PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kyffhäuser Bergmarathon am 14.04.2012



Rumlaeufer
24.01.2012, 20:31
Hallo,

ich spiele mit dem Gedanken, am 14.04.2012 beim Kyffhäuser Bergmarathon (http://www.kyffhaeuser-berglauf.de/) zu starten. Dieser Marathon sollte vom Termin und mit knapp 700 Höhenmetern auch vom Profil her gut in die Vorbereitung zum Rennsteiglauf passen. Wer von Euch ist dort schon mal gelaufen und bzw. wer will dieses Jahr ebenfalls starten?

Quick
24.01.2012, 20:34
Hi Eckhard,

Quartier hab ich schon, Meldung fehlt noch. Ich plane allerdings only den HM.

Greetz
Quick

Aubrey
24.01.2012, 21:41
Hallo Eckhard,

Ich bin da die letzen beiden Jahre den Marathon als Vorbereitung auf den Rennsteig SM gelaufen und werde auch in diesem Jahr wieder am Start sein. Passt vom Profil und dem Zeitpunkt sehr gut. Organisation usw. Sehr gut!

Da können wir ja wieder mal ein paar km zusammen laufen!

Gruß Aubrey

viermaerker
24.01.2012, 23:16
Hallo,

ich spiele mit dem Gedanken, am 14.04.2012 beim Kyffhäuser Bergmarathon (http://www.kyffhaeuser-berglauf.de/) zu starten. Dieser Marathon sollte vom Termin und mit knapp 700 Höhenmetern auch vom Profil her gut in die Vorbereitung zum Rennsteiglauf passen. Wer von Euch ist dort schon mal gelaufen und bzw. wer will dieses Jahr ebenfalls starten?

Hey Eckhard,

ja ich bin ihn zwei mal gelaufen. ich kann den Lauf durchaus empfehlen. Kleines Starterfeld, nett organisiert, schöne Landschaft.
Das eine mal hat's vorher geregnet wie Sau und ich hab selten sowas von ekligem roten Schlamm , der einem praktisch fast die Schuhe ausgezogen hat wie dort:D!
Dafür hab ich dann fast vergessen isn Ziel zu laufen weil meine Freundin (die den HM gelaufen war) vor der 2/3 Sportplatzschleife am Strassenrand stand und ich leicht abgelenkt war.

Und beim zweiten mal hat mich der Sieger der M70 auf dieser letzten Runde abgezogen:hihi:! Ich hab also gemischte Erinnerungen an die Veranstaltung.

Der Gutschein für's Erlebnisbad direkt im Zielberiech ist cool. Da kann man den Nachmittag entspannt verbringen.

Walter

Rumlaeufer
29.01.2012, 14:56
Hallo Aubrey,
Hallo Walter,

Danke Euch für die positive Einschätzung zum Lauf im Kyffhäuser, die sich auch mit den Berichten im marathon4you deckt. :zwinker4: Danke auch für den Tipp mit dem Erlebnisbad, tut nach der bergigen Runde sicherlich gut.

@Aubrey & Stephan:
Da die Veranstaltung insgesamt wohl überschaubar ist, sollten wir uns im Startbereich treffen und ggf. die ersten km zusammen laufen, ich peile eine Zeit um 4:00 h an und wollte möglichst gleichmäßig, d.h. um 5:30 - 5:45 min/km, durchlaufen.

Ich wünsche Euch weiterhin gutes Training, bis Mitte April!!!

Aubrey
29.01.2012, 19:34
@Aubrey & Stephan:
Da die Veranstaltung insgesamt wohl überschaubar ist, sollten wir uns im Startbereich treffen und ggf. die ersten km zusammen laufen, ich peile eine Zeit um 4:00 h an und wollte möglichst gleichmäßig, d.h. um 5:30 - 5:45 min/km, durchlaufen.


Hallo Eckhard,

ich bin da die letzten beiden Jahre jeweils 3:56 gelaufen, Ziel in diesem Jahr wäre in etwa das Gleiche. Gleichmäßig durchlaufen dürfte etwas schwierig sein, da das Profil sehr unterschiedlich ist. Die ersten 10 bis 12 km sind flach gehen also etwas schneller (2011 bei mir, 10 km in 53:45), dann wird es bergig (km 10-20 in 58 min, km 20-30 in 59 min), dann wird es flach bzw. geht bergab (km 30-35 in 26:30) um dann noch mal anzusteigen (km 35-40 in 30min). Also sehr unterschiedlich.

Gruß Aubrey

Rumlaeufer
29.01.2012, 22:23
Hallo Eckhard,

ich bin da die letzten beiden Jahre jeweils 3:56 gelaufen, Ziel in diesem Jahr wäre in etwa das Gleiche.

Na, das passt ja und ...


Gleichmäßig durchlaufen dürfte etwas schwierig sein, da das Profil sehr unterschiedlich ist. Die ersten 10 bis 12 km sind flach gehen also etwas schneller (2011 bei mir, 10 km in 53:45), dann wird es bergig (km 10-20 in 58 min, km 20-30 in 59 min), dann wird es flach bzw. geht bergab (km 30-35 in 26:30) um dann noch mal anzusteigen (km 35-40 in 30min). Also sehr unterschiedlich.

Gruß Aubrey

... da Du mir die Erfahrung von 2 Starts voraus hast, würde ich mich gern anschließen. :nick:

19joerg61
29.01.2012, 22:39
Hallo Eckhard,

das ist eine gute Wahl für einen anspruchsvollen Lauf in schöner Landschaft. Ich war 2009 (http://www.19joerg61.blogspot.com/2009/04/kyffhauser-berglauf.html)da. Nimm dir noch Zeit um lauffrei den Kyffhäuser zu besuchen und das Elefantenklo (Bauerkriegsgedenkstätte mit Rundgemälde) mit einer der stündlichen Führungen anzuschauen.
Alternativ ist auch der Bilstein-Marathon (http://www.bilstein-marathon.de/html/ausschreibung.html)am 22.April nett. Da war ich letztes Jahr (http://www.19joerg61.blogspot.com/2011/04/mein-einbruch-beim-bilstein-marathon.html).

Grüße

Jörg

Rumlaeufer
30.01.2012, 19:36
Hallo Jörg,

Danke für die Bestätigung und den Verweis auf Deinen Bildbericht zur Teilnahme in 2009. Freut mich, dass Dir der Lauf trotz einiger schlammiger Passagen gut gefallen hat und Du ihn guten Gewissens empfehlen kannst. :nick: Hättest Du nicht auch Lust, dieses Jahr in der Vorbereitung zum Rennsteig noch mal im Kyffhäuser zu laufen? :zwinker4:

19joerg61
30.01.2012, 21:10
Da ich eine Woche später beim Kind in Linz laufe, wäre das wohl zuviel des Guten.

Schade

Rumlaeufer
30.01.2012, 22:42
Da ich eine Woche später beim Kind in Linz laufe, wäre das wohl zuviel des Guten.

Schade

Verstehe! :nick: Dann bis spätestens 11. Mai, abends im "La Grappa" :zwinker2:

Aubrey
30.01.2012, 22:53
Na, das passt ja und ...

... da Du mir die Erfahrung von 2 Starts voraus hast, würde ich mich gern anschließen. :nick:

Na klar gern! :daumen:

Rumlaeufer
05.04.2012, 20:51
Hallo,

da es nur noch etwas mehr als eine Woche bis zum Start dauert, hole ich den Thread mal wieder aus der Versenkung. Auch wenn man bei uns die hügeligen Strecken suchen muss :haeh:, lief mein Training in den letzten Wochen insgesamt ganz ordentlich. :nick: Diese Woche lasse ich es etwas ruhiger angehen und am Samstag laufe ich den Halben in Paderborn. Ab Montag gehts dann wieder richtig ins Training und dann schau'n wir mal, wie es am übernächsten Samstag im Kyffhäuser so läuft! :hallo:

P.S.: Wer ist denn außer Aubrey & Stephan noch dabei?

burny
06.04.2012, 14:38
Hab zwar die Voranmeldung verschwitzt (versteh aber auch nicht, wieso die relativ früh abgeschlossen ist), werde mich aber nachmelden und bin auch schon untergebracht...

Bis bald,

Bernd

Rumlaeufer
09.04.2012, 17:38
Hallo,

nach dem flachen Halbmarathon am Ostersamstag in Paderborn habe ich das Wochenende bei meiner Mutter auch noch für einige Runden auf den Waldwegen im südlichen Solling genutzt, denn das dortige Profil ist mit den Dammer Bergen bei uns um die Ecke einfach nicht zu vergleichen. :zwinker2: Gestern also15,1 km mit 340 HM und heute ein längerer Lauf von 35,6 km mit 700 HM. :teufel: Beide Läufe im moderaten Tempo um 5:45 min/km als kleiner Vorgeschmack auf den kommenden Samstag! :hallo:

Quick
10.04.2012, 20:24
Sorry Leute,

ich bin leider raus :frown:. Habe am Samstag andere Verpflichtungen die nicht aufschiebbar oder verlegbar sind. Die Anreise erst am Sonntagmorgen ist zu stressig. Werde alternativ am Sonntag einige Kilometer in den Bückebergen absolvieren.

Allen Teilnehmern einen schönen, verletzungsfreien und erfolgreichen Lauf! :daumen:

Der Kyffhäuser sieht mich dann im nächsten Jahr ...

Greetz
Quick

burny
10.04.2012, 21:40
Die Anreise erst am Sonntagmorgen ist zu stressig.
???
Am Sonntagmorgen oder genauer schon am Samstagabend gedenke ich wieder zuhause zu sein.

Bernd

Quick
11.04.2012, 09:39
Oh man! :klatsch:

burny, du hast natürlich recht.

Greetz
Quick

Aubrey
11.04.2012, 21:45
Ich bin leider raus! Ich kämpfe seit einer knappen Woche mit einer fiesen Erkältung, zum Glück ohne Fieber, aber ein Wettkampf macht jetzt keine Sinn. Ich konzentiere mich jetzt auf die Harzquerung.

Allen Startern in Bad Frankenhausen viel Erfolg!

Rumlaeufer
11.04.2012, 22:16
Ich bin leider raus! Ich kämpfe seit einer knappen Woche mit einer fiesen Erkältung, zum Glück ohne Fieber, aber ein Wettkampf macht jetzt keine Sinn. Ich konzentiere mich jetzt auf die Harzquerung.

Allen Startern in Bad Frankenhausen viel Erfolg!

Hallo Aubrey,

scade, das tut mir leid für Dich! Ich wünsche auf jeden Fall eine gute Besserung und freue mich auf unseren gemeinsamen Lauf Ende April, wenn es durch den Harz geht. :hallo:

Rumlaeufer
14.04.2012, 21:55
Hallo,

den Lauf durch den Kyffhäuser habe ich heute bei strahlendem Sonnenschein und auch sonst nahezu idealen Bedingungen richtig genossen. Maßgeblich beigetragen haben die landschaftlich schöne Strecke, bis auf einige Ausnahmen insgesamt auch für die Wege sowie insbesondere auch die tadellose Organisation der Veranstaltung! :daumen:
Morgens war es mit Temperaturen um 2°C zwar noch recht frisch, aber unterwegs war es dann sehr schön zu laufen, so dass ich mit der erreichten Zeit von 3:54:08, die ich aus dem lfd. Training heraus gelaufen bin, auch sehr zufrieden bin. :nick:

P.S.: Im Ziel habe ich mich dann auch über das Treffen und die kurze Plauderei mit Bernd gefreut, er war deutlich schneller und schon beim Auslaufen, als ich das Ziel erreicht habe.

19joerg61
15.04.2012, 00:13
... so dass ich mit der erreichten Zeit von 3:54:08, die ich aus dem lfd. Training heraus gelaufen bin, auch sehr zufrieden bin.

Gratulation und Glück gehabt. Normalerweise sind die Trailabschnitte schön schlamig.

burny
15.04.2012, 13:26
Normalerweise sind die Trailabschnitte schön schlamig.
Sowas hatte ich auch im Kopf aus Berichten darüber. Erahnen konnte man zwar, wie es sein würde, wäre die Strecke nass, aber gestern war alles okay. Das Unangenehmste waren eher die Streckenabschnitte mit den buckligen Steinen und die mit dem kiesähnlichen Untergrund. Insgesamt jedoch teile ich Eckharts positive Einschätzung uneingeschränkt.


Im Ziel habe ich mich dann auch über das Treffen und die kurze Plauderei mit Bernd gefreut,
Geht mir ebenso! Was ich immer kurios finde, ist, dass man jemanden erkennt, den man bisher nur auf einem recht kleinen Avatar gesehen hat. Als du mir entgegen kamst, hatte das Erkennungszentrum im Hirn schon geschaltet, noch bevor wir uns ansprachen. Ist ja auch ein witziger Zufall, dass du ausgerechnet einliefst und ich beim Auslaufen auf die Marathonstrecke geraten war.

Eine ganz praktische Erkenntnis habe ich von diesem Marathon auch noch mit nach Hause genommen, nämlich dass Zähneputzen mit Duschgel zwar geht (die Schaumentwicklung ist beeindruckend), dass es aber aufgrund geschmacklicher Defizite kein zu empfehlender Ersatz ist. :frown: (Ich hatte nur das Nötigste eingepackt, die Zahnpasta vergessen und dieses Experiment gewagt, zog aber am nächsten Morgen die puristische Variante vor.)

Bernd

Aubrey
15.04.2012, 21:52
Normalerweise sind die Trailabschnitte schön schlamig.

Na ja es hat ja in letzter Zeit kaum geregnet, allerdings kann ich mich auch in den letzten zwei Jahren auch nicht an Schlamm erinnern. Wenn dann nur kleine Stellen die man problemlos überspringen konnte.




den Lauf durch den Kyffhäuser habe ich heute bei strahlendem Sonnenschein und auch sonst nahezu idealen Bedingungen richtig genossen. Maßgeblich beigetragen haben die landschaftlich schöne Strecke, bis auf einige Ausnahmen insgesamt auch für die Wege sowie insbesondere auch die tadellose Organisation der Veranstaltung! :daumen:
Morgens war es mit Temperaturen um 2°C zwar noch recht frisch, aber unterwegs war es dann sehr schön zu laufen, so dass ich mit der erreichten Zeit von 3:54:08, die ich aus dem lfd. Training heraus gelaufen bin, auch sehr zufrieden bin. :nick:


Glückwunsch, das hätte ja von der Zeit her wirklich super für einen gemeinsamen Lauf gepasst. :daumen: Ich habe Samstag früh auch mit Wehmut das schöne Wetter gesehen und bedauert nicht dabei zu sein. :motz:

Rumlaeufer
16.04.2012, 15:20
Glückwunsch, das hätte ja von der Zeit her wirklich super für einen gemeinsamen Lauf gepasst. :daumen: Ich habe Samstag früh auch mit Wehmut das schöne Wetter gesehen und bedauert nicht dabei zu sein. :motz:

Hallo Aubrey,

die Wehmut hilft Dir leider nicht weiter. Also kurier Dich richtig aus und dann laufen wir am übernächsten Samstag gemeinsam die Harzquerung! :hallo: