PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wieder da



Gunther125
10.11.2010, 16:15
Hallo zusammen,
nach langer wirklich langer Pause melde ich mich wieder als "Läufer" zurück.
Oder besser als langsam durch den Wald Schleicher der auf der Suche nach seiner Kondition ist.

Und wie kam es...? ich muß zugeben es war einfach nur Faulheit die mich die letzten Monate vom Laufen abhielt.
Aber jetzt habe ich mich wieder aufgerafft und sofort gemerkt das einen das faulsein mit aller Härte trifft und das ist gut so.
Ich bin heute auf meiner "alten" Hausstrecke auf dem Jägerhaus gelaufen bzw. ich habe es versucht. Die Zeit die ich für die 3 km brauchte,soweit habe ich es geschafft schreib ich erst gar nicht auf :klatsch: .
Fazit: nach ca 9 monatiger faul laufpause 9 Kg zugenommmen die Kondition total geschrottet und jetzt neue Laufklamotten kaufen gehen denn die Laufshirts spannen so komisch :sauer:.

Mal schauen wie lang das nun dauert bis alles wieder passt.

In diesem Sinne imemr schön dranbleiben sonst droht " Fettleibigkeit".

Mahong
12.11.2010, 21:00
Hallo Gunter,

herzlich Willkommen zurück! Schön das Du wieder den Weg zu den Läufern gefunden hast. Ich drück Dir die Daumen und wünsch Dir einen super Start!

Viele Grüße

Chris

Gunther125
28.11.2010, 13:00
So jetzt war ich des öfteren naja laufen will ich noch nicht sagen nennen wir es joggen, ich habe mir neue Laufschuhe gekauft gut die Klamotten spannen noch eine wenig aber es geht schon wieder, ist ja elastisch das Zeug. Und als Ziel 2011 hab ich mir mal den Esslinger Stadtlauf gesteckt. :daumen:

Wäre ja gelacht, und zur Zeit herrscht ja herrliches Läuferwetter, Sonnenschein, beschneiter Wald, was will man mehr. :P

Eisprinzessin
01.12.2010, 22:42
Willkommen zurück! Beiß dich durch :daumen:

Gunther125
08.12.2010, 16:12
Willkommen zurück! Beiß dich durch :daumen:

Danke werd ich machen.
Letzte Woche hatte ich in Leipzig zu tun, normalerweise ist diese Zeit immer recht voll mit Besprechungen und dann natürlich dem dazugehörigen Abendprogramm mit mindestens hunderttausend Kalorien :teufel: doch diesmal habe ich ganz meinem Motto die Laufsachen eingepackt und bin jeden Morgen eine halbe Stunde gelaufen, Ok bin immer noch nicht wirklich schneller geworden, zudem es da auch ziemlich kalt war und die Strassen bzw. Gehwege alles andere als geräumt waren.
Na als Schwabe ist man da anderes gewöhnt :zwinker2:
Ich muß sagen, so entspannt waren die Konferenzen für mich noch nie .
Fazit: die Laufklamotten gehören ab sofort immer ins Reisegepäck.:daumen:

Gunther125
12.12.2010, 12:34
So heute war ich wieder auf dem Jägerhaus unterwegs war wunderschön.
Die Streckenbeschreibung hab ich in meinen Blog geschrieben.:hallo:

Gunther125
19.12.2010, 12:16
Heute waren wir wieder auf dem Jägerhaus zum laufen. Wetter :daumen: Streckenverhältnisse naja wie es im Winter eben so ist aber total Klasse.

Leider hatten wir eine sehr unschöne Begnung mit einem nicht sehr freundlichen Schäferhund.:sauer:

Aber die Geschichte steht auf meiner Homepage im Blog.:hallo:

Gunther125
26.12.2010, 11:38
Heute ist mal wieder Sonntag und wir sind zu unserem Wöchentlichen Lauf gestartet.
Die Wetterlage ist ja in ganz Deutschland gleich, Schnee ohne Ende und ich muß sagen mir langt es jetzt schon.
Ich denk mal das die Völlerei an den letzten zwei Tagen Ihr übriges dazugetan haben aber durch den Schnee laufen macht mir nicht wirklich Spass. Man rutscht und stolpert und kommt nicht wirklich vorwärts. :sauer:
Naja wir haben Winter, aber kann denn der Schnee nicht dahin wo er gebraucht wird ? in die Alpen?:motz:.

Was man allerdings sagen muß...... anzuschauen wenn man durch den verschneiten Wald läuft ist das ganze ja wunderbar,nur hat man nicht die Zeit das zu tun den man muß ja höllisch aufpassen das es einen nicht auf die Schnauze haut.

In diesen Sinne, einen fröhlichen zweiten Weihnachtsfeiertag :hallo:

Gunther125
02.01.2011, 14:02
So nachdem ich jetzt doch wieder eine weile lange doch recht diszipliniert gelaufen bin habe ich trotz Weihnachtsvöllerei glatt ein Kilo abgenommen.
Nun die Umstände im Wald sind gerade nicht die besten, Schnee etc, aber es macht auch richtig Spass.
Und heute habe ich im Wald sogar einen geräumten Weg vorgefunden:daumen: man fragt sich dann schon wer macht denn sowas :confused: aber die Rätselslösung war dann schnell gefunden, es waren die Waldarbeiter die dort Bäume gefällt haben.

Gunther125
11.01.2011, 12:54
:sauer: wenn man da nicht sauer wird. Seit Sonntag hat ein Grippevirus gemeint er müßte bei mir einziehen.
Dieser kleine aber gemeine Virus hat sich auch sofort drangemacht sich in meinem Körper breit zu machen und alles zu sabotieren.
Der Kopf tut schmerzen die Glieder wissen nicht wie sie sich verhalten sollen bei den Schmerzen, die Nase kann sich nicht entscheiden soll sie davonlaufen oder lieber beleidigt und verstopft sein und der ganze Körper kann sich auch nicht entscheiden ob er frieren oder lieber schwitzen soll so bei 40 Grad aufwärts.
Also an laufen ist da natürlich nicht zu denken und dabei war ich gerade so gut dabei :sauer:

Was sagt der Doktor : " es gibt zwei Möglichkeiten die erste mit Antibiotika zuballern dann dauert das ganze 7 tage oder das ganze rausschwitzen dann würde das ganze eine Woche gehen.

Ich hab mich für das rausschwitzen entschieden.

Jetzt hoff ich mal das ich nächste Woche wieder laufen kann und bin ganz zuversichtlich :daumen:

Gunther125
16.01.2011, 13:47
So nun bin ich wirklich eine Woche lang mehr oder weniger zum Nichtstun verurteilt gewesen, aber heute bei diesem herrlichem Wetter hat mich nichts in der Wohnung gehalten.

Es waren angenehme 0 Grad wunderschönster Sonnenschein und was ganz toll war.... der Schnee ist weg.:daumen:

Allerdings nach einer Woche Bettruhe merkt man doch das die Grippe an der Kondition genagt hat, der leichte anstieg zum Anfang der Strecke hat mich glatt aus der Puste gebracht, ich hab dann das Tempo wieder so gedrosselt das es wieder mal mehr ein langsames joggen war wie laufen.
Ich bin dann halt die 7 km schön vor mich hingejoggt und habe die Sonne genoßen.:D

Gunther125
23.01.2011, 11:17
Ich muß sagen für das bisschen was ich laufe geht es schon besser, zur Zeit lauf ich ja nur einmal die Woche Sonntags um die 9 km und es fällt mir jedesmal leichter.:daumen:
Viel schneller bin ich in der kurzen Zeit nicht geworden dafür laufe ich zuwenig aber ich schaffe die Strecke am Stück ohne Gehpausen und das stimmt mich doch für die Zukunft sehr optimistisch.

Wenn es nun wieder abends länger hell wird werde ich auch noch eine zweite und dritte Einheit die Woche dranhängen dann wird das bestimmt bis zum Juli mit dem Stadtlauf klappen jedenfalls soweit das ich nicht als letzter durch Ziel laufen werde.

Gunther125
04.02.2011, 08:09
Die ersten 5 kg sind geschafft die Laufsachen passen endlich wieder und das Treppensteigen geht auch schon besser.

Wie hab ich das bis jetzt geschfft ? , regelmäßiges Laufen und die Ernährung umgestellt,

Weniger Kohelnhydrathe und nur 3 Mahlzeiten am Tag viel Gemüse und Obst keinen Alkohol.

Dafür aber 2 mal die Woche laufen.

Koralee
04.02.2011, 15:19
Das hört sich doch gut an! :daumen:
Ich wünsch Dir viel Erfolg und bleib dran!

lg
Koralee :hallo:

Gunther125
06.03.2011, 10:51
Also die Waage lügt ja nicht, jetzt hab ich doch glatt schon so schön abgenommen mit Ernährungsumsteluung und regelmäßigen laufen.

Aber was war den das heute morgen ? haben sich da in den letzetn Wochen wieder alte Verhaltensmuster eingeschlichen ? Anscheinend ... den sonst hätte die Waage heute morgen nicht so unfreundliche Zahlen auf Ihre Anzeige geworfen, das dieses dumme Ding nicht auch noch laut aufgelacht hat war noch alles.

Was ist passiert ? Stress bei der Arbeit , das heißt bei mir bis abends um neun im Büro und keine Zeit zum laufen finden,"oder wollen ? " mittags irgendentetwas essen ohne Sinn und Verstand, und abends dann noch mit Geschäftspartnern essen gehen was trinken und da war es nicht immer der Salat wo den Vorzug bekam.

Ok liebe Waage ich hab verstanden...... wieder mehr Diziplin an den Tag lege und dann geht es wieder aufwärts...

Anne
10.03.2011, 14:53
Ok liebe Waage ich hab verstanden...... wieder mehr Diziplin an den Tag lege und dann geht es wieder aufwärts...

Ach ja ... *seufz* es ist schon ein Kreuz mit der Selbsterkenntnis ... ich kann das gut nachvollziehen.

Wenn du nen Laden auftust, wo es güsntig Selbstdisziplin gibt, sag mir bitte bescheid.

Dran bleiben ... :hallo: