PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Anfängerin aus Wien



Libra9
30.04.2011, 10:02
Hallo Runnersworld-Community,

möchte mich hier auch mal vorstellen! :)

Bin im Laufsport eine totale Anfängerin, halte noch nicht viel aus, aber das soll sich bald ändern... ;)

Ich bin weiblich, 18 Jahre und komme aus Wien. Rauche nicht, trinke nicht und mache gerne Sport. ;)

Bin eine Zeit lang ins Fitnessstudio gegangen und bin dort oft am Laufband gelaufen, meist so 30 Minuten, danach bisschen Krafttraining. Ab und zu bin ich auch im Park laufen gewesen, aber eher selten. Irgendwann hab ich dann Sportverbot bekommen und habe für mehrere Monate aufgehört, Kondition war natürlich dahin... hat mich sehr geärgert.

Jetzt habe ich mich generell aufs Krafttraining "fixiert", laufe also nur mehr 10 Minuten am Laufband vorm Krafttraining im Studio, also nicht wirklich viel.

Ich möchte aber gern wieder mehr Ausdauer bekommen und jetzt, wo es so schön wird, öfters auswärts laufen gehen. Als Ansporn habe ich beschlossen, mich mit einer Freundin beim Womensrun im September anzumelden. Wenn ich bis dorthin 5km unter 45min schaffe, dann mag ich auch mit Zeit laufen... hoffentlich schaff ich das ;)

Richtige Laufschuhe muss ich mir noch zulegen und eine Laufuhr will ich mir auch kaufen, damit ich ungefähr die Distanz weiß, die ich gelaufen bin...

So, so viel dazu... :)
also, liebe Grüße aus Wien :winken: und ein schönes Wochenende

JessiK
30.04.2011, 17:13
Hallo :winken: und herzlich willkommen! ^_^

Snailmail
01.05.2011, 07:42
Hallo Libra,

herzlich willkommen.

Also, ich wage zu behaupten, dass Du 5 km in 45 Minuten jetzt schon schaffst, selbst wenn Du alle zwei Minuten eine Gehpause machst. Darüber solltest Du Dir also keine Gedanken machen. Und bis zum Women’s Run im September läufst Du die 5km locker durch und wirst viel schneller ins Ziel kommen.

Wie wäre es mit einem Trainingsplan? Ich habe gerade den Einsteigerplan bei Lauftipps.ch durch und fand den sehr schön. Aber 30-35 Minuten (und in dieser Zeit die 5km) wirst Du auch erreichen, wenn Du einfach nach Lust und Laune läufst.

Viel Spaß beim Laufen in der Natur. Genieß die Sonne, genieß den Schatten und den Wind und das köstliche Wasser hinterher :-)

Viele Grüße

Kerstin

pikku
03.05.2011, 20:22
Hallo und herzlich Willkommen!

Ich glaub auch, dass du bis September deutlich schneller laufen wirst.
Wo in Wien wohnst du denn? Ich hab bis vor ein paar Monaten im 3. Bezirk gewohnt und war immer in der Praterallee laufen. Dort hast du eine schön ebene Strecke und die km sind angeschrieben. Wenn du dort läufst, sparst du dir die Anschaffungskosten für ein Uhr. Ich hab mir vor kurzem eine gekauft und die sind verdammt teuer! :wow:

LieGrü pikku