PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kurze Vorstellung



Scotti
30.07.2011, 01:48
Hallo zusammen,

noch nicht lange verfolge ich das Forum als Leser, und so möchte ich mich auch einmal kurz vorstellen.
Ich laufe seit 3 Jahren, zunächst auf Fitness und Gewicht halten, bis ich in einem La-Réunion-Urlaub das erste Mal von Ultra-Läufen überhaupt gehört habe. Spontan "beschlossen", einmal am dortigen Grand Raid (http://http://www.grandraid-reunion.com/) teilzunehmen. O Sancta Simplicitas! Im Juli 2010 mit "richtigem" Training begonnen mit zuletzt rd. 50 Wochen-km. Inzwischen erste Ultra-Erfahrungen (Karwendelmarsch 2010 (http://www.karwendelmarsch.info), Pétit Ballon (http://trail.rouffach-athletisme.org), Rennsteig-SM). Seit 2011 "darf" ich in der M50 laufen. :idee:
Beim Traunsee-Bergmarathon (http://www.bergmarathon.at) bin ich schmählich eingegangen, darüber evtl. demnächst ein gesonderter Bericht im Forum. Trotz solcher Rückschläge eigentlich nur begeistert vom Laufen.

Nach einer (geplanten) OP kann ich derzeit gar nicht laufen, ich zähle die Tage, bis es wieder geht, und tröste mich einstweilen mit Euren Erlebnissen. Schmacht!
Ich liebe Trailrunning in den Bergen, als Münchner ist’s nicht weit zu Walchen- und Tegernsee. Die Läufe in der Ebene sind für mich die Pflicht, die Berge die Kür, Tempo- und Intervall mag ich gar nicht... Ich laufe für Genuss der Landschaft, Gemeinsamkeit erleben auf der Strecke und das gute Körpergefühl, weniger für Platzierungen und Zeiten bei den Läufen.
Nächstes Ziel ist für mich überhaupt wieder reinzukommen ins Laufen, dann ein solides Aufbautraining im Winter, Läufe wohl erst wieder in 2012.

Mich freut, im Forum so viele gleichgesinnte "Wahnsinnige" zu finden, das motiviert mich enorm.

Man liest sich.

Scotti

zanshin
03.08.2011, 12:45
Mich freut, im Forum so viele gleichgesinnte "Wahnsinnige" zu finden, das motiviert mich enorm.
:daumen:
Hallo und Willkommen von einer "Bekloppten".:zwinker2::winken:

tlbb24576
18.08.2011, 17:58
Hallo,
auch von mir ein herzlich Willkommen :hallo:
Ich gehöre auch zu den "Verrückten" die nach einem langen Arbeitstag noch laufen.:gruebel: