PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Weiten sich Laufschuhe?



Christina8
26.04.2012, 07:59
Hallo liebe Laufbegeisterte,
ich möchte gerade erst mit dem Laufen anfangen und bin noch dementsprechend unerfahren.
Letzte Woche habe ich eine Laufanalyse machen lassen und auch gleich einen Schuh gefunden, der für mich bequem ist: der Asics GT 2170.
Nun meinte die Verkäuferin, dass ich aber einen sehr schmalen Fuß hätte und die Schuhe wohl sehr eng werde schnüren müssen. Zumal es von diesem Schuh ein enger geschnittenes Modell gäbe, dass sie aber leider nicht im Verkaufsprogramm hätte.
Ich habe mir nun das enger geschnittene Modell 2170-2a im Internet nachbestellt und den "normal" weiten Schuh zur Auswahl auch mitgenommen.

Jetzt habe ich nur das große Problem, dass ich mich (Mangels Erfahrung) nicht zwischen den beiden Schuhen entscheiden kann.

Der "normale" Schuh ist für mich sehr bequem, ich habe im Zehenbereich viel Platz, gerade auch in der Breite. Allerdings muss ich ihn jetzt schon sehr eng schnüren und er ist noch nicht eingelaufen, also nagelneu.
Das enger geschnittene Modell sitzt genauso gut, allerdings merke ich im Zehenbereich, dass die Breite doch etwas enger ist. Nicht störend, aber ich merke doch deutlich, dass der Fuß etwas mehr umschlossen ist. Ich muss den Schuh auch nicht so eng schnüren.
Wohl fühle ich mich in Beiden, die länge ist absolut gleich und es ist ja auch das gleiche Modell.
Die eigentliche Frage ist, ob sich so ein Schuh beim Einlaufen noch weitet? Und wenn ja, auch im Zehenbereich?
Der Unterschied macht jetzt keine Welten aus, nimmt man die Sohlen heraus, handelt es ich ca um 0,5cm Breite im Vorderfußbereich. In beiden Schuhen haben die Zehen nach vorne aber gleich viel Luft.
Was habt Ihr da für Erfahrungen gemacht? Welchen Schuh würdet ihr an meiner Stelle behalten?
Ach ja, ich kann die Schuhe nur "drinnen" ausprobieren, ansonsten müsste ich beide behalten!
Danke schon mal! :hallo:

Irisanna
26.04.2012, 08:20
Hallo,

ich behaupte jetzt einfach mal: Nein, Laufschuhe weiten sich nicht. Das Material ist unelastisch und ich denke, dass es richtiger Mist wäre, wenn der Schuh weiter werden würde.

Welchen Schuh du nun nehmen solltest, mag ich nicht beurteilen ... :winken:

GeorgSchoenegger
26.04.2012, 09:06
In die Länge nicht. Etwas in die Breite gehen sie, das aber erst nach viiielen km weil da Risse auftreten - dann sind sie eh zum wegschmeißen. Allerdings lässt sich der Druck ja wie du richtig schreibst über die Schnürung verändern.
Da du nicht die Chance hast, den Schuh in der Praxis auszuprobieren, mein Tip: Beide behalten. Wenn du vorhst öfter zu laufen brauchst du ohnehin 2 Paar Schuhe (eines kann immer nass werden).

wiesel
26.04.2012, 22:11
Der Schuh sollte im Urzustand passen. Auf ein "Weiten" würde ich mich nicht verlassen. Das passiert i.d.R. erst wenn der Schaft so oder so außer Form gerät, d.h. gegen Ende seiner Lebensdauer.

Wenn die Schnürung über das geplante Maß zugezogen werden muss siehst du es daran, dass der Schuh an der Aufhängung der Schnürung im Vorfußbereich Falten wirft. Wenn das der Fall bei dem breiteren 21er ist dann würde ich den schmaleren nehmen. Auch die Empfehlung der Verkäuferin (die deinen Fuß gesehen hat) spricht für den schmaleren. So lange der schmalere nirgends drückt und v. a. auch mit den richtigen Socken und abends passt würde ich den schmaleren behalten.

Mit laufenden Grüßen Wiesel

_tom888
27.04.2012, 09:49
Lauf lieber kein Asics lautet der Geheimtipp!
Gib dich nicht auf. Befreie auch du dich vom Asics-Masendruck.

btt: Du könntest die 2a Weite auch für einen Tag zum Schuster bringen und der spannt sie über Nacht ein.
Dann weiten sie sich einen Tick und er wäre perfekt.

Christina8
27.04.2012, 13:19
Vielen Dank für die netten und ausführlichen Antworten!
Ich habe mich dazu durchgerungen, jetzt erstmal die weiteren Schuhe zu behalten, weil ich sie ist momentanen Zustand einfach bequemer finde. Wenn sie sich erst nach vielen Kilometern weiten, ist das akzeptabel. Momentan sind sie sehr angenehm, fühlt sich für mich so an, als hätte ich keinen Schuh an.
Der etwas engere wäre super gewesen, wenn sich noch weiten würde, aber darauf will ich mich besser nicht verlassen. Im jetzigen Zustand sitzt er eben passend ganz genau am Fuß und umschließt ihn.

Vielen lieben Dank nochmals für Eure Hilfe!


Gruß,
Christina :winken: