PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : einem schritt nach dem anderen... und es geht noch weiter



Siiri
27.01.2012, 15:20
einem schritt nach dem anderen... und es geht noch weiter

so hallo
wollte nun auch mal anfangen ein lauftagebuch zu schreiben
(solche gedanken bekomm ich auch nur wenn ich laufen gehe)

also erstmal zu mir bin weiblich 23 größe 164 und wiege um die ähhmm jaa 56 kilo

mit dem laufen hab ich letztes jahr im sommer angefangen
warum kein plan mehr aber jetzt will ich es nicht mehr missen

hab nach drei monaten laufen nen kleinen durchhänger gehabt wegen arbeit stress usw und so fort...

aber nun hab ich am 26.12. wieder angefangen (es war ein scheiß langweiliger tag)
und das war auch gut so
zum b-day mein zweites paar laufschuhe bekommen... ich liebe sie soo sehr sind einfach nur geil *grins*
und nun laufe ich zwei tage hintereinander und dann kommt eine regenerationstag
eigentlich läuft das alles recht gut nur komm ich mom mit meiner ausdauer nicht weiter
hab schon meine geschwindigkeit gesenkt mache fahrtenspiele usw...
aber es geht nicht weiter
aber heute hab ich ne strecke von 1,6 kilometer durchgehalten (ja ist nicht viel für mich aber schon)
und insgesamt 4,2 kilometer mit drei pausen ... war sehr stolz

ach ja so meine ziele entlich mal 10 minuten durchlaufen und irgendwann (wenn die welt untergegangen ist) nen 5 kilometer lauf mitmachen..
und evtl einen laufparnter finden

jetzt viel spaß beim lesen

Siiri
28.01.2012, 15:44
also heute im wald...
toll wollte eigentlich meine schwarze schuhe anziehen aber die waren heute nicht dran.. mhh naja was solls
also die kalten schuhe angezogen brr und losgelaufen
heute die strecke zum finnenbach und noch weiter
der hinweg um die 3 kilometer waren naja etwas zäh...
ausserdem war ich total alleine kein mensch kam mir vorbei also bloß nicht abbiegen weil ich bin die beste in verlaufen... ok
irgendwann bin ich dann wieder umgedreht und zurück gelaufen das ging schon besser besonders weil es bergab geht... (habt ihr schonmal bemerkt das der rückweg leichter geht als der hinweg oder ist das nur bei mir so)
der hinweg kein mensch der rückweg man glaubt es kaum um die 20 jogger ( da muss ein nest sein) und ich suche immernoch jemanden der mit mir läuft... nenenenee
dann hab ich jemanden gefunden der in meine richtung gelaufen ist hab den angesprochen und tataaa .... nix kam zurück.. ok wenn du nicht willst dann lauf ich alleine weiter
den rückweg fast ganz durchgelaufen .. freuu freuu
und nach einer kurzen pause nochmal nen kilometer mit meinem schweren berg in angriff genommen
zuhause ne schöne dusche genommen... hab ich verdient
und heute abend das leidige thema dehnen *kotz* aber gut muss sein
morgen ist nun erstmal pause und dehnen ausserdem hab ich morgen noch nen shooting

soo also fazit insgesamt um die 7 kilometer gelaufen
hinweg war zäh
rückweg fast durchgelaufen
morgen pause..

bis dann

Siiri
31.01.2012, 17:12
soo gestern war ich laufen bei minus 5 grad
brr kalt
nase lief augen trieften dreimal fast umgeknickt somit war es ein recht bescheidener lauf

in der nacht nun probleme mit meinem knie gehabt weil ich danach nicht mehr gedeht hatter
somit hab ich mir zwei tage laufpause eingeplant *grummel*

naja in der zeit rückentraning stabi und mattenprogramm
und natürlich dehnen dehnen dehnen *kotz*
hoffe das es am donnerstag nicht so kalt ist zum laufen

Paderadler
31.01.2012, 17:33
Mach weiter wir frieren alle, aber nach 2 Kilometern läuft der "innerer Motor" dann wird es besser und als wir erst aus dem Wind raus waren waren die restlichen 10 km fast schön.

Aber unser Motto ist : Dranbleiben"

lg

Thomas

Siiri
31.01.2012, 19:43
danke
werd es am donnerstag wieder versuchen

Siiri
04.02.2012, 15:18
gestern das erste mal im schnee gelaufen
ähhmm naja schnee.. der schnee war einen ganzen cm hoch
aber war mal was anderes
also mütze auf handschuhe an schal über die nase.... und los
am anfang zu schnell angefangen recht schnell dann aus der puste gewesen
dafür der rückweg gute 4 kilometer durchgelaufen mit einem kurzen stopp weil die nase lief...

freu freu

fazit rückweg war mal wieder besser als der hinweg... aber es wird
heute abend nun feiern und morgen mittag wieder ne runde...

Irisanna
04.02.2012, 15:33
Hallo liebe Siiri,

habe dein "Tagebuch" gerade erst entdeckt und mich gefreut, dass hier noch ein Mädel schreibt, was am Anfang der "Laufkarriere" steht.

Schmunzeln musste ich! Du hast dich getraut, einen anderen Läufer als Laufpartner zu gewinnen und er hat dich ignoriert? :klatsch: Frechheit!! War der blind???? :wink:

Hey du bist 4km durchgelaufen!!! :daumen: Super, mach weiter so und bitte, bitte schreibe hier weiter, ja?!

Viele liebe Grüße!!

Siiri
05.02.2012, 18:50
heut bei minus 5 grad die kalten laufschuhe angezogen
sollte die voher mal anwärmen...brr
gute 6 kilomenter gelaufen mit einigen stops weil die nase immerzu lief
trotz der kälte hatte ich ab und an die sonne im rücken

eigentlich nix besonderes los gewesen
nur um den see waren zu viele leute mit pelz unterwegs gewesen und ich hatte meine paintball kugeln nicht dabei gehabt... grrr

nach guten 45 minuten wieder am auto und dann froh über die warme dusche
nun tut mir alles weh und hoffe das es nur vom laufen kommt und keine erkältung ist
morgen pause muss zur ikk

bis dann

Siiri
12.02.2012, 13:17
hallo ihr
diese woche hab ich nur spärlich geschrieben.. eigentlich so gut wie gar nicht
montag und dienstag war laufpause musste zu verschiedenen ämtern. grummel
am mitwoch und freitag meine strecke gelaufen und ich muss euch sagen
es war schlecht vor allem der freitag der war grotten schlecht fragt mich nicht woran es liegt
aber momentan hab ich die lust verloren
ausdauer und strecken mässig steigere ich mich gerade gar nicht falle eher in letzter zeit zurück
und sowas ist doof... da hab ich keine motivation mehr zum laufen
gestern und heute hab ich jedenfalls mal pause gemacht vllt kann ich mich ja morgen aufraffen wieder eine runde zu laufen
bin auch schon die ganze zeit am überlegen ob ich meine laufpause die erst nächste woche anfangen sollte wegen wohnungssuche ect vor verlegen sollte... aber irgendwie passt mir das auch nicht in den kram..
mhh gibs sonst noch was nee glaube nicht
mittwoch der lauf war ok freitag war sooo grotten schlecht nee nee habs dann ja auch abgebrochen den lauf... schnief

also leute brauche motivation für morgen zum laufen....
ach und in meine neue wg brauche ich jemanden der mit mir läuft und sonst zwing ich denjenigen dazu hat der halt pech gehabt

xBLUBx
13.02.2012, 14:15
Hallo Siiri

Da schlägt wohl Dein innere Schweinehund voll zu! :sauer:

Mein Tipp: mach weiter. Aber anders.

Wenn Du auf Geschwindigkeit aus bist, dann laufe eine längere Strecke in einem gemütlichen Tempo. Oder wenn die Distanz zu grob ist, dann laufe gemütlich und renne ab und zu einige Etappen (Intervall-Training). Und nebst dem Laufen gibt es ja noch viele andere sportliche Aktivitäten. Denn nur Laufen wäre für mich auf Dauer auch irgendwie unbefriedigend. Daher besuche ich unter anderem regelmässig mein Fitness-Center und verabrede mich zum Skifahren oder Squashen. Cool ist auch, wenn man sich mal eine Massage gönnt (meine Frau ist zum Glück Masseurin) oder sich in einer Sauna/Spa entspannen kann – belohne Dein Körper und Geist!

Ein guter Motivationschub ist auch das Aufschreiben aller Trainingseinheiten. Ist immer wieder befriedigend zu sehen, was man so in den letzten Tagen zusammen gerechnet geleistet hat!

Und was wichtiges: definier Dir ein Ziel! Bei mir sind das Gewichtreduktion und Teilnahme an einem Lauf. Sobald ich diese erreicht habe, werde ich weitere definieren.

Somit wünsche ich Dir viel Kraft und das wichtigste – viel Spass mit der gesunden Tätigkeit!

LG Blub

Siiri
13.02.2012, 22:17
ohh ja der schweinehund hat wirklich mal zugeschlagen
klar mach ich weiter
momentan wollte ich nicht auf intervall tranieren weil es mir zur zeit echt zu kalt ist da brauch ich mehrer kilometer um richtig warm zu werden
und ne verletztung will ich mir nun nicht zuziehen
massage ist gut nur darf ich die meistens nur geben bin physio
ja demnächst such ich mir auch noch neue sportarten da mir das laufen nur auch zu wenig ist

Siiri
15.02.2012, 16:13
nach 5 tagen laufpause gings dann nun wieder los
entlich auch wieder plus grade auf dem thermometer
gerade als ich dann los wollte find es natürlich an zu regnen
der regen war mir aber in dem augenblick recht egal
recht gemschmeidig und langsam gings los

am ende 20 min durchgelaufen und habe gute 3,2 km geschafft
juhuuu freu freu :hurra::bounce::hurra::hurra::bounce::hu rra::bounce::hurra::bounce:

hab mir danach erstmal eine schöne dusche gegönnt mit meinen geilen pino duschgel
und das cous cous hat dann noch besser geschmeckt

also mein nächstes ziel
einen letzten berg hier noch schaffen um die 200m lang und gute 60 - 70 grad steigung
30 min durchlaufen únd 5 km dabei schaffen

Siiri
17.02.2012, 21:04
heute die gleiche runde gelaufen wie vorgestern nur zwei minuten schneller... grins
nach einer kurzen pause hab ich dann den berg in angriff genommen
es ist zwar langsam und mühsam gewesen aber ich bin hochgekommen beim ersten mal...


nun beginnt meine einwöchige laufpause
bin auf wohnungssuche

Irisanna
09.03.2012, 15:55
Hallo Siiri,

und, wie "läuft´s"? Deine Laufpause müsste ja zuende sein, oder bist du schon mit einem Umzug beschäftigt?

Liebe Grüße!