PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Weiltalweg Landschaftsmarathon am 22.04.2012



spooner
25.01.2012, 18:28
hi, wer von euch läuft am 22.04 einen der schönsten landschaftsmarathons in deutschland mit ?
Der Naturpark - Naturpark Hochtaunus (http://www.naturpark-hochtaunus.de/#?site_module=aktuell&filter=2&item_id=105)

ich laufe zwar nur die 22km , da ich im oktober meinen ersten marathon in frankfurt laufen möchte.
vielleicht trifft man ja den ein oder anderen aus der forengemeinde vor / während oder nach dem lauf :)

ET
25.01.2012, 23:06
Da sin'me dabei.

Dieses Jahr gibt es die 3. Medaille in Folge von einer Serie die formlich zusammenpassen und damit die ganze Historie vom Weiltalwegmarathon erzähzlen.

Ansonsten kann ich diesen Marathon sehr empfehlen: Kein Stadtmarathon aber ein Marathon durch eine Wunderschöne Lanschaft, etwas wellig aber durchaus Bestzeitgeignet.

Aber bitte keine halbe Sachen!:nee:

rennmaus4444
18.04.2012, 17:45
Hat lange gedauert, bis die Entscheidung bei mir gefallen ist - aber jetzt ist es amtlich: Auch ich werde beim Jubiläum im Weiltal (10. Veranstaltung) dabei sein und dort auch Jubiläum haben: 25. Marathon (ohne Ultra und IM)!!!
Kann den Lauf im hinteren Taunus nur empfehlen: Reizvolle Landschaft und klasse Organisation. Und gar nicht mal soooooo schwer (bei mir hat es meist für eine PB gereicht).
Vielleicht überlegt es sich die/der eine oder andere noch? Nachmeldungen sind auch noch am Sonntagmorgen in Schmitten (Start) möglich.
CiaoCiao Rennmaus4444

Markus 40
19.04.2012, 17:19
ich bin auch wieder dabei, ist ein echt schöner Lauf - und eine prima Vorbereitung für den Rennsteig :daumen:

(Außerdem will ich auch die dritte Medallie :nick:)

Bis Sonntag
Markus

rennmaus4444
20.04.2012, 21:04
ich bin auch wieder dabei, ist ein echt schöner Lauf - und eine prima Vorbereitung für den Rennsteig :daumen:

(Außerdem will ich auch die dritte Medallie :nick:)

Bis Sonntag
Markus

Jaaaa, der Lauf ist wirklich schöööön - und allerbeste Vorbereitung für Rennsteig, Biel, Davos, Jungfrau, IM........:D

Los - überlegt nicht lange, fahrt morgen Nachmittag zur Anmeldung nach Weilburg - oder am Sonntagfrüh zur Anmeldung nach Schmitten.

CiaoCiao Rennmaus4444

rennmaus4444
23.04.2012, 18:56
So, der 10. Weiltalmarathon ist jetzt auch (leider) Geschichte ..... und was soll ich sagen: Schön war es (wie immer), hart war es (wie fast immer)!!!! Nach den aprilmäßigen Wetterkapriolen vom Samstag hatte ich eigentlich nur noch mit "nasskaltem Mistwetter" gerechnet. Umso schöner beim frühen Aufwachen gegen 6 Uhr - der Wolkenschieber war da, blauer Himmel, Sonne - eben "Weiltalwetter" (habe da bei meinen 7 Teilnahmen noch nie schlechtes Wetter gehabt). Also mit bester Laune und guter Motivation ab nach Schmitten gefahren - auch dort Sonne (und kein Nebel, wie mir das Internet weismachen wollte). Rund 470 Teilnehmer/innen (davon über 100 Nachmelder) haben dann die Strecke unter die Hufe genommen - und ich habe meinen 25. Marathon absolviert, jedoch weniger genossen, als einfach "durchgekämpft". Ziemlich locker und entspannt (jedoch unkontrolliert flott) los - und bei km 10 mit Erschrecken gesehen, dass ich eigentlich viiiiiel zu schnell unterwegs war (für das schlechte Training der letzten Wochen), außerdem waren die Muskeln schon latent zu spüren. An der HM-Marke zeigte mir ein Blick auf die Uhr, dass ich noch nie im Leben soooooo schnell die 21,1 km (auch nicht bei einem HM selber) gelaufen bin..... oh weia. Außerdem fühlte ich mich muskeltechnisch schon ziemlich im Eimer. Aber was soll`s. Tempo halten (langsamer werde ich von selber), auf die Zähne beißen und weiterlaufen. Ab km 30 (immer noch auf Bestzeitkurs, aber mit der sicheren Ahnung, dass daraus nix werden wird) wurde es einfach nur noch ein Kampf, zum Glück kein Krampf. Die Muskulatur und die Sprunggelenke haben schon schwer gemeutert, und dankbar wurde jede Getränkestation angesteuert und genutzt..... Nun ja, auf der zweiten Hälfte dann alles "Zeitpolster" verloren, aber durchgelaufen - immerhin!!!! Vor drei Wochen hätte ich nie daran gedacht, dass ich überhaupt so weit komme..... Mit einer wirklich für mich passablen Zeit dann doch jubelnd und zufrieden (nicht mit der Einteilung, aber dem Finishen an sich) ins Ziel gekommen. Danach noch etwas die schöne, familiäre Atmosphäre dort genossen, viele bekannte Gesichter getroffen.... eben wie für Weiltal typisch.
Vielen Dank an das Orga-Team für die wieder Mal hervorragende Organisation - ich wünsche euch noch viele viele schöne Marathonveranstaltungen im Weiltal.

CiaoCiao Rennmaus4444

M.E.D.
24.04.2012, 08:54
Vielen Dank an das Orga-Team für die wieder Mal hervorragende Organisation - ich wünsche euch noch viele viele schöne Marathonveranstaltungen im Weiltal.

:unterschreib: