PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Magen/Atembeschwerden während bzw. nach dem Training



Franzi89
26.04.2011, 22:04
Hallo Leute!

Ich betreibe seit nun sein fast 2 Jahren Triathlon (kurze Distanzen, und heuer das erste mal Mitteldistanz).

Letztes Jahr war der Trainingsumfang und auch die Intensität noch nicht sehr hoch, da hatte ich noch keine Probleme mit Atmung bzw Magenkrämpfen.
Ich trainiere ca. 15 h /Woche und achte auch auf ausreichende Regeneration und ausgewogene Ernährung...trotzdem habe ich seit neuersten nach fast jeder Laufeinheit ein drückendes Gefühl im oberen Magenbereich und auch das Atmen fällt mir teilweise schwer.

Natürlich ist Nervösität vor dem Wettkampf ein Thema, trotzdem denke ich, dass das nicht nur eine Kopfsache ist, sondern dass es eventuell auch mit einer Lebensmittelunverträglichkeit zu tun haben könnte!


Würde mich sehr über eine oder mehrere Antworten freuen, vielleicht hat ja eine/r selbe oder ähnliche probleme!?

Siegfried
26.04.2011, 22:16
...trotzdem habe ich seit neuersten nach fast jeder Laufeinheit ein drückendes Gefühl im oberen Magenbereich und auch das Atmen fällt mir teilweise schwer.



Pollen? Die gleichen Symptome habe ich auch seit drei Wochen.

Siegfried

Kasrwatzmuff
27.04.2011, 13:36
Für eine Ferndiagnose wären ein paar Zusatzangeben nicht schecht:

Hast Du mit der Steigerung der Trainingsumfänge auch die Ernährungsgewohnheiten umgestellt? Isst oder trinkst Du etwas vor den Läufen? Hast Du neben den Magenbeschwerden auch noch Sodbrennen?

Ich für meinen Teil kenne das Gefühl. Besonders schlimm war es, wenn ich vor oder während dem Laufen Milch oder etwas kohlensäurehaltiges getrunken hatte.

(OffTopic: Ähnlich geht es mir auch, wenn ich Hefeweizen trinke und nicht sofort aufstoßen kann. Dann habe ich auch einen mächtigen Druck im Zwerchfellbereich.)