PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Salomon XT Wings schnell kaputt



Melonie
09.11.2011, 19:12
Hallo!

Ich über lege mir grade, neue Trailschuhe für den Winter zu kaufen. jetzt bin ich mir bei der Marke nicht so sicher. Grundsätzlich ghe ich nach der Regel, dass man den Schuh kaufen sollte, der am besten passt.
Ich habe mir vor zwei Jahren den Salomon XT Wings (mit Gore-Tex) gekauft. Der passt mir super und das Laufen war darin immer sehr angenehm. Nur leider ging der sehr schnell kaputt. Nach etwa 1/2 Jahr ging das Material rechts und links vorne auf, da wo die Fußspitze umknickt. Nach einem Jahr ließ dann die Wasserdichtigkeit nach und jetzt, nach 2 Jahren hat der vorne richtige Löcher drin.
Ich habe den Schuh im Winter zum laufen getragen, beim Hundesport und bei schlechtem Wetter auch zum Wandern.

Bin jetzt allerdings ziemlich enttäuscht, obwohl ich den Komfort des Schuhs geliebt habe!

Hatte ich ein Montagsmodell? Salomon ist ja DIE Makre bei Trailschuhen, alle schwören darauf, aber sowas will ich nicht noch mal.

Wer hat auch Erfahrungen mit diesen Schuhen? Hatte ich nur Pech oder ist das normal?

Freu mich auf eure Antworten!

Melanie

wiesel
09.11.2011, 20:04
Die Frage ist meines Erachtens wie oft Du den Schuh genutzt hast. Täglich? Dann kann es durchaus sein, dass er jetzt fertig ist. Zeit ist ein relativ schlechter Gradmesser für die Lebensdauer eines Schuhs. Bei vielen Läufern (z. B. 2 x pro Woche 10 km) sollte ein Schuh rund ein Jahr halten. Es soll aber auch Läufer geben die im Jahr so viele Kilometer laufen, dass 3 und mehr Schuhe verschlissen werden. Hängt eben immer von der Laufhäufigkeit ab. Daneben haben u. a. auch folgende Faktoren Einfluss auf die Lebensdauer:

- Körpergewicht
- Laufstil
- Abrollverhalten
- Eignung des Schuhs (wie gut passt der Schuh zum Läufer)
- Untergrund
- Pflege des Schuhs

Mit laufenden Grüßen Wiesel

pengu180
09.11.2011, 20:11
Dann hatte ich auch ein "Montagsmodell"! Zwar einen normalen (kein Goretex), aber ebenfalls nicht gerade langlebig.

- Sohle beginnt sich ab ca. 300km aufzulösen (in gar nich so kleinen Fetzten)
- Mesh an der Oberfläche wird ungefähr zum selben Zeitpunkt rissig

Diese Erfahrung und das "Erlebnis" Wanderschuh XA 3 Pro irgendwas.... (wird der immer noch als Laufschuh verkauft?)

Ich jedenfalls lehne Salomon dankend ab.

wiesel
09.11.2011, 22:49
Ansonsten kann nur der Standarttipp gelten: Fragen Sie Ihren Händler.

Schuhe mit offensichtlichen Problemen im Material und/oder Modell werden die meisten Händler zurücknehmen oder eine sonstige Lösung finden (müssen). Vermutlich landet der Schuh am Ende so oder so beim Hersteller.

Mit laufenden Grüßen Wiesel

powermanpapa
10.11.2011, 06:47
kann ich nur bestätigen!

die Schuhe von Salomon halten nur nen Bruchteil von dem was andere schaffen

---und ich weiß es genau, da ich Equipment Tagebuch führe

meine ersten Nike Free haben schon 2100 Laufkilometer runter und die gehen immer noch

bei meinen Salomon Techamphibian waren schon nach kürzester Zeit 1/2 Jahr die Schnürsenkel kaputt, die Schnürsenkel Laschen ausgerissen und das Aussenmaterial durch ---keine 200km, das gleiche bei denen meiner Frau

bei meinen Salomon XA 3D Ultra GTX ist nach weniger als 500km die Sohle vorne glatt

mein Fazit

Salomon sehen gut aus
aber das Material ist SCHROTT

werd ich nie mehr kaufen

powermanpapa
10.11.2011, 06:51
Ansonsten kann nur der Standarttipp gelten: Fragen Sie Ihren Händler.

Schuhe mit offensichtlichen Problemen im Material und/oder Modell werden die meisten Händler zurücknehmen oder eine sonstige Lösung finden (müssen). Vermutlich landet der Schuh am Ende so oder so beim Hersteller.

Mit laufenden Grüßen Wiesel

ja klar :(

unsere ersten TechAmp Sandalen brachte ich schon nach 4 Wochen zurück zum Umtausch

der dauerte VIER Wochen

die ausgetauschten hielten knapp länger

ich bin doch nicht der Tester für die, keiner bezahlt mir die Stunde An und Abfahrt zum Händler und das 2x

Salomon Schuhe sind für mich rum!

solche Probleme hatte ich mit anderen Fabrikaten noch nicht, auch da war der eine oder andere nicht so gute dabei

aber grad die Salomons gehören nicht grad zum Discounter Segement --was den Preis betrifft

trailmetty
17.09.2012, 16:53
Tach...
Mit Salomon habe ich bisher nur gute Erfahrungen gemacht. Ich laufe damit (natürlich) ausschließlich auf Trails, meine XT Wings halten bisher über 1.400 km ohne übermäßige Abnutzungserscheinungen, meine Speedcross 3 über 1.200 km, nur bei den Speedcross 2 waren nach ca. 800 km die groben, weichen Stollen teilweise ziemlich runter. Ich laufe parallel noch Trailschuhe von Saucony (Peregrine), Asics (Trabucco) und Icebug (Pytho BUgrip mit Spikes) und kann behaupten, dass die Materialqualität von Salomon den anderen in nichts nachsteht...
Grüße
Frank