PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mitternachtslauf Kröv - geilster Lauf des Jahres am Pfingstsamstag



DanielaN
31.05.2011, 13:23
... den 11.06.2011

Wie jedes Jahr klasse; es macht einen Riesenspaß viermal downhill durch das Zuschauerspalier der kleinen Moselgemeinde zu laufen. Die Stimmung ist einzigartig. Und endlich mal ein Veranstalter der weiß in welcher Richtung man so einen Mehr-Runden-Kurs durchläuft und Spaß dabei hat. Für diesen Lauf würde ich alle anderen des Jahres auslassen.

Natürlich sind Ironmarc und ich dabei .... wer noch ?


http://www.mitternachtslauf-kroev.de/

DanielaN
09.06.2011, 16:08
NOCH 2 TAGE ...........

ich freu mich ...... und garantiert keine Hitze;

GEIIL :nick:

DanielaN
22.06.2011, 22:09
ENDLICH !!!

DER BERICHT IST FERTIG ...... SÄÄÄÄÄÄR LAAAANG .....

Hier gehts nach ....... KRÖÖÖÖÖÖÖÖÖVVVV ('http://www.dani-rennt.de/index.php?page=820')

Magimaus
23.06.2011, 05:59
Toll geschrieben Dani, klingt als hättet Ihr richtig Spaß gehabt.
Super!:daumen:

LG
Marion

DanielaN
29.05.2012, 10:56
Dieses Jahr gab es wohl keinen eigenen Faden dafür.

Ich war das 5. Mal dabei, bin persönliche Streckenbestzeit gelaufen und es war wieder oberhammergeil, wenn ich es persönlich dieses Jahr auch trotz der Startzeit ein wenig zu warm fand. Fest steht aber - ich und Marc sind auch nächstes Jahr wieder dabei. Einen Lauf mit so einer Stimmung gibt es einfach nirgendwo anders in Deutschland.

Den Hauptlauf hat so ein holländischer Fuzzi gewonnen, der Karsten Kruck vom Bunert-Team um eine halbe Minute distanzieren konnte. Dieser ist jedoch auch noch unter 30 Minuten auf dem 9,3 km Hügelkurs gelaufen.

Kermit der Frosch
29.05.2012, 17:08
Glückwunsch zur neuen Streckenbestzeit :daumen:
Obwohl Kröv wirklich sehr nahe ist war ich Samstag dann doch erstmals am Start. Wollte es mir nicht nehmen lassen, mal in den eigenen Geburtstag reinzulaufen. Start 23:40 mit 34 Lenzen und dann 40 Minuten später um Jahre gealtert gefühlt :hihi:
Wirklich eine tolle Sache, hat Spaß gemacht. Aber die Steigung (dreimal) hat es dann doch in sich...
Vielleicht sieht man sich ja Pfingsten 2013 in Kröv.

DanielaN
29.05.2012, 17:14
Glückwunsch zur neuen Streckenbestzeit :daumen:
Obwohl Kröv wirklich sehr nahe ist war ich Samstag dann doch erstmals am Start. Wollte es mir nicht nehmen lassen, mal in den eigenen Geburtstag reinzulaufen. Start 23:40 mit 34 Lenzen und dann 40 Minuten später um Jahre gealtert gefühlt :hihi:
Wirklich eine tolle Sache, hat Spaß gemacht. Aber die Steigung (dreimal) hat es dann doch in sich...
Vielleicht sieht man sich ja Pfingsten 2013 in Kröv.

Von meiner Seite - AUF JEDEN FALL !!! Ich bin mir nur nicht sicher, was die beste Taktik ist um die Zeit noch mehr zu verbesssern; soll man sich darauf konzentrieren den (prozentual geringeren) Anstieg zu verbessern oder ist das egal und lieber versuchen das Gefälle noch bewusster schnell herunterzusprinten ? Wo holt man mehr Zeit raus ... ich bin ratlos. :confused:

Kermit der Frosch
30.05.2012, 07:21
Anstieg verbessern hätte ich jetzt gesagt. Ohne Gewähr :wink: