PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Laufschuhe bei Kniebeschwerden



guy_schaf
12.03.2012, 19:33
Hallo Leute,

suche neue Laufschuhe und hoffe mir kann jmd helfen.

Ich (25J, 1,90m, 85kg) hatte vor 3 Jahren einen Kreuzbandriss, der operiert wurde und soweit wieder ganz in Ordnung ist. Im Alltag hab ich keine Beschwerden mehr und Sport (Radfahren, Fußball (Torwart)) geht größtenteils auch wieder. Beim Laufen jedoch hab ich so meine Schwierigkeiten. ich komme schmerzfrei so ca 5 Km, nach Km 6 geht gar nichts mehr. Habe dann das laufen größtenteils aufgegeben und das Radfahren angefangen. Möchte aber nun auch wieder zum Laufen zurück. Habe auch relativ alte und billige Laufschuhe von Adidas.

Suche daher neue mit guter Federung für mein Knie.

In meinem lokalen Intersport wurde mir der Asics Kinsei 4 empfohlen. Im Internet bin ich noch auf den Mizuno WAVE PROPHECY gestoßen, der jedenfalls mal rein optisch sehr federnd aussieht.

Der Preis ist zwar jeweils recht hoch, soll mir aber egal sein, wenn ich danach wirklich wieder schmerzfrei laufen kann.

Kann mir da jmd weiterhelfen? das wär sehr schön :) Vlt hat ja jmd ähnliche Kniebschwerden.

Schonmal vielen Dank im Voraus :)

rono
12.03.2012, 19:49
Suche daher neue mit guter Federung für mein Knie.


Schuhe mit Ferderung für das Knie gibt es gottseidank nicht:zwinker5:. Aber mit mehr oder wenig Dämpfung. Die lösen aber Dein Problem nicht. Muskelaufbau und Lauftechnik sind wichtig. Da mußt Du dran arbeiten.
Der Kinsei ist für seine Zielgruppe ein guter Schuh, aber völlig überteuert. Geh in ein Lauffachgeschäft lass Dich beraten, probier an und aus, was in Frage kommt. Schuhe im Internet kannst Du kaufen, wenn Du weißt, was Du brauchst und was Dir gefällt.

guy_schaf
12.03.2012, 20:08
zugegeben, da hab ich mich etwas schlecht ausgedrückt :)

muskelaufbau hab ich recht lange gemacht, das sieht eigtl ganz gut aus. ich würd sogar sagen, dass ich mehr beinmuskulatur habe wie vor dem kreuzbandriss, und da wars schon nich schlecht.

im sportgeschäft war ich ja nun schon, fand den schuh auch recht bequem. aber andererseits merk ich das im knie auch erst nach einigen kilometern, obs denn wirklich das wahre is und dann is der schuh schon gekauft. das hilft also nur bedingt.

wiesel
12.03.2012, 22:14
.... im richtigen Geschäft gekauft kannst du den Schuh auch nach mehrmaligem Tragen und verschmutzt (aber eher nicht nach einem halben Jahr sondern 2 - 4 Wochen) noch zurückbringen. Passform-/Zufriedenheitsgarantie oder so ähnlich heißt das ganze dann. Alle Läden die im Bereich Laufsport etwas auf sich halten bieten das an. Vermutlich auch deshalb weil gute Beratung das Verdreckt-Zurückbring-Risiko einschränkt ;-)

.... und ein Kreuzbandriss ist nunmal keine Kindergartenverletzung. Meines Erachtens wird das Problem nicht durch teure Dämpfungsschuhe gelöst. Das wurde ja bereits mehrfach angermerkt.

Mit laufenden Grüßen Wiesel

_tom888
13.03.2012, 12:00
In meinem lokalen Intersport wurde mir der Asics Kinsei 4 empfohlen.

Zu dem Verkäufer würde ich lieber nicht mehr gehen.

guy_schaf
14.03.2012, 09:51
Zu dem Verkäufer würde ich lieber nicht mehr gehen.



aha, und warum?