PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Footbike Tretroller WM 2012 in St. Wendel - Unterstützer



jodi2
12.03.2012, 19:16
Liebe Tretrolleraktiven,

wie einigen von Euch schon bekannt und wie auch auf der Jahreshauptversammlung angekündigt, möchten wir hiermit einen "Tretroller-WM-Unterstützungsaufruf" an Euch richten.
Eine für Teilnehmer als auch Zuschauer halbwegs professionelle aber auch schöne WM auszurichten ist in unserer kleinen Szene immer noch ein Kraftakt, sowohl finanziell als auch in puncto Arbeit.

Die gute Nachricht: Die wichtigsten Punkte der WM 2012 sind diesbezüglich bereits gesichert. Aber für das Professionelle als auch "das Schöne" darf es ruhig noch der ein oder andere Helfer, Euro als auch die ein oder andere kreative Idee sein.
Es geht nicht um "Spielereien" für Teilnehmer oder Orga, sondern um wichtige Dinge, beispielsweise eine professionelle zweisprachige Moderation, WM-"Erinnerungen" (Shirts, Medaillen, etc.) oder eine gute und breite Vermarktung der WM in der Öffentlichkeit vor, während und nach der WM.
Diese Dinge dienen nicht nur den Teilnehmern, sondern auch der Bekanntheit der WM und somit unseres Sportes in einer breiteren Öffentlichkeit, so wie die ganze WM. Auch wenn also jemand nicht selbst an der WM teilnehmen kann oder mag, fördert er mit seiner Hilfe die Bekanntheit und Akzeptanz unseres Sportes und Sportgerätes Tretroller!

Die finanzielle Unterstützung der WM hat derzeit noch die höchste Priorität. Allerdings soll das primär gar nicht unbedingt durch Euch erfolgen. Einige von Euch haben schon in größerer oder kleiner Form geholfen oder opfern Ihre Freizeit oder haben durch eine weite Anreise oder viele teilnehmende Familienmitglieder schon hohe Belastungen. Viel wichtiger ist die Weitergabe des Aufrufs an Personen aus Eurem individuellen Umfeld!
Wir habe eine Abstufung gemacht und eine Webseite dazu erstellt, die ab 20 Euro für jeden etwas bietet: Freunde und Sponsoren | The IKSA Footbike World Championships 2012 St. Wendel (http://www.footbike-wm2012.de/?page_id=792)

Natürlich könnt Ihr auch selbst etwas geben, wenn es Euch möglich ist oder Ihr sagt "Das Startgeld ist wirklich fair, in anderen Sportarten kostet so etwas ein Vielfaches!". Aber viel wirkungsvoller ist das persönliche Ansprechen Euch verbundener Leute, die uns/Euch und unser Hobby Tretroller schon kennen und gewogen sind. Wenn jeder von uns nur eine handvoll "Freunde der WM" anspricht, Familie, Freunde, Kollegen, Nachbarn, Vereinskollegen, Händler oder Firmen, dann gibt es diese Jahr keine Tretroller WM, sondern ein wahres Tretroller Feuerwerk!
Auch mehr als 20 Euro sind vielleicht von der ein oder anderen Person möglich und der langjährige persönliche Radhändler oder eigene Arbeitgeber ist vielleicht auch mit 100 Euro dabei, wenn seine Name, Logo oder URL auf der W-Seite publiziert wird.
Dieser Aufruf ist einmalig, ebenso wie die Ausrichtung der WM für unsere deutsche Szene und wird sich die nächsten Jahre so schnell nicht wiederholen, wir werden also Euch oder Euer persönliches Umfeld in jedem Fall nicht wegen jeder kleinen Aktion belästigen, bei der es an etwas fehlt!
Für den (recht unwahrscheinlichen) Fall eines Überschusses in der WM-Kasse werden wir zuerst versuchen, dass Geld in weitere sinnvolle "Extras" für die Teilnehmer und eine dauerhafte Wirkung der WM zu investieren. Sollte dann tatsächlich immer noch ein größerer Überschuss bestehen, wird dieser vermutlich in die Kasse des DTRV (als Sportverein und gemeinnütziger Verein) gespendet, womit sich dann vielleicht 2013 ein wenig mehr für den Roller-Nachwuchs tun ließe.


Zweiter Punkt ist die Unterstützung der WM als Helfer. Wir bekommen bereits sehr große Hilfe und auch viele Helfer durch die Stadt St. Wendel. Aber diese Helfer müssen koordiniert und angeleitet werden, außerdem gibt es einige Tätigkeiten, die mancher aus der "Rollerszene" schon öfter gemacht hat und daher vielleicht noch besser erledigen kann. Daher brauchen wir auch einige Helfer aus unseren Reihen bzw. mit schon ein wenig Erfahrung mit Tretroller oder auch Tretrollerrennen, sowohl während als auch vor der WM.
Art und Umfang dieser Tätigkeiten klärt sich in den nächsten Wochen, bis dahin würde es uns schon helfen, wenn Ihr Euch meldet, wenn Ihr an einem oder mehreren Tagen der WM oder im Vorfeld länger helfen könnt und wollt. Selbstverständlich sollt Ihr dafür nicht auf Eure Teilnahmen verzichten, aber erfahrungsgemäß gibt es immer Leute, die auch ohne Rennteilnahme gerne dabei sind und dann auch gerne helfen. Meldet Euch per email unter info@footbike-wm2012.de


Letzter Punkt ist ein Aufruf an Eure Kreativität! In der Orga hat man schnell eine Art "Tunnelblick" und denkt vielleicht an das Wichtigste, "das Schöne" verliert man dabei aber schnell aus den Augen. Außerdem kosten gezielte "schöne" Dinge auch oft "schön viel Geld", dabei hat man vielleicht in den eigenen Reihen Leute mit guten Ideen und Möglichkeiten, die tolle Details zu so einem Großevent beisteuern können, ohne dass es sie oder den Event selbst viel Geld oder Mühe kostet. Das schönste Beispiel hierfür: Die zahlreichen 1,5m hohen Sperrholzfiguren eines Rollerfahrers bei der WM 2008, die vor und während der WM in und um Kampen standen und für eine tolle Werbung und Atmosphäre gesorgt haben: http://www.effendibikes.de/TretrollerWM2008/DSCF4313.jpg
Die Figuren waren eine spontane Idee und ein Geschenk eines der WM bzw. dem Rollern gewogenen Unternehmens der Region und "verschwanden" nach der WM, siehe hier unter "Preparations" und "Mysterious disappearing": Footbike World Championships 2008 (http://www.autoped.nl/wc2008/english.html)
Diese tolle Idee gezielt bei einem Unternehmen bestellt, wäre unbezahlbar gewesen, so dagegen hat sie weder Unternehmen noch WM viel gekostet, aber alle hatten Spaß damit und eine gute Werbung dadurch.
Nur ein Beispiel von vielen Möglichkeiten, her mit Euren Ideen bzw. Angeboten! Am besten auch per email an info@footbike-wm2012.de


Als Händler bitten wir Euch auch um Weitergabe dieses Aufrufs an möglichst viele Eurer Rollerkunden.
Und als Team- oder Gruppenleiter um Verbreitung in Eurer Gruppe oder Eurem Newsletter.
Falls Ihr nicht-deutschsprachige Unterstützer kennt und ansprechen wollt, meldet Euch, die englische Version dieses Aufrufs und die englische Webseite für Freunde&Sponsoren wird gegen Ende dieser Woche fertig sein.

Euer "Footbike/Tretroller WM 2012" Team
Silja, Klaus, Torben, Joachim, Ralf




www.footbike-wm2012.de (http://www.footbike-wm2012.de)


p.s. Einige von Euch werden diese Aufruf morgen noch einmal per email bekommen, wir bitten um Nachsicht!

jodi2
12.03.2012, 21:17
Sorry, die ersten zwei Paypalbutons hatte der HTML-Editor (wieder mal...:motz:) gefressen, jetzt gehen wieder alle...