PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gesucht wird 3. und 4. Schuh zu: Nike Vomero +6 und Brooks Ghost 4



FastFood44
26.11.2011, 16:24
HALLO

Ich hätte nie gedacht dass ich mal so eine Kaufberatung hier brauche. Tja nun wohl doch.

Bisher bin ich in Stabilitätsschuhen gelaufen. Ging auch jahrelang gut. Aber irgendwann fühlte ich mich nicht mehr wohl.
Nachdem eh ein Schuh ersetzt werden mußte, ging ich also in den gewünschten Laufladen und auf dem Laufband sah ich dann dank Video dass sich mein Abrollverhalten wie vermutet, über die Jahre verändert hat.

Nun also Neutralschuhe.

Der Brooks Adrenaline wurde durch einen Brooks Ghost 4 ersetzt - bin sehr zufrieden damit. Von der Paßform kommen Brooks eh immer gut hin.
Asics GT 2150 wurde nun durch einen Nike Zoom Vomero +6 ersetzt und erste Läufe zeigten dass er meinen Erwartungen entspricht. Ich mag damit vorallem die langen Läufe auf Asphalt machen. In der Marathonvorbereitung und wahrscheinlich später auch HM und Marathon selber auch.
Hatte bisher nie einen Schuh mit dem ich mich richtig gut fühlte wenn es über die HM-Marke hinaus ging.

Soweit also die Vorgeschichte.
Nun müssen in absehbarer Zeit nochmals 1-2 neue Schuhe her.
Die anderen eingelaufenen Schuhe (Asics GT 2160 und Adidas supernova sequence) halten zwar noch aber durch das abgelaufene Profil werden sie bei Schnee gar nicht mehr taugen.

Was suche ich?
Einen Allrounder?
Einen Schuh mit dem ich bis km 15 auf Asphalt UND auf Waldwegen (teils gut, teils sehr schlecht - ausgewaschen, grob geschottert etc). glücklich werde.
Im Vorfuß sollte er gerne großzügiger sein. Der Adidas stellte sich mit der Zeit als zu schmal heraus.
Ich suche ein reduziertes Vorjahresmodell das ich dann übers Internet bestellen mag. Die Größen kenne ich ja. Anprobieren und einige Minuten auf dem eigenen Laufband kann ich zuhause und notfalls ja wieder zurück schicken.

Ich habe mal bei RP geschaut.
Was haltet ihr vorn dem Brooks Radius 7??
(habe ja schon einen Brooks, wenn auch den Ghost - reicht da die Abwechslung wenn es versch. Modelle sind oder doch lieber ein ganz anderer Hersteller?)

Oder der Asics Gel Fortitude???

Oder andere Vorschläge???

GRUSS PETRA

pre
29.11.2011, 00:38
Wie viele Km läufst du denn pro Woche? Und wofür trainierst du (Intervalle, Tempo mit drin?)?

Radius ist sehr ein sehr stabiler (d.h. sehr torsionssteif) Neutralschuh. Würde, wenn ich mehr als 2 Schuhe laufen wollen würde, eher nochmal etwas leichteres für schnelle Sachen suchen. Die von dir angegebenen 15km auf Asphalt u Wald passen doch optimal zu deinen vorhandenen Schuhen.

Wenn du dennoch was vergleichbares willst:
- Asics Nimbus, Stratus
- Snova Glide
- mizuno rider, ultima
- saucony ride, triumph
etc.

FastFood44
09.12.2011, 16:05
Hab mir jetzt erst mal den Radius gekauft
(hat sich bei dem Preis einfach aufgedrängt :zwinker2:) und schon getestet.
Auf Asphalt, Schotter und auch im Schnee.
Zwar nochmals ein Brooks, aber eben doch total anders als der Ghost und somit natürlich eine gute Abwechslung.
Paßt also!

Jetzt habe ich also erst einmal drei mehr oder weniger neue Neutralschuhe und noch zwei ältere gestützte Schuhe die ich vollens auslaufe.
Wenn mir mal ein günstiger Nimbus in die Quere kommt werde ich zuschlagen.


GRUSS PETRA