PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : ausdauerndes Blasen - vorteilhaft?



fischi68
18.10.2011, 11:38
Hallo,

im Posaunenchor "trainieren" wir gelegentlich das ausdauernde Blasen mit einem Atemzug. Also wer am längsten einen einzelnen Ton blasen kann. Ich glaube, dass man die dafür nötigen Muskeln im Bauchraum recht leicht trainieren kann und es macht natürlich auch Spaß.
Meine Frage jetzt an etwaige Experten: Ist diese Fähigkeit auch beim Laufen von Vorteil? Tiefes Einatmen und langsames bewusstes Ausatmen - sollte doch zumindest bei langsamen Läufen nützlich sein, oder?
Keine Ahnung, ob der Effekt irgendwie auch messbar ist. Hat jemand eine Idee?
Klaus

mika82
18.10.2011, 11:43
:popcorn:

viermaerker
18.10.2011, 11:49
:popcorn:

und: :pepsi:


Walter

DanielaN
18.10.2011, 11:55
im Posaunenchor "trainieren" wir gelegentlich das ausdauernde Blasen


Lass mich raten ... ist ein Kölner Männerchor ... :hihi::hihi::hihi:

Laufsogern
18.10.2011, 11:58
Lass mich raten ... ist ein Kölner Männerchor ... :hihi::hihi::hihi:

Nee...kann nicht sein...die nehmen kein Mundstück....

so-fan
18.10.2011, 11:59
Dem Titel des Fadens stimme ich zu. Ansonsten:confused:

mika82
18.10.2011, 12:07
und: :pepsi:


Walter


Ich esse lieber :)

viermaerker
18.10.2011, 12:11
Ich esse lieber :)

Womit wir schon fast bei Rezepten wären...:D


Ich mag auch kein Pepsi und/oder Cola.

Aber der Smilie für einen trockenen Grünen Veltliner oder einen schönen Medoc fehlt:D


Walter

alsterrunner
18.10.2011, 12:14
Ich esse lieber :)

Ich kuschel mich mal dazu.

Und bemängele ebenfalls, dass zwar nicht
der Smilie für einen trockenen Grünen Veltliner oder einen schönen Medoc fehlt sondern der, für einen mineralisch, fruchtigen Riesling von der Mosel.

Bis dahin dann :popcorn: :pepsi:

hardlooper
18.10.2011, 12:14
Tiefes Einatmen und langsames bewusstes Ausatmen - sollte doch zumindest bei langsamen Läufen nützlich sein, oder?


Gerade beim langsamen Laufen interessiert mich die Atmung meistens nicht vordergründig, da lasse ich "es eben laufen". Wie kann man auch darauf achten, wenn man gerade dabei ist, eine Modell zu entwickeln, wie diese Welt ohne Kriege auskommen könnte :zwinker5: ?

Hier in diesem Film (http://www.allwetterkind.de/www.allwetterkind.de/Laufen+Atemtechnik/182-106-182.html) hat sich ein junger Mann zu diesem Thema recht weit aus dem Fenster gelehnt. Du kannst ja mal reinschauen, vielleicht bringt es Dir was.

Knippi

alsterrunner
18.10.2011, 12:15
Womit wir schon fast bei Rezepten wären...:D


Ich mag auch kein Pepsi und/oder Cola.

Aber der Smilie für einen trockenen Grünen Veltliner oder einen schönen Medoc fehlt:D


Walter

Apfelkuchen! Ich brauche ein Rezept für Apfelkuchen. Samstag Fahrradtour durch's alte Land gemacht und dort Äpfel gekl... funden! Viele! Am liebsten irgendwas mit Marzipan. Will heute Abend eine Runde backen.

Fred128
18.10.2011, 12:20
Wikipedia: Ein Posaunenchor ist ein mit Posaunen besetzter Klangkörper ... Im erweiterten Sinne wird heute auch ein gemischtes Blechbläserensemble als Posaunenchor bezeichnet.
Also, Klangkörper ... aha ... und auch gemischt besetzt ... also nicht unbedingt aus Köln, Daniela ... ;-)

:hurra::hurra::hurra::hurra::hurra:

Ansonsten, zum Thema Blasen und Laufen gibt es hier schon unendlich viele Threads, s.u. ... ;-)

LG Manfred

alsterrunner
18.10.2011, 12:20
Der Faden hat eindeutiges Potential.


Aktive Benutzer in diesem Thema: 18 (Registrierte Benutzer: 10, Gäste: 8)

Fire
18.10.2011, 12:21
Das Problem ist doch eher dass das Instrument irgendwann schlapp macht :teufel:

Stormbringer
18.10.2011, 12:23
Der Faden hat eindeutiges Potential.
Und das bei einem zweideutigen Thema!

Stormy

viermaerker
18.10.2011, 12:24
Apfelkuchen! Ich brauche ein Rezept für Apfelkuchen. Samstag Fahrradtour durch's alte Land gemacht und dort Äpfel gekl... funden! Viele! Am liebsten irgendwas mit Marzipan. Will heute Abend eine Runde backen.

Voilà!

Aus Johan Lafers Kochbuch. Ist etwas auwändiger, aber sehr lecker:


180 g kalte Butter
200 g Mehl
100 g Speisestärke
120 g Puderzucker
50 g Mandeln, gemahlen
1 Prise Salz
abgeriebene Schale von 1 Zitrone (unbehandelt)
1 EL Butter
etwas Mehl
80 g Butter
2 Eiweiß
70g Puderzucker
30 g Mehl
30 g Mandeln, gemahlen
120 g Apfelmus

4 mittelgroße Äpfel
20 g Haselnüsse, gemahlen
100 g Marzipanrohmasse
30 g eingelegten, kandierten Ingwer
50 g kalte Butter
50 g braunen Zucker
30 g Mandeln, gemahlen
30 g Semmelbrösel
50 g Puderzucker

Die Butter in kleine Würfel schneiden und rasch mit Mehl, Speisestärke, Puderzucker, Mandeln, Salz und Zitronenschale zu einem festen Teig verkneten. Den Mürbeteig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie einwickeln und ca. 1 Stunde in den Kühlschrank legen.
Nach der Kühlzeit eine Springform (Durchmesser 20 cm) mit Butter ausfetten. Die Arbeitsplatte mit Mehl bestäuben, zwei Drittel des Teiges darauf auf Springformgröße ausrollen und in die Form legen. Den restlichen Teig zu einem ca. 4 cm breiten, langen Streifen ausrollen, diesen als Rand in die Form legen und durch Andrücken mit dem Boden verbinden. Den Ofen auf 200° C vorheizen.
Für den Belag die Butter zerlassen, leicht braun werden lassen und dann abkühlen lassen.
Eiweiß und Puderzucker mit dem Zauberstab verquirlen und die abgekühlte Butter langsam zufügen.
Mehl und Mandeln untermixen, dann das Apfelmus untermischen.
Die Äpfel schälen, grob reiben und dazugeben.
Die Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fettzugabe goldgelb rösten.
Das Marzipan klein schneiden.
Ingwer fein hacken, mit Nüssen und Marzipan unter den Belag heben. Auf den Teig geben und glatt streichen.
Für die Streusel Butter, Zucker, Mandeln und Semmelbrösel verkneten. Die Masse zu Streuseln zerbröseln und auf dem Apfelbelag verteilen. Den Kuchen im Ofen auf der mittleren Schiene 20 - 25 Minuten backen. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen und dann den Springformrand vorsichtig lösen. Den Kuchen auskühlen lassen, mit Puderzucker bestäuben und in 12 gleich große Stücke schneiden.


Walter

Laufsogern
18.10.2011, 12:25
Apfelkuchen! Ich brauche ein Rezept für Apfelkuchen. Samstag Fahrradtour durch's alte Land gemacht und dort Äpfel gekl... funden! Viele! Am liebsten irgendwas mit Marzipan. Will heute Abend eine Runde backen.

Bidde schööön....!
Apfelkuchen mit Marzipan und Nüssen - Johann Lafer Rezepte - MSN Lifestyle (http://lafer.rezepte.msn.de/Apfelkuchen_mit_Marzipan_und_Nuessen.Rez epte)

Aber eigentlich hättest das ja auch selber ergugeln können....obwohl, so ganz ohne Schulbildung und auch nicht künstlerisch-kreativ. :hihi:..
Es sei dir verziehen!! :hallo:

kobold
18.10.2011, 12:27
Aha, jetzt weiß ich wenigstens, welches der erste Google-Treffer beim Stichwort "Apfelkuchen" ist! :hihi:

alsterrunner
18.10.2011, 12:28
Walter, sensationell - ganz herzlichen Dank. Ich hoffe, das hast Du nicht extra abgetippt (sondern irgendwo Strg+C gemacht). Ich werd' das probieren, heute Abend und das Ergebnis bebildern.

alsterrunner
18.10.2011, 12:32
Bidde schööön....!
Apfelkuchen mit Marzipan und Nüssen - Johann Lafer Rezepte - MSN Lifestyle (http://lafer.rezepte.msn.de/Apfelkuchen_mit_Marzipan_und_Nuessen.Rez epte)

Aber eigentlich hättest das ja auch selber ergugeln können....obwohl, so ganz ohne Schulbildung und auch nicht künstlerisch-kreativ. :hihi:..
Es sei dir verziehen!! :hallo:

Ja - weder schulgebildet noch künstlerisch-kreativ. Ich lebe dafür meine Kreativität am Herd aus, wie es sich gehört.

Türlich hätte ich selber googlen können - aber meine Erfahrung mit Rezeptegooglen ist, dass ich dann tausend Sachen finde und mich hinterher nicht entscheiden kann. Deshalb beschränke ich mich auf Tipps von anderen und ein paar ausgewählte Kochblogs. Highlight am Wochenende war übrigens ein Kürbisrisotto aus dem BBC-Goodfood-Magazine: Butternut squash & sage risotto recipe - Recipes - BBC Good Food (http://www.bbcgoodfood.com/recipes/7767/butternut-squash-and-sage-risotto). Sehr einfach und sehr lecker. Als Hauptgericht hatten wir ein auf der Haut gebratenes Zanderfilet als "Fleischbeilage". Dazu ziemlich kräftiger Weißburgunder.

bernann
18.10.2011, 12:38
Hallo Klaus,

tiiiiiiiiiieeefes Einatmen ist von großem Vorteil.

Hier findest du etwas ernsthaftes dazu:

Leistungs-Steigerung durch eine neue Atemtechnik (http://www.greif.de/neue-atemtechnik-beim-laufen.html)

Greif Newsletters-Archiv: Neue Atemtechnik (http://www.greif.de/nl-neue-atemtechnik.html)

kobold
18.10.2011, 12:39
Da kommst du ja vor lauter Kochen gar nicht dazu, das Blasen zu üben ... naja, du bist ja auch Mittelstreckler, da kommt's vielleicht nicht so drauf an! :hihi:

mika82
18.10.2011, 12:40
Kürbisrisotto

Kürbis ist :geil:

mika82
18.10.2011, 12:41
Da kommst du ja vor lauter Kochen gar nicht dazu, das Blasen zu üben ... naja, du bist ja auch Mittelstreckler, da kommt's vielleicht nicht so drauf an! :hihi:

Der Alster ist doch auch ein Mann (der Frauen mag). Der muss nicht so oft ran...ahhhhhh

alsterrunner
18.10.2011, 12:44
Der Alster ist doch auch ein Mann (der Frauen mag). Der muss nicht so oft ran...ahhhhhh

Weißt Du's? Das hat 1A-Gerüchtepotential. Ich bin nämlich in Wahrheit eine dicke, bärtige LKW-Fahrerin (ohne Schulbildung), die nackt am Rechner sitzt.

viermaerker
18.10.2011, 12:44
Bidde schööön....!
Apfelkuchen mit Marzipan und Nüssen - Johann Lafer Rezepte - MSN Lifestyle (http://lafer.rezepte.msn.de/Apfelkuchen_mit_Marzipan_und_Nuessen.Rez epte)

Aber eigentlich hättest das ja auch selber ergugeln können....obwohl, so ganz ohne Schulbildung und auch nicht künstlerisch-kreativ. :hihi:..
Es sei dir verziehen!! :hallo:



Aha, jetzt weiß ich wenigstens, welches der erste Google-Treffer beim Stichwort "Apfelkuchen" ist! :hihi:


Ich war schneller :D - und hab ihn nicht nur ergoogelt sondern auch schon zubereitet! Schmatz!!

Walter

kobold
18.10.2011, 12:45
@alster: ... und das auf dem Ava ist dein Toy Boy:confused:

:hihi:

mika82
18.10.2011, 12:45
Weißt Du's? Das hat 1A-Gerüchtepotential. Ich bin nämlich in Wahrheit eine dicke, bärtige LKW-Fahrerin (ohne Schulbildung), die nackt am Rechner sitzt.

Oha!

alsterrunner
18.10.2011, 12:47
@alter: ... und das auf dem Ava ist dein Toy Boy:confused:

:hihi:

So ist es. So, jetzt ist es raus :steinigen:

Laufsogern
18.10.2011, 12:48
Ich war schneller :D -
Walter
Das ist ja nun keine Kunst...alle sind schneller als wie :zwinker2: ich :motz:

Peter7Lustig
18.10.2011, 12:48
Zumindest mal etwas, was im Entferntesten mit dem Topic zu tun hat:

Zirkuläres Blasen in Perfektion im Video, das ist ein Experten-Level weiter als ausdauerndes Blasen. Und ganz ohne Ansteckungsgefahr.
Trombone Shorty & Orleans Avenue - St. James Infirmary - Salmon Arm's Roots & Blues Festival - YouTube (http://www.youtube.com/watch?v=Kq8ZqVTrOFI)

kobold
18.10.2011, 12:49
So ist es. So, jetzt ist es raus :steinigen:

Und ich bin eine ganz fiese Stalkerin und habe hier ein Bild vom "one and only true Alsterrunner" (http://www.physiologus.de/bilder/frau_baert.jpg)!

Stormbringer
18.10.2011, 12:50
Ich war schneller :D
Der Satz ist beim Laufen und anderen Freizeitbeschäftigungen ehrenvoll. Beim Threadthema nicht. Es geht ja um Ausdauer beim Blasen. Duck!

alsterrunner
18.10.2011, 12:54
Und ich bin eine ganz fiese Stalkerin und habe hier ein Bild vom "one and only true Alsterrunner" (http://www.physiologus.de/bilder/frau_baert.jpg)!

Und ich jetzt die Kollegen im Büro stehen, die wissen wollen, warum ich hier gerade in lautes Lachen ausgebrochen bin... :nene:

Laufsogern
18.10.2011, 13:05
Weißt Du's? Das hat 1A-Gerüchtepotential. Ich bin nämlich in Wahrheit eine dicke, bärtige LKW-Fahrerin (ohne Schulbildung), die nackt am Rechner sitzt.


Und ich jetzt die Kollegen im Büro stehen, die wissen wollen, warum ich hier gerade in lautes Lachen ausgebrochen bin... :nene:

Also...was jetzt???

Was macht denn bitte eine dicke, bärtige, ungebildete, unkreative, unkünstlerische und vor allem nackte LKW-Fahrerin in einem Büro mit lachenden Kollegen???

Du lügsch doch...gell...:confused:

alsterrunner
18.10.2011, 13:08
Was macht denn bitte eine dicke, bärtige, ungebildete, unkreative, unkünstlerische und vor allem nackte LKW-Fahrerin in einem Büro mit lachenden Kollegen???

Das wüsstest Du wohl gerne! :ichsagnx:

kobold
18.10.2011, 13:17
Das wüsstest Du wohl gerne! :ichsagnx:

NEIN! Dazu schreibt jetzt keiner Details. Und die Bilder dürfen wir hier auch nicht zeigen ... was zu weit geht, ...:hihi:

bernann
18.10.2011, 13:36
niveaulos
und das unter Mitwirkung einer Co-Moderatorin.
:daumenr2:
In welcher Art Forum bin ich hier eigentlich?
Ich bin etwas irritiert.

kobold
18.10.2011, 13:53
Der Faden wurde von einem bekannten Haustroll eröffnet, der inzwischen gesperrt ist. Und er ist auf der Trollwiese platziert, die sich leicht aus der Liste der letzten Beiträge ausblenden und ignorieren lässt. Wenn das Rumgekaspere hier nicht mit deinem Humor kompatibel ist, kannst du ihm also sehr leicht entgehen.

vg,
kobold

viermaerker
18.10.2011, 14:02
Der Satz ist beim Laufen und anderen Freizeitbeschäftigungen ehrenvoll. Beim Threadthema nicht. Es geht ja um Ausdauer beim Blasen. Duck!

Der war gut, das gebe ich zu:D!

Walter

bernann
18.10.2011, 14:25
Der Faden wurde von einem bekannten Haustroll eröffnet ...

Mir ist der Haustroll nicht bekannt, anderen Mitlesern sicherlich auch nicht.
Die Frage war sehr ernsthaft formuliert und passt auch ins Laufforum.
Von Moderatoren erwarte ich, dass missverständliche Titel präzisiert werden.
Moderieren heißt, die Diskussion in die richtige Bahn lenken.
Ein mitrumkaspern macht den Moderator zum Haustroll (im wahrsten Sinne des Wortes).
Eine weitere sinnvolle Diskussion zu dem Thema hätte sicherlich vielen etwas gebracht.

schade

kobold
18.10.2011, 15:08
Wenn dir an einer sinnvollen Diskussion zu dem Thema gelegen ist, steht es dir frei, unter "Laufsport allgemein" einen neuen Faden zu eröffnen. In dem Fall bin ich (und sind sicher auch die anderen Co-Mods) auch bereit, die Diskussion in "richtige" Bahnen zu lenken und alle, die ihre Witze machen wollen, auf den parallelen Faden auf der Trollwiese zu verweisen.

SchweizerTrinchen
18.10.2011, 15:47
Wow, erst auf der zweiten Seite sind die Moralapostel gekommen. Das Forum hat sich weiterentwickelt, Respekt :P

Bernann, ich weiss, du siehst das anders, aber ich bin der Meinung, dass bei einem Co-Moderator /Co-Moderatorin (der den ganzen Mist unbezahlt und während seiner Freizeit macht) in einem Off-topic-Thread der eindeutig nicht ganz zu ernst nehmenden Art auch mal ein offensichtlich nicht ernst zu nehmender Beitrag drinn liegt. Mir ist jedenfalls ein Moderator, der ab und zu auch mal lachen kann wesentlich lieber als irgendein spassbefreiter Mullah!

Mimimiie
18.10.2011, 18:06
@ bernann; eigentlich kann man sich doch nicht beschweren :confused: bei dem Thema "ausdauerndes Blasen - vorteilhaft?" hab ich auch erstmal geguckt wie :mundauf: aber es wär' doch erst dann WIRKLICH niveaulos geworden, wenn diverse Herren hier einfach mit "Ja natürlich!!!" geantwortet hätten und dies dann mit diversen (sicherlich nicht hierhingehörenden Videolinks) untermauert hätten - is' aber nich' :wink: "On Top" gibbet sogar n' Apfelkuchenrezept dazu! (werd's bestimmt mal ausprobieren ^^) :daumen:

mottes
18.10.2011, 21:35
Hallo,

im Posaunenchor "trainieren" wir gelegentlich das ausdauernde Blasen mit einem Atemzug. Also wer am längsten einen einzelnen Ton blasen kann. Ich glaube, dass man die dafür nötigen Muskeln im Bauchraum recht leicht trainieren kann und es macht natürlich auch Spaß.
Meine Frage jetzt an etwaige Experten: Ist diese Fähigkeit auch beim Laufen von Vorteil? Tiefes Einatmen und langsames bewusstes Ausatmen - sollte doch zumindest bei langsamen Läufen nützlich sein, oder?
Keine Ahnung, ob der Effekt irgendwie auch messbar ist. Hat jemand eine Idee?
Klaus

...und selbst für den Posaunenchor bin ich mir nicht ganz sicher. Ich kenn noch ne andere Übung: 1 DIN A4-Blatt gegen die Wand halten, loslassen und dann an die Wand blasen, dass es nicht runter fällt. Meiner Erfahrung nach bringt Laufen es wesentlich mehr als solche Spielchen. Vor allem gegen Ende eines Schützenmarschs in praller Sonne - da gibt die Erfahrung eines langen Laufs erhebliche mentale, aber auch physische Vorteile.

So - und wer jetzt meint, irgendwelche dummen Sprüche abliefern zu müssen...

Hier ist Euer Forum.

romawi
19.10.2011, 10:50
Merkwuerdigerweise haben die Attacken des "Moechtegernkenianers" gegen Moderator Kobold genau zu dem Zeitpunkt angefangen, als jene Moderatorin ihn zu Recht wegen eines Fehlers (Copyright) kritisiert und den fehlerhaften Beitrag geloescht hat.
Ein Schelm wer dabei Schlechtes denkt.
Einfach nur armselig Bernann. :nervnicht:baeh:

Ruby
19.10.2011, 15:59
Rooooooooooooomaaawiii...

wo ist der Stammtisch hin????

kobold
19.10.2011, 16:04
Wegen Niveaumangels geschlossen! :hihi:

Ruby
19.10.2011, 16:20
Da war noch nie viel Niveau, warum habt ihr ihn jetzt geschlossen?

kobold
19.10.2011, 16:36
Das war ein Witz! :D

Der Stammtisch ist noch da, aber er wird nicht mehr angezeigt, weil dort schon eine Woche lang nicht mehr gesoffen ... äh geschrieben wurde. Wenn du auf die Seite des Unterforums "Trollwiese" gehst, kannst du unten links bei "Anzeige-Eigenschaften" den Zeitraum erweitern und die Kneipe wieder eröffnen - sobald du einen Beitrag verfasst hast, taucht das Thema wieder in der Liste auf. :daumen:

bernann
19.10.2011, 21:13
Merkwuerdigerweise haben die Attacken ... gegen Moderator Kobold genau zu dem Zeitpunkt angefangen, als jene Moderatorin ihn zu Recht wegen eines Fehlers (Copyright) kritisiert und den fehlerhaften Beitrag geloescht hat.


Seit dem 20.07.2011 habe ich ca. 50 Beiträge geschrieben.
Wo, bitte, hast du da irgendwelche Attacken gesehen?
Ich kann mich an keine erinnern. Ich habe auch keinerlei Bedürfnis zu attackieren.

Meinst du nicht, dass Frau Kobold sich selber "verteidigen" kann, wenn es notwendig sein sollte?

romawi
19.10.2011, 21:23
Seit dem 20.07.2011 habe ich ca. 50 Beiträge geschrieben.
Wo, bitte, hast du da irgendwelche Attacken gesehen?
Ich kann mich an keine erinnern. Ich habe auch keinerlei Bedürfnis zu attackieren.

Meinst du nicht, dass Frau Kobold sich selber "verteidigen" kann, wenn es notwendig sein sollte?

Ich kann mich an bestimmt 2 erinnern. Du bist es mir aber nicht wert die Zeit zum suchen aufzuwenden.
Ausserdem hab ich nicht Frau Kobold verteidigt sondern dein nerviges Moralkeulenschwingen und
belehrendes Gutmenschentum.

Ansonsten: Plonk

bernann
19.10.2011, 21:33
Ach so.
:D