PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Suche neue Laufschuhe



oceandance
03.03.2012, 09:17
Hallo,
ich bräuchte mal eure erfahrene Hilfe.
Ich laufe mittlerweile seit zwei Jahren. Die letzten Jahre bin ich immer im Nike Structure Triax gelaufen und fühlte mich auch immer wohl. Seit Dezember besitze ich nun zusätzlich als Lightweighttrainer den Brooks Racer ST5 und finde diesen zum Tempotraining wirklich genial. Außerdem ergänzt sich mein Laufschuhbestand seit letztem Monat noch um den Asics Hyper, den ich bisher auch für Tempoeinheiten sehr genial finde.

Nun zum eigentlichen Problem:
Seit einigen Wochen (letztes Jahr im März hatte ich schon mal ein ähnliches Problem) schmerzt mein linker Fuß häufiger links außen unter dem Fuß, besonders bei den Einheiten mit dem Structure Triax. Könnte es sein, dass der mittlerweile ein wenig zu viel stützt?!?
Außerdem war ich vorgestern beim Orthopäden, der eine Tarsalgie (Dinge gibts...) im linken Fuß festgestellt hat. Irrtümlicherweise dachte ich, es sei die Achillessehne, aber es handelt sich wohl um die Fußwurzel, wo irgendein Knöchel gereizt ist. Laufen darf ich aber laut Orthopäde.
Weiterhin wurde mir mitgeteilt, ich hätte einen Hohl-Ballen-Spreizfuß und ich soll jetzt Einlagen tragen. Dazu verschrieb er mir eine Laufanalyse bei einem Orthopädieladen vor Ort, die allerdings keine Laufschuhe verkaufen.

Da es in der Stadt, in der ich wohne, derzeit keinen vernünftigen Laufschuhladen gibt, überlege ich nun, ob ich mir nach der Beratung einen passenden Schuh einfach im Internet bestelle bzw. 2-3 zur Auswahl und den Rest wieder zurückschicke (klar, die kann ich nur im Wohnzimmer zuhause testen). Ich brauche ja wahrscheinlich einen neuen Schuh für die langen, langsamen Läufe (90-120 Minuten). Wie sich für mich ein Schuh beim ersten Tragen anfühlen muss, weiß ich ja mittlerweile und alles andere merkt man sowieso erst beim dauerhaften Training.

Abgesehen davon überlege ich, ob es nicht sowieso sinnvoll wäre, einen neutralen Schuh zu nehmen, da ich ja Einlagen bekommen soll?!? Ich dachte z.B. an den Brooks Ghost?!? Alternativ gefällt mir auch der Mizuno Preciscion ganz gut, bin mir aber nicht sicher ob der jetzt in die Kategorie "leicht" oder "normal" gehört?!? Wäre dann die Alternative der Rider?!?

Im Voraus schon einmal superlieben Dank für eure Hilfe!!
Liebe Grüße, oceandance

wiesel
03.03.2012, 18:43
Zuerst wollte ich schreiben wo man denn in Deutschland nicht im Umkreis von 30 km eine gute Auswahl an Laufschuhen bekommt. Dann habe ich allerdings gesehen, dass du in Lingen wohnst. Wenn es das Lingen (Ems) ist, dann erklärt sich deine Überlegung. Am besten wird es meiner Meinung nach trotzdem sein den weiteren Weg in Kauf nehmen und vor Ort das ganze anschauen lassen. In Osnabrück sollte das möglich sein. Für verletzungsfreies Laufen sollte die "Reise" gut investierte Zeit sein.

Die Überlegung einen Neutrallaufschuh zusammen mit den orthopädischen Einlagen zu laufen funktioniert in den meisten Fällen. Ob es bei dir funktioniert kann dir auf diesem Weg keiner sagen. Wenn der Nike Structure Triax ohne Einlagen gepasst hat, dann wird er mit orthopädischen Einlagen zu stabil sein.

Ob der Structure zu stabil ist wird aus der Ferne ebenfalls keiner beantworten können. Die Frage ist aber auch ob du ihn v. a. für das längere und das tagtägliche Training verwendest? Dann könnte natürlich auch das Training eine Rolle spielen.

Der Wave Precision ist ein Grenzgänger von den Lightweighttrainern zu den Neutrallaufschuhen. Wenn du nicht super schwer bist und v. a. die Einlagen verwendest, dann könnte er eine geeignete Variante sein. Wie geschrieben könnte ....

Ich würde wie bereits geschrieben die "Reise" zum Laden empfehlen. Vielleicht kann dir hier auch jemand einen guten Laufladen in Osnabrück (oder sogar näher) empfehlen. Runners Point gibt es dort auf jeden Fall. Wie RP in Osnabrück ist - keine Ahnung.

Mit laufenden Grüßen Wiesel

oceandance
04.03.2012, 09:16
Danke dir für die Antwort.
Jepp, es handelt sich um Lingen (Ems). Es gibt zwar einen Sportladen vor Ort, allerdings kaufe ich meine Laufschuhe nicht dort (Brooks / Mizuno fehlen ganz in der Auswahl). Der zweite Laufladen, den es hier gibt (und bei dem ich damals den Structure Triax gekauft habe), hat derzeit wegen Krankheit geschlossen.
Meine anderen Laufschuhe habe ich jeweils bei Bunert in Düsseldorf gekauft, wenn ich gerade dort Freunde besucht habe - dies steht aber in nächster Zeit leider nicht an.

Ansonsten laufe ich mittlerweile für die kürzeren Tempotrainingseinheiten den Racer und den Hyper. Den Triax laufe ich nur bei den langen Läufen.

Hmm, dann werde ich mal gucken, dass ich nächstes Wochenende nach Osnabrück oder Münster fahre. Dort wird die Chance größer sein, einen Laufladen mit guter Beratung zu finden.

Irisanna
04.03.2012, 09:36
Hallo,

in Münster kann ich dir den Active Sportshop Active Sportshop Münster: ACTIVE SPORTSHOP - Der Laufladen in (http://www.active-muenster.de/) empfehlen. Der ist am Ludgerikreisel, also am Kreisverkehr in der Innenstadt, nur wenige Minuten vom Bahnhof.

oceandance
05.03.2012, 15:57
Also der Active Sportshop klingt wirklich gut - dann werde ich den mal testen. Danke für den Tipp!!

wiesel
05.03.2012, 19:20
Von dem hört man zumindest auch in den südlicheren Breitengraden viel Gutes :-)