PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Huaraches/Luna Sandels



Manfred42
08.02.2012, 13:49
Hallo Schuh-Minimalisten,

wie Ihr sicherlich auch, habe auch ich das Buch "Born to Run" gelesen. -Top!-
Würde es gerne mal mit den Laufsandalen der Huaraches versuchen.
Bauanleitungen gibt es ja genug. Frage ist jetzt welches Material nimmt man für die Sohle? Wo kriegt man es ? (außer jetzt in ..merika oder so.)
Hat sich jemand schon mal sowas hier besorgt?

Gruß

Manfred

taste_of_ink
08.02.2012, 14:34
Da gibt es verschiedene Möglichkeiten. Im Baumarkt gibt es in der Abteilung mit den Sicherheitsschuhen häufig auch ein Regal mit diversen Ersatzteilen. Da findet man relativ stabiles Sohlenmaterial. Außerdem noch Schuhkleber, sofern man auf das Gummi noch eine Ledersohle kleben möchte. Verschiedene Sorten Leder bekommt man zum Beispiel in einem Orthopädiefachgeschäft, oder man geht zu einem Schuhmacher. Für die Schnüre würde ich dir am besten Lederschnüre empfehlen. Mit Plastikseilen ginge es zur Not auch, mir persönlich scheuern die nur zu stark zwischen den Zehen. Generell würde ich mal behaupten: kreativ muss man sein. das Prinzip ist ja relativ simpel und man sollte ausprobieren, womit selbst am besten zurecht kommt.

Xenu
08.02.2012, 16:44
Das Zauberwort, das Du brauchst um mit Google was zu finden, heisst "Sohlenplatte".
Viele Firmen verkaufen nur an gewerbliche Abnehmer, aber einige auch an privat, z.B. die hier:

Web-Shop der Himmelsbach GmbH in D-77971 Kippenheim (http://www.lehim-shop.de)
Klassen Schuhbedarf (http://www.klassen-schuhbedarf.de)
Schuh Pflege, Schuh Reparatur, Schuhputzmaschine, Möbelpflege, Schuhe Putzen (http://www.heimundwerken.de)
Schuhreparatur Lederpflege Ledermöbel (http://www.s24-onlineshop.de)
Langlauf Schuhbedarf Online Shop (http://shop.langlauf-schuhbedarf.de)

Etc...
Beim ersten z.B. bekommst Du eine Vibram-Cherry-Platte in 4mm für 42€ (92cm x 59cm): Link (http://www.lehim-shop.de/lshop,showdetail,132871297422043,de,1328 715417-6212,,127910481,3,0Tsuche--vibram%207175,.htm)

Manchmal fehlen bei den Webshops allerdings Abbildungen, man sieht nur die Herstellernummer. Eine gute Übersicht über Sohlenplatten findet man u.a. im Ruckgaber-Katalog (liefert allerdings nicht an privat): Katalog (PDF) (http://www.ruckgaber.de/data/download/katalog/eva_gummi_material.pdf). Mit etwas googlen findest Du auch andere (Hersteller-)Kataloge.

Nachtrag: Ich persönlich würde Dir allerdings raten, lieber gleich einen minimalistischen Schuh z.B. von Vivobarefoot zu kaufen. Die sind deutlich besser als Huaraches.

aBo
08.02.2012, 18:29
Ich habe mein Sohlenmaterial aus einem Sanitätshaus mit angeschlossener Werkstatt.
Von der Stärke her kann man nur wage Empfehlungen aussprechen. Nach einiger Zeit komme ich mit 4 mm zurecht, überlege aber ob ich nicht eine Schicht Leder oben drauf klebe.
Ich benutze sehr gerne Lederriemen. Hab zwar auch eine Sandale mit elastischen Expanderbändern, mag aber das Leder lieber. Expanderbänder gibts teilweise in Baumärkten oder auch in Geschäften für Bootsbedarf. Lustigerweise habe ich meine Lederriemen auf dem Flohmarkt gekauft.

Alex

Senf
08.02.2012, 21:16
Inov-8 Evoskin (http://www.inov-8.com/New/UK/Product-View-Evoskin-Black.html)

Manfred42
09.02.2012, 17:03
danke für die Tipps,

Ich denke ich werds erst mal beim (Orthopädischen)Schuhmacher versuchen. Wenn man was in der Hand hält kann man sicher besser abschätzen ob es für den Zweck taugt.

Gruß

Manfred

Levold
14.02.2012, 13:40
Aber bitte nicht von einem voll-gedämpften Wohlfühlschuh sofort und ganz und gar komplett auf Huaraches umsteigen.
Langsam rantasten. Kurze Strecken, schön piano.
Ansonsten prophezeie ich Verletzungen.

Manfred42
16.02.2012, 09:45
keine Angst Levold,
laufe schon ca. 1,5 J. mit 0 Sprengung

M.arie
21.04.2012, 11:41
Huisaa.. das sieht aber äußerst interessant aus, ich bin für meine Semesterarbeit auf der Suche nach einem Material für eine höchst minimalistische Schuhsohle. Gleich mal weiter stöbern, danke für die Links!

Rennrum
24.04.2012, 12:00
Inov-8 Evoskin

Wie sind die denn im Vergleich zu den VFF ?
Gibts schon Erfahrungen?

Gruß
Rennrum

Christof
24.04.2012, 12:41
super Video dazu find ich: Evoskin Vs. VFF - YouTube (http://www.youtube.com/watch?v=yrjTUDW7Sc4)

Selbst keine Erfahrungen mit Evoskin, aber sind doch wohl entsprechend dem Video zu erwarten.