PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Suche neue Laufschuhe - bitte um Tipps!



cultvari
06.03.2012, 12:41
Hallo zusammen!

Lange Rede kurzer Sinn - mein Kayano 16 gibt langsam den Geist auf.

Ich brauche gestützte, was ist im Asics Bereich der "bessere" ? Worin unterscheiden sich:

a; Kayano 18Asics Laufschuhe Stabilität Gel Kayano 18 lightning black neon orange: Amazon.de: Sport & Freizeit (http://www.amazon.de/Asics-Laufschuhe-Stabilit%C3%A4t-Kayano-lightning/dp/B006BC5XJ4/ref=wl_it_dp_o_npd?ie=UTF8&coliid=I1ZPGIQ0ECHJJD&colid=333MPXG8V0SM0)

b; Gel Noosa Tri 7 Asics Laufschuhe Leichtigkeit Gel Noosa TRI 7 pop yellow tropic green noosa: Amazon.de: Schuhe & Handtaschen (http://www.amazon.de/Asics-Noosa-yellow-tropic-green/dp/B005SYM59M/ref=wl_it_dp_o_npd?ie=UTF8&coliid=IBVM63NQT2GDI&colid=333MPXG8V0SM0)


Sehr empfohlen wurde mir K-Swiss K-Swiss Kwicky Blade Light, Herren Laufschuhe: Amazon.de: Schuhe & Handtaschen (http://www.amazon.de/K-Swiss-Kwicky-Herren-Laufschuhe-Silbern/dp/B0046A8BQ0/ref=wl_it_dp_o_npd?ie=UTF8&coliid=I10TEYQRI860M5&colid=333MPXG8V0SM0)


Danke für eure Tipps!

Freu mich auch über weitere Links / Tipps.

Mir wäre wichtig super Dämpfung, harte Schuhe möchte ich nicht.

Gruß,
culti

wiesel
07.03.2012, 00:15
Dann ist der K-Swiss schon mal raus. Der ist eher straff gedämpft. Ansonsten liegen die beiden Schuhe Kayano und Noosa Tri schon sehr weit auseinander. Der Kayano ist schon sehr stabil und äußerst komfortabel und aufwendig gedämpft während der Noosa Tri deutlich weniger Stabilität zur Innenseite hin bietet und v. a. auch weniger stark gedämpft ist. Das Laufgefühl unterscheidet sich dadurch erheblich. Zudem wird der Noosa Tri wegen seines Aufbaus eher früher das zeitliche segnen. Der Kayano ist die sichere Bank, wenn du mit dem Vorgänger gut zurecht gekommen bist.

Deine Füße kennt hier keiner. Demnach ist besser immer relativ. Besser für dich wird dir hier keiner beantworten können.

Am besten vor Ort beide probieren und v. a. mal schauen wie das stabilitätstechnisch passt.

Ach so und fairer ist es dann auch dort zu kaufen ....

Mit laufenden Grüßen Wiesel

Btw Linktipp s. Laufschuhkauf.de. Insbesondere die Tipps zum Laufschuhkauf könnten dir helfen: Wiesels Tipps zum Laufschuhkauf XI - Laufschuhkauf.de
(http://www.laufschuhkauf.de/tipps-zum-laufschuhkauf-xi/)

martin_h
07.03.2012, 00:58
Der Kayano ist die sichere Bank, wenn du mit dem Vorgänger gut zurecht gekommen bist.

Zumal der 18er im Vergleich zur 16er-Version deutlich leichter geworden ist. Die neue Fersenkappe sitzt im Durchschnitt komfortabler und die neue Pronationsstütze dürfte bei empfindlichen Menschen auch deutlich angenehmer zu tragen sein.

Sonst ist dem Gesagtem nichts mehr hinzuzufügen :)

cultvari: Weshalb wurde dir denn der K-Swiss empfohlen? Wusste derjenige, was du brauchst oder was du haben willst? :confused:

cultvari
08.03.2012, 10:55
Danke für eure Tipp!

Ich möchte hier noch kurz den Gel-Kinsei 4 einbringen - ist der höhere Preis gegenüber des Kayano gerechtfertig?

Was ist daran "besser" ?

martin_h
08.03.2012, 11:13
Da du nach eigener Aussage gestützte Schuhe brauchst, fällt der Kinsei eher raus, denn er ist ein Neutrallschuh.

Der Preis entsteht aus den verarbeiteten Materialien. Da gibts eine Thermo-Technologie mit der das Obermaterial veredelt ist, dann eine Carbon-Mittelfußbrücke und die anders aufgebauten Gelelemente im Rückfuß, sowie auch im Vorfuß und den andersartigen externen Fersenstabilisator.

Ob der Preis gerechtfertigt ist, entscheidet immer der Käufer, wenn er sich in einem Schuh wohlfühlt oder eben nicht.