PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Köln Marathon und Frankfurt Marathon



Suny
29.01.2012, 01:29
Hallo,
ich bin ganz neu hier :winken: auch überhaupt in einem Forum, also verzeiht mir bitte meine Anfängerfehler.
Ich will dieses Jahr wieder ein Marathon laufen und kann mich nicht zwischen Köln und Frankfurt entscheiden. Ich bin 2010 den Rhein-Ruhr-Marathon in Duisburg gelaufen und war auch bis letztes Jahr August super in Form. Seitdem habe ich eine lange Pause einlegen müssen und werde Jetzt wieder so richtig durchstarten :nick: Die angefutterten Kilos müssen auch dran glauben.
Deshalb würde ich gerne im Oktober laufen.
Die beiden Läufe die mich interessieren sind Kölle und Frankfurt. Kennt einer beide und kann mir was dazu sagen??
Würde mich über Antworten sehr freuen:D:D:D
Gruß
suny

Traber
29.01.2012, 08:39
Was für eine Frage: Köln natürlich! :D
Die Stadt ist um Längen schöner als dieses usselige Frankfurt, die Stimmung ist bombastisch, die Organisation perfekt. :geil:

Hennes
29.01.2012, 10:07
Was für eine Frage: Köln natürlich! :D
Die Stadt ist um Längen schöner als dieses usselige Frankfurt, die Stimmung ist bombastisch, die Organisation perfekt. :geil:


:party3:

Marathon ist keine Stadtbesichtigungstour. Wer Karneval mag kann diesen im Oktober dort gleichzeitig feiern.

Unter sportlichen Gesichtspunkten ist FFM um Längen besser und professioneller!

Davon abgesehen ist FFM für mich auch die hässlichste Stadt in Deutschland - aber hier geht es ums laufen und daher FFM: :daumen:


gruss hennes

foto
29.01.2012, 10:16
und kann mich nicht zwischen Köln und Frankfurt entscheiden.


...in Köln starten Clowns, in Frankfurt sind Läufer....:hallo:

Köln-Marathon 2011 | Koeln.de (http://www.koeln.de/bilder/kategorie/sport/galerie/marathon2011/)

Köln Marathon 2010: Läufer erobern die City - Andere Sportarten (http://www.noows.de/koln-marathon-2010-laeufer-erobern-die-city-22228)

martin_h
29.01.2012, 10:33
Köln hat unterwegs die bessere Stimmung und die bessere Zielverpflegung. Frankfurt hat die schnellere Strecke und den schöneren Zieleinlauf. Vielleicht ist Frankfurt ein stückweit professioneller angelegt, das hängt mit Sicherheit aber mit dem größeren internationalen (professionellen) Publikum zusammen und mit dem Bestreben, Berlin das Wasser reichen zu wollen...

Ich denke die Wahl hängt ein bisschen davon ab, was man erwartet oder haben möchte. Durchlaufen und Spaß haben kann man in Köln sehr gut. Sportliche Leistung bringen kann man in Frankfurt etwas besser (meine Meinung). Die Strecken sind beide nicht sonderlich schön, aber das ist ja auch eher subjektiv...

Entscheide nach deinen Erwartungen an so einen Lauf... :winken:

harriersand
29.01.2012, 10:36
Köln kenne ich (noch) nicht, aber in FFM darf man nicht langsam sein, denn sonst sind die Medaillen alle und Zielverpflegung gibt es auch nicht mehr, weil die Staffelläufer vorher alles aufessen. Die Strecke mäandert durch die Innenstadt, da ist dann auch was los, nach Westen zu wird's etwas öde und am Schluss mäandert man wieder durch die Innenstadt. Geht so. Für Schnelle okay, für mich nicht mehr.

Traber
29.01.2012, 11:45
Marathon ist keine Stadtbesichtigungstour.
Dann sollte man sich überhauptkeinen City-Marathon raussuchen, sondern einen netten Landschaftslauf, am besten mit 50 Teilnehmern.:zwinker4:

In Köln starten vielleicht nicht die Besten, aber dafür hat man jede Menge Spass :hallo:

Spargo
29.01.2012, 11:56
Dann sollte man sich überhauptkeinen City-Marathon raussuchen, sondern einen netten Landschaftslauf, am besten mit 50 Teilnehmern.:zwinker4:

In Köln starten vielleicht nicht die Besten, aber dafür hat man jede Menge Spass :hallo:

das kommt drauf an was man unter Spass versteht. Was mich an Köln stört ist das die aus allem ne Karnevalsveranstaltung machen müssen. Egal obs ein Fussballspiel ist oder ein Marathon.
Wenn ich Karneval will, dann geh ich zu ner Sitzung oder zum Strassenkarneval. Bei ner Sportveranstaltung brauche ich das nicht.

Suny
05.02.2012, 21:47
Vielen lieben dank an alle die mir geantwortet haben.
Bin immer noch unsicher und lass mir noch einbissel Zeit. Ich bin 2010 den Duisburger Marathon (4:07)alleine gelaufen und wollte jetzt wieder eine laufen.
Frankfurt reizt mich sehr, würde da aber alleine sein und in Köln hätte ich mal ein paar Fans :)
Muss jetzt schauen, Karneval oder Laufen.....:)))

Suny

RolandGLA
05.02.2012, 21:57
...in Köln starten Clowns, in Frankfurt sind Läufer....:hallo:



Genauso ist es !!! In Köln heißt es "gesehen" zu werden, am besten noch verkleidet......Frankfurt ist einfach genial. Tolle Pasta-Party am Vortag, toller Zieleinlauf in der Festhalle.

Eindeutig !!! FRANKFURT !!

Bio Runner
05.02.2012, 23:15
Frankfurt reizt mich sehr, würde da aber alleine sein und in Köln hätte ich mal ein paar Fans :)
Muss jetzt schauen, Karneval oder Laufen.....:)))

Suny

Kannst Dich ja unserem Team anschließen, wirst dann auch von wildfremden angefeuert
Biorunner (http://www.umweltforum-rhein-main.de/biorunner.htm)

Köln kenne ich nicht, ist vielleicht Wettermäßig sicherer weil früher.
Wir haben Kölner im Team die jedes Jahr gerne bei uns in Frankfurt mitlaufen

Gruß Rolf

Hennes
06.02.2012, 07:50
Köln kenne ich nicht, ist vielleicht Wettermäßig sicherer weil früher.

andersrum!

Letztes Jahr sind in Köln bei plötzlichen 20+C° ne Menge Läufer, ähhh Clowns abgekackt... :uah:


gruss hennes