PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : BIG 25 Herne wird zum BIG Halbmarathon!



smily1968
29.07.2011, 23:25
Kam heute per mail:

Liebe Laufbegeisterte,
BIG 25 Herne wird zum BIG Halbmarathon!
Ab dem kommenden Jahr ist das Ruhrgebiet um einen hochklassigen Halbmarathon reicher. Die BIG 25 Herne werden zum „BIG Halbmarathon“. Statt den bisherigen Distanzen 25 km und 7,5 km werden nun die Distanzen Halbmarathon und 10 km angeboten. Auch für die Staffeln ändern sich die Teilstrecken, fünf Läufer teilen sich nun die 21,0975 km in 4x 4 km und 1x 5,0975 km.
Mit dem Wechsel auf die Halbmarathon-Distanz geht Berlin läuft! neue Wege und freut sich auf die kommende Herausforderung am 22. April 2012!
Die Online-Anmeldung ist ab sofort unter BIG 25 Herne (http://www.berlin-laeuft.de/25herne/anmeldung.php) geschaltet.
Noch bis 30.10.2011 beträgt der Organisationsbeitrag nur:
EUR 20,00 für den Halbmarathon
EUR 10,00 für die 10km
EUR 45,00 für die Staffel
Die neuen Strecken werden nach der offiziellen Vermessung online gestellt.

Auch die jüngsten Läufer sollen nicht zu kurz kommen: Auf einer ca. 450 m langen Strecke können Kinder zwischen 4 und 12 Jahren den Großen nacheifern. Die Teilnahmegebühr beträgt für den gesamten Anmeldezeitraum EUR 2,00.

Informationen zum Lauf und zu weiteren Veranstaltungen der Berlin läuft! GmbH erhalten Sie auf unserer Internetseite oder telefonisch unter 030-243 199 77 (Montag bis Freitag, 9.30 Uhr – 14.00 Uhr)

Alle angemeldeten Teilnehmer erhalten etwa zwei Wochen vor dem Lauf eine ausführliche Teilnehmerinformation zu Startnummernausgabe, Läufermesse und sonstigen wichtigen Themen.

Laufen Sie mit, wir freuen uns auf Sie!

DanielaN
30.07.2011, 01:59
Gibt es dann im Pott endlich mal eine vernünftige flache Halbmarathon-Strecke ?
Außer Duisburg ... die geht auch .....

sportfan
30.07.2011, 07:55
@Daniela

in Dortmund gibt es noch den Sparkassen-Halbmarathon im Fredenbaum, den Halbmarathon in Unna-Lünern, den Kemnader Burglauf um nur einige zu nennen, die mir so ganz spontan hier im Pott einfallen die schnell und flach sind.

VeloC
30.07.2011, 11:09
Himmel Dani, bist du jetzt vollends unter die Warmduscher gegangen? Die Läufer aus dem Süden lachen sich schon schief über unser Gejammer hier wegen ein paar Höhenmeterchen. So richtig flach ist Herne übrigens auch nicht. :D

Ich find es schade, hätte lieber die 25 behalten. HMs gibt es doch hier schon an jeder Straßenecke. Dann bleibt in Zukunft nur noch Bottrop im November, um den 25er für die Ligawertung zu machen. :nene:

DanielaN
31.07.2011, 02:14
Ich renn lieber bergab; es gibt viel zu wenig reine Downhill-Läufe. Aber raufrennen iss für mich so gar nix ... komplett zu lange Übersetzung und auch vieeeeel zu schwer ... kannste voll vergessen. Außerdem wenn ich das machen will brauch ich dafür ja nicht ins Ruhrgebiet fahren; Hügel hab ich vor der Haustür genug und die Strecken sind dann wenigstens landschaftlich attraktiv.... :klatsch:

VeloC
31.07.2011, 14:18
Wie wäre es hiermit (http://www.gletschermarathon.at/halbmarathon-pitztal-imst.htm#strecke)? Mehr downhill geht fast nicht. Lowi hat gerade bewiesen, dass der bestzeitentauglich ist (auch wenn sie vermutlich damit eher die Ausnahme darstellt).

Flach bei uns gibt es doch auch nur am Wasser. Und wo Wasser ist, ist meist auch Wind. Hätte sonst noch Blumensaat, Himmelgeist oder Rheinuferlauf im Angebot. Dass Herne oder Bochum härter werden sollen als letzterer, kann ich mir irgendwie nicht vorstellen. :confused:

blade_runner
31.07.2011, 18:25
Mmh, ich weiß noch nicht was ich von dieser Strecken-Verkürzung halten soll !? Die 25 KM sollten als Alleinstellungsmerkmal für den Organisator/Sponsor doch recht attraktiv sein ?
Im Rahmen einer Marathonvorbereitung paßt so ein Lauf auch besser finde ich.
Naja, wenn eine attraktivere Strecke bei raus kommt dann ok. Preislich scheint sich da auch nicht viel nach unten zu bewegen, na schaun wer mal.

smily1968
31.07.2011, 19:40
So wirklich nachvollziehen kann ich die "Kürzung" auch nicht, aber ich freu mich, dass der Lauf vor meiner Haustür bleibt und hoffe das die Herner wach werden und sich mehr Leute an der Strasse stehen werden.
vielleicht bringt ja ein geänderter Streckverlauf etwas, es waren noch doch einige Strassen dabei die nicht gerade die Vorzeige-Strassen sind.

Mal sehen was sie machen und wieder habe ich Hoffnung das ein Teil der Strecke durch Wanne-Eickel geht.

Ich werde jedenfalls dabei sein.

tusemrunner
31.07.2011, 20:43
Hey Dani, flacher als der Blumensaatlauf (10km + HM) in Essen am Südufer Baldeneysee geht es kaum deutschlandweit :nick:

Tja, mal abwarten... die 25er Distanz wurde nicht so angenommen wie erhofft. Wenn sie die Strecke modifizieren und die Startzeit nach hinten verschieben, wird das vielleicht noch was.

VeloC
31.07.2011, 21:08
Und dass ihr mir bloß nicht wieder die geparkten Autos zerkratzt! :prof:

:hihi:

smily1968
31.07.2011, 21:12
Und dass ihr mir bloß nicht wieder die geparkten Autos zerkratzt! :prof:

:hihi:

:hihi: jaaa den hatte ich ganz vergessen ... und etwas leiser laufen wäre auch nett :D

blade_runner
16.12.2011, 13:02
Kam gerade rein. Ein Schelm wer auf niedrige Anmeldezahlen schließt ! ;-)

"Melden Sie sich jetzt für den BIG Halbmarathon an und wir schenken Ihnen einen
phänomenalen Rabatt auf die Teilnahmegebühr:

Unsere Weihnachtspreise*:

Halbmarathon 15,00 EUR statt 25,00 EUR
10 km 9,00 EUR statt 12,00 EUR

Gültig bei Eingabe folgenden Codes bei der Online-Anmeldung unter
BIG 25 Herne (http://www.berlin-laeuft.de/25herne/anmeldung.php)
bis einschliesslich 15.01.2012: XMAS-Herne
"

Für 15 EUR bin ich auch wieder dabei. Da kann man nicht meckern.

harriersand
16.12.2011, 19:01
Ich fürchte, als nächstes wird der 25km- Lauf in Berlin dann auch gestrichen...

MrVeloC
16.12.2011, 19:21
Ich fürchte, als nächstes wird der 25km- Lauf in Berlin dann auch gestrichen...

Nee, die Berliner mögen das so :zwinker2:

Doch 'ne Ecke Warmduscher hier im Pott (okay, bei dem Bier) :hihi:

blade_runner
17.12.2011, 08:42
Inzwischen gibt es auf den Veranstalterseiten eine erste Streckeninfo. Es wird eine 10KM-Runde, die für den HM 2x plus einer Extraschleife durchlaufen wird.

Erzbahnrunner
17.12.2011, 21:19
Für alle die es flacn mögen 1.5.2012 Sparkassen HM Wesel Flüren

VeloC
19.12.2011, 22:55
Nee, da sind meine Beine noch müde vom Düsseldorf-Marathon! :D

Herne passt dafür mal wieder gut in den Kalender, schätze, da bin ich wieder am Start. Auch wenn es mir um die 25 immer noch leid tut. Aber wenn die Masse der Läufer da nicht für zu haben ist, wat willze machen. :noidea:

Daniel_NRW
20.12.2011, 16:43
2x 10 plus Extraschleife - na das klingt ja aufregend :-/

Die 2x 12,5 waren 2011 wirklich ganz in Ordnung. Auch fand ich die 5x 5km Staffelläufe irgendwie "runder".

Daniel

DanielaN
02.04.2012, 09:28
Es wird ja auch ein 10er dort angeboten. Hat jemand eine Ahnung vom Streckenprofil ? Wird das ne schnelle Strecke ?

schneapfla
02.04.2012, 11:03
Die Läufer aus dem Süden lachen sich schon schief über unser Gejammer hier wegen ein paar Höhenmeterchen. :

Also mich hörst Du nicht lachen, mir ist komplett flach auch am liebsten! :zwinker2:

DanielaN
02.04.2012, 11:39
Ich hab grad gesehen ca. 50 Höhenmeter pro Runde .... das ist mir eigentlich zuviel für nen 10er Bestzeitversuch. Alternative wär der Düsseldorfer Brückenlauf aber der ist auch nicht flacher .... gibbet denn nix an dem WE ? Also doch wieder dieser Parklauf in Bochum Langendreer ? :confused:

Chip
02.04.2012, 12:37
Ich hatte die Strecke damals auf GPSies (http://www.gpsies.com/map.do?fileId=khwzwfaaijrvxsxc&referrer=trackList) hochgeladen - Höhendifferenz 27m :hihi:

DanielaN
02.04.2012, 13:26
Ich hatte die Strecke damals auf GPSies (http://www.gpsies.com/map.do?fileId=khwzwfaaijrvxsxc&referrer=trackList) hochgeladen - Höhendifferenz 27m :hihi:

Die Höhendifferenz ist vergleichsweise uninteressant. Es geht darum wieviele Klettermeter insgesamt zusammenkommen. In dem Fall ist das schon das Dreifache der Höhendifferenz.

DanielaN
04.04.2012, 08:44
So - da die 1.000er Intervalle gestern Abend recht ordentlich waren, bin ich jetzt beim 10er angemeldet - auf der Seite der BIG Krankenkasse findet der Findige auch Gutschein-Codes die funktionieren .... :daumen:

https://www.big-direkt.de/unternehmen/engagement/laufen/big_halbmarathon_herne.html

Mal schauen was geht ... und wenns nichts wird kann ich es immer noch auf die Strecke schieben. :teufel:

Finny
04.04.2012, 09:23
@ dani: wenn du an ostern in remscheid gelaufen bist, machen dir doch höhenmeter keine sorge mehr ;-)

wie ist denn dieser lauf in bochum? kannst du den empfehlen?

der big ist wirklich machbar. auch wenn man höhen-feindin ist ;-)

lg
finny

DanielaN
04.04.2012, 10:05
@ dani: wenn du an ostern in remscheid gelaufen bist, machen dir doch höhenmeter keine sorge mehr ;-)

wie ist denn dieser lauf in bochum? kannst du den empfehlen?

der big ist wirklich machbar. auch wenn man höhen-feindin ist ;-)




Höhenmeter machen mir bei meinem langen Fahrgestell immer Sorgen - außer es geht bergab. :teufel:
Machbar ist keine Frage ... aber ich starte ja da mit einem Bestzeitversuch.

Den Lauf in Bochum-Langendreer kenne ich nicht; soll aber so über verwinkelte Parkwege gehen. Die Beteiligung finde ich zu dünn ... ich brauche schon ein paar Leute zum anhängen. Ich versuchs in Herne und wenn nicht dann halt nicht. Zu verbissen ist immer schlecht. Die Strecke wird wohl nicht so schwer sein wie der Bochumer Halbmarathon.

Finny
04.04.2012, 10:36
I see ;-) Dein Anspruch ist vermutlich dann wirklich etwas hemmend, wenn es bergauf geht.
Dann hoffe ich für Dich dass Du in Herne mit einem für Dich zufriedenstellenden Ergebnis rausläufst :-)

Viel Spaß jedenfalls!

Und danke für die Infos zum Bochumer Lauf!

VeloC
22.04.2012, 19:24
Leute, wo bleiben eure Berichte? Schlimm genug, dass ich den diesmal ausfallen lassen musste (eine Woche vorm ungeplant eingeschobenen Marathon war mir dann doch zu knapp). Aber wenigstens lesen will ich was von euch! :nick:

Plattfuß
22.04.2012, 19:50
Leute, wo bleiben eure Berichte? Schlimm genug, dass ich den diesmal ausfallen lassen musste (eine Woche vorm ungeplant eingeschobenen Marathon war mir dann doch zu knapp). Aber wenigstens lesen will ich was von euch! :nick:

War prima!

Nicht so "heiß" wie letztes Jahr, ein paar Schauer zwischendurch.

Der 10er wurde diesmal auf der gleichen Strecke wie der HM abgehalten.

Gegen ende der 2. runde ein Abstecher in den Strünkede- Park.

Die meisten Zuschauer sind wegen des schlechten Wetters früh gegangen.


Ich war gut drauf dieses Jahr: 2:03

Was HM`s betrifft muß das bis zum nächsten BIG Halbmarathon reichen.

Jetzt beginnt für mich das Tempotraining auf den 5km .:nick:

DanielaN
22.04.2012, 20:31
Die Strecke ist schrottig lahm und die Kilometerschilder stehen falsch.

Mehr braucht man nicht zu berichten. Ähnlich wie Bochum zum vergessen.

VeloC
22.04.2012, 20:48
Glückwunsch, Plattfuß! Dann man guten Einstieg ins 5er-Training! :daumen:

Ach Dani... :traurig: Sieh's positiv, war eine ordentlich harte Trainingseinheit!

DanielaN
22.04.2012, 20:52
Ach Dani... :traurig: Sieh's positiv, war eine ordentlich harte Trainingseinheit!

ne das war einfach nur nix ... gut trainieren wird halt nicht belohnt .....

Plattfuß
22.04.2012, 21:25
Glückwunsch, Plattfuß! Dann man guten Einstieg ins 5er-Training! :daumen:

:danke:

Finny
22.04.2012, 22:07
Oh weh, Daniela, das klingt aber nach wenig Begeisterung :-(

Hoffentlich hast Du schon was anderes schönes in Aussicht!

LG
Finny

Daniel_NRW
22.04.2012, 23:30
Ich fand die Strecke spitze! Ich weiss garnicht was Daniela hat. Die Strecke war wie auch in den Vorjahren ziemlich flach und die paar Stellen mit Kopfsteinpflaster muss man halt etwas aufpassen.

Aber zum Verlauf:
Morgens um 5:30 Uhr klingelte der Wecker. Meine Freundin war schon seit 2 Tagen nervös, aber hete war sie ein totales Nervenbündel. Unser Hund war irriertiert, aber ging gemächlich aus dem Schlafzimmer in geliebte Körbchen im Wohnzimmer und schlief weiter. In der Zeit versuchte ich mich an einen ganz tollen Dopingversuch (Achtung Geheimtipp!): Kaffee mit Honig. "Ihhh, ist das Ekelig!" ... und damit war dieser Versuch auch gleich wieder ad Acta geschoben worden.

Ich schnappte mir das Hundchen und habe mit ihm eine für einen Sonntag arg frühe Morgenrunde, während meine Freundin in der Wohnung hin und her tingelte.

8:15 Uhr ging es von Schwerte aus los. Parken war in Herne wieder relativ problemlos möglich. Ein Fußweg von 3 Minuten brachte uns zum Startbereich, wo wir schon unsere Nachbarn mit Kinder getroffen haben. Mit einem kleinen Schwätzchen und bespaßen der Kinder, die ihren Papa anfeuern wollen, ging die Zeit wie im Fluge rum und um 9:50 Uhr ging es dann aber flott in die Startblöcke.

Wie üblich gab es eine lockere Moderation mit Musik im Hintergrund. Ich war in diesem Jahr im 2ten Starterblock (über 1:55h).

Für meine Freundin war dieser Halbmarathon nicht nur ihre HM-Premiere, sondern auch das erste Mal überhaupt wo sie eine solche Strecke am Stück laufen wird. Sie hatte sich im 3ten Block einsortiert und plante grundsätzlich das Ankommen im Ziel und als Zweitwunsch unter 2:30h ins Ziel zu kommen.

Mit dem Startschuss ging es zunächst auf eine doppelspurige Straße, sodass man sehr schnell seinen Bereich mit Platz finden konnte und los ging. Erst nach einer knappen Stunde fing es erstmal ein wenig an zu Nieseln, was aber schon nach 5 Minuten wieder vorbei war, sodass es eher eine angenehme Kühlung war. Gerade am Anfang war noch sehr viel an der Strecke los und die Zuschauer machten auch schön Radau :-)

Die ersten 10 Kilometer machte ich zufälligerweise etwas über 47 Minuten, womit ich meinen bisherigen Rekord von 47:58 Min (Weser-Werre-Lauf im März 2012) um fast eine Minute getoppt hatte. Das gute Wetter und der sehr milde Wind hat wohl geholfen.

In der zweiten Runde, nahm ich etwas Geschwindigkeit raus, sodass ich ungefähr 3 Minuten langsamer als in der ersten Runde war. Unter anderem lag dies neben der Erschöpfung auch an dem nassen Kopfsteinpflaster. Auf dem Untergrund habe ich extra etwas Geschwindigkeit rausgenommen, damit das Sturzrisiko geringer ist.

Die letzten 1,1 km hab ich noch einmal Schub gegeben und bin am Ende mit 1:42:13 durchgekommen :-) Damit habe ich meine bishrige HM-Zeit (von 2011) um 14 Minuten verbessert.

Danach hieß es warten und bangen um meine Freundin, aber dann kam sie um die Ecke und ich bin noch ein Stück mit ihr parallel gelaufen um sie nochmal lauthals anzufeuern. Freunde und Verwandte haben sich dem Anfeuern angeschlossen, sodass es am Ende ein lustige Gegröhle und Hundegebell war und dies brachte ihr noch einmal richtig Feuer in die Beine und die letzten 250 meter fing Sie an zu Sprinten und kam total überglücklich mit 2:28h ins Ziel :-)

Für uns war Herne wieder einmal ein wirklich toller Event, auch wenn er vielleicht nicht mit schönen Wald und Naturläufen mithalten kann.

Viele Grüße,

Daniel

DanielaN
22.04.2012, 23:45
Da ist nix flach - das ist eine oberlahme Strecke mit langgezogenen Steigungen. Flach ist der Bayerlauf in Leverkusen, aber nicht sowas. Und überhaupt - nicht nach einer Stunde fing es an zu nieseln, sondern nach 30 Minuten setzte ein Platzregen ein. Du musst woanders gelaufen sein.

Schlimmer war, dass die zu blöd waren nur ein einziges Schild richtig aufzustellen. Das 5 km-Schild stand z.B. 300 Meter zu spät. Sowas nervt einfach - ein Mist-Event. Ich laufe sehr viele WK und breche nur sehr wenige ab. Die wenigen bei denen das passiert (wie auch Bochum im letzten Jahr) laufe ich jedoch niemals wieder. Auch auf Herne habe ich keine Lust mehr.

Daniel_NRW
22.04.2012, 23:47
Daniela,

Beim Glühweinlauf der Endorphinis hast Du Steigungen, aber das bisschen in Herne ist doch vernachlässigbar ;-)

DanielaN
23.04.2012, 00:00
Daniela,

Beim Glühweinlauf der Endorphinis hast Du Steigungen, aber das bisschen in Herne ist doch vernachlässigbar ;-)

Da versuche ich auch keine PB zu laufen. Aber wenn ich meine derzeit hart erarbeite gute Form testen will und mich extra für so einen Lauf anmelde und dann so ne Miststrecke antreffe bin ich einfach sauer. Das Tempo ist für mich logischerweise grenzwertig und da kann ich auch keine sanften langgezogenen Steigungen gebrauchen wie sie da ständig anzutreffen sind. Wie gesagt am meisten angepisst bin ich von den falschen Kilometerschildern. Hätte das 5er-Schild da gestanden wo es hingehört, hätte mein innerer Schweinehund nicht gewonnen und ich wäre wohl im Rennen geblieben.

Nimm es mir nicht übel ich bin einfach nur maßlos enttäuscht.

blade_runner
23.04.2012, 10:05
Am Anfang war's nur kalt, dann kamen nach rund 30 Minuten regelmäßige Schauer dazu. :-(

Für das Wetter kann der Veranstalter nix, aber wäre schön gewesen nicht nur kalten Blubber-Sprudel an den Verpflegungsstellen zu bekommen sondern auch warmen Tee zum Beispiel.
Ich hab unterwegs ziemlich gefroren.

Ich empfands nicht so voll wie letztes Jahr. Hatte keine Probleme einen Parkplatz in der Nähe zu bekommen, was sehr ungewöhnlich ist.

Die Veranstaltung ist schon in Ordnung. Imho alles sehr gut organisiert. Dazu schicker Zieleinlauf etc.

MrVeloC
23.04.2012, 10:35
Wurde denn die Strecke zum 25er der letzten Jahre wesentlich geändert (komplett neuer Kurs) oder nur in einigen Punkten verkürzt?


Am Wetter kann der Veranstanstalter wirklich nix machen, hat uns in D'dorf aber auch voll erwischt!


Hoffe ihr habt keine Autos zerkratzt (waren immer die bösen Leserbriefe der Herner in der WAZ) :hihi:

Läuftundläuft
23.04.2012, 10:42
Hallo,

da mische ich mich doch gleich mal ein.

Ich fand den Lauf auch klasse. Die Organisation war tiptop und mir hat die Strecke gefallen!

Für das Wetter kann der Veranstalter ja nichts. Zum Laufen fand ich es optimal. Für den After-Run-Spaß hätte ich mir natürlich Sonne und ein paar Grad mehr gewünscht.

Ein sehr schöner und gelungener Event, bei dem ich gerne wieder mitmachen werde.
Auch bei mir ist dann auch eine neue PB rausgesprungen :daumen:

Und nun zu Dir, Daniela:

es stimmt, das 5km-Schild stand viel zu spät. Darüber habe ich mich auch geärgert. Ist aber nach meiner Wahrnehmung der einzige Organisationspatzer gewesen.
was soll der Quatsch bzgl. der Strecke und der Steigungen? Das wusstest Du doch vorher. Lies mal Deine eigenen Postings in diesem Fred durch. Du wusstest, dass da ca. 50HM pro Runde dabei sind.
Du bis doch diejenige, die allen anderen immer sagt, sie sollen nicht zuerst große Pläne schmieden und dann rumjammern. Also ... kopf hoch und auf zur nächsten PB :D

Der BIG Halbmarathon in Herne bekommt von mir eine 1!

Liebe Grüße
l&l

DanielaN
23.04.2012, 10:58
Du bis doch diejenige, die allen anderen immer sagt, sie sollen nicht zuerst große Pläne schmieden und dann rumjammern. Also ... kopf hoch und auf zur nächsten PB :D


Ich ? - nö.

War gestern total vermurkst bei mir - von vorne bis hinten. Und ich hab ja gesagt dass ichs auf die Strecke schiebe wenns nicht klappt. :zwinker2:

Es ist auch individuell; ich kann mit diesen selektiven Kursen nicht so gut umgehen. Einzige Ausnahme: Es ist ein Kurs über mehrere Runden und ich kann mir Steigungen/Gefälle taktisch zurechtlegen; dann gehts. Mir liegt/gefällt sowas wie Herne und auch Bochum nicht. Dafür kann natürlich der Veranstalter nichts. Wie gesagt bin ich nur sauer auf was weiß ich wen, dass der innere Schweinehund einen grandiosen Sieg errungen hat, als ich glaubte das 5er-Schild könnte richtig stehen. :klatsch:

Heute geht es mir aber schon wieder besser damit - vielleicht war es für den 6 Stünder am Seilersee kommenden Samstag sogar goldrichtig bei 5 km auszusteigen ...

Daniel_NRW
23.04.2012, 11:40
Wurde denn die Strecke zum 25er der letzten Jahre wesentlich geändert (komplett neuer Kurs) oder nur in einigen Punkten verkürzt?

Vom Bauchgefühl her, wurde nur die Schleife im Park (Forellstrasse/Karl-Brandt-Weg) beim ersten Durchlauf entfernt. Mehr war mir im Vergleich zum letzten Jahr nicht aufgefallen.

Daniel

DanielW
23.04.2012, 19:26
Vom Bauchgefühl her, wurde nur die Schleife im Park (Forellstrasse/Karl-Brandt-Weg) beim ersten Durchlauf entfernt. Mehr war mir im Vergleich zum letzten Jahr nicht aufgefallen.

Daniel

Die Schleife über die Leibnizstraße ist auch raus und außerdem ging es diesmal von der Bahnhofstraße (hinter dem Bahnhof) am ehemaligen Karstadthaus direkt nach rechts in Richtung Ziel.
Beim BIG25 war noch eine Schleife über die Vinkestraße dabei.

Die Organisation der Veranstaltung war aus meiner Sicht sehr gut.
Verpflegung im Ziel war genug vorhanden und die Wartezeit bei den Massagen minimal :daumen:
Beim BIG25 wurde es in der 2. Runde schon sehr einsam auf der Strecke, das war diesmal nicht der Fall.
In Punkto Zuschauer an der Strecke ist noch viel Luft nach oben, aber das Wetter war auch nicht sehr einladend.
Das Streckenprofil war wie erwartet und bekannt, aber bergig ist es definitiv nicht :zwinker5:
Nächstes Jahr bin ich wieder dabei :daumen:

DanielW