PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bottrop, 06.11.11 - "sanfter"Ultraeinstieg



toto 98
14.09.2011, 12:46
Hallo zusammen,

am 06.11.11 findet der Bottroper-Herbstwaldlauf statt. Verschiedene Distanzen sind im Angebot bis max. 50 km (2 Runden a' 25 km). Start und Ziel ist das dortige Bergwerk. Zum Umkleiden stehen die Waschkauen der Kumpel zur Verfügung (das muss man Mal erlebt haben.) Die kaum profilierte Strecke führt ausschließlich über Wald-und Forstwege - lediglich ein kurzes Stück entlang einer Landstraße.
"Nicht-Ruhrgebiets-Kenner" werden über diese schöne Strecke mitten im Pott staunen.

Ultramarathon (http://www.adler-langlauf.de/html/ultra.php)

Vielleicht sehen wir uns im Pott, aufm Pütt !!

toto 98

RolandGLA
14.09.2011, 16:56
Mmmmmh, schaun wir mal - entweder Bertlich-Marathon Ende November oder Bottrop Ultra !!!:confused:

na_sowas
14.09.2011, 17:59
Vielleicht sehen wir uns im Pott, aufm Pütt !!

toto 98

Hallo Thorsten,
bin mir noch nicht sicher ob ich in Bottrop den 25er oder den Ultra laufe, denn eine Woche vorher bin ich beim Röntgenultra.
Auf jeden Fall sehen wir uns in Bottrop, bin doch da vor einem Jahr meinen ersten Ultra gelaufen.

19freddy63
15.09.2011, 07:55
Ich bin auch dort m Start, bestreite aber nur den 25km- Lauf. Evt sehen wir uns ja trotzdem beim deinem Durchlauf oder im Nachzielbereich.

Chip
15.09.2011, 09:08
Allein wegen der wunderschönen landschaftlichen Stimmung, Lauf durch den herbstlichen Wald ein muss. Dieses Jahr kann ich endlich wieder, deshalb die 25km ohne Zeitvorgabe, reiner Genusslauf.

Ich glaube bei 50km hört der Genuss auf :nick:

PS Mach ich vielleicht wenn ich mal alt bin :hihi:

Rennente
15.09.2011, 14:41
Ist notiert! *freu*

Macke
15.09.2011, 14:56
Bin dabei!

Gruß
Macke

dersvennie
16.09.2011, 09:39
Das klingt mehr als verlockend... kann denn jemand was zum Streckenprofil sagen... wieviel Steigungen sind dabei, wie ist die Wegebeschaffenheit, ists "sonnig" oder eher bewaldet udn zugewachsen ?

Der Wille ist da und an nem Ultra würd ich mich gerne mal versuchen aber wenn da jetzt unmengen an Höhenmetern drin sind dann pass ich wohl doch...

toto 98
16.09.2011, 12:06
Hallo Sven !

Das Ding trägt zurecht seinen Namen: Herbstwaldlauf, da sind also jede Menge Bäume.:daumen:
Durchweg gut befestigte Waldwege - tja was soll man zum Profil sagen ?? So richtige Steigungen sind es nicht, sondern wunderschön durch den Wald geschwungene Wege.:D
Falls du es genau sehen möchtest, schau Mal bei Nachrichten - DerWesten (http://www.derwesten.de) ; hier gibt es einige Bilder aus den vergangenen Jahren.

Ich hoffe, das hilft die weiter.

toto 98

Chip
16.09.2011, 23:54
Garmin sagt zu 25km: Höhe +163,0 / -168,0 m ohne Gewehr

Wobei - das kultigste ist das Umkleiden und Duschen, direkt in der Bergmannskaue. Mit Hochziehen der Kleiderhaken usw. Dies entgeht natürlich den Damen, die ziehen sich in der Steigerkaue um!

MrVeloC
17.09.2011, 09:20
Garmin sagt zu 25km: Höhe +163,0 / -168,0 m ohne Gewehr

Wobei - das kultigste ist das Umkleiden und Duschen, direkt in der Bergmannskaue. Mit Hochziehen der Kleiderhaken usw. Dies entgeht natürlich den Damen, die ziehen sich in der Steigerkaue um!

Die +163 bekommst du aber nur wenn du den höchsten Punkt auf der Halde verpasst hast und wenn du die -168 erreicht hast, dann brauchst du dir auch keine Sorgen um die Damen in der Steigerkaue mehr machen :hihi:

Sonst wirklich eine wunderschöne Strecke :daumen:

Mal gucken, vielleicht rollern wir ja mal kurz vorbei :zwinker2:

Gruß

Olaf

RolandGLA
17.09.2011, 19:13
....nach langen Überlegen.....habe ich mich entschlossen beim 50er zu starten.....:geil:

toto 98
18.09.2011, 00:29
oha Roland !
Jetzt gerate ich aber ins Schwitzen. Ich habe für den 6.11. noch eine Flughafen-Pflicht einzulösen. Hoffentlich geht der Flieger gleich um 06.00 Uhr oder entsprechend spät. Hoffe heute Nachmittag genaue Infos zu bekommen.

Drück die Daumen !

Thorsten

RolandGLA
18.09.2011, 22:00
Drück die Daumen !

Thorsten:daumen::daumen:

toto 98
22.09.2011, 13:46
Hey Roland, du Fuchs !
Ich finde dich noch gar nicht in der Teilnehmerliste.:confused:
Ich bin gemeldet !:daumen:

So, mal sehen:

25 KM
Chip
na sowas ?
19freddy63

50 KM
na sowas ?
RolandGLA !!!!
toto 98


macke und rennente, wo startet ihr ??

toto 98

Rennente
22.09.2011, 14:16
25 KM
Chip
na sowas ?
19freddy63
Rennente ich will auch an die Kette, menno

50 KM
na sowas ?
RolandGLA !!!!
toto 98

19freddy63
22.09.2011, 14:31
Rennente ich will auch an die Kette, menno

Dazu gibt es in jedem Jahr das selbe Szenario:
Die Männer erzählen den mitgereisten Frauen, wie die Umkleide ausschaut :zwinker5:. Diese sind fasziniert von den Erzählungen und müssen sich natürlich sofort überzeugen, dass es dort wirklich so aussieht :motz:.
Was zur Folge hat, dass in jedem Jahr Frauen in die Männerumkleide stürmen und natürlich überwältigt vom gesehenen :haeh:
(natürlich nur die Ketten und Ausstattung der Kaue), sofort anfangen Fotos zu machen :klatsch:, während die Männer dort mit nacktem A... durch die Gegend laufen:hihi:.

Wenn ich irgendwann die Fotos oder gar Filme im Netz finde, dann aber....:sauer:

toto 98
23.09.2011, 13:40
Was zur Folge hat, dass in jedem Jahr Frauen in die Männerumkleide stürmen und natürlich überwältigt vom gesehenen :haeh:
(natürlich nur die Ketten und Ausstattung der Kaue), sofort anfangen Fotos zu machen :klatsch:, während die Männer dort mit nacktem A... durch die Gegend laufen:hihi:.

Wenn ich irgendwann die Fotos oder gar Filme im Netz finde, dann aber....:sauer:

Würde mich absolut nicht stören; falls es nach dem Lauf sein sollte, würde mich glaub ich eh keiner mehr erkennen...... sollte allerdings jemand meinen erkennen....:confused:......hmmmm.

toto 98

RolandGLA
23.09.2011, 20:02
Was zur Folge hat, dass in jedem Jahr Frauen in die Männerumkleide stürmen und natürlich überwältigt vom gesehenen :haeh:

Ist beim Brüder Grimmlauf völlig normal :D:D:D

@ Thorsten

Noch nicht gemeldet - aber fest geplant - doch erstmal kommt Amsterdam und dann erfolgt die Anmeldung.
Amsterdam ist vorangig, ist mein Hauptziel dieses Jahr !

Bottrop wird Fun, wenn man das bei 50 km sagen kann:zwinker5:

Deshalb ist Eintrag in der Starterliste schon o.k. !!

Viele Grüsse
Roland

toto 98
24.09.2011, 09:48
Na,dann bin ich ja beruhigt !:zwinker5:

Thorsten

RolandGLA
24.09.2011, 11:58
Thorsten, Dein Ziel ist doch dieses Jahr sicher die 3:59:xx, oder ?

toto 98
30.09.2011, 15:46
Hallo Roland,

das wäre naheliegend........
aber das wird wirklich nicht mein Ziel sein. Die erste Runde war im vergangenen Jahr schon "zu schnell". Ich bin mir nicht mehr sicher 1:58:XX ??!! Zum Ende der zweiten Runde hätte ich mir noch ein paar Reservekörnchen gewünscht. Der anschließende Kuchen war schon ein kleiner Segen.:daumen:

Also die erste Runde locker und in der Zweiten gucken was noch geht.:P
Die Kilometer laufen in diesem Jahr nicht so richtig; muss ja auch nicht sein.

Wie sieht es bei dir aus. Zwei Wochen vor Amsterdam und 5 Wochen vor Bottrop wahrscheinlich noch "planlos", oder ?


Thorsten

RolandGLA
30.09.2011, 22:23
Wie sieht es bei dir aus. Zwei Wochen vor Amsterdam und 5 Wochen vor Bottrop wahrscheinlich noch "planlos", oder ?

Thorsten

Im Moment plage ich mich mit einer Entzündung am Fuß ! Mein Physio hat mir eine Salbe gegeben und das Training ist reduziert. Hoffe das alles bis Amsterdam in Ordnung ist.
Deshalb ist Bottrop wirklich noch "planlos". Da dies aber mit großer Wahrscheinlichkeit schon der frühe Saisonabschluß sein wird, werde ich bestimmt starten. Es sei denn der Fuß mag das nicht :D
Im Kopf habe ich schon so eine 3:59....., aber bei einer 4:05-4:10 wäre ich auch nicht traurig.

Wichtig ist nachher, dass noch Kuchen da ist :D Aber Angelika wird uns sicher einige Stücke reservieren.....:daumen: Sie wird wohl vorher beim 25er starten.

Grüsse
Roland

toto 98
30.09.2011, 22:53
Im Kopf habe ich schon so eine 3:59....., aber bei einer 4:05-4:10 wäre ich auch nicht traurig.

Wichtig ist nachher, dass noch Kuchen da ist :D Aber Angelika wird uns sicher einige Stücke reservieren.....:daumen: Sie wird wohl vorher beim 25er starten.

Grüsse
Roland

Oje, dann also doch mit Druck....:sauer:, was solls, ich freu mich schon..... auf den KUCHEN natürlich! :hihi:
Gute Besserung für deinen Fuß und Gruß an die Göttergattin.:zwinker2:

Thorsten

na_sowas
28.10.2011, 13:57
So, mal sehen:

25 KM
Chip
19freddy63

50 KM
na sowas
RolandGLA !!!!
toto 98


Habe mich gestern doch für die 50K angemeldet, ist ja mein 1-jähriges Ultrajubiläum (+ mein dann 8. Ultra) und dann muß ich den auch wieder laufen. Ausserdem eine ganze Woche nach dem Röntgenlauf, da sollte ich irgendwie in 5-5,5h das Ziel erreichen.

dersvennie
31.10.2011, 10:14
Da simma dabei !

Anmeldung ist raus !

Bin gespannt was geht...

25 KM
Chip
na sowas ?
19freddy63
Rennente ich will auch an die Kette, menno

50 KM
na sowas ?
RolandGLA !!!!
toto 98
dersvennie

Macke
31.10.2011, 10:48
macke und rennente, wo startet ihr ??



Hallo toto 98,

ich wollte die 50 laufen, hab mich schon drauf gefreut.
Seit gestern hab ich plötzlich ein dickes, steifes und heisses Knie.
Der Lauf hat sich leider für mich erledigt.

Ich wünsche allen Startern viel Glück und Erfolg.
Vielleicht sehen wir uns im nächsten Jahr.

Gruß
Macke

na_sowas
01.11.2011, 21:14
25 KM
Chip
19freddy63
Rennente ich will auch an die Kette, menno

50 KM
na sowas
RolandGLA !!!!
dersvennie

Die Liste habe ich jetzt mal auf den aktuellen Stand gebracht.

RolandGLA
01.11.2011, 21:38
Ich bringe das mal auf den GANZ aktuellen Stand.

Der Ultra ist für mich gestrichen. Vom Amsterdam-Marathon, von vor 2 Wochen habe ich mich noch nicht genug erholt um mir einen Ultra zuzutrauen.
Die Trainingseinheiten nach dem Marathon fallen mir zur Zeit zu schwer.
Ich habe schon eine leichte Verletzung am Fuß, daher ist es einfach für mich zu riskant.
Ich werde wohl beim 25er als reinen Trainingslauf starten.

25 KM
Chip
19freddy63
Rennente ich will auch an die Kette, menno
RolandGLA

50 KM
na sowas
dersvennie

toto 98
02.11.2011, 12:55
hey Roland, das hört sich nur vernünftig an !
Ich hoffe wir sehen uns trotzdem.

Bis Samstag und/oder Sonntag !!

Thorsten

dersvennie
07.11.2011, 09:08
Ich sag einfach nur DANKE :daumen::daumen:

Ein toller Ultralauf, wunderschöne Landschaft, tolle Organisation, Top Verpflegungsstellen, prima Umkleiden, gutes Rahmenprogramm, nette Mitläufer und ein Wetter wonach sich so manch einer im November die Finger leckt !

War definitiv nicht mein letzter Ultra in Bottrop, Anmeldung für 2012 geht raus sobald die Anmeldung offen ist.

In diesem Sinne nochmal an alle in der Orga, die Helfer und alle Läufer,

DANKE für diesen tollen Lauf !


:daumen: :daumen: :daumen: :daumen: :daumen: :daumen: :daumen: :daumen: :daumen: :daumen: :daumen: :daumen: :daumen: :daumen: :daumen: :daumen: :daumen: :daumen:

19freddy63
07.11.2011, 10:15
Hallo,

auch ich fand den Lauf und das Drumherum wieder mal sehr gelungen. Leider hat bei Kilometer 11 eine Verletzung im linken hinteren Oberschenkel ein weiterlaufen unmöglich gemacht. Somit werde ich im nächsten Jahr wieder angreifen, um endlich die 1:40 zu unterbieten, an denen ich vor 2 Jahren gescheitert bin. Letztes Jahr nicht am Start, da wir da im Trainingslager waren und diesmal verletzt abgebrochen. Es kann nur besser werden.
Nun ist erstmal Pause angesagt. Und dann frischen Mutes an die Hamburg- Vorbereitung herangegangen. Mit Wettkämpfen ist in diesem Jahr Schluss. Bertlich habe ich aus meinen Wettkampfkalender 2011 gestrichen.

Rennente
07.11.2011, 11:19
och Freddy, das tut mir leid :frown:

Ansosnten ist ja alles schon geschrieben... es war wunderschön, genial, toll, - wie imemr :daumen:

Roadrunner_de
07.11.2011, 12:14
Für mich war der diesjährige Herbstwaldlauf auch ein Glanzlicht. Zum einen habe ich das gesteckte Zeitziel geschafft und zum anderen war es ein Genuss, bei dem wunderschönen Wetter, auf dieser landschaftlich sehr reizvollen Strecke zu laufen.

Einen besonderen Dank möchte ich noch den Mitgliedern des Organisationsteams aussprechen, welche die ganze Zeit in der "Tropenhalle" arbeiten mussten. Also insbesondere alle Mitarbeiter an der Kuchen- und Kaffeetheke. Alle die gestern da waren werden wissen was ich meine.

@Freddy: Tut mir leid das es so für Dich ausgegangen ist, wäre toll gewesen wenn wir unser Ziel gemeinsam hätten erreichen können. Ich wünsche Dir eine Gute Besserung.

19freddy63
07.11.2011, 13:00
Für mich war der diesjährige Herbstwaldlauf auch ein Glanzlicht. Zum einen habe ich das gesteckte Zeitziel geschafft und zum anderen war es ein Genuss, bei dem wunderschönen Wetter, auf dieser landschaftlich sehr reizvollen Strecke zu laufen.

Ja, dir erstmal meinen Glückwunsch. Hast einen guten Lauf hingelegt.


@Freddy: Tut mir leid das es so für Dich ausgegangen ist, wäre toll gewesen wenn wir unser Ziel gemeinsam hätten erreichen können.

Ich denke die Chancen standen sehr gut, weiter gemeinsam zu laufen.


Ich wünsche Dir eine Gute Besserung.

Danke für die Genesungswünsche. Es fing schon etwas früher an zu zwacken, aber da gibt man ja nichts drauf. Nach der Kurve zwischen Kilometer 10 und 11, hab ich dann nochmal einen derben Stich im Muskel gespürt, so dass es keinen Sinn mehr gemacht hat weiterzulaufen. Heute evt. zum Physio und ein Tape anlegen lassen. Sieht stark nach einem Muskelfaserriss aus. Heute Abend weiß ich evt. mehr. Jetzt wie gesagt erstmal Pause mit schnellem Laufen. Es wird nur gedehnt und evt. ein wenig sehr langsam gejoggt und ein wenig Rad gefahren. Das geplante Trainingslager am nächsten Wochenende werde ich wohl mit regenerieren verbringen.

Chip
08.11.2011, 11:48
Leider hat bei Kilometer 11 eine Verletzung im linken hinteren Oberschenkel ein weiterlaufen unmöglich gemacht.

Och schade, bist dieses Jahr nicht gerade verwöhnt worden. Mach das beste aus dem Rest und greifen 2012 wieder an!

Ansonsten war es das geile Lauferlebnis!

toto 98
08.11.2011, 15:51
In diesem Sinne nochmal an alle in der Orga, die Helfer und alle Läufer,

DANKE für diesen tollen Lauf !

:daumen: :daumen: :daumen: :daumen: :daumen: :daumen: :daumen: :daumen: :daumen: :daumen: :daumen: :daumen: :daumen: :daumen: :daumen: :daumen: :daumen: :daumen:


Hallo Svennie, bitte schön, gern geschehen !

Übrigens, wars du das mit dem Spruch über den Sinn des Laufens in fremder Sprache auf einem grünen T-Shirt-Rücken ??

Ansonsten kann ich allen nur beipflichten, super Veranstaltung, bestes Wetter, Bottrop bleibt für
2012 wieder ganz oben auf der Liste.

Thorsten

Gelsenläufer
08.11.2011, 16:42
Hallo Toto,

schön das wir uns getroffen haben, es waren sehr kurzweilige 15km. Schade das wir uns wieder verloren haben, aber ich denke das Tempo wäre dir über kurz oder lang eh etwas zu langsam gewesen.

Es war ein ganz toller Lauf, über das Wetter und die Helfer usw. wurde ja schon viel geschrieben da kann ich zu 100% zustimmen.

Was ich bei meinem ersten Ultra besonders beeindruckend fand, waren die Ultraläufer, alles sehr relaxt. Immer wieder sah man Pärchen oder Grüppchen zusammen laufen und sich unterhalten.

Leider fing bei mir ab km40 der Kampf mit dem Krampf an, so das ich doch viel viel Zeit verloren habe. Meine Lehre, bei einem Ultra kommt es nicht nur auf die kurzfristige sondern auch auf die langfristige Vorbereitung an, das war bei mir dann wohl doch zu wenig.

Wie gesagt die Veranstaltung war Klasse, aber ob ich mir das noch mal antue, ich glaube eher nicht

dersvennie
09.11.2011, 15:20
Hallo Svennie, bitte schön, gern geschehen !

Übrigens, wars du das mit dem Spruch über den Sinn des Laufens in fremder Sprache auf einem grünen T-Shirt-Rücken ??

Thorsten


Japp, das war ich !

SPORTONLINE-FOTO - Ihr Fotoservice im Internet (http://www.sportonline-mainz.de/veranstaltungen/mit/start/5141/vas/BHW11)


Mit dem Laufspruch :
If you have to ask why I run, you'll never understand !


Tolle Veranstaltung, und nach 2 Tagen Regenration (Montag 80 Bahnen geschwommen, gestern bei Schnitzeln und Pommes erholt) gehts heute endlich wieder auf die Piste.. schöner 23km Rundkurs quer durch den Pott !

2012 ist Bottrop fest eingeplant (und hoffentlich überschneidets sich nicht mit den 6h von Troisdorf!)

:daumen::daumen::daumen::daumen:

na_sowas
09.11.2011, 23:14
...super Veranstaltung, bestes Wetter, Bottrop bleibt für
2012 wieder ganz oben auf der Liste.
Thorsten

Hallo Thorsten, so isses. Schön dich auf der Strecke gesehen zu haben.
Vor einem Jahr mein 1. Ultra in Bottrop und deshalb war es eine Verpflichtung zum 1-jährigen Jubiläum dort zu laufen obwohl die Beine noch müde vom Röntgenlauf eine Woche vorher waren. Trotzdem bin ich noch unter 5h geblieben und deshalb sehr zufrieden. Meine 8. Ultradistanz in 2011 (13. Marathon), jetzt kommt nur noch einer: Hagen-Hills Anfang Dezember. Das neue Laufjahr wird geplant und fest vorgemerkt ist: BOTTROP. :-)

toto 98
11.11.2011, 12:50
Hallo Toto,

schön das wir uns getroffen haben, es waren sehr kurzweilige 15km. Schade das wir uns wieder verloren haben, aber ich denke das Tempo wäre dir über kurz oder lang eh etwas zu langsam gewesen.


Hey Ciaron,

ja, das fand ich auch klasse; erst recht, da ich ja nicht wusste, das du auch für 50 KM an den Start gehen würdest.
Nach unseren "Pausen" dachte ich, langsam genug gewesen zu sein damit du aufschließen konntest..... aber wie du schon richtig vermutetest, war es dann für mich langsam an der Zeit ein bisschen anzuziehen (zurücklaufen, um mich zu verabschieden wollte ich aber nicht:hihi:).

Ich hoffe, dass wir uns im nächsten Jahr wieder irgendwo treffen.

Bis dahin Thorsten:daumen: