PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Puls



Miri_wird_Schlank
18.04.2011, 09:12
Moin,
habe noch zwei Wochen mit meinem Plan für 30 min am Stück zu kämpfen aber danach habe ich keinen Anhalt mehr, wie ich trainieren soll. Mein Ziel ist es, meinen Puls bei 30 min am Stück so zu senken und das Tempo auf 6:00/km zu steigern, dass ich mit Tempovariationen mich auf 60 min am Stück trainieren kann.
Mein derzeitiger Stand:
12 min laufen 2 min gehen 12 min laufen und dann 6 min laufen
Tempo: 8.04 min/km und mein Durchschnittpuls liegt bei 167 mein Max( bei dieser trainingseinheit) 187.

Wie kann ich den Puls schön runter drücken und dennoch Tempo dazu gewinnen?

Über Hilfe würde ich mich sehr freuen!

Gruß

Miriam

hardlooper
18.04.2011, 09:32
Hi Miriam :winken: ,

wenn Du 30 Minuten durchlaufen kannst, dann könnte Dein nächstes Ziel 45 Minuten sein. Diese zusätzlichen 15 Minuten durchsetzt Du mit den erforderlichen Gehpausen, kürzt diese, bis Du 45 Minuten durchlaufen kannst. Das Prinzip hast Du ja schon praktiziert.

Und wenn Dir danach ist, gibst Du mal "richtig" Gas, egal wie lang diese Passage ist.

Wenn Du mal in einer Buchhandlung bist, frage mal, ob sie ein Leseexemplar von "Die Laufformel", Autor Jack Daniels, haben. Nimm Dir dann eine Stunde Zeit, um ein wenig darin zu "schnökern": vielleicht kaufst Du Dir das Buch. Natürlich haben auch andere Leute gute Bücher über das Laufen geschrieben :nick: .

Pardon :peinlich: . Zum Puls fehlt noch was: wenn Du regelmäßig Sport machst und Dich dabei hin und wieder "doll" anstrengst, wird der sinken. Notiere Dir den doch einfach jetzt, und schau mal in einem halben Jahr, wo er bei dem Tempo liegt, das Du augenblicklich läufst. Lass Dich überraschen :daumen: .

Knippi

CarstenS
18.04.2011, 09:53
habe noch zwei Wochen mit meinem Plan für 30 min am Stück zu kämpfen aber danach habe ich keinen Anhalt mehr, wie ich trainieren soll.Dann machst Du erst einmal genau das, was Du Dir dann erarbeitet hast: 30 Minuten Dauerlauf, und das drei bis vier Mal in der Woche. Wenn das sicher geht, kannst Du auf 45 Minuten steigern. Danach kann man gezielter vorgehen. Und wie Knippi schon schreibt: Ab und an schnell laufen ist ausdrücklich erlaubt.

Mein Ziel ist es, meinen Puls bei 30 min am Stück so zu senken und das Tempo auf 6:00/km zu steigern,Du möchtest also, dass ein Tempo, das deutlich höher ist als Dein jetziges Dir leichter fällt als Dein jetziges Tempo. Da hilft nur viel Laufen.

Gruß

Carsten