PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 39. BMW Berlin Marathon 2012



Seiten : 1 [2]

nachlangerpause
18.09.2012, 20:50
Gibt es eigentlich vorher irgendwo ein kurzes Forumstreffen - so wie in Düseldorf ?

Oder ist das bei der Vielzahl an Läufern in Berlin vielleicht garnicht möglich......

Gruß an alle Starter,

Ulli

harriersand
19.09.2012, 18:16
Gibt es eigentlich vorher irgendwo ein kurzes Forumstreffen - so wie in Düseldorf ?

Oder ist das bei der Vielzahl an Läufern in Berlin vielleicht garnicht möglich......

Gruß an alle Starter,

Ulli

Im SCC- Forum haben wir jedes Jahr ein Vorher-Treffen, mal, so in 2003 oder 2004, waren es 80 (!) people, aber jetzt sind's nur noch so 12. Wir treffen uns im Tomasa an der Hauptstraße, weil man da die Skater vorbeisausen sehen kann.
TOMASA Friedenau - Startseite - www.tomasa.de (http://www.tomasa.de/restaurants/tomasa-friedenau/startseite/)

Es muss einfach einer die Orga übernehmen, meint: in einem Restaurant Plätze reservieren und hier eine Liste initiieren, wo man sich eintragen kann.

Hennes
19.09.2012, 18:25
Im SCC- Forum haben wir jedes Jahr ein Vorher-Treffen, mal, so in 2003 oder 2004, waren es 80 (!) people, aber jetzt sind's nur noch so 12. Wir treffen uns im Tomasa an der Hauptstraße, weil man da die Skater vorbeisausen sehen kann.
TOMASA*Friedenau*-*Startseite*-*www.tomasa.de (http://www.tomasa.de/restaurants/tomasa-friedenau/startseite/)

Es muss einfach einer die Orga übernehmen, meint: in einem Restaurant Plätze reservieren und hier eine Liste initiieren, wo man sich eintragen kann.

Der Ulli spricht vom Treffen vor dem Start, nicht von einer Fressorgie....

:megafon: 1/2 neun unter der Brücke :hihi:


gruss hennes

harriersand
19.09.2012, 18:42
Der Ulli spricht vom Treffen vor dem Start, nicht von einer Fressorgie....

:megafon: 1/2 neun unter der Brücke :hihi:


gruss hennes

Oookay, ick weeß ja nich, was das für ein Dü'dorfer Treffen war. Aber eine Fressorgie beim Tomasa ist sehr empfehlenswert! :nick:

Belanov
19.09.2012, 21:37
Wie wäre es mit Sonntag Abends auf der Abschlussfeier im Goya:daumen:

BenniDerBaer
19.09.2012, 22:18
Hallo Zusammen,

Hätte verletzungsbedingt noch einen Startplatz abzugeben. Ich würde auch nach Berlin kommen und euch die Startnummer abholen, sodass es keinerlei Probleme mit den Organisatoren geben kann. Da für 80€ niemand anspringt würde ich meinen Startplatz jetzt für 50€ abgeben. Schreibt mir einfach hier eine Mail und dann kann ich euch weitere Kontaktdaten geben. Zielzeit war 3:15.

LG
Benni

Belanov
19.09.2012, 22:37
Ich habe mal eine Frage zur Schuhwahl. War bisher meistens im Hermannslauffaden unterwegs, dort wird immer viel über den passenden Schuh diskutiert. Zu diesem Thema ist es hier ja sehr ruhig.
Mit welchem Schuh macht ihr euch in Berlin auf den Weg?
Ich schwanke eigentlich noch zwischen dem Mizuno Wave Precision und dem Wave Ronin 3.
Der Ronin ist schön direkt, allerdings bin ich mir unsicher ob ich mir mit ihm bei meinem angeschlagenem Knöchel einen Gefallen tue.
Vielleicht ist der etwas gedämpftere Precision die bessere Wahl:confused:
Beste Grüße

Hennes
20.09.2012, 07:19
Mit welchem Schuh macht ihr euch in Berlin auf den Weg?
Ich schwanke eigentlich noch zwischen dem Mizuno Wave Precision und dem Wave Ronin 3.
Der Ronin ist schön direkt, allerdings bin ich mir unsicher ob ich mir mit ihm bei meinem angeschlagenem Knöchel einen Gefallen tue.

Natürlich mit dem, mit dem Du die langen Läufe gelaufen bist! :nick:

gruss hennes

enola
20.09.2012, 09:34
Halloooo :hallo:,

dieses Jahr klappt es bei mir auch endlich mit dem 1. Marathon :D,
letztes Jahr konnte ich leider auch verletzungsbedingt nicht starten :sauer:...

Super, dass es diesen Faden hier gibt, ich konnte schon einige nützliche Infos herauslesen, z. B. wann man am besten wo sein sollte, um möglichst stressfrei an den Start zu kommen usw. -Wobei es bei mir wahrscheinlich auch egal wäre, wenn ich etwas später da wäre, da ich eh im hintersten Startblock eingeteilt bin...
Wie lange dauert es denn etwa vom Startschuss, bis sich der letzte Block auf die Strecke begibt? -Hoffentlich steht man sich da nicht erst mal zwei Stunden die Beine platt :confused:?

Den Marathon laufe ich mit meinen Brooks Glycerin, mit denen habe ich auch die langen Läufe gemacht und ich komm super mit dem Schuh zurecht...

Euch allen noch eine gute Erholungsphase und bis spätestens in Berlin :daumen::D:nick:

myway
20.09.2012, 09:59
der Start erfolgt in drei Wellen... ich denke mal, der dritte Start mit dem H Block erfolgt so nach 15 Minuten... dann nochmal 5-10 min und du bist im Rennen.

harriersand
20.09.2012, 11:48
Wichtig für Läufer, die am S-Bahnhof Friedenau einsteigen wollten oder mit der S 1 von Süden her kommen:

Der Bahnhof Friedenau ist gesperrt!! Da hält auch der Schienenersatzverkehr nicht.
Grund: Brückenneubau zwischen Schöneberg und Fridenau.

Fiebi689
20.09.2012, 13:51
Ich Laufe meinen ersten marathon mit dme Nike Free Run 2......ich hoffe ich komme noch im Startblock bei 3:50h rein. Hängt aber davon ab, ob die meine Zeit vom Halbmarathon in Hamburg akzeptieren.

Viel Erfolg allen Teilnehmern

Rauchzeichen
20.09.2012, 14:13
Ich glaub, letztes Jahr waren es eher 20 min, bis der letzte Startblock (mit mir drin) los durfte; aber das mit dem Rumstehen ging eigentlich. Hinten gab es sogar Musik und Vorturner für Aufwärm-Gymnastik...

(Ich bin zwar der Meinung dass man bei den Zielzeiten im Block H einfach die ersten Kilometer im Rennen nutzen kann, aber es war wenigstens nicht langweilig ;-)

Denkt bei eurer Zeitplanung an die Schlangen vor den Dixis. Wer früher da ist, kriegt ein sauberes ab...

PS: Wenn ihr im Bereich von Zielzeit 4:50 einen kleinen, dicken Mann Mitte 40 mit Allgäu-Panorama-Marathon Kopftuch laufen seht, das bin ich :winken: bitte anfeuern!

chrschn89
20.09.2012, 15:56
Ich Laufe meinen ersten marathon mit dme Nike Free Run 2......ich hoffe ich komme noch im Startblock bei 3:50h rein. Hängt aber davon ab, ob die meine Zeit vom Halbmarathon in Hamburg akzeptieren.

Viel Erfolg allen Teilnehmern

Das wird leider nicht der Fall sein. Hatte auch die Hoffnung mich durch meine gute HM Zeit in einen früheren Startblock "verlegen" zu lassen. Hatte per E-Mail nachgefragt kam nur als Antwort:
Wir teilen nicht nach Trainingszeiten ein, sondern nach gelaufenen Marathonzeiten...

harriersand
20.09.2012, 17:30
PS: Wenn ihr im Bereich von Zielzeit 4:50 einen kleinen, dicken Mann Mitte 40 mit Allgäu-Panorama-Marathon Kopftuch laufen seht, das bin ich :winken: bitte anfeuern!

Beim ersten Allgäu- HM war ich auch bei!
Werde wohl ein rotes Shirt mit "Lauftreff Bernd Hübner" anhaben.

Dixies sind auch noch seitlich der Startblöcke, da sind meist nicht so viele, weil das keiner weiß. Alle gehen vorher.

Fiebi689
20.09.2012, 21:28
Das wird leider nicht der Fall sein. Hatte auch die Hoffnung mich durch meine gute HM Zeit in einen früheren Startblock "verlegen" zu lassen. Hatte per E-Mail nachgefragt kam nur als Antwort:
Wir teilen nicht nach Trainingszeiten ein, sondern nach gelaufenen Marathonzeiten...

Das hab ich auch....du musst ja auch vor Ort, also bei der Startnummernausgabe fragen und dann bekommst du einen Aufkleber mit einem neuen Buchstaben....wurde in einem anderen Thread aber auch schonmal thematisiert.

Was hast du für eine Zielzeit?

harriersand
20.09.2012, 22:36
du musst ja auch vor Ort, also bei der Startnummernausgabe fragen und dann bekommst du einen Aufkleber mit einem neuen Buchstaben....


Ja, du gehst zum helpdesk mit einer Urkunde, die deine HM-Zeit belegt. Dann kannst du einen anderen Startblock zugewiesen bekommen.

MisterT
21.09.2012, 10:36
Was für eine Zeit muss man denn circa nachweisen können um von H in G zu kommen?

Belanov
21.09.2012, 10:41
Hallo.
Auf der Homepage des Berlin Marathons sind die Startblockeinteilung nach Zielzeiten irgendwo genau. notiert

In diesem Faden wurden sie auch schon gekostet. Die entsprechenden. Unterzeiten kenne ich allerdings nicht.
Beste Grüße

myway
21.09.2012, 11:02
s.o # 149 und 256

Der Startblock hängt von der von dir gemeldeten Laufzeit ab:

Welle 1
A < 2:20 – 2:40:00
B 2:40:01 – 2:50:00
C 2:50:01 – 3:00:00
D 3:00:01 – 3:15:00
E 3:15:01 – 3:30:00

Welle 2
F 3:30:01 – 3:50:00
G 3:50:01 – 4:15:00

Welle 3
H > 4:15:01 + ohne Zeitangabe

die entsprechende Unterdistanz -Zeit errechnet sich in etwa HM-Zeit * 2,21 = M-Zeit (nach Steffny)

Fiebi689
21.09.2012, 11:03
Also in habe eine HM Zeit von 1:33 und da es ja mein erster Marathon ist, will ich so unter 3:50 laufen und da irgendwo reinkommen. Also glaube das ist Block G

MisterT
21.09.2012, 11:31
1:45 Std (2011) * 2,21 = 3:52 Std.
Ich hoffe das klappt mit der Änderung.
Starten die Pacer für sub 4Std. eigentlich alle aus Block G oder besteht die Möglichkeit auch in der dritten Welle einen Pacer zu erwischen?

ThomasGrosche
21.09.2012, 12:11
s.o # 149 und 256

Der Startblock hängt von der von dir gemeldeten Laufzeit ab:

Welle 1
A < 2:20 – 2:40:00
B 2:40:01 – 2:50:00
C 2:50:01 – 3:00:00
D 3:00:01 – 3:15:00
E 3:15:01 – 3:30:00

Welle 2
F 3:30:01 – 3:50:00
G 3:50:01 – 4:15:00

Welle 3
H > 4:15:01 + ohne Zeitangabe

die entsprechende Unterdistanz -Zeit errechnet sich in etwa HM-Zeit * 2,21 = M-Zeit (nach Steffny)


Das ist aber sehr moderat berechnet ... laut der Formel hätte ich mit meinet Halbmarathonzeit 3:10h laufen müssen, was ich aber schon beim Marathondebüt ind Dresden ohne richtige lange Läufe unterboten habe (03:06) und dieses Jahr noch mal nach unten korregiert ... nur die 2 vorne fehlt noch... bei den startenden Massen werd ich die wohl auch garantiert nicht bekommen

myway
21.09.2012, 13:13
Das ist aber sehr moderat berechnet

Sorry, kleiner Fehler... habe gerade noch mal nachgelesen: korrekt ist 2,11

jk91
21.09.2012, 16:19
Hallo,
da ich mitbekommen habe,dass es hier (auch) um die Startblcokeinteilung geht,habe ich eine Frage:Ich bin bislang noch keinen Marathon gelaufen,würde aber gerne in Berlin unter 2:40 laufen.Trotz des Verweises auf meine Unterdistanzen (33:54,1:13:29)besteht das "Entgegenkommen"seitens scc-events nur darin,mich aus Startblock G starten zu lassen.Unter diesen Voraussetzungen kann ich mir mein Zeitziel natürlich abschminken.Gibt es irgendeinen Weg,doch weiter vorne zu starten? Was sind eure Erfahrungen mit Überholen? Ich will Berlin nicht als Trainingsmarathon laufen,und es dann irgendwo nochmal "probieren",sondern würde dort gern mein Potenzial abrufen.
Grüße
Jan

sasso
21.09.2012, 17:09
Das mit dem Debüt-Lauf üben wir aber nochmal :zwinker2: Ach ne geht ja jetzt nicht mehr
Überholen vergiss mal. Bis Du durch den Pulk bist, hast Du einen Stoppelbart
Man kann sich in seinen Block stellen und sich langsam nach vorne schleichen - aber Vorsicht das ist Berlin: die Pöbeleien werden deftig.
....aber wer´s abkann
Was lernen wir daraus? Aus Block A zu starten, muß man sich erarbeiten.
Gruß Andreas ....trotzdem viel Spaß

ek-ace
22.09.2012, 00:38
Ist zwar mein erster Marathon, aber genau das ließ mich dazu verleiten das kleine Häkchen zu setzen und 'nu bin ich im Block H. Ich nehm's mit Humor und stell mich hinten an, denn ihr wisst ja "am Arsch wird die Ente fett!" ;). Ich laufe mit Adipure Adapt.

Belanov
23.09.2012, 13:14
Hi,
mal ne Frage zur Pasta Party am Abend vor dem Lauf.
Geht ihr dort hin? Habe mich nicht angemeldet, geht das noch nachträglich?
Oder geht ihr zum Nudeln essen zum Italiener?
Was macht ihr nach dem Lauf? Bei gutem Wetter in den Tiergarten, oder gehts sofort ins Hotel/nach Hause?
Fahrt ihr Sonntags schon gen Heimat oder gönnt ihr euch noch eine Nacht in der Hauptstadt?
Sorry für die vielen Fragen,aber mir ist langweilig, tapern halt:P

harriersand
23.09.2012, 22:57
Hi,
mal ne Frage zur Pasta Party am Abend vor dem Lauf.
Geht ihr dort hin? Habe mich nicht angemeldet, geht das noch nachträglich?
Oder geht ihr zum Nudeln essen zum Italiener?
Was macht ihr nach dem Lauf? Bei gutem Wetter in den Tiergarten, oder gehts sofort ins Hotel/nach Hause?
Fahrt ihr Sonntags schon gen Heimat oder gönnt ihr euch noch eine Nacht in der Hauptstadt?
Sorry für die vielen Fragen,aber mir ist langweilig, tapern halt:P

Zur PP gehe ich nicht, sondern zum Foritreff der SCC- Foris im Tomasa Hauptstr.
Bei gutem Wetter suche ich auf der Reichstagswiese nach den anderen Foris und lasse mich dort nieder zwecks Nachwettkampfgejammer und gegenseitiger Blasenbegutachtung. Ein Bier habe ich nebst Kühlelementen in meinem Kleiderbeutel, damit ich nicht ewig anstehen muss.

Wenn ich da genug gesessen habe, fahre ich mit den Öffentlichen nachhause, wo mein GöGa was Feines für mich gekocht und den Sekt kaltgestellt hat. Nach dem Duschen hänge ich einfach nur ab.

MisterT
24.09.2012, 07:56
Weiß jemand ob auch in Block H Pacer für die 4 Stunden Marke stehen werden?

bruffl
24.09.2012, 10:16
Ich werde am Sanstag anreisen, habe ein kleines Hotel bis Mo in Tempelhof gebucht.
Habe es von dort nicht weit zur Läufermesse und nen Italiener ist auch fast gegenüber!
Es ist mein erster Wettkampf in der Ferne und so wie es zur Zeit aussieht reise ich wohl allein.
Weiss auch nicht, was ich dierekt nach dem Lauf gegen 11h ;-) machen werde, zurück ins Hotel?

@Belanov kommst Du nicht auch aus OWL? , hast ja auch am Hermannslauf teilgenomme.....
Wie reist Du an?

Belanov
24.09.2012, 10:37
Hi Bruffi,
ich komme aus Kirchlengern (bekannt für die Bahnschranken die immer unten sind:motz:).
Wir fahren schon am Freitag nach Berlin, Montag gehts zurück. Wir wohnen in der Ziegelstr., bei einem Bekannten.Von dort sind es wohl 10 Minuten zu Fuß bis in den Start/Zielbereich. Ich selber kenne mich dort nicht aus, mein Freund arbeitet aber gelegentlich in Berlin.

bruffl
24.09.2012, 10:49
das hört sich doch gut an. Muss leider am Freitag noch arbeiten und schaff es insofern erst am Samstag.
und mein Weg zum Start ist leider auch ein bisschen weiter.
Vielleicht kann mir jemand nen Tip geben wie ich von dort am besten zum Start komme!

CarstenS
24.09.2012, 11:04
Vielleicht kann mir jemand nen Tip geben wie ich von dort am besten zum Start komme!U6 nehme ich mal an, aber bvg.de und Harriersands Hinweise oben sind Deine Freunde.

papalf
24.09.2012, 21:58
das hört sich doch gut an. Muss leider am Freitag noch arbeiten und schaff es insofern erst am Samstag.
und mein Weg zum Start ist leider auch ein bisschen weiter.
Vielleicht kann mir jemand nen Tip geben wie ich von dort am besten zum Start komme!Bin 2009 bis zum Berliner Hauptbahnhof gefahren und dann den tausenden Leuten in Sportsachen nach gelaufen. :walker:

harriersand
25.09.2012, 09:54
Bin 2009 bis zum Berliner Hauptbahnhof gefahren und dann den tausenden Leuten in Sportsachen nach gelaufen. :walker:

Die sicherste Methode! :daumen:
Und genauso zur Messe finden: dahin, wo die Leute mit den Tüten herkommen.

bruffl
25.09.2012, 10:02
ok, prima, dann wird das sicher klappen....

ThomasGrosche
25.09.2012, 10:19
Was meint ihr ... ob es sich lohnt nach Änderung des Startblocks am Helpdesk zu fragen und als Referenz meine BIG25-Zeit vorzulegen ... Der Marathonrechner spuckt da beim HM-Durchflauf 2:59h aus und bei den 25Km lautet die Prognose gar 2:57h ... Das Training lief gut, ich hab locker 4 Kg weniger und ein Tempotest beim Müritzlauf (ich bin mehrere Etappen in der Staffel gelaufen) zeigte mir, dass ich das Tempo auch durchhalten kann. Mein Debüt war wie unten zu sehen in Dresden mit 3:06 und im Spreewald hats bei suboptimalen Bedingungen (hatte vorher in der Vorbereitung multiple Muskelfaserrisse in einer Waden) zu 3:03h gereicht.
Meint ihr ich kann da um Block C feilschen?

harriersand
25.09.2012, 10:59
Meint ihr ich kann da um Block C feilschen?

Schau doch mal in der Online- Teilnehmerbroschüre, welche Zielzeiten welchem Startblock zugeteilt sind. Dann kannst du mit den entsprechenden Urkunden dein Glück versuchen. Versuch macht kluuch!

ThomasGrosche
25.09.2012, 11:32
Meine Zielzeit bewegt sich ja zwischen 2.55 und 3.00. Jedenfalls habe ich darauf trainiert und die 25KM-Zeit lässt das realistisch erscheinen. Jedoch bin ich dies vorher noch nichr offiziell nachweisbar als Marathon gelaufen, möchte aber nicht schon meine Hoffnung nach dem Start begraben, weil ich nicht loskomme und mal eben gleich die ersten KM im Pace zurückliege . In sämlichen Läufen bin ich immer in der 1. Hälfte leicht schneller als in der 2.

Belanov
25.09.2012, 12:41
Also das Wetter scheint optimal zu werden:
Wetter Berlin, Berlin, Deutschland. 3-Stündliche Wettervorhersage auf wetter.com (http://www.wetter.com/wetter_aktuell/wettervorhersage/wettervorhersage_details/?d=5&id=DE0001020&s=0)

harriersand
25.09.2012, 14:54
Für die Sich-in-Block-A-Mogler, damit ihr wisst, wer euch überholt:

http://static.scc-events.com/files/events/berlin-marathon/2012/pdf/professional_athlete_identification-chart.pdf

kueni
25.09.2012, 19:30
Bin leider raus, Knieprobleme. :haarrauf:

Euch allen einen erfolgreichen Lauf!



1977
Belanov
BodoW
bjoerngibtgas
chrschn89
chrypray
cool running
costello
DanielaN
duekarsten
enola
exbonner
Fliegerdady
hardlooper
ignatov
jamo
joejochen
knuddelschnoopy
mangotrine
moengel
myway
pflluegler
prummebüll
Reini1
rost66
runtan+
Saarotti
Salolopp
sasso
schlori
schlussläufer
shortstop
tbber
uzi

nachlangerpause
26.09.2012, 08:21
Armer kueni ......:traurig:

Ich hab lange gezögert, bin aber jetzt auch dabei


1977
Belanov
BodoW
bjoerngibtgas
chrschn89
chrypray
cool running
costello
DanielaN
duekarsten
enola
exbonner
Fliegerdady
hardlooper
ignatov
jamo
joejochen
knuddelschnoopy
mangotrine
moengel
myway
nachlangerpause
pflluegler
prummebüll
Reini1
rost66
runtan+
Saarotti
Salolopp
sasso
schlori
schlussläufer
shortstop
tbber
uzi

Hennes
26.09.2012, 08:38
Ich hab lange gezögert, bin aber jetzt auch dabei






ahhhh, daher dieser Artikel:

>>> Achilles' Verse: Marathon-Zombies erobern Berlin (http://www.spiegel.de/gesundheit/ernaehrung/berlin-marathon-40000-laeufer-bevoelkern-die-hauptstadt-a-857762.html)


gruss hennes

duekarsten
26.09.2012, 10:11
Armer kueni ......:traurig:

Ich hab lange gezögert, bin aber jetzt auch dabei

[[/INDENT]

:daumen: Beim letzten gemeinsamen WK hats ja für uns beide zur neuen Bestzeit gereicht....wenn das kein gutes Omen ist:zwinker2:

schnurpsel
26.09.2012, 10:36
Hallo,

bin auch dabei :hallo:

Weiß jemand, ob es für die einzelnen Zielzeiten jeweils nur einen Pacemaker gibt oder ggf. mehrere (aufgrund der Menge der Läufer??) und wenn ja, in welchen Blocks die stehen (speziell: Pavemaker 4:00 Std.).

Danke und Gruß
Schnurpsel

harriersand
26.09.2012, 13:46
Ich kann dir nur als H-Blocks- Teilnehmerin antworten, da gibt es mehrere Pacer für die Zielzeiten, weil es in dem Bereich auch viele Läufer sind. Die 4h Pacer stehen entweder vorne im H- Block oder hinten bei G. Denk ich mir jedenfalls so. Siehste denn schon.
Die haben so Ballons mit der Zielzeit.

Tigertier
26.09.2012, 15:09
Ich zweifle immer noch... Wahrscheinlich entscheide ih Sonntagmorgen ob ich starte oder kneife. Hotel ist gebucht, mein Mann meint"ist doch egal, wenn du nach 10, 20, 30 km aussteigen musst, wie sind trotzdem stolz auf dich"- aber mir fehlt heute das letzte Quäntchen Mut.

Falls ich mich doch traue:Ich bin dann die mit dem langen blonden Zopf, die als vorletzte Läuferin ins Ziel kriecht ;)

CarstenS
26.09.2012, 15:26
Ich zweifle immer noch... Wahrscheinlich entscheide ih Sonntagmorgen ob ich starte oder kneife. Hotel ist gebucht, mein Mann meint"ist doch egal, wenn du nach 10, 20, 30 km aussteigen musst, wie sind trotzdem stolz auf dich"- aber mir fehlt heute das letzte Quäntchen Mut.

Falls ich mich doch traue:Ich bin dann die mit dem langen blonden Zopf, die als vorletzte Läuferin ins Ziel kriecht ;)Quatsch, Du bist besser vorbereitet als manch anderer, der Sonntag am Start stehen wird.

Viel Spaß

Carsten

harriersand
26.09.2012, 16:14
Ich zweifle immer noch... Wahrscheinlich entscheide ih Sonntagmorgen ob ich starte oder kneife. Hotel ist gebucht, mein Mann meint"ist doch egal, wenn du nach 10, 20, 30 km aussteigen musst, wie sind trotzdem stolz auf dich"- aber mir fehlt heute das letzte Quäntchen Mut.

Falls ich mich doch traue:Ich bin dann die mit dem langen blonden Zopf, die als vorletzte Läuferin ins Ziel kriecht ;)

Das ist VWKGJ (= Vorwettkampfgejammer). Auf jeden Fall starten mit dem Gedanken: wenn ich an meine IES (=individuelle Exitusschwelle) komme, steig ich U- Bahn, fahr ich Ziel. Aber das wirst du nicht machen, sondern durchlaufen, wetten??

sasso
26.09.2012, 22:44
Das ist VWKGJ (= Vorwettkampfgejammer). Auf jeden Fall starten mit dem Gedanken: wenn ich an meine IES (=individuelle Exitusschwelle) komme, steig ich U- Bahn, fahr ich Ziel. Aber das wirst du nicht machen, sondern durchlaufen, wetten??

Genau ! Trainiert, kühler Kopf und ein bisschen Kampfgeist und dann läufst


Hey Saarotti Du bist ja auch in Berlin !
Was ist los ? Nach dem Zieleinlauf die Nase in Bierschaum stippen und Heldengeschichten erzählen?
Müssen ja nicht stimmen , hauptsache spannend. :D
Auf der Wiese hinter der Erdinger - Tränke. Ich trage mein frühlinghaftes knallgrüne UTMB-Shirt.:teufel:
Gruß Andreas

harriersand
27.09.2012, 12:39
Hier ein kleines Motivationsvideo Blaue Linie
42,195 km durch Berlin bei Nacht: Die Blaue Linie on Vimeo (http://vimeo.com/50279281?action=share)

Nachher nachm Job geht's zur Messe!

Fiebi689
27.09.2012, 12:54
[QUOTE=harriersand;1464913]Hier ein kleines Motivationsvideo Blaue Linie
42,195 km durch Berlin bei Nacht: Die Blaue Linie on Vimeo (http://vimeo.com/50279281?action=share)

Danke für die Info mit dem Video....Du kannst mir ja eventuell nachher mal berichtetn wie Teuer das Finisher Shirt ist. Hatte es damals nicht dazu bestellt und will es mir auf der Messe holen.

Hab soeben meine letzte Trainingseinheit absolviert. In 10 Monaten zum Marathonläufer - Seit November 11 1716,74km absolviert. Mal gucken ob das für SUB3:45h langt.
Viel Erfolg euch allen

harriersand
27.09.2012, 14:00
Ja, ich guck nachher mal.

Die Straße des 17. Juni ist schon voll abgesperrt, d.h. die Seitengitter stehen, und gaaaanz viele Dixies sind schon am Start!

Stormbringer
27.09.2012, 15:23
Ja, ich guck nachher mal.

Die Straße des 17. Juni ist schon voll abgesperrt, d.h. die Seitengitter stehen, und gaaaanz viele Dixies sind schon am Start!
Die sind aber früh dran. Start ist doch erst am Sonntag um 9 Uhr, oder? :zwinker5:

Stormy, der schon Shampooflaschen hat Marathonlaufen sehen.

saarotti
27.09.2012, 15:29
Die sind aber früh dran. Start ist doch erst am Sonntag um 9 Uhr, oder? :zwinker5:

Stormy, der schon Shampooflaschen hat Marathonlaufen sehen.

Skater Samstag nachmittag....
Saarotti

Stormbringer
27.09.2012, 16:47
Skater Samstag nachmittag....
Saarotti
Dixies auf Rollschuhen! :hihi: Das will ich sehen!

ThomasGrosche
27.09.2012, 18:14
Startnummer geholt 25Km-Zeit vorgelegt und schwub bin ich einen Startblock nach vorne gerutscht... es geht also am Counter

harriersand
27.09.2012, 18:30
Die Messe war schon früh richtig gut besucht! Ich kam kurz nach 15 Uhr aus der U-Bahn, und der HInweis "geh dahin, wo die Leute mit den Tüten herkommen" hätte mir schon geholfen, wenn ich nicht wüsste, wo's ist; die Läufer strömten schon mit Tüten bepackt zurück.

Das Finishershirt ist Funktionsfaser, das Logo finde ich originell, es fällt auf, kein 0815, aber es ist etwas unklar, ich musste ne Weile simulieren, was das denn wohl darstellt. Zwei Berliner Bären mit was zwischen sich. B' tor wohl.

An den Ständen kann man gut stöbern, soviel Auswahl hat man sonst nie. Hab auch Zeugs gekauft. Leider gab's keine "toten Frösche" von Ultra Sports!

Knippi getroffen, sonst keinen Fori von hier.

Fiebi689
27.09.2012, 22:05
Startnummer geholt 25Km-Zeit vorgelegt und schwub bin ich einen Startblock nach vorne gerutscht... es geht also am Counter

Kann ich das gleich Verhandeln, wenn ich die Startnummer bekomme oder muss ich da noch irgendwo anders hin?

harriersand
27.09.2012, 22:45
Kann ich das gleich Verhandeln, wenn ich die Startnummer bekomme oder muss ich da noch irgendwo anders hin?

Du holst zuerst deine Startnummer; links von den Countern ist ein Extra-Stand zum Wechseln des Startblocks, da kleben sie dann wohl einen anderen Buchstaben auf deine Startnummer. Denke ich mir mal so, habe ewig Block H.

Wattläufer
28.09.2012, 00:25
Ich hab lange gezögert, bin aber jetzt auch dabei




:handshak: na da können wir uns ja die Hand geben....

....jetzt nur noch ´ne gemütiche Unterkunft finden. Möglichst dicht am Start mit großzügigem Frühstücksbuffet. Ach, das wär fein....:D


1977
Belanov
BodoW
bjoerngibtgas
chrschn89
chrypray
cool running
costello
DanielaN
duekarsten
enola
exbonner
Fliegerdady
hardlooper
ignatov
jamo
joejochen
knuddelschnoopy
mangotrine
moengel
myway
nachlangerpause
pflluegler
prummebüll
Reini1
rost66
runtan+
Saarotti
Salolopp
sasso
schlori
schlussläufer
shortstop
tbber
uzi
Wattläufer

exbonner
28.09.2012, 09:05
Ich muss zugeben, dass ich tierisch aufgeregt bin. Eigentlich kenne ich das vor Wettkämpfen nicht, aber diesmal :confused:

Ich werde mich am Ende des Blocks G austellen und mich dann an den 4h Zugläufer halten...wir sehen uns also in Berlin

harriersand
28.09.2012, 09:05
....jetzt nur noch ´ne gemütiche Unterkunft finden. Möglichst dicht am Start mit großzügigem Frühstücksbuffet. Ach, das wär fein....:D




Hm, wie wär's mit dem Adlon?? Näher gibt's kaum.

myway
28.09.2012, 09:28
Das Wetter am Sonntag: leicht wolkig, trocken, 11-15 Grad, kein Wind. Besser gehts nicht.

hardlooper
28.09.2012, 10:04
Hm, wie wär's mit dem Adlon?? Näher gibt's kaum.

:D und als Ausgleich auf der Messe 20 Paar Laufschuhe (Im Preis herabgesetzt) kaufen, um das Geld wieder hereinzuholen.

Knippi
(heute mal den ausgeübten Beruf (Koofmich) hervorkehrend :zwinker5:)

Hennes
28.09.2012, 10:56
Ich werde mich am Ende des Blocks G austellen und mich dann an den 4h Zugläufer halten...wir sehen uns also in Berlin

Ich hoffe Du hast nicht zuviele Schmerzen!

Schmerz geht, Stolz bleibt! :daumen:


gruss hennes

Wattläufer
28.09.2012, 11:31
Hm, wie wär's mit dem Adlon?? Näher gibt's kaum.

Ne, das mag ich nicht, wenn mir da gleich vor´m Adlon Hotelangestellte entgegenkommen und meinen kleinen Opel in die Tiefgarage fahren wollen. Ich hab immer solchen Kummer diesen Typen zu Vertrauen....NUR deshalb hab ich mich für eine bessere Unterkunft entschieden.:nick:

Wie ist das überhaupt? Gibt´s irgendwo ein Fori-Treffen vorher ? Bin zu faul die letzten 35 Seiten nochmal durchblättern..

Wattläufer
28.09.2012, 11:54
Nochwas,

in den letzten Jahren gab es m.M. immer einen recht großen Hype um die Spitzenläufer ( logischerweise vor allem um Haile). Dieses Jahr hab ich weder von einen Pressetermin von Mutai oder Maiyo was mitbekommen oder gar von einem Angriff auf den WR von einem der Spitzenathleten. Bei den Bedingungen die wir bekommen sollen,wäre es aber doch durchaus denkbar,oder ?

exbonner
28.09.2012, 12:23
So lebe ich meine SM-Ader aus :zwinker5:


Ich hoffe Du hast nicht zuviele Schmerzen!

Schmerz geht, Stolz bleibt! :daumen:


gruss hennes

exbonner
28.09.2012, 12:25
Hier auf RW standen mehrere Artikel zu genau diesen Fragen und auch in der Berliner Presse.


Nochwas,

in den letzten Jahren gab es m.M. immer einen recht großen Hype um die Spitzenläufer ( logischerweise vor allem um Haile). Dieses Jahr hab ich weder von einen Pressetermin von Mutai oder Maiyo was mitbekommen oder gar von einem Angriff auf den WR von einem der Spitzenathleten. Bei den Bedingungen die wir bekommen sollen,wäre es aber doch durchaus denkbar,oder ?

Tigertier
28.09.2012, 12:52
Also der Wetterbericht ändert sich wohl stündlich- eben gelesen 13-18 Grad. Wolkig mit vielen sonnigen Abschnitten.

Toll, 13 Grad und Wind und man friert, 18 und Sonne und es ist zu warm... Was zieh ich an??? Luxusprobleme :-)

Mein Magen ist schon seit Dienstag angeschlagen, seit gestern meint der Darm auch, überflüssiges muss wech. Na toll. Ich bleib wohl besser im Bett ;)

Hennes
28.09.2012, 12:56
Nochwas,
in den letzten Jahren gab es m.M. immer einen recht großen Hype um die Spitzenläufer ( logischerweise vor allem um Haile). Dieses Jahr hab ich weder von einen Pressetermin von Mutai oder Maiyo was mitbekommen oder gar von einem Angriff auf den WR von einem der Spitzenathleten. Bei den Bedingungen die wir bekommen sollen,wäre es aber doch durchaus denkbar,oder ?


German Road Races - Der Marathon-Weltrekord der Mnner: Verbesserung im Doppelpack - Die Jagd auf den Weltrekord bei den Herbstmarathons beginnt am Sonntag in Berlin - Helmut Winter spekuliert (http://www.germanroadraces.de/24-0-31556-der-marathonweltrekord-der-maenner-verbesserung-im-doppelpack.html)

German Road Races - BERLIN-MARATHON - Aberu Kebede und Anna Hahner: die eine will gewinnen, die andere etwas zeigen (http://www.germanroadraces.de/24-0-31549-berlinmarathon-aberu-kebede-und-anna-hahner.html)


Ich hoffe, Anna Hahner wird denen, die sie für 14sec zu langsame, bei Olympia zu Hause gelassen haben, mal zeigen was ne Harke ist!

:daumen:


gruss hennes

Wattläufer
28.09.2012, 13:42
Danke für die Links und Hinweise. Hab bisher nur auf der offiziellen Seite geguckt. Jetzt kann ich also bestens vorbereitet in den Wettkampf ziehen:zwinker2:

hashire
29.09.2012, 10:29
...mein Mann meint"ist doch egal, wenn du nach 10, 20, 30 km aussteigen musst, wie sind trotzdem stolz auf dich"- aber mir fehlt heute das letzte Quäntchen Mut.

Dein Mann hat recht. Also noch einen Tag Nervosität durchstehen und dann morgen starten!

Cassava
29.09.2012, 15:24
Kann leider morgen die Liveübertragung nicht ganz sehen. Wisst ihr, ob es abends wieder bei der Sportschau oder sonst wo eine längere zusammenfassung gibt?

Allen Startern viel erfolg und spaß!!! Haut rein!

Hennes
29.09.2012, 15:31
Kann leider morgen die Liveübertragung nicht ganz sehen. Wisst ihr, ob es abends wieder bei der Sportschau oder sonst wo eine längere zusammenfassung gibt?

Jo, wahrscheinlich 22sec, bei WR evtl.35sec. :hihi:

Es gibt oline-TV recorder....


gruss hennes

harriersand
29.09.2012, 17:29
Kann leider morgen die Liveübertragung nicht ganz sehen. Wisst ihr, ob es abends wieder bei der Sportschau oder sonst wo eine längere zusammenfassung gibt?

Allen Startern viel erfolg und spaß!!! Haut rein!

n-tv überträgt 8.30 h bis 12.30 h; programmier doch einfach deinen Video. Zusammenfassung?? Wen interessiert schon Leichtathletik, wo' s doch FUSSBALL gibt! :motz:

Hennes
29.09.2012, 17:32
n-tv überträgt 8.30 h bis 12.30 h; programmier doch einfach deinen Video. Zusammenfassung?? Wen interessiert schon Leichtathletik, wo' s doch FUSSBALL gibt! :motz:

nix ARD, RBB, Eurosport ?


gruss hennes

Hennes
29.09.2012, 18:02
na, iss ja dollle da,

13302


der Timer steht schon auf Null (oben) und der link zu TV (unten) führt ins nichts.... :hihi:


Hoffentlich kriegen die den Rest besser geregelt :teufel:


gruss hennes

CarstenS
29.09.2012, 19:47
Ich hoffe, Anna Hahner wird denen, die sie für 14sec zu langsame, bei Olympia zu Hause gelassen haben, mal zeigen was ne Harke ist!

:daumen:Ich wünsche ihr auch alles Gute, aber realistisch wird sie nur zeigen, dass sie keine Medaillenchance gehabt hätte, so dass die, die gegen ihre Teilnahme entschieden haben, sich bestätigt sehen können. Dass deren Kriterien nicht unsere sein mögen, ist eine andere Sache.

harriersand
29.09.2012, 22:48
nix ARD, RBB, Eurosport ?


gruss hennes

Eurosport auch, aber eine Stunde kürzer. ARD und RBB haben sicher wieder Oktoberfest oder Volksmusik im Angebot...

sasso
29.09.2012, 22:58
n-tv überträgt ab 9:00
Kommt alle gut durch
Gruß Andreas

Hennes
30.09.2012, 08:50
Ich wünsche ihr auch alles Gute, aber realistisch wird sie nur zeigen, dass sie keine Medaillenchance gehabt hätte, so dass die, die gegen ihre Teilnahme entschieden haben, sich bestätigt sehen können.Dass deren Kriterien nicht unsere sein mögen, ist eine andere Sache.
:daumen:


So wie die in Düsseldorf "aus dem Stand" beim Debut, bei nicht optimaler Unterstützung, was hingelegt hat, traue ich ihr früher oder später sub225 zu.

SO, bei Eurosport ist mein "lieblings-Rentner" wieder als Kommentator :haarrauf: Immer habe ich die Hoffnung, dass er vor Hundert mal in Rente geht, aber wir müsssen noch die 10 Jahre abwarten, befürchte ich. Claudia Dreher ist ja erträglich....

Mal sehen was n-tv parallel zu bieten hat - 2 PC sei Dank :daumen:


Lets go :party:


gruss hennes

Hennes
30.09.2012, 09:19
n-tv und eurosport haben (natürlich) die gleiche Bildquelle, aber hilft bei Werbeunterbrechungen am Ball zu bleiben und man muss nicht nur den Stuss bei eurosport hören.

5km: Männer auf Kurs 2:06:30
5km: Frauen auf Kurs 2:25

:confused: haben die keine Lust heute?


gruss hennes

kueni
30.09.2012, 09:25
Die eingeblendete Uhr bei n-tv und die auf dem Führungsfahrzeug haben 2 Sek Differenz. Welche Zeit ist jetzt eigentlich korrekt?
2 Sek sind nicht die Welt, könnten aber u.U. über WR oder nicht WR entscheiden :zwinker2:

Bisschen überlegt und rausgekommen ist: Richtig wird wohl die eingeblendete Zeit sein - dort kommen ja auch die Zwischenzeiten her.

Hennes
30.09.2012, 09:29
Die eingeblendete Uhr bei n-tv und die auf dem Führungsfahrzeug haben 2 Sek Differenz. Welche Zeit ist jetzt eigentlich korrekt?
2 Sek sind nicht die Welt, könnten aber u.U. über WR oder nicht WR entscheiden :zwinker2:

weder noch, weiss nicht wie das hier geht, aber die vom Auto starte ich in Düsseldorf selber beim Startschuss mittels Knöpfchen rücken, da gibts eben Differenzen, die TV Uhr interessiert keinen. Die Jungs haben chips wie immer und nur das zählt....


10km 29:41 > 2:05, na geht doch :zwinker2:

gruss hennes

kueni
30.09.2012, 09:32
Okay - aber bei denen ist ja Brutto = Netto. Ich bin davon ausgegangen, dass die TV-Zeit irgendwo ein offizieles Signal bekommt.

schmittipaldi
30.09.2012, 09:58
Mein Tipp (nicht Wunsch!):
Mutai: WR (der macht das hinten raus...)
Fitschen: DNF (der knautscht leider schon ganz schön...)
Hahner: sub 2:29 (mindestens!)
Un die Mädels vorne nehmen auch Fahrt auf!
Gruß,
HEIKO

PS: Fernsehübertragung ist die Wahl zwischen Pest und Cholera!!!

Hennes
30.09.2012, 10:03
HM 1:02:12

gruss hennes

VFLBorusse
30.09.2012, 10:04
Der Kommentar bei Eurosport geht gar nicht. Meine Fresse, da schauen doch nur Leute zu, die Ahnung haben und der lavert da eine Schei**. Der soll sich an ne Parkuhr stellen, wenn der so viel Müll zu erzählen hat...

Hennes
30.09.2012, 10:10
Der Kommentar bei Eurosport geht gar nicht. Meine Fresse, da schauen doch nur Leute zu, die Ahnung haben und der lavert da eine Schei**. Der soll sich an ne Parkuhr stellen, wenn der so viel Müll zu erzählen hat...

Meinst Du etwa Martin Grüning von Runners World? :hihi:


Fitschen knapp unter 1:07 bei HM.....

Mädelz bei 1:10:33


gruss hennes

PS: """....schauen wir uns die PACER ein mal an, das sind die die keine Nummer auf der Nummer haben"".....waahahahah-. 1 blödsinnige Formulierung und 2. auch noch falsch, denn die haben ja Nummern :D

schmittipaldi
30.09.2012, 10:18
Oh Mann Fitschen!!!
Aber: Pit stop macht schneller wegen Adrenalin Ausstoss, weil man sich so ärgert (eigene Erfahrung)
Also Jan, jetzt oder nie!

Hennes
30.09.2012, 10:23
Oh Mann Fitschen!!!
Aber: Pit stop macht schneller wegen Adrenalin Ausstoss, weil man sich so ärgert (eigene Erfahrung)
Also Jan, jetzt oder nie!

So wie der Grüning den hochjubelt "sieht sooo gut aus, sooooo gut", das kann nur schief gehen :uah:


gruss hennes

dennis457
30.09.2012, 10:38
Km 32 in 2:43...

schmittipaldi
30.09.2012, 10:54
Weltrekord? Ja, aber für wen?!

Hennes
30.09.2012, 10:58
Weltrekord? Ja, aber für wen?!

....und dann fällt wieder die Flasche runter :haarrauf:

schmittipaldi
30.09.2012, 11:01
ich glaube Kimetto läuft in Trance...

Hennes
30.09.2012, 11:06
Die Kameraperspektive auf der Zielgeraden war wohl voll für den Ars....

Genau dann wenns drauf ankommt - von vorne ist doch nix zu erkennen :nee: :nee: :nee:


Aber gesprintet ist von denen keiner mehr und ich hatte das Gefühl der zweite wollte gar nicht (oder durfte er nicht)


gruss hennes

schmittipaldi
30.09.2012, 11:07
Die Kameraperspektive auf der Zielgeraden war wohl voll für den Ars....

Genau dann wenns drauf ankommt - von vorne ist doch nix zu erkennen :nee: :nee: :nee:


Aber gesprintet ist von denen keiner mehr und ich hatte das Gefühl der zweite wollte gar nicht (oder durfte er nicht)


gruss hennes

Die waren beide stehend k.o.
Das hatte mit Taktik nichts zu tun...

schmittipaldi
30.09.2012, 11:14
JAN FITSCHEN!!!!
RESPEKT!
Das war echt inspirierend.
Weiter so!

Hennes
30.09.2012, 11:21
Mann mann, mit meiner windschnittigen Frisur hätte die bestimmt sub 220 geschafft, aber mit diesem Helm auf dem Kopf :hihi:

gruss hennes

platinumsoul
30.09.2012, 12:55
Kann man sich irgendwo den Marathon nochmal angucken, hab die Fitschen-Dixi Szene leider verpasst :(

kobold
30.09.2012, 13:18
Du willst dir die TV-Übertragung nochmal anschauen, nur um zu sehen, wie ein Mann, der zu üppig gefrühstückt hat, ein Dixi-Klo verlässt? :confused::tocktock::klatsch::hihi:

Dafür muss man schon ziemlich marathonverrückt sein! :zwinker5:

Andres
30.09.2012, 13:51
Der Weltrekord war heute definitiv möglich, aber das Rennen war dafür viel zu ungleichmäßig gelaufen.
Kimetto hätte ich nicht so stark gegen Mutai erwartet und das gleich bei seinem Debüt. Hatte das Gefühl, als wenn er mit Mutai den ganzen Marathon nur locker mitgelaufen wäre und im Ziel sich nicht getraut hatte ihm den Sieg wegzunehmen. Kimetto sah bis zum Ziel besser aus als Mutai. Auf jeden Fall hat der noch eine Menge Potential. Als Debütant gleich eine 2:04:16 h. Damit ist er gleich über 2 Minuten schneller als Haile bei seinem Einstieg.
Jan ist ein starkes Rennen gelaufen und seine Bestleistung gleich um zweieinhalb Minuten verbessert. Sehr starke 2. Hälfte gelaufen und das trotz eines Toi-Toi Aufenthalts. Hat er den Zwischenstopp dort drinnen mitgestoppt ? Er meine hätte ihm "nur" 20 Sekunden gekostet :D

harriersand
30.09.2012, 17:15
Knippi! Oh du mein getreuer Begeleiter der langen Strecke, sachma, hast du dich nach dem Zieleinlauf in Luft aufgelöst?? Ich habe noch nach dir Ausschau gehalten, du warst plötzlich weg. Allerdings verspürte ich dann ein menschliches Rühren, das sekündlich stärker wurde und den sofortigen Besuch eines Dixies erforderte, also habe ich mehr Aufmerksamkeit auf die Dixi- Erblickung gewendet als darauf, dich nochmal zu finden, um wenigstens stilvoll tschüß zu sagen.

Für die anderen Foris: Knippi hat mich bei km 25 aufgegabelt, ich war reichlich angeschlagen, denn am Rathaus Schöneberg hat mir irgendwer den Stecker gezogen. Knippi meinte, wir laufen jetzt einen km zusammen. Er war auch nicht mehr gut drauf. Daraus wurde ein gemeinsamer Restlauf mit Händchenhalten beim Zieleinlauf. Wir haben uns gegenseitig, gezogen, geschoben, bejammert und was vorgeflucht. Immerhin kamen wir so ins Ziel, ich mit 5:29:xx selbstgestoppt. Unter F10696 könnt ihr mehr sehen.

Tigertier
30.09.2012, 17:22
Dann warst du das doch - passt von der Zeit, war noch im Zielbereich und war mir nicht sicher. Glückwunsch!

Auch an alle anderen: Glückwunsch, war das nicht toll?!

GeorgSchoenegger
30.09.2012, 17:37
Jan ist ein starkes Rennen gelaufen und seine Bestleistung gleich um zweieinhalb Minuten verbessert. Sehr starke 2. Hälfte gelaufen und das trotz eines Toi-Toi Aufenthalts. Hat er den Zwischenstopp dort drinnen mitgestoppt ? Er meine hätte ihm "nur" 20 Sekunden gekostet :D
Das kann schon hinkommen. Ich musste selbst schon hin und wieder während des Laufs, an den Zwischenzeiten sieht man dann recht schön wie viel das kostet. Der Clou ist, dass man auf den folgenden km wieder etwas flotter unterwegs ist, weil es ja doch eine Pause war. Da holt man auch ein paar Sekunden auf.
(Ich hatte einmal einen Marathon mit Zwischenzeiten alle einzelnen km, da verbrachte ich ca. eineinhalb Minuten am Häuschen, die 2km danach waren jeweils um ca. 10sek schneller als die 5km davor. Danach hat sich's dann wieder eingependelt.)

Hennes
30.09.2012, 17:58
Der Clou ist, dass man auf den folgenden km wieder etwas flotter unterwegs ist, weil es ja doch eine Pause war.

Accchhh..... und ich dachte es läge dran, dass jetzt 3 kilo in der Schüssel liegen und nicht mehr mitgeschleppt werden müßten :confused:


Da sind die ja ganz schön blöde gewesen heute bei ihrem WR-Versuch, hätten nur jede 0,5km sich in der Hütte ausruhen müssen und es wäre bestimmt sub2 geworden.... :idee:


gruss hennes

burny
30.09.2012, 18:02
Ich hab mir mal die Ergebnisse der M60 angesehen. Die interessieren mich naturgemäß, aber das Folgende tritt in ALLEN AK auf.

Als Erster ist ein Italiener aufgeführt mit 3:05:25 h netto (was für Berliner Verhältnisse recht schwach ist) und 3:14:57 h brutto. Stutzig geworden, habe ich die Details angesehen. Da ergibt sich: 1. Hälfte 1:59:16 h, also 2. Hälfte 1:06:09 h, Zwischenzeiten von HM-Marke bis 35 km fehlen. Selbst der Dümmste erkennt: Da hat jemand betrogen.

Was ich mich immer frage, ist:
Warum wird so ein Mist erstmal in die Ergebnisliste aufgenommen?
Warum werden nicht einige Plausibilitätschecks vorgenommen (automatisiert), um zumindest die offensichtlichsten Betrügereien zu eliminieren, und solche Fälle entweder direkt heraus geschmissen oder aber einer Person zur Prüfung vorgelegt?

Erfahrungsgemäß dauert es einige Wochen, bis so ein Scheiß dann korrigiert ist. Bis dahin sind natürlich sämtliche Platzierungen und sämtliche Urkunden falsch.

Bei jedem größeren Marathon kommen solche Betrügereien vor, und es wäre ein Leichtes, die krassesten gar nicht erst in die Wertung zu nehmen.

Sorry, wenn ich damit in diesen Thread eindringe, aber sowas ärgert mich immer wieder.

Bernd

rono
30.09.2012, 18:11
Kann man sich irgendwo den Marathon nochmal angucken, hab die Fitschen-Dixi Szene leider verpasst :(

In dem Klo war aber keine Kamera.......;-)

Rolli
30.09.2012, 18:17
Sorry, wenn ich damit in diesen Thread eindringe, aber sowas ärgert mich immer wieder.

Bernd

Bernd, werden in Berlin die AK-Sieger geehrt?

Rolli

Rolli
30.09.2012, 18:19
JAN FITSCHEN!!!!
RESPEKT!
Das war echt inspirierend.
Weiter so!
Fitschen? Überraschend sehr gut. Habe seine 2km gesehen. Er ist geflogen.

Glückwunsch an Jan!

Gruß
Rolli

Hennes
30.09.2012, 18:26
Fitschen? Überraschend sehr gut. Habe seine 2km gesehen. Er ist geflogen.

Glückwunsch an Jan!

Gruß
Rolli

Tja, der wird er wohl disqualifiziert werden! Burny hat Recht, das wird ja immer schlimmer :nee: :nee:


gruss hennes

Rennsemmel84
30.09.2012, 18:27
Auf der Seite der FAZ Berlin-Marathon: In Berlin gehen die Uhren anders - Mehr Sport - FAZ (http://www.faz.net/aktuell/sport/mehr-sport/berlin-marathon-in-berlin-gehen-die-uhren-anders-11909192.html) steht, dass das Führungsfahrzeug eine falsche Zeit angezeigt hat. Genauer gesagt, zu langsam gelaufen ist, was Mutai erst nach einer guten Stunde aufgefallen ist.
Kann so etwas möglich sein?

harriersand
30.09.2012, 18:45
Dann warst du das doch - passt von der Zeit, war noch im Zielbereich und war mir nicht sicher. Glückwunsch!

Auch an alle anderen: Glückwunsch, war das nicht toll?!

Warum haste denn nüscht jesacht? Wäre ja nett gewesen, dich kennenzulernen!
Wie lief's denn bei dir?

Das Wetter war alleroptimalstens!

uzi
30.09.2012, 19:09
Das Wetter war alleroptimalstens!

Das war es. Was hattest Du denn? Ich hatte am Hohenzollerndamm wieder einen etwas aufmüpfigen Magen, der sich zum Glück wieder beruhigt hat. Am Ende waren es 4:53, was mich sehr froh macht.

Erhol Dich gut, beste Grüsse, Ute

Andres
30.09.2012, 19:38
Ich hab mir mal die Ergebnisse der M60 angesehen.

Als Erster ist ein Italiener aufgeführt mit 3:05:25 h netto (was für Berliner Verhältnisse recht schwach ist) und 3:14:57 h brutto.

Die Zeiten sind für diese AK sehr schwach bei diesem internationalen Läuferfeld. Hätte ich meinen Bekannten ins Rennen geschickt, der hätte das Ding, wie schon öfters, locker gewonnen mit einer 2:4x:00er Zeit h, dabei waren doch die Bedingungen mehr als optimal.

harriersand
30.09.2012, 19:48
Was hattest Du denn? Ich hatte am Hohenzollerndamm wieder einen etwas aufmüpfigen Magen, der sich zum Glück wieder beruhigt hat. Am Ende waren es 4:53, was mich sehr froh macht.



Glükwunsch, tolle Zeit! So um den Dreh bin ich früher auch immer gelaufen, PB 4:40:04.
Es war eine Kraftlosigkeit, wirklich so wie "Stecker raus". Gut, dass Knippi und ich zusammen laufen konnten, s. Posting auf der vorigen Seite.
Vielleicht sind nach den Lungenembolien so lange Strecken nicht mehr "drin"? Jedenfalls, vom Training her hätte das besser laufen müssen.

bruffl
30.09.2012, 21:12
Hi, auch von mir ein kurzes Feedback.
Toller Lauf, hat Spaß gemacht.
Mein erster Marathon, mit leider nur einem Monat Vorbereitung.
Aber mit einer sehr zufriedenstellender 3:42:03.
Habe mich kontinuierlich gesteigert, bei km 32 sah ich in der Ferne den 3:30 Ballon und hab dann wohl überpaced.waren meine schnellsten 5km.bei km 37 musste ich meine erste Gehpuse einlegen, bei km40 meine zweite.
So harte Oberschenkel hatte ich noch nie....

Lg

Snitro
30.09.2012, 21:46
am Ball zu bleiben und man muss nicht nur den Stuss bei eurosport hören.

gruss hennes

Thiele zuzuhören ist wirklich zum :kotz: zum Glück hat er immer kompetente Mitkommentatoren.

Trailbunny
30.09.2012, 22:21
Thiele zuzuhören ist wirklich zum :kotz: zum Glück hat er immer kompetente Mitkommentatoren.

Tja, der muss ein Klon von Benni "National" Thurnheer sein :teufel:

CarstenS
30.09.2012, 23:06
Hier (http://www.psb24-laufteam.de/content.yaws/gallery/bm12/DSC_1155) übrigens ein paar 3:15-Ballons bei Kilometer 15. Berlin in über drei Stunden gehört zu den Dingen, die ich mir echt nicht mehr antun möchte, auch wenn es sicher nicht so schlimm ist wie es hier aussieht.

costello
30.09.2012, 23:52
Hier (http://www.psb24-laufteam.de/content.yaws/gallery/bm12/DSC_1155) übrigens ein paar 3:15-Ballons bei Kilometer 15. Berlin in über drei Stunden gehört zu den Dingen, die ich mir echt nicht mehr antun möchte, auch wenn es sicher nicht so schlimm ist wie es hier aussieht.

Ich war mit dem 4:00 Std Ballon unterwegs,und da war es so schlimm wie es auf dem Foto aussieht :D:D
Bin bei 3:58:39 ins Ziel.Und dort war es dann noch voller.Aber schön ist er doch der Berlin Marathon :daumen::daumen:

Grüße

Snitro
01.10.2012, 05:10
Tja, der muss ein Klon von Benni "National" Thurnheer sein :teufel:

gehören beide in Pension !

Snitro
01.10.2012, 05:16
Hier (http://www.psb24-laufteam.de/content.yaws/gallery/bm12/DSC_1155) übrigens ein paar 3:15-Ballons bei Kilometer 15. Berlin in über drei Stunden gehört zu den Dingen, die ich mir echt nicht mehr antun möchte, auch wenn es sicher nicht so schlimm ist wie es hier aussieht.

uaaah, das schmerzt ja richtig auf meinen Augen.... und ich hab gestern bei der live Übertragung meiner Frau gesagt, dass ich unbedingt mal in Berlin laufen möchte...... ich glaube ich muss mir das wirklich nochmals überlegen :-)

hardlooper
01.10.2012, 08:12
.....sachma, hast du dich nach dem Zieleinlauf in Luft aufgelöst?


Ich? Nee. Bei Filigranarbeit - Umfüllen von Wasser aus Kunststoffbechern in eine Flasche - verplempert man eben auch Zeit. Hinterher sah ich nur noch Leute von hinten mit blauschwarzen Umhängen. Deshalb hier: TSCHÜSSILI!



Wir haben uns gegenseitig, gezogen, geschoben, bejammert und was vorgeflucht.


FULL ACK :zwinker5: , nur das mit dem Fluchen - sollte ich etwa tatsächlich?

Knippi

Dani75
01.10.2012, 08:44
Auch von mir kurzer Bericht.Nach 8 Jahren wieder mal Marathon gelaufen(8insg.).1.Hälfte 1:28:28,2.Hälfte mit fester Wade leider nur 1:41:00 macht trotzdem neue PB 3:09:28.Super Wetter und Menschenmassen ohne Ende.Nächstes Jahr knack ich die Sub3.

exbonner
01.10.2012, 08:48
Dann will ich mein Feedback auch loswerden: es war ein unglaubliches Erlebnis, schon aufgrund der Dimensionen...

Ich hatte quasi einen fliegenden Start (Block G) aus einem Waldstück heraus, da die Masse es nicht mehr rechtzeitig in die Startaufstellung geschafft hat...Die Zuschauer waren in der Tat fantastisch und zwar über die gesamte Strecke. Allerding war es auf den ersten 20km schon arg voll im Feld. Leider haben sich dann bei mir ab KM32 Krämpfe im linken Oberschenkel angedeutet, so dass ich etwas Tempo rausgenommen habe.
Ins Ziel habe ich mich dann bei 4:16 geschleppt. Insgeheim hatte ich ja doch auf sub4 geschielt, aber man muss ja noch Ziele haben ;) Im Vergleich zu Duisburg ist es eine Verbesserung von knapp 35min, so dass mein Fazit lautet: Berlin :daumen:

Polar23
01.10.2012, 08:56
Die Menschen an der Strecke sind einfach der Hammer :daumen:

Vorallem die Fans aus Dänemark. Nächstes Jahr trage ich einfach ein dänisches Trikot, so wie die gepuscht werden von Ihren Lanzleuten ist einfach der Wahnsinn.
Für die Läufer aus Dänemark ist Jahr für Jahr Berlin ein Heimspiel !!!

CarstenS
01.10.2012, 11:27
Your BMW BERLIN-MARATHON race has been recorded by 22 cameras!
The cameras were located at the Rheinstraße (25 km), Hohenzollerndamm (30 km), Tauentzienstraße (35 km), Jerusalemerstraße (40 km), Brandenburger Tor (100m before the finish) and off course at the unforgettable finish line!Einfallsreich! Eine Kamera für die, die jenseits der Strecke finishen!
You race can be shared via Facebook & Twitter. Your streaming video also includes a high speed course video and a highlight video.

Please notice that you have to pay once to open your video for everybody. For any question click here. Example video here.

Watch for only 9.95 Euro !Ah, schade.

Stormbringer
01.10.2012, 11:36
Hier (http://www.psb24-laufteam.de/content.yaws/gallery/bm12/DSC_1155) übrigens ein paar 3:15-Ballons bei Kilometer 15. Berlin in über drei Stunden gehört zu den Dingen, die ich mir echt nicht mehr antun möchte, auch wenn es sicher nicht so schlimm ist wie es hier aussieht.
Da bin ich auch immer wieder hin- und hergerissen. Ich schaue den Berlinmarathon im TV und denke: Wow, da musst Du auch einmal laufen. Aber dann kommen die Bilder von den Läufern hinter den Spitzenläufern und ich frage mich, wie man da ambitioniert laufen kann. Andererseits täuscht das Bild manchmal wie ich finde. Wenn ich Videos von meinen Läufen in Frankfurt oder Rotterdam sehe, sieht es bei 3:09, bzw. 3:06 ähnlich aus. Vom Laufgefühl her war es aber ein "freies" Laufen. Im Endeffekt laufen ja alle ähnlich schnell. Aber Berlin ist warscheinlich noch einmal eine Spur heftiger. Geht es denn da für sub 3 - Läufer? Oder muss man da schon Richtung 2:45. Ein Bekannter aus dem Kreis hier ist gestern 2:58 hoch gelaufen und etwas mehr als 1200 Läufer/innen kamen vor ihm ins Ziel.

Gruß
Stormy

schnurpsel
01.10.2012, 11:39
Auch von mir ein ganz super-glückliches Statement: Habe zum ersten Mal in meinem Leben doch die sub 4 knapp, ganz ganz knapp gepackt!!! Es war anstengend und es war voll, aber jede Trainingseinheit der letzten 3 Monate hat sich bezahlt gemacht!!!!

Blöd war, dass mein GPS ganz anders gemessen hat: Lt. meiner Uhr war die Strecke 42,7 km lang; meine GPS-km_Zeiten stimmten auch absolut überhaupt nicht mit den km-Schildern überein. Verstehe ich nicht, bisher habe ich bei jedem Lauf fast auf den Meter genau gemessen. Hatte das noch jemand von euch?

Das man für das Video jetzt bezahlen soll...... nee, finde ich richtig sch.... bzw.: so wichtig ist mir das nu auch nicht.

Gute Erholung allen Läufern,

Gruß
Schnurpsel

KBR4
01.10.2012, 11:41
Ich hab mir mal die Ergebnisse der M60 angesehen.

Als Erster ist ein Italiener aufgeführt mit 3:05:25 h netto (was für Berliner Verhältnisse recht schwach ist) und 3:14:57 h brutto. Stutzig geworden, habe ich die Details angesehen. Da ergibt sich: 1. Hälfte 1:59:16 h, also 2. Hälfte 1:06:09 h, Zwischenzeiten von HM-Marke bis 35 km fehlen. Selbst der Dümmste erkennt: Da hat jemand betrogen.


Bernd

Vom HM bis 36km sind es ca 700m Fußweg... es sei denn, man läuft ehrlich - dann ist es etwas länger :-) Ich bin da völlig Deiner Meinung: sofort aus der Ergebnisliste, lebenslanges Anmeldeverbot, und eine extra Liste wo alle "Mogler" namentlich aufgeführt werden. Im Falle eines Italieneres gerne auch in der "Gazette delle Sport" inseriert: dafür würde ich sogar noch 10,-- extra Anmeldegebühr zahlen!

Aber beim Wilden Eber hat er schon etwas verpasst - da tut er mir fast schon wieder leid ;-)

CarstenS
01.10.2012, 11:56
Da bin ich auch immer wieder hin- und hergerissen. Ich schaue den Berlinmarathon im TV und denke: Wow, da musst Du auch einmal laufen. Aber dann kommen die Bilder von den Läufern hinter den Spitzenläufern und ich frage mich, wie man da ambitioniert laufen kann. Andererseits täuscht das Bild manchmal wie ich finde.Hier auch durch die lange Brennweite.
Wenn ich Videos von meinen Läufen in Frankfurt oder Rotterdam sehe, sieht es bei 3:09, bzw. 3:06 ähnlich aus. Vom Laufgefühl her war es aber ein "freies" Laufen. Im Endeffekt laufen ja alle ähnlich schnell. Aber Berlin ist warscheinlich noch einmal eine Spur heftiger.Eine Freundin von mir ist aus Block G heraus knapp unter vier gelaufen. Es war sehr voll, aber sie konnte wohl immer ihr Tempo laufen. Es geht also.
Geht es denn da für sub 3 - Läufer? Oder muss man da schon Richtung 2:45. Ein Bekannter aus dem Kreis hier ist gestern 2:58 hoch gelaufen und etwas mehr als 1200 Läufer/innen kamen vor ihm ins Ziel.In dem Bereich scheint es mir, von den ersten Kilometern vielleicht abgesehen, völlig unproblematisch zu sein. Das (http://www.psb24-laufteam.de/content.yaws/gallery/bm12/DSC_1352) ist bei Kilometer 40 auf dem Weg zu 3:08. Da fehlt jetzt natürlich die Umgebung, so dass man das nicht richtig beurteilen kann, und am Ende hat es sich natürlich mehr auseinandergezogen. Trotzdem denke ich, dass das kein Problem ist. Wenn man den Massen entgeht, kann man in Berlin hervorragend laufen.

Gruß

Carsten

harriersand
01.10.2012, 11:58
Die Listen werden noch auf Plausibilität geprüft, und wenn der keine Zwischenzeiten hat, fliegt der raus, afaik.
Vielleicht könnne die da beim SCC nicht alles auf einmal.

@ Carsten S
Off course finish ist schon klasse! :D

Stormbringer
01.10.2012, 11:59
Blöd war, dass mein GPS ganz anders gemessen hat: Lt. meiner Uhr war die Strecke 42,7 km lang; meine GPS-km_Zeiten stimmten auch absolut überhaupt nicht mit den km-Schildern überein. Verstehe ich nicht, bisher habe ich bei jedem Lauf fast auf den Meter genau gemessen. Hatte das noch jemand von euch?
Das ist knapp 1% Abweichung! Für GPS ist es schon sehr genau. Und das bei einem Stadtmarathon! Zum einen läufst Du nicht immer Ideallinie, zum anderen ist auch die Ideallinie um eine Promille länger als 42,195 km. Und in der Stadt gibt es Reflexionen gerade wenn man in Häuserschluchten läuft. Meine Garmin 305 schaltet sich ein, wenn sie eine Genauigkeit von unter 10 m hat. Jetzt überlege Dir, wie oft Deine Position auf sub 10m genau bestimmt wird und dann freue Dich über eine so gute Messung wie 42,7 km!

Wenn Du es nicht glaubst, dann lade doch mal Deine aufgezeichnete Strecke in Google Maps. Dann wirst Du genau sehen, was gemessen wurde. Ich glaube nicht, dass Du durch Häuser durchgelaufen bist, aber genau das wirst Du sehen!

Gruß
Stormy

CarstenS
01.10.2012, 12:01
Was ich mich immer frage, ist:
Warum wird so ein Mist erstmal in die Ergebnisliste aufgenommen?
Warum werden nicht einige Plausibilitätschecks vorgenommen (automatisiert), um zumindest die offensichtlichsten Betrügereien zu eliminieren, und solche Fälle entweder direkt heraus geschmissen oder aber einer Person zur Prüfung vorgelegt?

Erfahrungsgemäß dauert es einige Wochen, bis so ein Scheiß dann korrigiert ist. Bis dahin sind natürlich sämtliche Platzierungen und sämtliche Urkunden falsch.Es stimmt schon, dass man einiges schon während des Rennens korrigieren könnte, aber in Berlin sind sie inzwischen eigentlich recht gut darin, das bald nach dem Rennen zu tun.

Hennes
01.10.2012, 12:04
Das (http://www.psb24-laufteam.de/content.yaws/gallery/bm12/DSC_1352) ist bei Kilometer 40 auf dem Weg zu 3:08.

3:08 ist sicher nicht die Zeit der Massen - dann mußt Du eher Zielzeiten 4:00 > 5:00 gucken.

Kenne es nicht vor Ort, aber jedes Jahr Massen die sich hier im Forum über die "Massen" beschweren.... aber man sollte es eigentlich vorher wissen :D


gruss hennes

Stormbringer
01.10.2012, 12:05
Es geht also.In dem Bereich scheint es mir, von den ersten Kilometern vielleicht abgesehen, völlig unproblematisch zu sein. Das (http://www.psb24-laufteam.de/content.yaws/gallery/bm12/DSC_1352) ist bei Kilometer 40 auf dem Weg zu 3:08. Da fehlt jetzt natürlich die Umgebung, so dass man das nicht richtig beurteilen kann, und am Ende hat es sich natürlich mehr auseinandergezogen. Trotzdem denke ich, dass das kein Problem ist. Wenn man den Massen entgeht, kann man in Berlin hervorragend laufen.
Auf den ersten Kilometern eines Marathons gebremst zu werden ist ja auch vielleicht gar nicht schlecht. Das war in Frankfurt ähnlich und dient der Selbstdisziplinierung. Aber das sieht ja schon ganz gut aus. Vielleicht versuche ich es nächstes Jahr einfach mal in Berlin. Würde mich schon reizen.

Gruß
Stormy

Stormbringer
01.10.2012, 12:06
3:08 ist sicher nicht die Zeit der Massen - dann mußt Du eher Zielzeiten 4:00 > 5:00 gucken.
Hat er ja einige Posts über dem von Dir zitierten. Bzw. da sogar schon den Bereich 3:15.

CarstenS
01.10.2012, 12:15
3:08 ist sicher nicht die Zeit der Massen - dann mußt Du eher Zielzeiten 4:00 > 5:00 gucken. Die Frage war nach sub-3.
Kenne es nicht vor Ort, aber jedes Jahr Massen die sich hier im Forum über die "Massen" beschweren.... aber man sollte es eigentlich vorher wissen :DJa, man sollte wissen, worauf man sich einlässt. Das gilt auch für jk's Startblockproblem: Das hätte ich ihm auch vorher sagen können. Aber er ist ja nun irgendwie doch weiter vorne gestartet.

Gruß

Carsten

knuddelschnoopy
01.10.2012, 12:48
Ins Ziel habe ich mich dann bei 4:16 geschleppt. Insgeheim hatte ich ja doch auf sub4 geschielt, aber man muss ja noch Ziele haben ;)

DITO!!! :D

Und meine GPS-Uhr hat 43.17km am Ziel angezeigt!!! :confused:

harriersand
01.10.2012, 13:51
band is rocking runners part 3 - YouTube (http://www.youtube.com/watch?v=I6sClx8kkEY)

Stimmung am Kottbusser Damm!

schnurpsel
01.10.2012, 14:17
Für GPS ist es schon sehr genau. Und das bei einem Stadtmarathon!

Naja, ich laufe ja immer hier in dieser Stadt - nur nicht immer Marathon :zwinker4:.
Beim Sportscheck-Lauf HM war die Messung ja auch sehr genau.
Mich hat das erst irritiert, dann eigentlich genervt, weil mein GPS-km immer piepste, während weit und breit noch kein km-Schild zu sehen war - und leider war ich auch überhaupt nicht mehr fähig, irgendwelche Zeiten dann im Kopf hoch- oder umzurechnen. So habe ich mich dann ausschließlich auf die 5-km-Zwischenzeiten verlassen. Alleine der Vergleich der auf meiner Uhr angezeigten Zeit mit der "Vorgabe-Zeit" von meinem Armband hat mich totale Konzentration gekostet :zwinker4:

Schade, ich glaube, ich habe ganz viel von der Strecke gar nicht mitbekommen, so sehr war ich auf diese sub 4 konzentriert.
Aber es hat ja - trotz der Fülle- geklappt. Es ist wirklich so, dass eben die ganze Masse um einen herum eben dieses Tempo läuft, also stört die menge eigentlich gar nicht. Nur an den Verpflegungsständen ist es etwas chaotisch
- man sollte Blinker an den Läufern anbringen.
Gefährlicher finde ich die "Sight-Seeing-Läufer", die ganz plötzlich vor einem stehen bleiben, um ein Foto zu machen.
Oder die Linke-Seite-Läufer, die plötzlich am rechten Rand Bekannte unter den Zuschauern sehen, und kreischenderweise quer zu denen rennen :klatsch:

Oh Mann, ich bin immer noch so happy!!

Gruß
Schnurpsel

Dani75
01.10.2012, 14:18
Ich bin bei meinen 3:09 ohne probleme zügig durchgekommen.Schon 500m nach dem Start konnte ich mich frei bewegen.Also alles halb so schlimm.

Stormbringer
01.10.2012, 14:28
Mich hat das erst irritiert, dann eigentlich genervt, weil mein GPS-km immer piepste, während weit und breit noch kein km-Schild zu sehen war - und leider war ich auch überhaupt nicht mehr fähig, irgendwelche Zeiten dann im Kopf hoch- oder umzurechnen. So habe ich mich dann ausschließlich auf die 5-km-Zwischenzeiten verlassen. Alleine der Vergleich der auf meiner Uhr angezeigten Zeit mit der "Vorgabe-Zeit" von meinem Armband hat mich totale Konzentration gekostet :zwinker4:
Tipp fürs nächste Mal: Viel rechnen muss man da gar nicht. Man erkennt ja schnell, um wieviel die gemessene Strecke von den KM-Schildern abweicht. Zählt der GPSer zuviel, muss man halt was von der angezeigten Pace abziehen. Im Marathon würde ich nach meinen Erfahrungen 2-3 s/km abziehen. Das passt dann.

Außerdem: Beim Marathon habe ich mir abgewöhnt, jeden km abzudrücken und zu kontrollieren. 5k-Splits reichen da vollkommen sobald man mal im Rhythmus ist. Da muss man auch nicht viel rechnen. Bei sub 4 sind dass 5k-Splits von 28:20. Da geht das Grundrauschen (Streckenprofil, Verpflegung, Teilstück verbummelt) eher unter. Und: Es kommt einen nicht soviel vor, weil man nur 8 mal die Pace checken muss.

LG
Stormy

duekarsten
01.10.2012, 15:58
so...nun bin ich aus Berlin zurück und es hat sich gelohnt,-)) obwohl der Samstag bei allen Dingen etwas holpriger lief als der Flughafenbau (Magenprobleme, S-Bahn-Umleitungen wegen Bauarbeiten um damit unendliche Anreise, Messe dann zum Ansturm erwischt, Rückfahrt noch problematsicher w/ Sperrungen aufgrund Skater Marathon...aber das ist ja auch OK;--)....Sonntag dann auch wieder Verkehrsprobleme...diesmal meine Schuld weil ich doch ziemlich weit hinten in Block E stand und so nur schwer in das geplante Tempo von 4:35 gekommen bin und somit das Traumziel sub 4:15 schnell abgehakt war...also dann doch das Hauptziel sub 4:20 und damit Bestzeit ins Visier genommen und bei Halbzeit mit 1:38 alles im Lot...da ich aber immer einen positiven Split habe galt es nun das Tempo so lange wie möglich zu halten..bei KM 38 wusste ich, dass ich nochmal was drauf packen musste..ja nicht mehr langsamer werden , trotz des zu erwartenden schnellen letzten KM....die Straßen wurden immer länger...dann endlich links ab "Unter den Linden" Blick aufs Erdinger und Brandenburger Tor und dann ab wie Schmitz Katze.....4:19:32..Bestzeit knapp 7 Minuten verbessert und Jahresziel erreicht... die sub 3:15 werden nun beim schönsten Marathon am Rhein in Düsseldorf am 28.04.2013 geknackt!! :nick::nick:

M@rtin
01.10.2012, 16:00
Traumziel sub 4:15 ...
4:19:32..Bestzeit knapp 7 Minuten verbessert

Wusste ich, dass Du läufst??? Neee, wusste ich nicht!!!!

Herzlichen Glückwunsch, Karsten!

Aber ich glaube, Du hast Dich vertan, oder?

duekarsten
01.10.2012, 16:03
Wusste ich, dass Du läufst??? Neee, wusste ich nicht!!!!

Herzlichen Glückwunsch, Karsten!

Aber ich glaube, Du hast Dich vertan, oder?


ich steh jedenfalls in der Liste;-)) womit vertan??

M@rtin
01.10.2012, 16:09
ich steh jedenfalls in der Liste;-)) womit vertan??
mit 4:15 und 4:19!

Du meintest sicher 3:15 und 3:19:nick:

duekarsten
01.10.2012, 16:12
uppps da haste natürlich Recht.....die Endorphine haben sich doch noch nicht verkrümelt und ich kann noch nicht so klar denken......:peinlich:

kueni
01.10.2012, 18:57
Watch for only 9.95 Euro !

Ah, schade.

Yep, schade! Im letzten Jahr gab es diesen Service noch kostenlos.

Hennes
01.10.2012, 20:11
Yep, schade! Im letzten Jahr gab es diesen Service noch kostenlos.

Ich weiß auch nicht warum man direkt 9,95 nehmen muss und nicht 4,95 und dafür dass 5fache absetzt. Ist aber wie die Fotos die hier und da auch ein mittleres Vermögen kosten und wohl überwiegend nicht genommen werden. Schade für die Sportler!


gruss hennes

Mik
01.10.2012, 21:13
Bestzeit knapp 7 Minuten verbessert
Saugut, herzlichen Glückwunsch, Karsten! Gute Erholung und noch fröhliches Rundgrinsen die nächsten Tage!

Michi

ThomasGrosche
01.10.2012, 21:14
Yeah geschafft und meine kühnsten Erwartungen übertroffen - 2:55:27h - das hat kein Marathonrechner vorhergesehen ...

costello
01.10.2012, 21:41
Yeah geschafft und meine kühnsten Erwartungen übertroffen - 2:55:27h - das hat kein Marathonrechner vorhergesehen ...
:daumen::daumen::daumen:

Belanov
03.10.2012, 17:56
Hallo und nochmal herzlichen Glückwunsch allen die ihr Ziel erreicht haben.
Ich bin in 3:11.03 reingekommen. Bin sehr zufrieden mit der Zeit und dem ganzen drumherum in Berlin.
Schon fast ein bischen zuviel Hype für einen Berlin Erstteilnehmer, aber das gehört wohl dazu.
Viele sprechen ja davon das man 4-6 Wochen nach einem Marathon eine sehr gute 10 km Zeit laufen kann?!
Ich habe diese Distanz vor 3 Jahren das letzte Mal in einem WK gelaufen. 45 Minuten bei einem Wald und Wiesenlauf.
Das sollte ja locker drin sein. Wie bereite ich mich darauf denn wohl vor? Habe diese Woche noch nichts gemacht, die Beine sind noch zu schwer...
Der 10er ist am 28.10.
Hat jemand Tipps für dieses Vorhaben?
Vielen Dank und erholt euch noch.

burny
03.10.2012, 18:36
Bernd, werden in Berlin die AK-Sieger geehrt?

Rolli
Ich weiß es nicht, vermute aber "nein".
So ziemlich alle großen Marathons setzen auf Masse und machen für die AK-Sieger nichts mehr. Berlin stiftet wenigstens noch den jeweiligen AK-Ersten im nächsten Jahr einen Freistart, Frankfurt macht's für die ersten 3. Hamburg macht überhaupt nichts mehr.

Persönlich finde ich das etwas schade, denn es ist schon was anderes, ob man in einem 100 Teilnehmer-Feld erster von manchmal nur 2 AK-Vertretern wird (oder gar als einziger läuft) oder ob man sich in einem großen Feld gegen einige Hundert Wettbewerber durchsetzen kann. (In Hamburg gelang mir das mal, da war ich wirklich stolz drauf.)

Die Bescheißerei finde ich übrigens unabhängig davon Mist, ob ich selbst nun 1., 3. oder 10. bin. Zum Einen sind das arme Würstchen, die so zu Ehren kommen wollen, zum Anderen ist es extrem unfair allen anderen gegenüber, die hart trainiert haben und durch solche Mogeleien um ihre wahre Platzierung betrogen werden.

Bernd

kueni
03.10.2012, 18:39
Ich habe letztes Jahr zwei Wochen nach dem Berlin-M meine bisherige 10er-PB aufgestellt.
Dazu habe ich neun Tage nach dem M (Dienstag) einmal IV trainiert (10 x 400 @3:35). Ansonsten bin ich in den zwei Wochen nur relativ kurz (max 65 Min) und ziemlich ruhig gelaufen (siehe Anhang).
Dass das ein allgemeingültiges Rezept darstellt, wage ich zu bezweifeln - dazu sind wir alle zu verschieden. Aber mir hat es jedenfalls zur PB verholfen.

Hennes
03.10.2012, 20:22
Ich habe letztes Jahr zwei Wochen nach dem Berlin-M meine bisherige 10er-PB aufgestellt.
Dazu habe ich neun Tage nach dem M (Dienstag) einmal IV trainiert (10 x 400 @3:35). Ansonsten bin ich in den zwei Wochen nur relativ kurz (max 65 Min) und ziemlich ruhig gelaufen (siehe Anhang).
Dass das ein allgemeingültiges Rezept darstellt, wage ich zu bezweifeln - dazu sind wir alle zu verschieden. Aber mir hat es jedenfalls zur PB verholfen.

Passt scho´- ich bin 12 Tage nach Düsseldorf-M auch 10er PB gelaufen. Würde auf jeden Fall nicht 4-6 Wochen "warten".


gruss hennes

CarstenS
04.10.2012, 13:05
Die Bescheißerei finde ich übrigens unabhängig davon Mist, ob ich selbst nun 1., 3. oder 10. bin.Das ist richtig, aber ich würde nicht hinter jedem falschen Ergebnis Absicht vermuten. Eine falsche AK kann auch durch einen Tippfehler entstehen oder dadurch, dass sich jemand nichts dabei denkt, seine Startnummer an einen jüngeren abzutreten. Wer selbst weit hinten in seiner AK läuft, der denkt vielleicht gar nicht an AK-Wertungen.

Ich wollte jetzt auch gerade schreiben, wie es sein kann, dass jemand nicht zu Ende läuft, dann aber versehentlich doch über die Zielmatte läuft. Bei dem vermeintlichen M60-Sieger sieht es aber doch nach Absicht (http://www.marathonfoto.com/index.cfm?RaceOID=05912012M1&LastName=Benoni&BibNumber=5115) aus.

Gruß

Carsten

burny
04.10.2012, 13:42
ich würde nicht hinter jedem falschen Ergebnis Absicht vermuten.
Ja, da stimme ich dir ausdrücklich zu.
Letztes Wochenende z. B. gab es bei einem in der Nähe gelegenen Lauf bei den Frauen sogar in mehreren AK "falsche" Siegerinnen, die das dann sofort korrigieren ließen. Der Fehler lag in dem Fall beim Zeitnehmer.

Aber es gibt auch viele, die ganz bewusst schummeln, abkürzen etc., und es gibt einige Indizien, die eine Absicht dahinter sehr nahe legen. Es gibt auch Mehrfachtäter, die es immer wieder versuchen, manche plump, dumm und leicht durchschaubar, andere, die sich mehr Mühe geben, es zu vertuschen.

Bernd

lotte5
04.10.2012, 14:44
Das ist richtig, aber ich würde nicht hinter jedem falschen Ergebnis Absicht vermuten. Eine falsche AK kann auch durch einen Tippfehler entstehen oder dadurch, dass sich jemand nichts dabei denkt, seine Startnummer an einen jüngeren abzutreten. Wer selbst weit hinten in seiner AK läuft, der denkt vielleicht gar nicht an AK-Wertungen.

Ich wollte jetzt auch gerade schreiben, wie es sein kann, dass jemand nicht zu Ende läuft, dann aber versehentlich doch über die Zielmatte läuft. Bei dem vermeintlichen M60-Sieger sieht es aber doch nach Absicht (http://www.marathonfoto.com/index.cfm?RaceOID=05912012M1&LastName=Benoni&BibNumber=5115) aus.

Gruß

Carsten

Ich würde sagen "italienische Staffel" :hihi:

CarstenS
04.10.2012, 14:49
Ich würde sagen "italienische Staffel" :hihi:Falls Du den jüngeren Mann mit dem Brandenburger Tor im Hintergrund meinst: Ich nehme eher an, dass er eine fünfstellige Startnummer hat und das Bild falsch zugeordnet ist.

CarstenS
04.10.2012, 14:50
Aber es gibt auch viele, die ganz bewusst schummeln, abkürzen etc., und es gibt einige Indizien, die eine Absicht dahinter sehr nahe legen. Es gibt auch Mehrfachtäter, die es immer wieder versuchen, manche plump, dumm und leicht durchschaubar, andere, die sich mehr Mühe geben, es zu vertuschen.Die gibt es. (http://www.newyorker.com/reporting/2012/08/06/120806fa_fact_singer)

Running_Rob
04.10.2012, 16:01
Servus allerseits,
Also ich fand den Lauf genial. Wetter war doch auch der absolute Hammer, bis auf streckenweise für meinen Geschmack etwas lebhaften Gegenwind. Stimmung super, Organisation auch.
Hatte das Vergnügen aus Block B zu starten und habe es geschafft, meine alte Bestzeit aus München 2011 von 2:46:28 auf 2:44:15 zu verbessern. Laufeinteilung war auch gut, mit starkem Ende.
Also alles schön :-)
Grüsse an alle!
Robert

lotte5
04.10.2012, 22:17
Falls Du den jüngeren Mann mit dem Brandenburger Tor im Hintergrund meinst: Ich nehme eher an, dass er eine fünfstellige Startnummer hat und das Bild falsch zugeordnet ist.

Sorry, stimmt 35115. Da habe ich dem guten Fabrizio unrecht getan.

Gregor d. Fisch
05.10.2012, 13:02
Hi allerseits,
war wieder ein tolles Erlebnis.

Ich habe mir bei der Startnummernausgabe leider keinen Gutschein für die Marathon-Fotos geholt. Hat jemand den Coupon-Code (sollte ja immer der selbe sein) und könnte mir den schicken.

lg gregor

Hennes
06.10.2012, 16:41
Hahner: "Marathon noch in den Knochen" - morgenmagazin - ZDFmediathek - ZDF Mediathek (http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/1743238/Hahner-Marathon-noch-in-den-Knochen#/beitrag/video/1743238/Hahner-Marathon-noch-in-den-Knochen)


gruss hennes

lotte5
08.10.2012, 10:15
Hahner: "Marathon noch in den Knochen" - morgenmagazin - ZDFmediathek - ZDF Mediathek (http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/1743238/Hahner-Marathon-noch-in-den-Knochen#/beitrag/video/1743238/Hahner-Marathon-noch-in-den-Knochen)


gruss hennes

"Dieser Beitrag ist aus rechtlichen Gründen nicht verfügbar."

Hennes
08.10.2012, 10:40
"Dieser Beitrag ist aus rechtlichen Gründen nicht verfügbar."

:noidea: Am Tage meines Postings hatte ich ihn vorher angesehen und danach hier eingestellt.

Jetzt bekomme ich die gleiche Fehlermeldung. Keine Ahnung was an dem Beitrag so schlimm war, dass man ihn nachher rausnehmen musste... :hihi:


gruss hennes

kueni
08.10.2012, 10:41
Gestern habe ich den Beitrag noch sehen können. Du weißt ja: Wer zu spät kommt ... :P
Im Ernst: Meines Wissens darf die Mediathek Beiträge nur bis zu einer Woche nach Ausstrahlung zur Verfügung stellen - irgendein "Weiß-der-Geier-Gesetz".

Edit: Gerade noch einmal nachgeschaut und folgendes gefunden

Die meisten Beiträge in der ZDFmediathek bleiben 12 Monate abrufbar. Insbesondere Bild- und Musikrechte sowie die Vorgaben des Rundfunkänderungsstaatsvertrages schränken das Mediathek-Angebot ein. Aus diesem Grund sind vor allem fiktionale Beiträge (z.B. Serien und Krimis) häufig nur für sieben Tage abrufbar.

Hennes
08.10.2012, 14:34
39. BMW BERLIN-MARATHON HIGHLIGHTS 2012 - YouTube (http://www.youtube.com/watch?v=wOU73LSIXXI&feature=youtube_gdata_player)

Klasse Film!!! :daumen:

incl. Jan Fitschen aus dem Dixie startend....... mann mann, der hätte eine 2:12 locker drauf gehabt. Hat ja auch nur Pacer bis km32 gehabt - versteh ich auch nicht :mundauf:

gruss hennes

ignatov
08.10.2012, 21:00
Die Hintergrunddoku ist mittlerweile auch bei Youtube aufgetaucht:

Backstage Berlin-Marathon 2012
Teil 1 (http://youtu.be/qJrB3uFbu5w)
Teil 2 (http://youtu.be/XtL2_a0E8Gs)
Teil 3 (http://youtu.be/K8xe650DJ0g)

pflluegler
10.10.2012, 09:28
Ich habe gerade die Mail mit dem Angebot bekommen, Fotos zu kaufen. Download aller Fotos 54,95. Also, aller meiner Fotos. Von denen eventuell 2-3 zu gebrauchen wären. Die sind doch beklopppt.

Es interessiert mich wirklich, wie oft so ein Paket gekauft wird.

Hennes
10.10.2012, 09:43
Ich habe gerade die Mail mit dem Angebot bekommen, Fotos zu kaufen. Download aller Fotos 54,95. Also, aller meiner Fotos. Von denen eventuell 2-3 zu gebrauchen wären. Die sind doch beklopppt.

Es interessiert mich wirklich, wie oft so ein Paket gekauft wird.

Irgendwo stand was davon, ein einzelnes Foto für 29euro und videos für 9,xx euro.

Tja, in Berlin gehen die Uhren halt anders :hihi: :hihi: :hihi: :hihi: :hihi:


gruss hennes

kueni
10.10.2012, 11:10
Tja, je größer die Veranstaltung umso höher die Preise - ist doch logisch, oder?

Ich kenne einen kleinen Marathon, der nur ein offizielles Teilnehmerfoto kurz vorm Ziel knipsen lässt. Dieses Bild kostet dann 5 Euronen, damit kann man doch leben, finde ich. Also, zumindest der Läufer - ob es der Fotograf auch kann, keine Ahnung. :zwinker2:
Bei besagtem Marathon waren noch weitere Fotografen an der Strecke unterwegs. Ich nehme an, im Auftrag des Veranstalters, weil die Fotos später auf der Homepage in verschiedenen Fotostrecken erschienen. Als ich dort zwei gut getroffene Fotos von mir entdeckte, kostete mich die Datei in Originalgröße nur eine freundliche Mail. Das nenne ich Service, der aber verständlicherweise eher bei 1.000 als bei 40.000 Startern möglich ist.

@pflluegler: Eine solche Mail wirst du innerhalb der nächsten 12 Monate noch mehrmals erhalten - solange du nicht gekauft hast. Die letzte voraussichtlich kurz vorm Start des Berlin-M 2013 - so ging es mir zumindest seit der 2011er Veranstaltung. :nick:

schnurpsel
10.10.2012, 11:20
Ich habe mir bei der Startnummernausgabe leider keinen Gutschein für die Marathon-Fotos geholt. Hat jemand den Coupon-Code (sollte ja immer der selbe sein) und könnte mir den schicken.

lg gregor

Der Gutschein ermäßgt nur den Kauf dieses Rahmens mit 2 Fotos, welches sonst 69,95 kostet (Ermäßigung dann 20 Euro). Bitte kurze Mail bei Interesse, ich habe den Gutschein noch.

Ansonsten: Man muss ja nicht alle Fotos nehmen oder downloaden; ich habe jetzt 4 Fotos genommen. OK, kosten auch knapp 30 Euro (das ist dieses Angebot eines individuellen Packages) - war es mir aber in diesem Fall für meine Bestzeit wert.

Wenn wir von dem gleichen 5 Euro-Foto sprechen (OEM ??) - ja, das habe ich auch und es ist der absolute Hammer - super scharf, tolle Qualität, incl. Logo. Hatte ich nicht so erwartet.

Ansonsten: Sonntag - auf zur 10km Bestzeit - 2 Wochen nach dem Marathon........ uiuiuiuu, na mal sehen, was das wird, ich gebe zu, die MOtivation ist schon etwas gesunken und der graue Himmel und Regen hebt die Stimmung und Leistungsfähigkeit wohl auch nicht.

Gruß
Schnurpsel

kueni
10.10.2012, 11:28
Wenn wir von dem gleichen 5 Euro-Foto sprechen (OEM ??) - ja, das habe ich auch und es ist der absolute Hammer - super scharf, tolle Qualität, incl. Logo. Hatte ich nicht so erwartet.
Genau, das meinte ich. :zwinker5:


Ansonsten: Sonntag - auf zur 10km Bestzeit - 2 Wochen nach dem Marathon........ uiuiuiuu, na mal sehen, was das wird, ich gebe zu, die MOtivation ist schon etwas gesunken und der graue Himmel und Regen hebt die Stimmung und Leistungsfähigkeit wohl auch nicht.
Attacke! Der Appetit kommt beim Essen. :nick:

CarstenS
10.10.2012, 11:35
Ich kenne einen kleinen Marathon, der nur ein offizielles Teilnehmerfoto kurz vorm Ziel knipsen lässt. Dieses Bild kostet dann 5 Euronen, damit kann man doch leben, finde ich. Also, zumindest der Läufer - ob es der Fotograf auch kann, keine Ahnung. :zwinker2:Gut möglich, dass der das genau so ehrenamtlich gemacht hat wie die Helfer an den Getränkeständen. Das ist nicht vergleichbar. Oder aber, er kalkuliert das ganze als einen oder zwei Arbeitstage und hofft, dass genug Läufer das Angebot annehmen, damit es sich rechnet. Waren die 5€ für eine Datei oder ein Bild auf Papier? Und wie wurde das zugeschickt und bezahlt?

Gruß

Carsten

kueni
10.10.2012, 11:46
Ein fertiges Papierfoto, bezahlt im Voraus ohne die Möglichkeit, es zu begutachten. Zugeschickt wird es zusammen mit dem Ergebnisheft.

CarstenS
10.10.2012, 12:50
Das ist eine interessante Variante, die wenig zusätzlichen Aufwand erzeugt, wenn man davon absieht, dass das Zuschicken von Ergebnisheften immer unüblicher wird. Danke!

kueni
10.10.2012, 14:20
Ja, die sind (in manchen Bereichen) noch richtig wohltuend old school.
Es ist allerdings nicht so, dass die keine Onlineanmeldung oder -ergebnislisten hätten - das Internet ist bei denen auch schon angekommen. :zwinker5:

CarstenS
14.10.2012, 22:17
Die Ergebnislisten sind jetzt bereinigt.

KBR4
15.10.2012, 12:44
Die Ergebnislisten sind jetzt bereinigt.

... was mich zwei Plätze nach vorne "gespült" hat :nick: ... und womit ich jetzt auf Platz 2069 bin :peinlich: