PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zugspitzlauf 2008 - ZDF Gesuch



krauskopfstoryhouse
06.02.2012, 17:20
Hallo,

mein Name ist Paul Krauskopf und wir, die Storyhouse Productions in Berlin, produzieren für das ZDF das Wissensmagazin "Terra Xpress". Derzeit planen wir eine Folge zu "dem menschlichen Irrtum", wir fragen in der Folge warum Menschen sich irren und wie wir das alleine, oder in einer Gruppe unterschiedlich tun. Bei der Recherche sind wir auf den tragischen Fall des Zugspitzlaufs 2008 gestossen, wo verschiedene Irrtümer zu einer Katastrophe geführt haben.

In diesen Foren wurde sich dazu ja viel ausgetauscht. Ich bin nun auf der Suche nach Läufern, die an diesem Lauf teilgenommen haben und bereit wären, uns ihre Eindrücke von damals zu schildern, möglichst aus dem bayrischen Raum. Wir wollen in der Folge keine Schuldfrage aufwerfen und auch sonst liegt es uns fern, reißerisch über eine Tragödie zu berichten. Vielmehr möchten wir, auch mit Hilfe des renommierten Risikoforschers Prof. Gigerenzer, ergründen warum Menschen sportliche Risiken eingehen, die sie an ihre Leistungsgrenzen und womöglich darüber hinaus bringen.

Vielleicht kurz zum Aufwand:

Wir würden innerhalb eines Drehtages mit Ihnen zur Zugspitze reisen wollen, um dort ein Interview zu führen. Alle dadurch entstandenen Kosten würden selbstverständlich übernommen.

Über Rückmeldungen von Läufern des damaligen Laufs würde ich mich sehr freuen, natürlich beantworte ich auch gerne Fragen oder gebe weitere Auskunft darüber, wie eine mögliche Zusammenarbeit aussehen würde. Wenn Sie sich persönlich nicht angesprochen fühlen, aber jemanden kennen der diesen Lauf miterlebt hat, freuen wir uns auch über eine Weiterleitung.

Zu erreichen bin ich telefonisch unter +49 171 20 89 118 oder in einer E-mail an krauskopf@storyhousepro.com



Zunächst einmal danke für Ihre Zeit,

Paul Krauskopf