PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kaufberatung



p@ul
30.04.2011, 16:23
hi ich bin neu hier
bin 28 männlich und laufe seit ca 1 Monat jetzt wollte ich mir eine Uhr mit Pulsmesser Funktion kaufen die ich auch so Tags über tragen kann
hab mir die beiden Modelle raus gesucht die Suunto T6D und die Polar FT80
kann mir einer eine davon empfehlen oder gibt es da was anderes

p@ul
01.05.2011, 20:20
ok hab evtl. ein paar Details vergessen laufe jeden zweiten Tag für ca. 1st. angefangen hab ich mit 5km mittlerweile laufe ich 10 km in ca. 65 min. bei denen ich jetzt auch bleiben will es macht mir einfach spass .
Was mir fehlt ist die Kontrolle über mich, ich lauf immer zu schnell am Anfang und am Ende hab ich keine Power mehr mit einer Pulsuhr hoffe ich das die mich mit normalen Geschwindigkeit durchbringt so das ich konstant durchlaufe

hardlooper
02.05.2011, 10:50
Hi Paul :winken:,

wobei möchtest Du denn bleiben? Bei den maximal 10 Kilometern, bei den 65 Minuten für diese Strecke oder bei beidem?

Knippi

p@ul
02.05.2011, 18:41
hi hardlooper
ich würde mich auch gerne verbessern (denke das ich mich bei den 10 km erst mal verbessern kann )
wollte im September beim Halbmarathon mitmachen als kleines ziel

uzi
02.05.2011, 19:01
hi ich bin neu hier
bin 28 männlich und laufe seit ca 1 Monat jetzt wollte ich mir eine Uhr mit Pulsmesser Funktion kaufen die ich auch so Tags über tragen kann
hab mir die beiden Modelle raus gesucht die Suunto T6D und die Polar FT80
kann mir einer eine davon empfehlen oder gibt es da was anderes



Hallo p@ul,

Du weißt schon, dass die Suunto T6d das Ende der Suunto-Kette ist, was Hightech und Funktionen aneht, ist also was recht Aufwendiges mit vielen Funktionen, die man möglicherweise erstmal nicht auf dem Schirm hat. Hat auch echt ihren Preis aber das wirst Du ja schon bemerkt haben.
Wenn es Dir darum geht die Daten auf PC zu übertragen (davon gehe ich aus, wenn Du gleich dieses Modell anführst) und Du willst sie vor allem auch tagsüber tragen, dann würd ich die Suunto T4 nehmen. Ich finde, die Modelle bis T4 sehen alles viel besser aus als die T6 (leider) in mehreren Varianten. Und die sind auch sehr viel günstiger.
Wenn Du die Funktionen der T6 (EPOC/ Höhenmesser) nicht unbedingt brauchst, dann spar das Geld.

Grüße

Ute

JoggWithoutDog
02.05.2011, 20:09
...oder kauf dir ne gebrauchte t6 "classic" - hat barometrischen Höhenmesser, der - so zumindest meine Erfahrung - sogar besser als der der neueren t6c (und t6d?) ist...
nur so ein Tipp von mir ;-)
JoggWithoutDog alias Joachim:idee:

p@ul
02.05.2011, 22:40
hi danke für die Antwort :)

das die Uhr ist zwar recht teuer aber ich denk das das Geld in der Uhr besser angelegt ist als in Zigaretten

p@ul
02.05.2011, 22:43
Hallo p@ul,

Du weißt schon, dass die Suunto T6d das Ende der Suunto-Kette ist...........
Ute

wie meinst du das das ende der Serie - t ober ist SUUNTO pleite (weil einige Shops kennen die gar nicht)

uzi
03.05.2011, 00:14
wie meinst du das das ende der Serie - t ober ist SUUNTO pleite (weil einige Shops kennen die gar nicht.

nein, nicht Pleite, ich meinte "das Ende der Fahnenstange", mehr Hightech von Suunto am Handgelenk gibt es nicht, es ist also DAS Modell, das am meisten Funktioen, viele würden sagen "Schnickschnack" hat. Sicher, das ist schon was Professionelles aber T3d oder T4 sind genau so professionell, zuverlässig und gut.
Ich würd Dir empfehlen, Dir genau zu überlegen, was Du von einer Uhr erwartest, weil 299,-- Euro oder (wenn es dumm äuft) 399,-- oder wenn Du ganz viel Glück hast, 199,-- für ne T6d das ist schon ne Menge Holz, die Du ja vielleicht nicht für Funktionen ausgeben musst, die Dir nichts bringen. Und wenn Du Diesen Handgelenkscomputer dann auch noch im Alltag tragen willst... Mal eben irgendwo langgeschrabbt... wär doch ärgerlich bei ner T6d.

Dass viele Suunto nicht so auf dem Plan haben, liegt vermutlich daran, dass wir in der Garmin- und Polar-Welt leben. Die Suunto-Gemeinde is offenbar nicht so groß.

Und wenn Du die Suuntowelt betrittst - Foot pod würde ich dann noch empfehlen, sehr viel besser als der GPS-Pod von Suunto.

panter40
07.05.2011, 13:25
Hallo,
ich hab eure Kaufempfehlungen mitgelesen und würde gerne euren Rat hören :

Ich laufe schon lange und würde mir jetzt gerne eine neue Pulsuhr zulegen, nachdem ich die T4 habe inkl Fod und PC pod würde mich interessieren ob bei der M5 die Möglichkeit besteht einen Trainingsplan von Movescount auf die Uhr zu laden.
Der Trainingsmanager ist zwar "nice to have" aber das wars auch schon.

Geschwindigkeits-, Strecken- und Herzfrequenzanzeige wären super... bekomme ich das mit der M5 hin oder gibt es ein anderes Model
(muß nicht zwingend Suunto sein obwohls schön wär)

Danke euch schon mal für die Unterstützung

grüße thomas

p@ul
10.05.2011, 11:36
hab mich für die suunto entschieden und hab die günstig bei Amazon bekommen jetzt bin ich gespannt wann die kommt lohnt es sich einen Foot pod zu holen ist der ziemlich genau?