PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tennis



Robert31
23.12.2011, 01:10
Ich bin Tennisspieler. Als solcher muss ich selbstverständlich auch Kondition mitbringen. Aber die Belastung ist eine ganz andere als beim Laufen. Tennisspieler müssen während eines Matches immer wieder kurze Sprints über wenige Meter machen. Selten bin ich dabei völlig aus der Puste so dass ich nicht mehr weiterspielen kann. Aber meine Konzentrations- und vor allem Koordinationsfähigkeit wird gestört, wenn ich zu stark atmen muss.
Daher meine Frage an alle Tennisspieler unter Euch: Wie trainiert Ihr Eure Fitness für kurze Sprints?
Bislang mache ich viele Intervall-Läufe. Zudem benutze ich bei diesem Training Asics Tennisschuhe. Mein Gedanke dahinter war, dass ich beim Match ja auch diese Schuhe trage und die Belastungen gleich sind - der Untergrund ist aber nicht der gleiche. Tennis spielt man in Deutschland zumeist auf Sand. Mein Training dazu absolviere ich aber im Wald.
Sollte ich nun Runningschuhe oder Tennisschuhe benutzen?
Wie trainiert Ihr?

hardlooper
23.12.2011, 10:59
..im Wald..


ist etwas schwammig. Da Du Invervall-Läufe erwähnst, gehe ich davon aus, dass Du auf den Wegen bleibst. Gewalzte Schlacke, so hart wie Beton (vor allem im Sommer während langer Trockenperioden)? Im Extremfall kann man ja ohne Schuhe laufen, aber probiere es doch auch in Laufschuhen. Man muss ja nicht alles misstrauisch beäugen (ich habe nicht gemeint, dass Du das tust) und einfach davon ausgehen, dass nicht ohne Grund für unterschiedliche Sportarten die ensprechenden Schuhe gemacht werden. Vielleicht in diesem Deinen speziellen Fall bei der Farbe darauf achten, ob Du die auch "sonst so" anziehen könntest, falls Du Dich verkauft haben solltest.

Knippi

rono
23.12.2011, 12:08
http://forum.runnersworld.de/forum/foren-archiv/54221-tennisspezifisches-konditionstraining-schnelligkeits.html