PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : LED-Lenser H7R, wie viel Wasser kann sie ab?



Mecke
10.11.2011, 21:03
Moin,
da ja viele diese Lampe entweder in der normalen wie auch in der Akku Version haben mal ne Frage.
Da diese wohl nicht Wasser dicht ist, wie handhabt ihr das wenn es Regen gibt? Gar nicht erst benutzen? Oder macht der Regen der Lampe nichts aus?
Habt ihr vielleicht eine Möglichkeit gefunden wie man sie trotzdem Regen aussetzen kann ohne das sie Schaden nimmt?
Wäre euch für Tipps dankbar.
ciao

ET
10.11.2011, 21:16
Ich habe den Lenser geschenkt bekommen und sie als Fernstrahler im Hochgebirge schätzen gelernt. Nachts im übelste Gelände im starken Regen mit Gewitter strahlte sie wie bei kein andere Teilnehmer. Ich konnte damit ohne Rücksicht auf Verluste bergabrennen als wäre es Tagsüber. Geröllfelder, Büsche, Felsen, Schlamm, Steilstücke,... alles egal. Mit so eine Lichtkegel (bei nur etwa 100 g) reist man Bäume aus. Ich bin immer noch begeistert. Die 180 Meter Sicht dürfen übertrieben sein aber es sieht trotzdem aus, als wäre es ein Auto der mir den weg erleuchtet.

Meine Batterien-Version (also normale Version) hält aber nur etwa 7-8 Stunden. Danach wird das Licht plötzlich deutlich schwächer und muss man Batterien wechseln. Damit muss man rechnen. Die Minute zum Batteriewechsel lohnt sich allemal. Innerhalb von 10 Minuten habe ich ganze Verfolger stehen lassen. Kein Petzl in der Kategorie, der es mit den Lenser aufnehmen kann.

Regendicht: vielleicht offiziel nicht aber ... kein Problem. Härtetest bestanden. Allerdings hatte ich eine Kappe von der Jacke etwas drüber. Die ganze Nacht im Regen hat sie gut überstanden.

Kuki
10.11.2011, 21:25
Moin,
da ja viele diese Lampe entweder in der normalen wie auch in der Akku Version haben mal ne Frage.
Da diese wohl nicht Wasser dicht ist, wie handhabt ihr das wenn es Regen gibt? Gar nicht erst benutzen? Oder macht der Regen der Lampe nichts aus?
Habt ihr vielleicht eine Möglichkeit gefunden wie man sie trotzdem Regen aussetzen kann ohne das sie Schaden nimmt?
Wäre euch für Tipps dankbar.
ciao
Also ich gehe davon aus, dass die Ledlenser H7 auch ein kräftigen Dauerrregen verträgt, und nutze sie gerade dann besonders gern, um abends besser zu sehen und gesehen zu werden. Sie hat diverse Dauerregen überleb. Ich habe die H7R und nie Probleme diesbezüglich gehabt. Sie ist spritzwassergeschützt und sollte ja auch Schweiß vertragen ;-) Das Batteriegehäuse wirkt zwar, zur sonst sehr hochwertigen Lampe mit der ich sehr zufrieden bin, billig, scheint aber mit der Gummierug absolut wasserdicht zu sein. Auch der Ladekontakt ist von innen mir einer Gummiklappe abgedichtet, und schnallt erst zurück, wenn man einen Stecker rein steckt. Ich würde mit ihr nicht schwimmen, aber eine kräftigen Dauerregen sollte sie ab können.

Gruß Kuki

steilkueste
10.11.2011, 21:55
Plaudertaschen, meine Vorredner.
Kurz: hält.

Grüße
Jan

Kuki
10.11.2011, 22:10
Plaudertaschen, meine Vorredner.
Kurz: hält.

Grüße
Jan
Hast recht Jan, hätte man kürzer fassen können. :peinlich: :zwinker5: :zwinker2:


Grüße von und nach Kiel, Kuki :hallo:

P.S: Ich hoffe wir laufen uns auf der Uferpromenade mal wieder überrn Weg, würde mich freuen :)

joejochen
11.11.2011, 07:03
Plaudertaschen, meine Vorredner.
Kurz: hält.

Grüße
Jan

Yep. Wasserdicht.

Joe

FastFood44
11.11.2011, 09:56
Ich habe mir die H7R vor kurzer Zeit selber geschenkt - man muss sich schließlich auch mal was Gutes tun :zwinker2:
Und das ist mir mit dem Teil absolut gelungen.
Ich bin soooo begeistert, kein Vergleich zu meiner alten Petzl die nun als Leselampe ihre Dienste tut.

Und wenn ich nun lese dass die auch im Regen problemlos zu nutzen ist, dann freut mich das sehr.

Bin ich nun auch eine Plaudertasche??? :peinlich:

GRUSS PETRA
die morgen Abend im Dunkeln einen Spaziergang durch Wald und Feld zu einem Adventsmarkt (ja ja richtig gelesen) machen will.....MIT ihrer H7R

Mecke
11.11.2011, 20:39
Na dann scheint ja alles super zu sein.
Habe sie mir nämlich auch selber gschenkt für mein 2. erfolgreiches Laufjahr welches jetzt fast zu Ende geht.
Hatte letztes Jahr eine Express lite gekauft für die feuchten Tage aber die ist mir für die 15 km zu schwer weil sie auch etwas absteht und dann noch die 3 Batterien direkt im Leuchtkörper hat.
Bin jetzt schon 3 mal mit der H7R gelaufen und ist sehr angenehm vorallem um einiges heller wenn ich durch den Wald laufe.

Übriegens lieber etwas "plaudern", im Alltag habe ich schon genug kurz und knappe Fakten dann darf es beim Hobby ruhig mal was mehr sein.

Also, danke euch alle für die Infos und viel Spass beim laufen bzw. gehen zum Adventsmarkt (gibt es die wirklich schon??? Demnächst fangen die schon im Sommer an.).:hallo: