PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Swissalpine - K42



Blue36
12.12.2011, 09:57
Liebe Lauf-Community,

gestern habe ich mich für den 28. Juli 2012 für den kommenden Swissalpine K42 angemeldet.
Ich möchte gerne mal einen Berglauf mitmachen, die Stadt-Marathons finde ich persönlich nicht mehr so reizvoll. Der K78 schien mir mit bisher nur gewonnener HM-Erfahrung auf Trails doch etwas zu lang, also wird er erst mal nur der K42.

Eine Frage habe ich dazu: Der K42 wird ja in Bergün starten, der Strecke des K78 folgen und dann im gleichen Ziel in Davos ankommen.
Ist daher eine Übernachtung in Bergün oder in Davos sinnvoller und wie komme ich vor dem Start ggf. von Davos nach Bergün.

Danke für Ratschläge von Teilnehmerinnen und Teilnehmern und vielleicht für den ein oder anderen sinnvollen Tipp!

Beste Grüße!:winken:

saarotti
12.12.2011, 16:45
Salute,
ich würde Davos bevorzugen,da der Start erst gegen Mittag in Bergrün ist ,hast du genug Zeit zur Anreise.Die Fahrt mit der Bahn Davos Bergrün ist in der Startgebühr incl. und dauert eine knappe Stunde.Und nach dem Lauf bist du froh wenn das Hotel in der Nähe ist.
Allerdings ist Davos etwas teurer als Bergrün...
In den Startunterlagen erfährst du auch welcher Zug für dich optimal ist,es wird in 2 Blöcken mit 1 Stunde abstand gestartet.
Saarotti