PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Stock-/Schlaufensystem



MatthiasR
13.02.2012, 09:40
Hi Leute,

was für ein Stocksystem lauft ihr denn bzw. könnt ihr empfehlen?

Im Moment laufe ich Leki-Stöcke mit Trigger Shark System. Vom Handling her finde ich die super. Die Möglichkeit den Stock während des Laufens auszuklinken wobei die Schlaufe an der Hand bleibt, ist klasse - z.B. um zur Flasche zu greifen ohne stehen zu bleiben.

Nachdem mir am Samstag im Wettkampf der Ring, der die Schlaufe mit dem Stock verbindet, gerissen ist, ist meine Begeisterung für dieses System aber merklich abgekühlt. :motz:
Im Training ist mir auch schon mal die Schlaufe selbst kaputt gegangen, da ist der 'Umlenkring' für den Verschluss ausgerissen.

Was wäre denn eine gute Alternative?

Gruß Matthias

Raffi
14.02.2012, 21:00
Hallo Matthias.
Bei welchem Wettkampf warst du? War am Samstag (CT) und Sonntag (FT) (je 50km) beim Koasalauf
Ich laufe das Schlaufensystem schon einige Jahre und hatte dabei noch nie dein Problem mit der Schlaufe oder Ring. Wie alt waren sie denn?.
Bei mir werden sie nach ca 2 Jahren ausgewechselt . Schau mal, ob du eine Scheuerstelle oder scharfe Kante bei einem deiner Stockgriffe hast.
Soweit mir bekannt ist, hat nur Leki und Swix das System zum Aushängen (mit Ring oder Steckverbindung).
Gruß Hans Peter.

MatthiasR
15.02.2012, 12:29
Hallo Matthias.
Bei welchem Wettkampf warst du?

Hi Hans Peter,

das waren 'nur' unsere Vereinsmeisterschaften (http://www.lemminge.de/), also nicht ganz so schlimm. Zumal ich nach Schlaufenwechsel und Solo-Neustart immerhin noch in die Wertung gekommen bin.



War am Samstag (CT) und Sonntag (FT) (je 50km) beim Koasalauf
Ich laufe das Schlaufensystem schon einige Jahre und hatte dabei noch nie dein Problem mit der Schlaufe oder Ring. Wie alt waren sie denn?.

Als mir letzten Winter die Schlaufe gerissen ist, war sie drei Jahre alt. Wie alt die Ersatzschlaufe war, bei der mir am Samstag der Ring gerissen ist, weiß ich nicht. Die habe ich gebraucht von einem Freund bekommen, zugegebenermaßen sah die nicht ganz taufrisch aus.


Bei mir werden sie nach ca 2 Jahren ausgewechselt .

Auf die Idee wäre ich jetzt nicht gekommen. Die einfachen alten früheren Schlaufen musste man eigentlich nie wechseln.



Schau mal, ob du eine Scheuerstelle oder scharfe Kante bei einem deiner Stockgriffe hast.
Soweit mir bekannt ist, hat nur Leki und Swix das System zum Aushängen (mit Ring oder Steckverbindung).


One Way hat auch so was.

Gruß Matthias

cpr
20.03.2012, 21:37
Was wäre denn eine gute Alternative?


Mir ist mal bei den Standard-Schlaufen der Draht-Ring gerissen, zum Glück 4km vor daheim -- auf einer 40km-Runde! *g*

Dennoch finde ich die Dinger absolut klasse, und hab mir letztens erst neue Schlaufen bestellt. Ist halt ein Verschleissteil...

Auch doof, dass ich die Schlaufen machmal verzammel, und wieder rauf muss, um die aus der Wohnung zu holen.

Manchmal hab ich Schiss, dass ich beim Shcneuzen oder so mit dem Stock hängen bleibe: Der zeigt oft nach vorne, und hat kein Spiel, würde im Falle eines blöden Falles also "stechen".

Mein Kumpel hat mir im Skilanglaufurlaub die Variante "Weltcup-Schlaufe" gezeigt, die sitzt nochmal enger.

Der gute Sitz ist es, der alle Nachteile vergessen lässt.

Wegen dem kaputtgehenden Drahring hab ich bei einer längeren Tour schonmal einen Kabelbinder eingesteckt! *g* Zwar net im Sinne des Erfinders, aber ungemein beruhingend.

Im Dezember hat ein Versandhandel schonmal meine Bestellung nie belifert, ich hoffe, dass die aktuell offenen "Handschuh-Schlaufen" dieses Mal verfügbar werden. Angeblich im April. Sind Handschuhe von Leki mit der kleinen Schlaufe dran, gibt es in "Kurz" und "lang" und allen Handschuh-Größen!