PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Größe Wettkampfschuhe 10 K



bonnsai
12.03.2012, 09:44
Ich habe mal eine allgemeine Frage zu Wettkampfschuhen. In welcher Größe kauft Ihr Euch die Wettkampfschuhe für die Kurzdistanzen? ( bis 10 K) Ich hatte vor, mir demnächst den New Balance MR00 zu holen und hatte gehört, man nimmt bei solchen Schuhen nicht die Größe, die man sonst hat, sondern einen Ticken kleiner, da das Ausdehnen des Fusses auf kürzeren Distanzen ja nicht so eine Rolle spielt.
Wie sind hier Eure Erfahrungen? Danke schonmal...

Rennsemmel84
12.03.2012, 10:53
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Wettkampfschuhe meistens etwas enger und kleiner geschnitten sind, als die normalen Trainingsschuhe.
So muss ich keine Kleineren kaufen, bzw. höchstens eine halbe Nummer kleiner, was aber seltener ist).
Probier einfach einmal beide Größe an, dann stellst du schnell fest, ob die halbe Nummer kleiner, dir vielleicht nicht sogar zu eng ist.

wiesel
12.03.2012, 22:44
Von Spikes abgesehen trage ich persönlich immer die gleiche Schuhgröße (zumindest wenn die Schuhe gleich groß ausfallen) egal ob Trainings- oder Wettkampfschuh. Egal ob für 5.000 m oder Marathon. Ich finde es persönlich einfach komfortabler ausreichend Platz nach vor zu haben.

Ist aber Geschmackssache. Demnach am besten probieren .....

Mit laufenden Grüßen Wiesel