PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Risse in Sohle bei Asics GT-21xx



unentschieden
28.04.2011, 19:26
Hallo,

kurz vor meinem ersten Laufschuhkauf und dem Start in den Laufsport möchte ich euch mal nach euren Erfahrungen fragen:

Bei Stiftung Warentest wurden 2009 Laufschuhe getestet und da fiel bei den Asics GT2140 auf, dass nach 30000 Biegungen die Sohle riss. Zu sehen ist das ganz gut in dem nachfolgenden Video:
klick (http://www.checked4you.de/UNIQ130401044224200/test) bei Minute 3:10

Da ich gerade einen günstigen Gt-2140 geschossen habe und hier zusammen mit dem Testsieger von Adidas hier stehen habe, wüßte ich gerne, ob jemand von euch dieses problem schon einmal erlebt hat. Ich kann mich nämlich nicht entscheiden, die Passform ist quasi 1:1 identisch!:confused:

hardlooper
28.04.2011, 19:50
Von dem GT 2140 habe ich rein zufällig 2 Paar in Gebrauch, 700 und 750 km "runter", da ist nichts eingerissen. Aber Vorsicht: u.U. biege ich die Sohle bei meinem Laufstil anders als diese Maschine in dem Testinstitut. Nicht umsonst nennt man mich "die leichtfüßige Gazelle vom Teltow" :zwinker5: . Oder die Tochter meiner Frau: "Du läufst wie eine Tunte". Oder die Uschi ein paar Häuser weiter: "Du, das sieht richtig leicht und locker aus".

Knippi

mauki
28.04.2011, 20:21
Hab fast 1000 KM mit meinem GT-2140 runter und keine Problem mit Risse.

jörgRSG
28.04.2011, 23:26
..mein Paar GT-2140 hat ca. 700km runter, einige davon im Gebirge, da sind die schon gerollt worden und zeigen keine Risse.

Gruß
Jörg

rono
29.04.2011, 16:01
.....kurz vor meinem ersten Laufschuhkauf....

Da ich gerade einen günstigen Gt-2140 geschossen habe und hier zusammen mit dem Testsieger von Adidas hier stehen habe.......


Ja watt denn nu, erst biste vor dem Kauf und noch nicht gelaufen, dann haste schon 2 Paar erworben:confused:.

Generell würde ich mir aufgrund eines Testberichtes -egal von wem- keine Laufschuhe kaufen. Zumindest der Asics ist ein gestützter Schuh - brauchst Du das???? Sinnvoller ist es, sich vorher ein paar Gedanken über die eigenen Ansprüche und Erfordernisse zu machen und dann die in Frage kommenden Schuhe im Laden anzuprobieren und ausgiebig selbst zu testen. Die Tester 2009 werden wohl kaum Deine Füße für ihre Tests benutzt haben.:zwinker5:

Gruß Rono

mauki
29.04.2011, 16:24
Ich hab ja den GT-2140 gelaufen und aktuell lauf ich noch den GT-2150. Mir sind die mittlerweile aber zu stark gestützt und zu arg gedämpft. Generell ist die GT-21xx reihe kein schlechter Schuh.

foto
29.04.2011, 16:24
nach 30000 Biegungen die Sohle riss. Zu sehen ist das ganz gut in dem nachfolgenden Video:



Das kann bei jedem Schuh passieren wenn du über 3000 Biegungen läufst, is normal.:hallo:

Lösung: Bahnlauf, da sind die Radien nicht so eng.