PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Laufschuhe abgelaufen?



Giggles
12.03.2012, 13:13
Hallo!

Ich bin nun seit bald 9 Monaten fleißig am Joggen. Angefangen habe ich im 15.06.2011 mit einer langsamen 5km Runde im Wald. Habe mich dann gesteigert auf jetzt 12-16km im Wald.
Der Wald ist zum Teil Forstwald mit groben Schotter, aber auch Erdboden. Außerdem sehr hügelig mit schönen Anstiegen.

Ich habe zwei Paar Laufschuhe. Brooks Ghost 3 und Adidas Supernova Glide 3.

Gelaufene KM sind ungefähr 1200. Die Sohle sieht ja noch recht gut aus, allerdings habe ich das Gefühl, dass die Dämpfung durch ist. Könnte das sein? Ich habe die Schuhe fast immer abwechselnd getragen.

Nach ca. 8km merke ich am Ballen beim abstoßen, dass es etwas unangenehm wird. Und meine Knie sind mittlerweile empfindlicher geworden, wenn ich sie unter Belastung(heben von Wasserkasten) leicht verdrehe oder auf der Treppe falsch aufkomme, schmerzt es manchmal.

Ein zwicken und zwacken, hatte ich zwar öfters, aber das mit dem Fußballen ist erst vor kurzem aufgetreten.

Meine Frage, wäre woran man erkennen kann, wann der Schuh abgelaufen ist Schuh? Und wie lange halten eure Schuhe?

vanthemanAut
12.03.2012, 15:45
Kaufe mir Schuhe 1x mal im Jahr genau heute zb. ;)!!
Behalte mir dann die alten und benütze die dann auch ab und zu! Aber zu 95% Laufe ich eben im Jahr mit den selben!!:daumen:

DerC
12.03.2012, 15:52
Gelaufene KM sind ungefähr 1200. Die Sohle sieht ja noch recht gut aus, allerdings habe ich das Gefühl, dass die Dämpfung durch ist. Könnte das sein? Ich habe die Schuhe fast immer abwechselnd getragen. .
Also pro Paar etwa 600km?



Ein zwicken und zwacken, hatte ich zwar öfters, aber das mit dem Fußballen ist erst vor kurzem aufgetreten.
Warum soll es von den Schuhen kommen? Vielleicht eher Überlastung?



Meine Frage, wäre woran man erkennen kann, wann der Schuh abgelaufen ist Schuh?
Da ist wohl einmal "Schuh" zu viel in deiner Frage. Ich habe noch keinen Schuh wegen zu wenig Dämpfung aussortiert. Dämpfung wird imo häufig stark überbewertet, Ich sortiere sie dann aus, wenn zu wenig Sohle vorhanden ist oder das Obermaterial zu kaputt ist.

Gruß
C

BuffaloBill
12.03.2012, 18:29
Kommt aber immer auf den Läufer an.
Wenn du dich nicht mehr in den Schuhen wohl fühlst, tausche sie aus.

Als ich angefangen habe, habe ich auch nur ein Paar genutzt. Nach rund 550km war es dann so, dass meine Knie immer nach rund 6km stark geschmerzt haben. Hab dann pausiert und mich geschont. Beim nächsten Test das gleiche. Hab dann hier im Forum gelesen, dass die Schuhe wirklich schon durch sein können.
Hab mir dann ein neues Paar gekauft und die Schmerzen waren weg. Hab dann später nochmal den alten Schuh getestet und die Probleme traten wieder auf. Kann also wirklich am Schuh liegen.
Bei erfahrenen Läufern, die das alles schon Jahre machen, werden diese Probleme sicher weniger auftreten, da sich der Körper besser an die Belastung angepasst hat.

leyv
12.03.2012, 19:12
Ich habe die selben Erfahrungen wie Bill gemacht und seit dem benutze ich die Schuhe mit mehr als 800km nur noch für ganz lockere kurze Sachen, ab 1000 km dann gar nicht mehr.

Ich habe ein Paar Asics 3020 mit 1000km und ein 3030 mit ca. 200km. Die beiden Schuhe laufen sich wie Tag und Nacht, ich kann mir nicht vorstellen, dass das nur die kleinen Änderungen des Nachfolgemodells sind. Mit dem alten Paar kriege ich Knieschmerzen, mit dem neuen nicht...


Gruss

Giggles
12.03.2012, 21:14
Danke für eure Antworten!

Ok, dann gehe ich auch mal davon aus, dass die Schuhe ausgetreten sind und diese Probleme verursachen(können). Vorher war's ja ok nur irgendwie schlich sich da was ein.

Mir fällt gerade ein, habe mir einen günstigen Winterlaufschuh mit GoreTex (Adidas Supernova Glide) geholt, um mal evtl. Schneetage zu überbrücken, dort läuft es sich besser, jedenfalls ohne die Ballenschmerzen. Mir ist jedenfalls nichts unangenehmes aufgefallen, obwohl diese Schuhe härter sind.

Werde mal schauen, ob ich noch einen neuen hole, Runnerspoint Lagerverkauf hat ja manchmal ein paar Schnäppchen. Für mich müssen es nicht die neusten sein. ;)

wiesel
12.03.2012, 22:11
M. E. lassen sich Pauschalaussagen zur Lebensdauer zwar machen und treffen im Schnitt auch zu aber eben nur im Schnitt. Zu zahlreich sind die Einflussfaktoren: FAQ Haltbarkeit von Laufschuhen » Laufschuhkauf.de (http://www.laufschuhkauf.de/2012/01/faq-haltbarkeit-von-laufschuhen/)

Mit laufenden Grüßen Wiesel