PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Informationen zu meinem Langlaufski



pierrema
26.12.2010, 21:31
Hallo zusammen
ich habe von meiner Freundin zu Weihnachten Langlaufskier geschenkt bekommen und zwar das Modell:
Blizzard
Made in Austria
Waxfree
Fiberglas Scale

Ich weiß die Ski sind älter deswegen bin ich grad auf der suche nach informationen ob es sich lohnt einen neue Bindung draufzumachen, ob es funktioniert welche man mir rät und wenn nicht gibt es noch schuhe für diesen ski?
über schnelle antworten würde ich mich freuen
danke

Kasrwatzmuff
27.12.2010, 07:25
Hallo pierrema!

Ist Deine Freundin Langläuferin? Sonst verschenkt man ja eigentlich keine LL-Ski zu Weihnachten. Und vor allem: wo zum Teufel hat sie diese Ski aufgetrieben? Und welche Bindung ist aktuell auf dem Ski?

binoho
27.12.2010, 12:16
... Und vor allem: wo zum Teufel hat sie diese Ski aufgetrieben? Und welche Bindung ist aktuell auf dem Ski?

vielleicht die hier (http://cgi.ebay.de/Blizzard-Langlaufski-/220693599579)

.. aber da nochmal ne neue Bindung investieren? Fragt man sich doch vorher ob die geschenkte Länge überhaupt zu Körpergröße und Gewicht des Läufers passen. Stimmt das nicht, dann ist der Spass am Üben auch ganz schnell wieder vorbei.

Wenn ich das richtig erkenne, dann gibts für die alte Bindung eh keine Schuhe mehr

hardlooper
27.12.2010, 12:47
Wenn ich das richtig erkenne, dann gibts für die alte Bindung eh keine Schuhe mehr

Wo noch Platz für 3 Schräublein ist .....................:zwinker5: .
Natürlich: wie immer mit den Latten und den Stöcken in ein Fachgeschäft gehen. Dann braucht es nur noch Charakter, notfalls den Anfechtungen der Argumente zu widerstehen. Aber den Satz "machen Sie bitte das beste aus dem, was ich hier angeschleppt habe" wird wohl jeder begreifen. Eigentlich gilt es doch nur noch die Frage zu klären, ob die neue Bindung auch für aktuellere Bretter passt, falls die Fachkraft wirklich Ahnung hatte :teufel:.

Knippi

pierrema
27.12.2010, 12:57
danke für die schnellen infos.
die länge passt zu meiner größe und meinem körpergewicht.
das bild zeigt die aktuelle bindung.
also meint ihr ins sauerland fahren ins fachgeschäf rein und versuchen das beste rauszuholen oder einfach neue kaufen und die neuen alten verkaufen?

binoho
27.12.2010, 13:43
danke für die schnellen infos.
die länge passt zu meiner größe und meinem körpergewicht.
das bild zeigt die aktuelle bindung.
also meint ihr ins sauerland fahren ins fachgeschäf rein und versuchen das beste rauszuholen oder einfach neue kaufen und die neuen alten verkaufen?

ja, es gibt ja auch immer "Auslaufschuhe" und wenn dann der Preis für Kauf und Montage bekannt ist, dann kann man ja immer noch fragen, was im Vergleich dazu ein preisgünstiges neues kpl-Set kostet.
Derzeit gibts aber seltener Paketpreise (ab ca €150), bei dem Winter brummt der Laden wohl auch ohne Aktionen, bzw die günstigen sind nicht erhältlich

PS:
für die alten wirst Du kaum Abnehmer finden....schau mal in den gängigen Verkaufsportalen

Saires
28.11.2011, 13:00
vielleicht diese Seite (http://www.langlaufski.net/category/ausruestung/
) ?

.. aber da nochmal ne neue Bindung investieren? Fragt man sich doch vorher ob die geschenkte Länge überhaupt zu Körpergröße und Gewicht des Läufers passen. Stimmt das nicht, dann ist der Spass am Üben auch ganz schnell wieder vorbei.

Wenn ich das richtig erkenne, dann gibts für die alte Bindung eh keine Schuhe mehr

Nun, ich weiß das klingt doof, aber wer billig kauft, kauft 2x. Vielleicht für den ersten Urlaub einfach welche ausleihen, wenns gefällt etwas investieren. Wäre mein bescheidener Rat :hallo:

Fire
29.11.2011, 14:22
Ich hab mir jetzt für 150€ ein Set mit Ski, Schuhen und Bindung gekauft. Für solche Preise lohnt es sich kaum mehr, sich nach was gebrauchtem umzusehen.

Jetzt muss nur noch der Schnee kommen :daumen: