PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mizuno Laufstil-Analyse



Vandaley
11.12.2011, 12:28
Hallo.
Hoffe mir kann jemand weiterhelfen.
Ich will mir Mizuno Laufschuhe kaufen. Bei mir in der Nähe (Wolfsburg) gibt es aber keinen Laden der diese Marke hat. Ich habe jetzt auf deren Homepage eine Laufstil-Analyse gemacht. Mir wurde der Schuhe Wave Rider empfohlen. Kann man sich auf so eine online Empfehlung verlassen, oder sollte man doch lieber noch etwas weiter fahren (z.B. Hamburg) um sich von Fachpersonal beraten zu lassen. Bisher laufe ich mich dem Asics 1120. Hat jemand von euch diesen Schuh und kann mir sagen ob die ungefähr wie die Asics Schuh ausfallen von der Größe.
Vielen Dank für eure Antworten

kobold
11.12.2011, 12:40
Hallo!

Der Wave Rider ist ein Neutralschuh, der Asic 1120 aber ein Schuh mit Pronationsstütze, d.h. ein anderer Schuhtyp - das ist schon mal "komisch", v.a. wenn du mit dem Asics gut zurechtkommst. Wie bist du denn an den Asics geraten? Selbst ausgesucht oder nach Beratung und ggf. Laufbandanalyse?

Wie auch immer, ich würde dir auf jeden Fall raten, die Schuhe vor Ort zu probieren. Auf der HP von Mizuno gibt es die Möglichkeit, nach Händlern zu suchen: Mizuno Deutschland (http://www.mizuno.eu/de/storelocator/results?sport_tid=1&location=hannover&radius=50) .

Für die Umgebung von Wolfsburg spuckt die Suche Läden in Celle und Braunschweig aus. Und auch in Hannover gibt's mehrere Geschäfte, die Mizuno verkaufen. Da der Rider eines der wohl meistverkauften Modelle ist, solltest du ihn dort bekommen, es sei denn, du hast eine eher exotische Größe (kannst ja sicherheitshalber vorher anfragen).

Aber bleib offen für andere Modelle und Marken - der Analyse aufgrund von Selbsteinschätzungen im WWW traue ich nicht über den Weg, zumal sie in deinem Fall eine Abweichung vom Gewohnten ergeben hat. Das muss nicht falsch sein, legt aber eine sorgfältigere Überprüfung und die Suche nach einem fachlichen Blick Dritter nahe.

VG, viel Spaß beim Einkaufen
kobold

Kenny1702
11.12.2011, 12:54
a) Warum muß es Mizuno sein?
b) Warst du bei Runners Point? Die haben i.d.R. auch Laufschuhe von Mizuno, den Rider kann ich aber auf deren Internetseite nicht finden.

martin_h
11.12.2011, 15:49
Wie kobold schrieb: anschauen lassen! Empfehlungen nur durch Dateneingabe und Selbsteinschätzung können so nicht ernsthaft ausgesprochen werden. Wichtg ist, was in der Bewegung passiert! Die gesamte Schuhstabilität (unabhängig von der Pronationsstütze) ist bei Asics und Mizuno sehr unterschiedlich.

Wolfsburg hat einen Runners Point. Die RP-Läden sollten alle Mizuno führen. Wenn er es in Wolfsburg dennoch nicht tut, kann er ihn dir bestellen und du kannst ihn dort anschauen lassen! Der Online-Shop führt nach wie vor den Rider. Alles was dort bestellbar ist, kann dir RP definitiv bestellen.

Kenny1702
11.12.2011, 18:00
Wolfsburg hat einen Runners Point. Die RP-Läden sollten alle Mizuno führen. Wenn er es in Wolfsburg dennoch nicht tut, kann er ihn dir bestellen und du kannst ihn dort anschauen lassen! Der Online-Shop führt nach wie vor den Rider. Alles was dort bestellbar ist, kann dir RP definitiv bestellen.
Hast recht, ich weiß auch nicht, ich muß mich wohl vorhin vertippt haben. :klatsch:

Rennpony
11.12.2011, 18:42
Interessant, bei mir kamen genau die Laufschuhe raus, die mir auch im Geschäft nach einer Analyse empfohlen wurde und die ich momentan trage. :D

Vandaley
12.12.2011, 20:18
danke für die schnellen Antworten.
also den Acics hab ich vor ein paar Jahren bei SportScheck gekauft. Der wurde mir nach meinen Angaben empfohlen. War aber auf keinem Laufband. Ist ja interessant, dass der gar kein Neutralschuh ist. Bin ich ja mal gespannt ob bei einer Laufstil-Analyse herauskommt, dass ich Jahrelang die falschen Schuhe hatte.
In Wolfsburg hatten sie im Runnerspoint kein Mizuno. Und ein Laufband hab ich auch nicht gesehen. Aber werd da mal anrufen, und ihn mir bestellen lassen.

@Kenny1702: Find die vom Aussehen sehr gut. Aber wenn mir ein Verkäufer einen anderen Schuh rät dann ist das auch kein Problem für mich :)

martin_h
12.12.2011, 20:44
Bin ich ja mal gespannt ob bei einer Laufstil-Analyse herauskommt, dass ich Jahrelang die falschen Schuhe hatte.

Hattest du Schmerzen? Ich gehe davon aus, dass du keine hattest, weil du davon nichts schreibst. Oder aber du bist den 1120 nur sehr wenig gelaufen (der 1120 ist nunmehr 5 Jahre alt). Wenn du ihn nur 5 mal an hattest, merkst du natürlich auch nichts :zwinker5: Wenn du ihn aber regelmäßig an hattest in diesen 5 Jahren und du problemfrei bist, wie kann es dann ein falscher Schuh sein :confused:



In Wolfsburg hatten sie im Runnerspoint kein Mizuno. Und ein Laufband hab ich auch nicht gesehen. Aber werd da mal anrufen, und ihn mir bestellen lassen.

Frag am Telefon mal nach einem Laufband im Laden. Also ich Zweifel nicht an deiner Sehfähigkeit, aber ein Runners Point OHNE Lauffband? Laut Google wurde 2007 schon darüber informiert, im RP Wolfsburg eine Video-Laufanalyse machen zu lassen, wenn man sich einen Schuh kauft.

Vandaley
12.12.2011, 21:27
Hattest du Schmerzen? Ich gehe davon aus, dass du keine hattest, weil du davon nichts schreibst. Oder aber du bist den 1120 nur sehr wenig gelaufen (der 1120 ist nunmehr 5 Jahre alt). Wenn du ihn nur 5 mal an hattest, merkst du natürlich auch nichts :zwinker5: Wenn du ihn aber regelmäßig an hattest in diesen 5 Jahren und du problemfrei bist, wie kann es dann ein falscher Schuh sein :confused:

also die ersten vier Jahre könnte das schon hinkommen mit vier läufen :zwinker5: . das letzte halbe Jahr warens 300km, ohne Schmerzen. Dann wird der Schuh wohl doch durch Zufall der richtige sein.


Frag am Telefon mal nach einem Laufband im Laden. Also ich Zweifel nicht an deiner Sehfähigkeit, aber ein Runners Point OHNE Lauffband? Laut Google wurde 2007 schon darüber informiert, im RP Wolfsburg eine Video-Laufanalyse machen zu lassen, wenn man sich einen Schuh kauft.
werd ich machen. ist aber ein ziemlich kleiner Laden.

Kenny1702
12.12.2011, 22:26
also die ersten vier Jahre könnte das schon hinkommen mit vier läufen :zwinker5: . das letzte halbe Jahr warens 300km, ohne Schmerzen. Dann wird der Schuh wohl doch durch Zufall der richtige sein.

Das letzte halbe Jahr 300km? Das sind im Schnitt etwas mehr als 10km pro Woche. Mich würde jetzt nicht wundern, wenn sich deine Ansicht bzgl. des Asics noch ändert, wenn du anfängst, einen größeren Umfang in der Woche zu laufen.

Vandaley
20.12.2011, 16:47
also ich werd im Januar mal zum Schuhe kaufen nach Hamburg fahren. Kann mir vielleicht jemand ein Sportgeschäft empfehlen in dem man gut beraten wird, und es auch viel auswahl gibt. Da Karstadt Sport direkt in der Innenstadt ist, wäre das meine erste Anlaufstelle. Hat dort schon mal jemand von euch eine Laufbandanalyse gemacht? Vielen Dank

Silla-Silla
20.12.2011, 17:12
Moin,
in HH kann ich dir Lauf-Lunge (http://www.lunge.de/) empfehlen.
Gruß Silla

martin_h
20.12.2011, 20:45
Ich bin nicht aus der Region, aber ganz allgemin: ich würde einen LEX-Laufexperten aufsuchen. Dazu zählt in Hamburg der bereits genannte "Lunge Laufladen" und das "Laufwerk Hamburg". Hier bekommst du mit Sicherheit Beratungskomptenz und Erfahrungswerte zu Schuhen. Sowas habe ich in einem Karstadt Sport und anderen großen Ketten noch nicht erlebt...

Vandaley
20.12.2011, 20:51
danke für die Tipps. Dann werd ich die Beiden mal ansteuern. Vom Laufwerk hab ich auch in einer Zeitschrift schonmal gelesen.

Vandaley
29.12.2011, 15:59
war jetzt im Lunge Laufladen und habe den Asics 2170 gekauft. Habe doch ein Überpronation, also sind meine alten Schuhe durh zufall doch richtig.

Profan
29.12.2011, 16:53
war jetzt im Lunge Laufladen und habe den Asics 2170 gekauft. Habe doch ein Überpronation, also sind meine alten Schuhe durh zufall doch richtig.

Hallo,
wie kam es dass du von Mizuno weggekommen bist? Wie auch immer Hauptsache du hast jetzt den richtigen Schuh und das Laufen macht Spass.

Grüßle Profan

Vandaley
29.12.2011, 20:09
war vorher schon ein wenig con dem weg, weil er in einer Triathlon Zeitschrift nicht so gut abgeschnitten hat. Und nach dem Probelaufen mit dem fand ich ihn auch nicht so gut. Der ist ja vorne ziemlich groß. Ich werd mir wahrscheinlich bald noch den Saucony Mirage als Zweitschuh kaufen. Der war sehr bequem, und sieht in grün auch schick aus :)