PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ennepetal Lauf Mai 2012



Finny
29.01.2012, 14:57
Hallo liebe Forumsmitglieder,

hat einer von Euch schonmal beim Ennepetal Lauf mitgemacht? Hört sich nach einer netten übersichtlichen Veranstaltung in netter Umgebung an, das macht mich neugierig auf Erfahrungen Eurerseits ;-)

LG & schöne Sonntagsläufe noch!

Waldkater
29.01.2012, 20:23
Hallo liebe Forumsmitglieder,

hat einer von Euch schonmal beim Ennepetal Lauf mitgemacht? Hört sich nach einer netten übersichtlichen Veranstaltung in netter Umgebung an, das macht mich neugierig auf Erfahrungen Eurerseits ;-)

LG & schöne Sonntagsläufe noch!

Hallo Finny,

wenn Du dir von den vorherigen Veranstaltungen die Bilder anguckst, bekommst Du in etwa einen Vorgeschmack von dem Lauf.
Der Lauf selber geht über eine Pendelstrecke, du siehst also immer wer vor bzw.nach dir durchs Ziel läuft. Eine Strecke ist ca. 2.500 m lang - also läufst Du beim 10er 2 x rauf und runter.
Die Strecke bietet sonnige und schattige Teilstrecken. Es gibt 2 Getränkestationen, jeweils am Wendepunkt und im Ziel.
Der Lauf führt über eine Straße und wenn deine "Fuß-Sensoren" in Ordnung sind bemerkst du die kleinen Unebenheiten.
Ansonsten gibt es nicht viel zu dem Lauf zu sagen, es sind eben Profis die den Lauf veranstalten.
Noch ein Tipp: ca. 2 Wochen später findet auf der anderen Seite von dem Hügel (Ennepetal-Hasperbach) ein 12 Km Lauf (Willi-Comin-Lauf) statt. Die Strecke führt über ein Stück Strasse, eine ehemalige Strassenbahntrasse und über Waldwege um die Hasper-Talsperre. Da sind einige leichte Steigungen und Gefällstrecken dabei, leider ist das Teilnehmerfeld nicht halb so groß wie beim EN-Lauf.

Veranstaltet wird der Lauf vom TuS Haspetal. Auch dort hat man Erfahrung mit der Ausrichtung von Laufveranstaltungen. Es gibt eine kleine Tombola und jeder Finisher bekommt zur Urkunde ein Baumwoll T-Shirt.

Also zum EN-Lauf werde iche s nicht schaffen, laufe vermutlich beim Mannschaftslauf in Köln.
2 Wochen später ist die Teilnahme gesichert.

Gruß Stefan

Finny
30.01.2012, 08:41
Hallo Waldkater,

vielen lieben Dank für soviel ausführliche Info zur Veranstaltung und den tollen weiteren Tipp!

Jetzt kann ich mir ja in aller Ruhe überlegen, an welchem Lauf ich teilnehmen möchte :-)
Finde es klasse, dass Du so nett bist, auch andere kleine Veranstaltungen zu bewerben, denn die sind ja meist auch super-nett!

Dir dann ggf. viel Spaß beim Mannschaftslauf am Rhein und guten Start beim Willi-Lauf!

Viele Grüße
Finny

DanielaN
30.01.2012, 09:06
Hey Stefan;

die "kleinen Unebenheiten" haben mir komplett das Tempo geraubt. Schon der zweite Kilometer war fast 30 Sekunden langsamer als für mich normal. O.k. ich bin jetzt eine die keine Hügel hochkommt, aber das Ding ist meiner Meinung nach nicht leicht zu laufen. Hügel die sich über fast einen Kilometer ganz sanft hochziehen finde ich persönlich unangenehmer als ein knackige und kurze Anstiege. Es war natürlich auch schweineheiss dort letztes Jahr. Und so schön fand ich den Lauf jetzt nicht, dass ich da nochmal hin muss.

Aaaaaber der von Dir erwähnte Willi-Comin-Lauf ist sehr schön ! Wenn schon Hügel, dann doch gleich einen attraktiven Landschaftslauf ....

Waldkater
30.01.2012, 20:18
Hallo finny und DanielaN,

Danke für eure Antworten und Ergänzungen.
Die Strecke beim Ennepetal-Lauf erfordert wirklich etwas Übung im Umgang mit unruhigem Untergrund.
Bei dem Vorläufer des EN-Laufes, dem Internationalen Frühjahrslauf in Ennepetal-Rüggeberg hättest Du garantiert Freude an der Strecke gehabt. Aber die Veranstaltung ist (Lauf)Geschichte - leider.
Das an dieser Stelle auch kleine, lokale Läufe erwähnt werden halte ich für normal.
Anbei noch ein Link zu den Streckenfotos vom Willi-Comin-Lauf.
Daniela, wir sehen uns in Remscheid und/oder beim Comin-Lauf, ja?

ShowIt V2.1.07 (http://www.tus-haspetal.de/showit/index.php?kat=laufstrecke%20willi-comin-gedaechtnislauf)

Gruß Stefan

Finny
30.01.2012, 22:12
Paul scheint genau zu wissen, wo es langgeht ;-)

Sehr schöne Wegstrecke beim Willi! Dann hängt nun alles nur noch davon ab, wie fit ich bis dahin so bin. Fange ja gerade erst an mich auch an kleinen Herausforderungen zu üben ;-)
Dabei wird mir Remscheid dann wohl zeigen, wie motiviert ich wirklich bin :-)

LG

DanielaN
30.01.2012, 22:43
Bei dem Vorläufer des EN-Laufes, dem Internationalen Frühjahrslauf in Ennepetal-Rüggeberg hättest Du garantiert Freude an der Strecke gehabt. Aber die Veranstaltung ist (Lauf)Geschichte - leider.
Das an dieser Stelle auch kleine, lokale Läufe erwähnt werden halte ich für normal.
Anbei noch ein Link zu den Streckenfotos vom Willi-Comin-Lauf.
Daniela, wir sehen uns in Remscheid und/oder beim Comin-Lauf, ja?


Hi Stefan,

ja auf jeden Fall sehen wir uns beim Osterlauf. Da bin ich schon gemeldet. Willi Comin bin ich noch nicht sicher.

Ich kenne übrigens auch den Frühjahrswaldlauf und bin ihn auch gelaufen. Das war doch der Lauf wo die erste Hälfte relativ stark bergab ging und dann die zweite Hälfte musste man das Ganze wieder hoch ..... :hihi::hihi: - oh Mann das muss Jahrzehnte her sein.

Es gab damals auch einmal einen City-Lauf in Ennepetal der relativ flach war. Was ist daraus eigentlich geworden ?

Waldkater
31.01.2012, 20:52
Hi Stefan,

ja auf jeden Fall sehen wir uns beim Osterlauf. Da bin ich schon gemeldet. Willi Comin bin ich noch nicht sicher.

Ich kenne übrigens auch den Frühjahrswaldlauf und bin ihn auch gelaufen. Das war doch der Lauf wo die erste Hälfte relativ stark bergab ging und dann die zweite Hälfte musste man das Ganze wieder hoch ..... :hihi::hihi: - oh Mann das muss Jahrzehnte her sein.

Es gab damals auch einmal einen City-Lauf in Ennepetal der relativ flach war. Was ist daraus eigentlich geworden ?

Hallo Daniela,

den Lauf kennst Du auch noch? Das sind weit über 10 Jahre her wo der letzte Lauf stattfand. Der kleine Anstieg ca. 1,5 Km vor dem Ziel war das gemeinste Teilstück.
Der City-Lauf ist schon lange vor dem Frühjahrslauf gestorben, 2 Läufe waren wohl 1 zuviel.
Man braucht Helfer, Sponsoren und eine Stadtverwaltung die mitmacht.
Ich muß in RS mal nachfragen ob ich meinen kleinen Freund wieder mitbringen kann, außerdem gibt es noch ein anderes Problem - hängt mit meinem jetzigen Verein zusammen.
Ansonsten steht einem Start dort nichts im Wege.
Und eine Teilnahme beim Comin-Lauf ist so gut wie sicher. :daumen: Die Strecke liegt mir ........

Gruß Stefan

DanielaN
31.01.2012, 22:11
den Lauf kennst Du auch noch? Das sind weit über 10 Jahre her wo der letzte Lauf stattfand. Der kleine Anstieg ca. 1,5 Km vor dem Ziel war das gemeinste Teilstück.


Ja und auch den Gevelsberger Herbstwaldlauf und den Schwelmer Altstadt-Abendlauf ... war ich überall dabei und keinen davon gibt es heute noch. Damals waren die Cityläufe voll im Trend. In Wuppertal gab es auch einmal einen zaghaften Versuch. Und ich erinnere mich auch noch an den "Mc Donalds Meilenpokal". Die Burgerkette hatte ihre sportliche Seite entdeckt und hat überall in der Nähe ihrer Restaurants Jedermann-Meilenrennen auf der Straße veranstaltet ... ja war lustig damals ...

Wir sollten mal gemeinsam in Erinnerungen schwelgen ...

Waldkater
31.01.2012, 23:30
Wir sollten mal gemeinsam in Erinnerungen schwelgen ...

Schon notiert :daumen: Vorher laufen wir aber eine Strecke :nick:

Gruß Stefan

Allseits eine Gute Nacht