PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Am 11.11.11 um 11.11 Uhr: Einmaliger Karnevalsmarathon!



Bräpe Wulf
05.08.2011, 09:41
Im vergangenen Jahr hatte uns der TusEM Essen die Möglichkeit geboten, am 10.10.10 ab 10.10 Uhr rund um den Baldeneysee Marathon zu laufen. Sind fünf 10er noch zu toppen?

Ja :nick:, sagen wir, und bieten daher am

Freitag, 11.11.11 ab 11.11 Uhr
einen Marathonlauf auf der 400 m-Bahn im Iburg-Stadion zu Bad Driburg an. :klatsch:

Näheres auf karnevalsmarathon.de (http://www.karnevalsmarathon.de)!

Wer hat Lust sowie Zeit und begleitet uns für einen guten Zweck? Wir würden uns freuen. :dafuer:

Wolfgang

DanielaN
05.08.2011, 11:41
Wieso einmalig ?
In Köln ist jedes Jahr Karnevalsmarathon - nur die Sprecher an Start/Ziel haben noch blödere Sprüche als die WDR-Kommentatoren beim "Zuch" ......

Fire
05.08.2011, 11:47
Wieso einmalig ?

Ich schätze mal weil es das Datum 11.11.11, 11:11 für die nächsten 100 Jahre nicht mehr gibt.

Aber vielleicht verlängert das Laufen unser Leben ja ausreichend um dann in der M130 nochmals dabei zu sein :daumen:

Einen Marathon auf der Bahn zu laufen wär mir trotzdem zu blöd :teufel:
Wenn einem der Kommentator oder sonst irgendwas auf die nerven geht kann man noch nicht mal davor fliehen :P

mika82
05.08.2011, 12:01
Ich schätze mal weil es das Datum 11.11.11, 11:11 für die nächsten 100 Jahre nicht mehr gibt.

Aber vielleicht verlängert das Laufen unser Leben ja ausreichend um dann in der M130 nochmals dabei zu sein :daumen:

Einen Marathon auf der Bahn zu laufen wär mir trotzdem zu blöd :teufel:
Wenn einem der Kommentator oder sonst irgendwas auf die nerven geht kann man noch nicht mal davor fliehen :P

Und ich muss da arbeiten...auch wenn ich aus Düsseldorf komme...:nick:

Bräpe Wulf
05.08.2011, 14:09
Ich schätze mal weil es das Datum 11.11.11, 11:11 für die nächsten 100 Jahre nicht mehr gibt.

Bingo! Verschärfend hinzu kommt, daß der Hauptorganisator, Markus, regelmäßig am 11.11. Geburtstag zu haben pflegt.


Einen Marathon auf der Bahn zu laufen wär mir trotzdem zu blöd :teufel:


Wenn schon bescheuert, dann auch richtig. Es wird spannend werden zu beobachten, wie man damit umgeht. In jedem Fall wird es mental eine Härteprüfung werden. Und dann freuen wir uns über jede(n) Mitleidende(n)!

Hennes
05.08.2011, 14:13
Und ich muss da arbeiten...auch wenn ich aus Düsseldorf komme...:nick:

Kommse jar nisch! :baeh:

Du kommst irgendwo da unten her, wo keiner sein will und bist froh, dasse hier Asyl bekommen hast! Und arbeiten tuse auch nisch, sondern im Forum stöbern während der gleichen! :D

gruss hennes

DanielaN
05.08.2011, 14:20
Noch bekloppter wäre es auf einer 200 Meter Rundbahn mit 211 Runden.

Wie wäre es in der Düsseldorfer Phillipshalle ?

Domborusse
05.08.2011, 14:24
Sehr witzig
..aber an dem Tag muss ich feiern, da kann ich nicht auch noch laufen :D
Gruß
Domborusse

Bräpe Wulf
05.08.2011, 14:27
Noch bekloppter wäre es auf einer 200 Meter Rundbahn mit 211 Runden.

Wie wäre es in der Düsseldorfer Phillipshalle ?

Liebe Daniela,

nichts ist so bescheuert, als daß es nicht noch zu steigern wäre: In der Halle zu Senftenberg kannst Du im Januar bis 50 km auf einer 250 m-Bahn laufen. Das läßt sich auch super dividieren... :D Dagegen sind wir harmlose Irre. :tocktock::tocktock:

LG
Wolfgang

Bräpe Wulf
05.08.2011, 14:30
..aber an dem Tag muss ich feiern, da kann ich nicht auch noch laufen :D

Quark, geht alles gleichzeitig. Pappnase auf, ein bis zwei Früh in die Hand (von mir aus in jede) und in einer Polonaise Karnevalese um die Bahn. Dat wäret doch! :geil:

Fred128
05.08.2011, 14:32
... Wenn schon bescheuert, dann auch richtig. ...
Genau ... aber warum dann ein Marathon? Bei 5 x 11 wäre doch ein 55'er naheliegend ... oder ein 111,11 km :D

LG Manfred

Bräpe Wulf
05.08.2011, 14:39
Genau ... aber warum dann ein Marathon? Bei 5 x 11 wäre doch ein 55'er naheliegend ... oder ein 111,11 km :D

Dafür reicht die Zeit nicht... :hihi: Immerhin haben wir das Teilnehmerlimit auf 3 x 11 gesetzt. Und das Startgeld (Spende) auf 11,11 €

mika82
05.08.2011, 14:44
Kommse jar nisch! :baeh:

Du kommst irgendwo da unten her, wo keiner sein will und bist froh, dasse hier Asyl bekommen hast! Und arbeiten tuse auch nisch, sondern im Forum stöbern während der gleichen! :D

gruss hennes

Pah! :winken:

Fire
05.08.2011, 14:59
Dafür reicht die Zeit nicht... :hihi: Immerhin haben wir das Teilnehmerlimit auf 3 x 11 gesetzt. Und das Startgeld (Spende) auf 11,11 €

Ok, das Startgeld ist dafür sehr moderat für einen Marathon mit über 100 Verpflegungsposten:daumen:.
Die Strassensperrungen halten sich halt auch ziemlich in Grenzen.

Ich versuch schon die 1-2 Wochen Karneval so gut wie möglich zu vermeiden. Da muss ich nicht schon im November damit anfangen.

RunningStar
05.08.2011, 15:39
Ich musste erstmal googlen wo: Iburg-Stadion zu Bad Driburg (http://de.wikipedia.org/wiki/Bad_Driburg) liegt :D

naja nordrhein westfalen ist ja jetzt auch bei mir um die ecke, ne? ^^

Peter7Lustig
05.08.2011, 15:51
Also ich war einmal in Senftenberg dabei und bin dort auf der 250 m Bahn einen Marathon gelaufen, ging besser als gedacht, auch mental. Was mich aber hier stören würde, ist die Tatsache, dass man seine Runde selber abstreichen muss. (Auch wenn ich nachvollziehen kann, dass ihr keine teure Elektronik mieten wollt.) Wie stellt ihr euch das vor? Bei einem Marathon 105 mal anhalten? Das nervt bestimmt.

Bräpe Wulf
05.08.2011, 17:59
Was mich aber hier stören würde, ist die Tatsache, dass man seine Runde selber abstreichen muss. (Auch wenn ich nachvollziehen kann, dass ihr keine teure Elektronik mieten wollt.) Wie stellt ihr euch das vor? Bei einem Marathon 105 mal anhalten? Das nervt bestimmt.

An diesem Punkt arbeiten wir noch und machen uns derzeit wegen einer praktikabelen Lösung schlau. Irgendetwas Einfaches, das eben nicht nervt, gute Vorschläge sind willkommen. Aber das sollte Dich ggf. nicht am Kommen hindern, wir werden einen guten Weg finden. Hej: Vielleicht stellen wir für jeden 105 Stubbis hin, die pro Runde ausgetrunken werden müssen. Danach spielt das Rundenzählen garantiert keine Rolle mehr! :prost::kotz:

Miss X
05.08.2011, 19:41
und wenn ihr euch einfach 33 solche kleinen Klickzähler (mit denen immer der Verkehr gezählt wird und die Passagiere im Flugzeug :wink:) besorgt und jedesmal wenn ein Läufer vorbeikommt wird geklickt?!!? Braucht ihr nur einen großen Tisch, wo die alle draufliegen und jeweils einer Startnummer zugeordnet sind - alternativ muss jeder Läufer das Teil selbst mitschleppen, aber dann "verklicken" sie sich vielleicht :hihi:

Miss X

burny
05.08.2011, 20:32
Irgendetwas Einfaches, das eben nicht nervt, gute Vorschläge sind willkommen.
Bei "richtigen" Wettkämpfen machen das eben Rundenzähler, von denen jeder eine bestimmte Anzahl Läufer zählt. Ohne solche oder elektronische Hilfsmittel kann ich mir schwer vorstellen, wie das sonst erfolgreich klappen soll. Ich bin vor Jahren mal den Elbtunnelmarathon mit "nur" 48 Runden mitgelaufen, und das war schon schwierig genug, den Überblick über die eigene Rundenzahl einigermaßen zu behalten. Viele waren irgendwann orientierungslos.

Vor 2 Wochen haben wir bei uns im Verein einen "Zugspitzlauf" gemacht: 51 Kinder, 2,30 m hoher Hügel, alle Runden aller Kinder wurden aufaddiert, im Schnitt musste jedes Kind 25-mal den Hügel hinauf laufen. 2 Übungsleiter haben die Runden gezählt. Nach kurzer Zeit hatten die aber komplett den Überblick verloren, und so wurde dann hinterher geschätzt. Glücklicherweise haben die Kinder das nicht gemerkt (und waren ganz stolz, die Zugspitze erklommen zu haben).

Der Marathon ist übrigens ne prima Idee, die mich gereizt hätte, aber 9.10. ist Essen (schnell) angesagt, 3 Wochen später Frankfurt (Startnummer gewonnen), und nach nicht mal 2 weiteren Wochen ist mir das zu früh bzw. zu viel. (Bin halt nicht der Sammler oder Berichteschreiber, der jede Woche einen Marathon mitnehmen muss oder will.)

Bernd

19joerg61
06.08.2011, 00:02
Wenn ihr so weiter macht. überlege ich wirklich noch, ob ich in den Westen fahre.
Die Runden kann man doch auch schätzen, was soll der Kleingeist.

Bräpe Wulf
06.08.2011, 10:13
Der Marathon ist übrigens ne prima Idee, die mich gereizt hätte, aber 9.10. ist Essen (schnell) angesagt, 3 Wochen später Frankfurt (Startnummer gewonnen), und nach nicht mal 2 weiteren Wochen ist mir das zu früh bzw. zu viel. (Bin halt nicht der Sammler oder Berichteschreiber, der jede Woche einen Marathon mitnehmen muss oder will.)

Danke für die Tips und - wir bieten ja auch einen Duo-Wettbewerb an, wo Zwei sich abwechseln können. Außerdem: Wettkampf sollte woanders sein, bei uns wird der Spaß im Vordergrund stehen. Ich würde Dich gerne persönlich kennenlernen.

@ Jörg: Das wäre Klasse. Dessen ungeachtet bin ich sicher , daß wir ein vernünftiges System finden werden. Und bei der zu erwartenden Handvoll Läufer werden wir uns im Zweifelsfall schon einig werden.

Wolfgang

Domborusse
06.08.2011, 13:08
Oh, wenn geschätzt wird, dann nehme ich Bräpe Wulfs Vorschlag an: ich setz mir die Pappnase auf (wahlweise auch Kostüm, da bin ich nicht so :D) und laufe dann ne Runde, setz 2-3 Runden aus um das Kölsch zu trinken und lauf dann wieder ne Runde!
Hinterher schätze ich mich (unter dem Einfluss zahlreicher Kölsch) mal lässig auf 10-15 km und fahre (bzw. lasse mich fahren) glücklich und zufrieden nach Hause und denke : Näh, wat wor et doch ne härrlische Marathon!!
Gruß
Domboruss

Rumlaeufer
06.08.2011, 21:18
... aber das ist gute Idee :daumen: und da es nach Bad Driburg auch nicht ganz so weit ist, wie nach Kölle, bin ich dabei! :zwinker2:

Bräpe Wulf
07.08.2011, 11:13
... aber das ist gute Idee :daumen: und da es nach Bad Driburg auch nicht ganz so weit ist, wie nach Kölle, bin ich dabei! :zwinker2:

Super, Eckhard! Die Luft für Jörg wird dünner...

@ Domborusse: Auch das ist ein vielversprechender Ansatz. Du kriegst dann zwar ein DNF, aber kannst hinterher sagen: Nää, wor dat schüün! :nick:

Wolfgang

Rumlaeufer
07.08.2011, 16:11
Wenn ihr so weiter macht. überlege ich wirklich noch, ob ich in den Westen fahre.

Hallo Jörg,

gib Dir mal einen Ruck - kriegst auch eine Banane! :hihi:

19joerg61
23.08.2011, 11:12
Habe leider eine Einladung zu einem 50. bekommen.
Tut mir jetzt wirklich leid (dass ich nicht in Versuchung komme)

Jörg

Rumlaeufer
23.08.2011, 12:57
Habe leider eine Einladung zu einem 50. bekommen.
Tut mir jetzt wirklich leid (dass ich nicht in Versuchung komme)

Jörg

Hallo Jörg,

schade, dass es am 11.11.2011 nicht klappt. Aber ich bin mir sicher, dass wir uns demnächst mal wieder über den Weg laufen, spätestens zu meinem 50'sten. Bis dahin ist es zwar noch ein bisschen hin, auch wenn Wolfgang mich schon mal in die M50 eingruppiert hat. Vermutlich hat er meinen Bericht zum DNF in Biel gelesen und mein Alter auf Basis der Bilder geschätzt! :zwinker4:

Bräpe Wulf
08.10.2011, 14:28
Die Zeit rast und in knapp fünf Wochen ist es schon soweit: Der erste und einzige Karnevalsmarathon findet statt. Am 11.11.11 um 11:11 Uhr erfolgt der Start. Wer hat sowohl Lust als auch Zeit und läuft mit uns? Infos hier (http://www.karnevalsmarathon.de).

Wir freuen uns über jede(n) Mitstreiter(in)!

Wolfgang

Rumlaeufer
03.11.2011, 17:25
... in einer Woche ist es soweit!

Bin im Moment zwar ein bisschen erkältet, aber das wird schon wieder. :nick: Entsprechend optimistisch habe ich mir heute auch ein Kostüm besorgt, damit ich am übernächsten Freitag auch standesgemäß bekleidet antreten kann. :zwinker4:

Rumlaeufer
10.11.2011, 20:00
Hallo,

die Erkältung ist ausgestanden und die Wettervorhersage sieht für morgen recht gut aus, d. h. bei sonnigen 8°C werden wir bestimmt eine tolle Veranstaltung erleben! :zwinker4:

Rumlaeufer
11.11.2011, 22:24
... ein toller Lauf, der richtig Spaß gemacht hat! :party2:

Erst war ich ja ein bisschen skeptisch :confused:, denn 105,5 Runden bin ich noch nie auf einer 400 m Tartanbahn gelaufen :nee:, aber nach dem pünktlichen Startschuss durch das Prinzenpaar um 11:11 Uhr brauchte es nur ein paar Runden, um den Rhythmus zu finden. Markus und seine Freunde haben wirklich eine tolle Veranstaltung organisiert - nochmals vielen Dank! :daumen:

Hennes
12.11.2011, 08:22
... ein toller Lauf, der richtig Spaß gemacht hat! :party2:

Erst war ich ja ein bisschen skeptisch :confused:, denn 105,5 Runden bin ich noch nie auf einer 400 m Tartanbahn gelaufen :nee:, aber nach dem pünktlichen Startschuss durch das Prinzenpaar um 11:11 Uhr brauchte es nur ein paar Runden, um den Rhythmus zu finden. Markus und seine Freunde haben wirklich eine tolle Veranstaltung organisiert - nochmals vielen Dank! :daumen:

...und nach jeder 11. Runde einen Appppelkorn! :party3: :party3: :party3:

gruss hennes

19joerg61
12.11.2011, 15:05
Ich will Bilder sehen - von jeder 11. Runde!

Rumlaeufer
14.11.2011, 07:25
Ich will Bilder sehen - von jeder 11. Runde!

Hallo Jörg,

hier hat Wolfgang seinen Bericht mit Bildern (http://forum.runnersworld.de/forum/laufberichte/69081-11-11-11-11-11-karnevalsmarathon.html) eingestellt - viel Spaß!