PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Dicke Finger



wethepeople66
24.04.2011, 13:44
Hallo Zusammen
Vieleicht kann mir jemand eine Auskunft geben.
Ich bereite mich zur Zeit auf meinen ersten Halbmarathon vor und alles läuft eigentlich ganz gut.Bei meiner Vorbereitung laufe ich im Moment so bis 15 Km in einer für mich akzeptablen Zeit.
Heute wollte ich die Halbmarathondistanz laufen und habe dabei mal wieder folgendes Problem festgestellt.
Bei Kilometer 17 habe ich einen extremen Leistungsverlust, ich schwitze plötzlich auch nicht mehr und, jetzt kommt das was mich beunruhigt, ich bekomme geschwollene Finger.
Kann das mit der Flüssigkeitszufuhr (ich habe nichts zu trinken dabei) zu tun haben oder hat das gesundheitkiche Gründe. Wäre schön wenn mir jemand antworten könnte.
Gruß

Tati
24.04.2011, 17:20
Mineralstoffmangelerscheinung ... sprich Salze und Flüssigkeit zuführen. Wenn es geht schon vor dem längeren Lauf und während natürlich auch.

Cassia
24.04.2011, 20:43
Hirnödem durch Hyponatriämie nach Marathon (http://www.aerztezeitung.de/medizin/krankheiten/neuro-psychiatrische_krankheiten/article/567111/hirnoedem-durch-hyponatriaemie-nach-marathon.html)

Hyponatriämie heißt dieser Zustand. IMMER eine Messerspitze voll Salz in die Wasserflasche!!

Shirley
30.04.2011, 20:28
Ich bekomme auch vom Laufen geschwollene Finger. Liegt aber meiner Meinung nach zumindest zum Teil auch daran dass die Hände beim Laufen nach unten hängen und der Rücktransport vom Blut zum Herzen durch die gebeugten Ellenbogen erschwert wird. Sobald ich meine Arme für kurze Zeit durchstrecke lassen die geschwollenen Finger zügig nach.

Viele Grüße