch nicht sehr weit.
Ich liebäugele mit dem Rennsteig (Super-)Marathon am 12. 05.
Auf dem Weg dahin wäre der Hermannslauf am 29.04. oder die Harzquerung am 28.04. als Vorbereitung geeignet.
Im Juni dann der 24h Lauf in Bad Lippspringe.
Ende Juli dann die Hütter Null, und schon ist das erste Halbjahr rum. :)

PS: Am 21.04. findet ein ganz besonderer Lauf bei mir zuhause statt, über den ich an dieser Stelle aber noch nichts verraten will, da er noch nicht offiziell angekündigt wurde. Die Ankündigung soll am 24. Okt stattfinden.

Momentan würde ich sagen, das mir Nürnberg etwas zu weit weg ist. Mal sehen...

lg Maik

Sven Glückspilz
13.10.2011, 20:19
Hallo Maik,

hast du eine Ausschreibung für Bad Lippspringe für mich. Ich habe im Netz nichts gefunden. Bisher habe ich zu Hess. Oldendorf tendiert. Wir können uns auf einen Lauf einigen oder alternativ uns gegenseitig unterstützen und betreuen.

Beste Grüße
Jens

Dirkii
13.10.2011, 20:28
Jens, hier ist der Link (http://www.runforhelp.de/). Da gibts keine richtige Ausschreibung. Das ist auch kein Lauf mit Wettkampfcharakter, sondern ein Fun- und Spendenlauf. Jeder zählt seine Runden selber, es wird keine Rangfolge geben.

Sven Glückspilz
13.10.2011, 22:21
Jens, hier ist der Link (http://www.runforhelp.de/). Da gibts keine richtige Ausschreibung. Das ist auch kein Lauf mit Wettkampfcharakter, sondern ein Fun- und Spendenlauf. Jeder zählt seine Runden selber, es wird keine Rangfolge geben.

Vielen Dank für deine Hilfe.

RunningMaik
14.10.2011, 10:16
Jens, da bin ich ganz flexibel ob nun Bad Lippspringe oder Hessisch Oldendorf. Christel hat mit nur was von BaLi erzählt und das hörtse sich für mich ganz verlockend an. :)

Bis Mai konzentriere ich mich auf den Rennsteiglauf Supermarathon, danach geht es an die 24 Stunden. :daumen:

chrypray
21.10.2011, 22:29
Ganz herzlichen Glückwunsch von mir an Dich, Maik. Du hast die 50 k geschafft! So wie Du es Dir vorgenommen hast. Mir waren ja die Wetterbedingungen schon vorneweg nicht angenehm, aber Du hast Dich da durchgekämpft. Respekt! Und zu Recht bist Du die Nummer 1!

Momentan liebäugle ich ein bisschen mit dem 6h Lauf in Ellerndorf im November. Ansonsten plane ich einfach, meine Marathons so lange wie möglich zu laufen. Haha. Nächste Woche muss ich ja nach Braunschweig-Wolfenbüttel. Wird bestimmt ganz toll.:geil:

RunningMaik
25.10.2011, 09:11
Danke Christel,

den 6h Lauf im November musst du ohne mich planen. Meine "Wettkampf"-Phase liegt hinter mir und ich laufe momentan nur nach Lust und Laune kurze Strecken.

Im Dezember fange ich dann wieder mit Grundlagenausdauer an. Ab Februar 2012 verfolge ich denn meinen Trainingsplan für den Rennsteiglauf Supermarathon über 72,7 km.

Auf dem Weg zum Rennsteig nehme ich den Inselmarathon auf der Insel Wilhelmstein (21.4.) und den Hermannslauf (29.4.) mit. Und nach dem Rennsteig sollte ich dann fit sein für unser 24h Vorhaben. :)

Viel Spaß in Braunschweig
maik

chrypray
27.10.2011, 21:02
Wie wär's dann im Februar mit Bad Salzuflen Marathon (http://www.lc92.de/Wettbewerbe/Marathon/marathon.html)? Da kann man bis zum Marathon laufen! Die Höhenmeter sind für uns Flachlandtreter auch nicht zu verachten!

Geniess Deine Läufe, ich freue mcih, bald mal wieder mit Dir ein paar Kilometer zu laufen!

lg
Christel

RunningMaik
27.10.2011, 23:25
Chrystel, das hört sich interessant an. Den Lauf kann ich bestimmt in meine Planung einbeziehen.

chrypray
28.10.2011, 22:47
Chrystel, das hört sich interessant an. Den Lauf kann ich bestimmt in meine Planung einbeziehen.

Der Lauf wird Dir gefallen. Hier mal ein Laufbericht aus Bad Salzuflen 2010 (http://www.streakrunner.de/showthread.php?t=7172), 2011 war nicht so doll. Aber auch schön! Bad Salzuflen 2011 (http://www.streakrunner.de/showthread.php?t=8210)

:wink:

Sven Glückspilz
02.11.2011, 20:39
Hallo,

so, der Frankfurtmarathon ist Geschichte und meine Planung für meinen ersten 24h-Lauf nimmt Gestalt an. Vermutlich werde ich mein Glück am 7/8 Juli 2012 in Stadtoldendorf bei Holzminden auf einer 400m-Bahn versuchen. Zur Vorbereitung möchte ich mich im März an ein 6h-Lauf in Nürnberg und im April an einem 12h-Lauf in Iserlohn beteiligen.

Jetzt bin ich auf der Suche nach einer guten Lauftaktik:confused:, nach einer Ernährungsidee:confused: und nach einem guten Team, dass mich betreut und in den schwierigen Phasen motivert:teufel:. Zurzeit lese ich unzählige Laufberichte zu 24h-Läufen.

In Stadtoldendorf gibt es auch einen Staffelwettbewerb für Teams mit 8 bis 12 Personen. Vielleicht findet sich ein Team, welches Lust auf den Staffelwettbewerb hat und mich und evtl. Christel und Maik betreuen können, falls sie auch mitlaufen möchten:hallo:.

Was meint ihr?

RunningMaik
02.11.2011, 22:32
Nabend,

die Beiträge hier kennst du?

Trainingspläne für den 24 Stundenlauf (http://www.ultra-marathon.org/de/service/trainingsplaene/24-stunden.html)

Sven Glückspilz
02.11.2011, 23:24
Nabend,

die Beiträge hier kennst du?

Trainingspläne für den 24 Stundenlauf (http://www.ultra-marathon.org/de/service/trainingsplaene/24-stunden.html)

Nee, Danke für den Hinweis. Das ist ja eine Schatzkiste an guten Tipps.

chrypray
05.11.2011, 21:33
Alles Gute für 2012, Jens. So wie es aussieht, werde ich Stadtoldendorf wegen 14.07.2012 Stockholm Jubilee Marathon, nicht laufen. Da driften unsere Planungen auseinander. Aber vielleicht kommen wir noch andererseits zueinander. Vielelicht bei einem 12h Lauf? Würde mich freuen!:winken:

Ansonsten finde ich Deine Idee mit dem Staffelwettbewerb sehr gut. Da kann jeder mal seine Grenzen ausprobieren. :daumen:

chrypray
05.12.2011, 21:25
Ultralauf zum reinschnuppern: 13. Winterlauf in Oldendorf (http://www.klv-stade.de/verbandold/AusWinter12.pdf) Wettbewerbe in 5k Staffelung bis zu 50k. Startzeit Sonntag morgens 10.00h, Zielschluss 16:00h. Schöne Siegerehrung danach, mit ( Erbsen)suppe und Pokal für alle Altersklassen-SiegerInnen...

:daumen:
Christel

unsUwe
02.03.2012, 15:07
Plane mit zwei Freunden für dieses Jahr (ev. Richtung Herbst) eine doppelte Meerumrundung. :klatsch: Interesse?

RunningMaik
02.03.2012, 15:11
klärchen! :D

Sven Glückspilz
02.03.2012, 15:13
Plane mit zwei Freunden für dieses Jahr (ev. Richtung Herbst) eine doppelte Meerumrundung. :klatsch: Interesse?



Liest sich gut!:daumen:

Reini1
02.03.2012, 15:16
Nach der Hälfte zurück? ;-)

unsUwe
02.03.2012, 15:18
Nach der Hälfte zurück? ;-)
Wär´ ne Alternative!

unsUwe
02.03.2012, 15:43
Die doppelte Deisterquerung hatte ich auch schon mal angedacht :geil: Mal schauen, ob´s dieses Jahr noch was wird -vielleicht im Winter! :klatsch:

chrypray
04.04.2012, 22:43
Maik, schön dass Du Dich für den SM beim Rennsteig angemeldet hast! Man sieht sich, spätestens im schönsten Ziel der Welt. Schmiedefeld!

Bis dahin viel Spass und gutes Gelingen bei Deiner Vorbereitung,

Christel

amplitude
05.04.2012, 09:09
Ihr seit irre :daumen:

RunningMaik
05.04.2012, 10:57
Maik, schön dass Du Dich für den SM beim Rennsteig angemeldet hast! Man sieht sich, spätestens im schönsten Ziel der Welt. Schmiedefeld!

Bis dahin viel Spass und gutes Gelingen bei Deiner Vorbereitung,

Christel

Geplant hatte ich das schon seit Herbst letzten Jahres. Allerdings war ich etwas zögerlich, weil mich die Höhenmeter abgeschreckt haben.
Letzten Samstag im Deister lief es allerdings dann recht entspannt (30 km, 650 HM), so das ich mich endgültig dazu durchgerungen habe.

Chrypray, ich hoffe wir sehen uns in Eisenach auf dem Marktplatz vor dem Start. Ich werde wohl Freitag anreisen und in der Turnhalle nächtigen. :)

Reini1
28.04.2012, 21:23
Plane mit zwei Freunden für dieses Jahr (ev. Richtung Herbst) eine doppelte Meerumrundung. :klatsch: Interesse?

.....der Herbst kommt näher :zwinker2:

RunningMaik
18.05.2012, 10:43
Einen langen Lauf entlang des Mittellandkanals würde ich auch gern mal machen.
z.B. von Wunstorf aus Richtung Hannover oder Richtung Minden.
Je nach Streckenlänge hin und zurück laufen oder mit der Bahn zurück nach Wunstorf.

Die doppelte Deisterquerung mache ich auf jeden Fall mit, wenn sie stattfindet. :daumen: