PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bertlich im Schnee



Finny
26.01.2012, 21:06
Liebe Mitläufer-/innen!

Ist jemand unter Euch, der in Bertlich schonmal bei bzw. nach Schneefall gelaufen ist? Da sich die Wetterlage ja nun doch noch zu verschlechtern scheint, wäre ich dankbar für Erfahrungsberichte um eienschätzen zu können, wie sinnig die Anreise zum Straßenlauf am 12.02. bei Schneefall ist.

Danke vorab!

LG

Siegfried
26.01.2012, 22:01
Liebe Mitläufer-/innen!

Ist jemand unter Euch, der in Bertlich schonmal bei bzw. nach Schneefall gelaufen ist? Da sich die Wetterlage ja nun doch noch zu verschlechtern scheint, wäre ich dankbar für Erfahrungsberichte um eienschätzen zu können, wie sinnig die Anreise zum Straßenlauf am 12.02. bei Schneefall ist.

Danke vorab!

LG

Verschlechtern? :confused: Zwei Wochen sagt dir noch nicht einmal ein Meteorloge voraus - höchstens der Bauernkalender :hihi:

Miriam1973
26.01.2012, 22:07
Anreise von wo?

Ich glaube kaum, dass wir hier (ich wohne nur ein paar km von der Bertlich-Strecke weg) noch in diesem Winter im Schnee versinken werden...

Falls es wider Erwarten doch noch zum großen Wintereinbruch kommen sollte: Zum Teil sind es ja Fahrwege, auf denen gelaufen wird, die waren im letzten Winter meistens frei. Die kurzen Zwischenstücke natürlich nicht.

Finny
27.01.2012, 06:56
@ siegfried: ich wollte mich ja auch nicht als wettergott aufspielen sondern lediglich erfahrungen über bertlich im schnee einholen, denn nach dem für unsere breitengrade heftigen wintereinbruch des letzten jahres möchte ich einfach wissen, ob ich bei schneefall dort überhaupt hinfahren soll.

@miriam: danke für die infos zur strecke! klingt ja als wäre dann alles gut machbar ;-) viel spaß, falls du dieses jahr auch dort an den start gehst!

MrVeloC
27.01.2012, 08:46
Denke mal das bei einem extremen Wintereinbruch mit Schnee und allem der Lauf dann mal ausfällt.

Vor ein paar Jahren hatten wir das auch schon mal. Da wurde dann gecancelt.

Wird dann eh schwierig nach Bertlich raus zu kommen :frown:

19freddy63
27.01.2012, 10:43
Bertlich ist immer für eine Überraschung gut. :motz:
Bestzeitenvorhaben sind dort wirklich mit höchster Vorsicht anzugehen, denn das Wetter spielt öfter mal verrückt. :rock2:
Ich bin dort bei Hitze, Regen, Eis, Schnee und Wind gelaufen. manchmal kam auch Mehreres zusammen. Aber es hat immer Spaß gemacht. :geil:
Nur die Erwartungen dürfen nicht zu hoch sein. Und bei Schnee kriegen die das auch in den Griff, nur halt nicht für Superzeiten.
Dafür gibt es aber immer warme Duschen und klasse Kuchen. :nick:
Ich denke, es lohnt sich schon hinzufahren, wenn man nicht Bestzeit laufen will (wer will das schon im Februar?).
Ich bin jedenfalls dort und laufe die 30km (egal bei welchem Wetter). Und ne "Kuchenbunkerbegleitung" habe ich wohl auch dabei! :daumen:

@ Finny: Wie weit ist denn deine Anreise? Welche Strecke willst du laufen.
Ich würde wohl keine 100km fahren um im Schnee dann 5km in unterirdischer Zeit zu laufen.

Finny
27.01.2012, 11:04
Ich habe keine wirklich weite Anreise (also keine Übernachtung), bin bloß noch gar nicht lauferfahren im Winter, da ich erst im letzten Juli mit dem Laufen begonnen habe.

Der 7,5-er in Bertlich im November war erst mein zweiter Veranstaltungslauf. Am 12.02. möchte ich die 10 km laufen, um Bestzeiten geht es mir dabei weniger, alles unter einer Stunde wäre für mich als quasi ambitionierte Freizeitläuferin schon prima. Bin halt keine Sportlerin ;-) Habe aber unerwartet viel Freude am Laufen gefunden :-)

Es hilft mir schon ungemein zu wissen, dass schon der ein oder andere aus dem Forum Bertlich im Winter mitgelaufen ist!

Ich freue mich auch schon auf das "nach-dem-Lauf"-Kuchenbuffet, vor allem da ich ein absuluter Kuchen-Fan bin!

@ freddy: dann mal viel Erfolg und Rückenwind auf den Feldern für Deine 30km!

VeloC
08.02.2012, 22:09
Na denn, ob mit oder ohne Schnee, der 12.02. rückt näher. Ist die Liste noch aktuell? Ergänzungen?

M

30 km
19freddy63

HM

15 km

10 km
Finny

7,5 km

5 km
MrVeloC
VeloC

markce
09.02.2012, 07:27
Bei der Starterliste sind ja zwei Gesamtsiege schon fest an Duisburger Läufer/innen vergeben. :zwinker5:

M

30 km
19freddy63

HM

15 km
Markce

10 km
Finny

7,5 km

5 km
MrVeloC
VeloC

Sofern ein Laufkumpel von mir beim Marathon startet werde ich ihn alternativ bis KM 28 (2 Runden) begleiten.

Gruß

Mark

19freddy63
09.02.2012, 09:26
Bei der Starterliste sind ja zwei Gesamtsiege schon fest an Duisburger Läufer/innen vergeben. :zwinker5:

M

30 km
19freddy63

HM

15 km
Markce

10 km
Finny

7,5 km

5 km
MrVeloC
VeloC

Sofern ein Laufkumpel von mir beim Marathon startet werde ich ihn alternativ bis KM 28 (2 Runden) begleiten.

Gruß

Mark

Na dann schon mal Glückwunsch an die beiden Velo's!
Wir sehen uns beim Kuchen, falls noch welcher da ist wenn ich ins Ziel taumel.

MrVeloC
09.02.2012, 11:13
Na dann schon mal Glückwunsch an die beiden Velo's!
Wir sehen uns beim Kuchen, falls noch welcher da ist wenn ich ins Ziel taumel.


Ich gewinne garantiert am Kuchenbuffet :hihi:

Finny
09.02.2012, 20:46
Alles was wir jetzt noch brauchen ist bis Montag Frost!
Und Kaffee und Kuchen nach dem Lauf versteht sich ;-)

VeloC
09.02.2012, 20:46
Bei der Starterliste sind ja zwei Gesamtsiege schon fest an Duisburger Läufer/innen vergeben.
Da beiße ich mir schon länger die Zähne dran aus. Seit ich einmal in mauer Form wegen ausnahmsweise extrem schwacher Besetzung bei den Frauen mit einer saumäßigen Zeit gewonnen habe, und seitdem in der Gesamtsiegerliste mit der schlechtesten Siegerzeit seit Bestehen der Bertlicher Straßenläufe drin stehe, habe ich da eine Rechnung offen. :teufel:



Sofern ein Laufkumpel von mir beim Marathon startet werde ich ihn alternativ bis KM 28 (2 Runden) begleiten.
Gib's zu, du willst schon mal üben, den Marathon vorzeitig nach 2 Runden abzubrechen. Paar Jahre noch, dann musst du immer pünktlich um 12:00 anfeuerbereit am Start der 850 m stehen! :zwinker2:



Wir sehen uns beim Kuchen, falls noch welcher da ist wenn ich ins Ziel taumel.
Sieh zu, dass du Grund zum Taumeln hast: Dein Ziel heißt nicht 1:59:xx, sondern 1:58:16! :megafon:

19freddy63
10.02.2012, 07:45
Da beiße ich mir schon länger die Zähne dran aus. Seit ich einmal in mauer Form wegen ausnahmsweise extrem schwacher Besetzung bei den Frauen mit einer saumäßigen Zeit gewonnen habe, und seitdem in der Gesamtsiegerliste mit der schlechtesten Siegerzeit seit Bestehen der Bertlicher Straßenläufe drin stehe, habe ich da eine Rechnung offen. :teufel:

Das wird schon klappen. Du bist gut in Form! :daumen:


Sieh zu, dass du Grund zum Taumeln hast: Dein Ziel heißt nicht 1:59:xx, sondern 1:58:16! :megafon:

Im Februar bei diesen Temperaturen ist beides schwer zu schaffen. Aber prinzipiell hast du Recht. Falls es Widererwarten in Richtung unter 2 Stunden gehen sollte, dann beiss ich auch in Richtung Ak-Rekord. :geil:

RolandGLA
10.02.2012, 08:40
Ich darf natürlich vor meiner Haustür nicht fehlen....15 km plus danach noch evtl. 1 bis 2 Runden über die Felder auslaufen.

M

30 km
19freddy63

HM

15 km
Markce
RolandGLA

10 km
Finny

7,5 km

5 km
MrVeloC
VeloC

Finny
11.02.2012, 18:44
Letzter Aufruf Bertlich!

Ich wünsche allen Mitläufer/-innen für morgen schonmal viel Spaß, Rückenwind auf den Feldern und guten Hunger am Kuchenbüffet :-)

VeloC
12.02.2012, 18:12
Heute ist ein historischer Tag für Duisburg: Wie auch immer die OB-Abwahl ausgehen wird, in jedem Fall hat Freddy deutlich die 2:00 unterboten und nur knapp den AK-Rekord verpasst! :daumen:

Und ich habe endlich, endlich, meinen zweiten Eintrag in die Siegerliste, und zwar diesmal mit einer akzeptablen Zeit. :nick:

Mark Glückwunsch für die klasse 15er Zeit, evtl. schaffst du das ja in Zukunft doch noch mit den zwei Runden Marathon vor dem Schülerlauf! :zwinker2:

Auf derwesten.de gibt es schon die erste Fotoserie (http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/vest-sport/gute-beine-id6341557.html).

Finny, Roland, wie war's bei euch?

Habt ihr das mitgekriegt mit der disqualifizierten 10-km-Läuferin? Die war völlig unschuldig, aber da war keine Diskussion möglich. Das ist das allererste Mal, dass ich an der ansonsten so super Orga was auszusetzen habe! :nene:

Osram
12.02.2012, 18:46
Ups... was war denn da los? Fahrradbegleitung? :confused:

Finny
12.02.2012, 18:56
Hallo VeloC!

Zunächst mal Glückwunsch an auch Dich zu erfolgreicher Teilnahme und Sieg!
Und auch an Mark und Freddy schonmal: Gratulation!!!

Ich selbst bin mehr als zufrieden, habe ich doch als noch "Lauf-Küken" für die 10er einen kleinen Pokal abgestaubt (vermutlich war ich einfach die einzige in meiner Altersklasse ;-) )

Was gab es mit der 10erin? Obgleich ich diese Strecke gelaufen bin, habe ich nichts davon mitbekommen. Magst Du Bericht erstatten?

Hoffe, alle anderen sind auch zufrieden mit sich und dem Tag!

LG
Finny

irun94
12.02.2012, 19:02
hattet ihr auch das Gefühl dass beim 5er das 2km Schild ein wenig falsch stand?!:winken:

VeloC
12.02.2012, 19:16
Super Finny, dir ebenfalls Glückwunsch! :daumen:

irun, keine Ahnung, hatte diesmal meinen Distanzmesser nicht dabei. Bei 5ern korrigier ich mein Tempo eh nicht, wenn die Uhr am Kilometerschild was anderes als erwartet anzeigen sollte. Einfach immer feste druff! :D

Mit der 10er-Läuferin, das war eine total blöde Sache. Das war auch noch ein Kumpel von uns, der das ungewollt verursacht hat. Wir liefen uns gerade gemütlich für den 5er warm, und so in der Zeit kamen die langsamen 10er-Läufer rein, und die haben wir dann zum Teil auch noch angefeuert. Sie hatte irgendwas von 1:05, also weit fernab jeder auch nur AK-Siegambition. Er ist so rein spaßeshalber auf dem inneren Gelände (nicht auf der Bahn) neben ihr hergelaufen und hat sie angefeuert. Das hat der Kampfrichter am Ziel als verbotenes Pacing gewertet - und sie hatte noch nicht einmal darum gebeten. :sauer:

Ich meine, das Pacing-Verbot als solches steht ja sehr zu Recht im DLV-Regelwerk, und natürlich werden die Bertlicher Straßenläufe nach DLV-Bestimmungen durchgeführt. Von daher war das rein formal wohl korrekt. Aber da ist doch verdammt noch mal ein gewaltiger Unterschied, ob jemand bei einer Meisterschaft bei KM 7 einen ausgeruhten Vereinskollegen ohne Startnummer postiert und sich von dem über die kritischen letzten Kilometer schleppen lässt, oder diese spontane Situation. Das hat sie ganz bestimmt nicht beschleunigt, eher zum Lachen gebracht und dadurch noch mehr ausgebremst - als ob das bei 65 Minuten noch irgendeine Rolle spielen würde. :klatsch:

Nee, fand ich nicht korrekt. Gleichzeitig durften Leute mit Ohrstöpseln oder Hund unbehelligt ihr Rennen beenden. Also wenn schon - denn schon!

19freddy63
12.02.2012, 19:33
Hallo Daniela und alle Mitleser,


..... in jedem Fall hat Freddy deutlich die 2:00 unterboten und nur knapp den AK-Rekord verpasst! :daumen:

Ja, diesmal wirklich eigentlich knapp verpasst, wenn nicht Robert den Rekord jetzt auf für mich nicht mehr erreichbare 1:53 irgendwas geschraubt hätte. Glückwunsch für die 1A leistung.
Ich hatte heute wirklich riesen Dusel, denn mit 2 Mitläufern vom ASV Duisburg , 3 Mitläufern vom AJJO Team Essen, sowie Robert Jäkel vom TUS Lintorf (der Sieger) und meine Wenigkeit waren wir ein toller Zug. Die erste Runde verging wie im Flug. So war auch das Tempo. Mein besonderer Dank gilt Jörg und Muharrem vom AJJO Team, die mich bis Kilometer 25 mitgeschleppt und mich immer wieder angetrieben haben. Sie sind sehr selbstlos im Wind gelaufen und haben mich hinter sich versteckt. Das war eine super faire Sache. :daumen: Und ich bin so zufrieden mit mir, wie schon lange nicht mehr. Danke an alle Daumendrücker.


Und ich habe endlich, endlich, meinen zweiten Eintrag in die Siegerliste, und zwar diesmal mit einer akzeptablen Zeit. :nick:

Dafür auch hier noch mal mein Glückwunsch. Bist ne tolle Zeit gelaufen und hast dir diesen Sieg lange verdient!

Viele von Euch seh ich ja dann bei der Winterlaufserie in Duisburg oder beim Venloop oder in Leverkusen bei einem hoffentlich schnellen 10er.

PS: Sauerland ist abgewählt, hör ich gerade!

VeloC
12.02.2012, 19:44
PS: Sauerland ist abgewählt, hör ich gerade!
Ein historischer Tag für Duisburg, sag ich doch! :D :D :D

:party:

MrVeloC
12.02.2012, 20:15
Die Recklinghäuser Zeitung (http://fotoservice.recklinghaeuser-zeitung.de/fotoservice_new/album.php?album=Bertlicher%20Stra%DFenl% E4ufe%20Februar%202012) hat auch schon Bilder online.


War sonst im Lande (ausser Duisburg) nicht viel los :hihi:


Das mit der Disqualifikation war echt ein bischen zu viel der "Erbsenzählerei" :motz: Hatte das nämlich direkt auch mitbekommen und fand die Reaktion vom DLV Kampfrichter auch reichlich überzogen :haeh:

Vor allem weil er bei allen anderen dann mit Absicht Verstöße übersehen hat und uns direkt auch ziemlich angepöbelt hat :haeh:

Reicht eigentlich formal für eine Beschwerde beim DLV gegenüber dem Kampfrichter aus (war selber mal Kampfrichter beim DSV).

Aber bei einem Volkslauf ist sowas eigentlich völlig überflüssig :tocktock:

Finny
12.02.2012, 20:26
Ach je, das mit der Disqualifikation ist ja wirklich richtig schlimm :-(
Ich hoffe, die Dame lässt sich davon nun nicht nachhaltig entmutigen!

Mal wieder ein weiteres Beispiel dafür, wie schwierig der Umgang mit Regeln doch sein kann.

Schönen Abend noch Euch allen!

RolandGLA
12.02.2012, 22:37
Bei mir lief es nicht so doll - vom ersten Km an nicht richtig in Tritt gekommen.
Mit 1:04:39 Std. beim 15er weniger als erwartet - aber egal.
Schade das jemand nicht aus dem 30er Feld disqualifiziert wurde. Denn da hat jemand ganz offensichtlich gefuscht und Abkürzungen genommen. Erst immer umgeschaut ob ihn einer sieht, dann da wo kein Streckenposten stand abgekürzt. In der 3. Runde wohl rund 5 km abgekürzt.
Startnummer unter der Jacke und zwischendurch wohl immer zu gemacht.
Weiß nicht was so ein Scheiss soll - Selbstbeschiss !!!
Raus aus dem Feld, lebenslang sperren von Laufveranstaltungen.

VeloC
14.02.2012, 16:21
Was für deine Verhältnisse langsam ist, das wäre für mich haarscharf an der PB vorbeigeschrammt. :daumen:


da hat jemand ganz offensichtlich gefuscht und Abkürzungen genommen. Erst immer umgeschaut ob ihn einer sieht, dann da wo kein Streckenposten stand abgekürzt. In der 3. Runde wohl rund 5 km abgekürzt.
Startnummer unter der Jacke und zwischendurch wohl immer zu gemacht.
Das ist ja wohl der Ritterschlag für Bertlich, wenn dort jetzt schon genauso betrogen wird wie beim Berlin-Marathon! :hihi:


Die Geschichte mit der Disqualifikation stelle ich jetzt mal im Allgemeinforum zur Diskussion, das verfolgt mich irgendwie. :sauer:

Domborusse
14.02.2012, 17:48
Weiß nicht was so ein Scheiss soll - Selbstbeschiss !!!
Raus aus dem Feld, lebenslang sperren von Laufveranstaltungen.

Ja, was dass soll verstehe ich nicht!:tocktock:
WEnn ich keine Lust habe, 30 km zu laufen, dann nehm ich doch ne kürzere Strecke - das ist doch wirklich absoluter Selbstbetrug. Der kann doch nicht mit gutem Gewissen sagen: "Ich bin die 30 km in xx:xx gelaufen, was bin ich doch für ein schnelles Kerlchen" Was bringt denn sowas dann??
Grüße
Domborusse
(scheint aber eine sehr turbulente Laufveranstaltung zu sein - Dinge tun sich hier auf!:haeh:)

Finny
14.02.2012, 19:17
@ VeloC: Danke für den Glückwunsch!

Und auch danke für die Erläuterung des Sachverhaltes um die Disq.! Ich finde, das lohnt einen Beitrag im Allgemeinforum!

Auch die Story mit dem 30er ist natürlich unfassbar! Fragt man sich, welche Leitung bei dem Menschen durchgebrannt ist. Betrachten wir ihn als Ausreißer und wünschen uns am besten, dass wir sowas nicht nocvhmal miterleben müssen ;-)

Ich hoffe nur, dass die eigentlich ja nette Veranstaltung in Bertlich nicht Schaden daran nimmt.

LG
Finny

RolandGLA
15.02.2012, 09:17
Na wer weiß welchen Bekannten, Verwandten oder Kollegen er was beweisen wollte.
Aber im Bereich der 3 Std. bei den 30er Läufern ist es nunmal sehr leer und da ist es ihn nicht schwer gefallen. Ein Blick nach hinten, ein nach rechts - ein nach links - kein Streckenposten sieht mich.......
Hört sich doch für ihn besser an, statt 3 Std. - in etwa um die 2:30 stehen zu haben.....