PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 1000m Sport-Abi in 3:02



Herbert-vom-land
07.04.2012, 13:37
Hallo,
bin neu hier, da ich eigentlich kein Läufer im klassischen Sinne bin.
Wollte mich aber nun hier bei den "Experten" erkundigen, was ich im Hinblick auf das Sport-Abi (in 1,5 Wochen) noch machen kann. Habe eine ganz gute Grundlagenausdauer, das Problem ist nur, dass ich die letzten Wochen verletzt war und erst vor paar Tagen wieder eingestiegen bin.
Letztes Jahr habe ich ohne großes Training -nur Fußball im Verein- 3:04 geschafft.
Vor meiner Verletzung vor paar Wochen 3:08.

Ziel ist es, die 3:02 Marke zu knacken. (15 Punkte) Gestern hab ich 10 x 200m Intervalle á 34 Sekunden gemacht. Mit 80 Sekunden Pause...
Ich stell mir es so vor, die Intervalle noch 1x zu machen und dann an die 1000m wieder ranzugehen.
Was haltet ihr davon? Soll ich längere / und oder schnellere Intervalle machen? Und die Intervalle überhaupt noch öfters? Also dass ich die 1000m erst später anpacke?

Bin für alle möglichen Tipps dankbar und hoffe auf hilfreiche Antworten...

Gruss

.iL
07.04.2012, 13:46
viel kannste jetzt eh nicht mehr machen. nochmal 200er wiederholungsläufe klingt gut.
Anstatt noch einen 1000m Testlauf würde ich lieber 800m im Zieltempo laufen. Wenn du das schaffst, kannst du am Wettkampftag auch 1000m in dem Tempo laufen.

btw: 3:02 für 15 Punkte ist ja fast geschenkt.

Herbert-vom-land
07.04.2012, 14:01
Ok, dann werd ich das nochmal machen. Die 200m auch im Zieltempo??
Und passt das alle 2 Tage?
Was hältst du von Spikes? Bin gestern das erste mal mit welchen gelaufen und hab heute extrem harte Waden... Gewöhnen sich die Beine bis zum Wettkampf noch daran?

Für ein Fußballer ist das schon ziemlich schnell :D

Janny1983
07.04.2012, 14:31
Für ein Fußballer ist das schon ziemlich schnell :D

Das stimmt allerdings...das sind meistens ziemliche "Dödel" was das Laufen angeht.

Jetzt noch groß etwas ändern kannst du nicht mehr denke ich. Die Spikes würde ich, sofern es nicht total nass ist, weglassen, da entwickelst du ähnluichen Grip auf Tartan mit normalen Schuhen und die bist du wenigstens gewohnt zu tragen.

Rolli
07.04.2012, 15:37
Das stimmt allerdings...das sind meistens ziemliche "Dödel" was das Laufen angeht.

Jetzt noch groß etwas ändern kannst du nicht mehr denke ich. Die Spikes würde ich, sofern es nicht total nass ist, weglassen, da entwickelst du ähnluichen Grip auf Tartan mit normalen Schuhen und die bist du wenigstens gewohnt zu tragen.

Und nach 300m kannst Du so wie so nicht Dein Vorfuß aufrecht erhalten und dann sind die Spikes eher schädlich. Also besser leichte Laufschuhe.

Versuche nur 2 schnelle Einheiten, wie es .iL beschrieben hatte, zu machen und 3 Tage vor dem Lauf gar nichts mehr. Du sollst ausgeruht an den Start gehen.

Gruß
Rolli

.iL
07.04.2012, 15:41
Ok, dann werd ich das nochmal machen. Die 200m auch im Zieltempo??
Und passt das alle 2 Tage?
Was hältst du von Spikes? Bin gestern das erste mal mit welchen gelaufen und hab heute extrem harte Waden... Gewöhnen sich die Beine bis zum Wettkampf noch daran?

Wenn du es nicht gewöhnt bist, ist Tempotraining alle 2 Tage wahrscheinlich zuviel. Das letzte Tempotraining würde ich spätestens 4 Tage vor dem Abi machen.
Wenn du jetzt zuviel machst ist das eher kontraproduktiv. Das Abitur kommt ja nicht überraschend :zwinker5:, jetzt kannst du nicht mehr viel ausrichten, außer dich noch etwas an das Tempo zu gewöhnen. Die 200m in 34 find ich übrigens ok. Schneller brauchen sie nicht sein.



Für ein Fußballer ist das schon ziemlich schnell :D

Warum sollte das für einen Fußballer schnell sein? Für einen sportlich aktiven Menschen unter 20 Jahren ist 1000m in 3 Minuten wirklich nichts Besonderes.

Rolli
07.04.2012, 15:54
Das Abitur kommt ja nicht überraschend :zwinker5:,

Für manche schon :zwinker2:


Warum sollte das für einen Fußballer schnell sein? Für einen sportlich aktiven Menschen unter 20 Jahren ist 1000m in 3 Minuten wirklich nichts Besonderes.

Du bist ein Optimist. Manche nenne schon Wii, "sportlich aktiv"

Gruß
Rolli

platinumsoul
07.04.2012, 15:56
Also wirklich schneller bin ich auch nicht würd ich jetzt mal so sagen. Aber bei so kurzen Dingern fällts mir auch immer schwer alles zu geben.:frown:

Rolli
07.04.2012, 16:08
Platinum... und PB?

Gruß
Rolli

platinumsoul
07.04.2012, 16:37
-> 1500m thread schreib ichs mal damit hier nicht zu viel offtopic reinkommt