PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Anderer Puls in Sporttracks ?



Daniel_NRW
22.04.2011, 14:01
Heute morgen habe ich mit den maxHF meiner Freundin beim Laufen herausgefunden.
Sie benutzt genauso wie ich ein ForeRunner 305 und beide laden die Daten via Garmin Training Center.

Laut Uhr war ihr maxHF 193 (Protokollfunktion in der Uhr), Garmin Training Center (Windows) zeigte auch 193 an.
Danach exportierten wir den Lauf und importierten ihn in SportTracks 3.0, da die Analyse in GTC nicht so toll ist. Dort war die maxHF nur noch 190.

Um noch einmal einen Gegentest zu haben, importierte ich die TCX Datei bei mir auf dem Mac in den TrailRunner und hatte auch einen maxHF von 193.

Wie kommt es das ST etwas anderes anzeigt ?

Daniel

binoho
22.04.2011, 15:09
...Wie kommt es das ST etwas anderes anzeigt ?



ja, ist wohl manchmal so und hat mich nie gestört. :)
Allerdings hatte ich noch nie eine Abweichung >2 , wobei ST immer den geringeren Wert errechnet. Das kann man bei den Läufen des öfteren auch je Runde beobachten, manche stimmen genau überein, bei manchen ist der Wert bis zu 2 geringer.

olauer
23.04.2011, 23:02
Irgendjemand (Hennes?) hat es einmal so erklärt, dass der FR305 bei seiner intelligenten Speicherung ja nicht jede Sekunde speichert. Er misst zwar jede Sekunde, speichert aber nicht unbedingt. Fällt nun die MaxHF auf einen Punkt der nicht gespeichert wird, weiß zwar der FR und auch GTC etc. die "richtige" MaxHF, Sporttracks nimmt aber die höchste aus den gespeicherten Werten. Die kann nun etwas abweichen. Klingt für mich plausibel. Vielleicht könnte man diesen Wert auch aus einem anderen Speicher der Uhr auslesen und in Sporttracks verwenden. Wäre eventuelle ein Verbesserungsvorschlag an den Autor des Programmes.

Daniel_NRW
24.04.2011, 08:15
Bei uns stehen die Uhr eh auf 1-Sekundenaufnahme, sodass dies wohl nicht der Grund seien kann. Ganz davon ab, fänd ich ein Interpolieren von den Daten ganz schlecht (Egal wer es nun von den Programmen macht).

Daniel

hardlooper
24.04.2011, 09:16
1,5% Differenz machen schon mal hin und wieder beim Wirtschaftswachstum den Unterschied aus, ob Brüderle den Strahlemann macht oder die Wälder voll sind von Vorstandsvorsitzenden, die dort in selbstmörderischer Absicht an den Bäumen herumhängen. Ob man da beim Sporteln nachziehen sollte?

Knippi

Daniel_NRW
24.04.2011, 12:29
Grundsätzlich wäre es mir ja auch egal, es hatte mich nur gewundert und ich finde es für das Herausfinden von maxHF eher unpassend wenn da die Programme unterschiedliche Werte auf gleicher Datenbasis ausgeben.

Daniel

Hennes
10.05.2011, 18:57
Grundsätzlich wäre es mir ja auch egal, es hatte mich nur gewundert und ich finde es für das Herausfinden von maxHF eher unpassend wenn da die Programme unterschiedliche Werte auf gleicher Datenbasis ausgeben.

Daniel

Hast Du Glättung bei den Pulsdaten eingestellt in ST?

Woher kennst Du die 190 in STs? Als Zahl angegeben oder aus der Grafik abgeguckt?


gruss hennes

Daniel_NRW
10.05.2011, 20:41
Glättung muss ich mal nachschauen. Alle anderen Werte waren natürlich aus der ST Tabelle.

Daniel

Hennes
10.05.2011, 20:54
Glättung muss ich mal nachschauen. Alle anderen Werte waren natürlich aus der ST Tabelle.

Daniel

...guck Dir mal eine Grafik an - unter "Training"

gruss hennes