PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Laufschuhe für foot pod aka Laufsensor



Minimimimi
25.01.2012, 09:07
Hallo!

Gibt es Laufschuhe, in denen man einen foot pod unsichtbar verstauen kann, anstatt ihn außen an den Schnürsenkeln spazieren zu tragen?

JensR
25.01.2012, 09:17
Kommt auf den Sensor an, Nike+Sensor oder Adidas Speedcell bspw ja...

Minimimimi
25.01.2012, 09:31
Klingt schon einmal gut, hast du da vielleicht einen Link zur Hand oder die Typenbezeichnung passender Schuhe?

HerbertRD07
25.01.2012, 10:07
Bei Nike sind das alle Schuhe, die das + im Namen führen... Da kannst du die Nike+ Sensoren oder zb auch die neueren, kleinen Garmin-Footpods in einer Aussparung unter der Einlegesohle verschwinden lassen.

Ich fand das Anfangs zwar toll, mittlerweile aber nicht mehr so: Ich habe zwar mehrere Paar Laufschuhe, aber nur einen FootPod. Da war es mir zu lästig, den jedesmal wieder aus der Sohle rauszufummeln...

Minimimimi
25.01.2012, 10:41
Da kannst du die Nike+ Sensoren oder zb auch die neueren, kleinen Garmin-Footpods in einer Aussparung unter der Einlegesohle verschwinden lassen.
So etwa hatte ich mir das vorgestellt und dann dürfte sich in derartigen Schuhe bestimmt auch ein Suunto Mini Pod wohlfühlen. Ausgerechnet Nike wollen mir nicht so recht passen, aber dasPrinzip mit der Aussparung klingt verlockend und ist hoffentlich nicht - wie bald jeder Mist - patentiert.

Ich frage mich allerdings, inweifern diese Aussparung zu Lasten der Schuhstabilität geht.



Ich fand das Anfangs zwar toll, mittlerweile aber nicht mehr so: Ich habe zwar mehrere Paar Laufschuhe, aber nur einen FootPod. Da war es mir zu lästig, den jedesmal wieder aus der Sohle rauszufummeln...
Kann ich verstehen, in so einem Fall heißt es dann wohl Fleißarbeit, alles doppelt oder eben knicken.

HerbertRD07
25.01.2012, 11:56
...dann dürfte sich in derartigen Schuhe bestimmt auch ein Suunto Mini Pod wohlfühlen...

Der sieht auf den ersten Blick genauso aus, wie der von Garmin, steht halt nur Suunto drauf...:D Daher dürfte das wohl passen.

Wie schon erwähnt, hat Adidas so was wohl auch im Programm - und benutzt anscheinend auch den baugleichen FootPod. Wie die Schuhmodelle bei Adidas heißen, weiß ich allerdings nicht.

Ob es noch weitere Hersteller gibt, die so was anbieten, kann ich dir leider auch nicht sagen.

Minimimimi
25.01.2012, 12:33
Bei adidas heißt das Ganze offenbar miCoach und das sensible Knubbelchen kommt grün angestrichen als Speed_Cell daher: adidas miCoach: Das interaktive Trainingssystem mit Personal Coaching (http://www.adidas.com/de/micoach/ui/Product/#!/speed_cell)

Eine schnelle Suche lieferte aber nur eine Handvoll Fußballschuhe und lediglich zwei Paar Herrenlaufschuhe. Ich glaube, ich muss mal im Laufladen meines Vertrauens fragen, dann kann ich die entsprechenden Adiletten auch gleich übers Laufband jagen.

Nachtrag:


Brustgurt und Schrittsensor von Garmin: Der Laufsensor ist vom Garmin SDM4 Der kostet alleine cirka 86,57 Euro derzeit. Der Brustgurt soll der gleiche wie für den Forerunner sein. Diese Meldungen sind unbestätigt, aber tauchen öfters im Internet auf.
Adidas miCoach – der persönliche Trainer im Test (http://www.runningwilli.com/equipment/adidas-micoach/)

Kochen alle nur mit Garmin-Wasser. :D