PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schuhpreise Schweiz vs Österreich



Snitro
28.04.2012, 16:16
Ich hab mir gestern wiedermal ein neuen Laufschuh gekauft.
Beim gekauften Schuh handelt es sich um das Model Asics Gel-Keyano 18. Den Schuh hab ich im benachbarten Österreich im Fachhandel bei einem Laufschuhspezialisten für 160 Euro gekauft, dem Kauf ging ein fast einstündiges Beratungsgespräch voraus. Zuhause angekommen hab ich aus reiner Neugierde recherchiert was der Schuh in der Schweiz kostet. Als ich im internet gesehen habe, dass der exakt selbe Schuh im Versand (wohlgemerkt ohne Beratung und Laufbandanalyse) 250 Euro kostet hat mich fast der Schlag getroffen. Die 90 Euro unterschied , zieht man die MWST ab sind es sogar 122 Euro Differenz, sind mir irgendwie unerklärlich. Mir ist bewusst das bei uns in der Schweiz alles etwas teurer ist, aber das der Unterschied bei Laufschuhe derart gross ist hätte ich nie und nimmer gedacht.
Nun stellt sich mir die Frage wer sich hier eine goldene Nase verdient ? Hersteller, Importeur oder der Händler. Grundsätzlich bin ich gegen den Einkauftourismus ins benachbarte Österreich, bei diesem Preisunterschied komm ich mir jedoch etwas verarscht vor und pfeife auf meine Grundsätze.

Wie sieht ihr das ??

Gruss aus der Schweiz

rost66
28.04.2012, 16:23
Asics GEL-Kayano 18 | Laufschuhe | 21run.com (http://www.21run.com/ru_de/gel-kayano-18-113317.html/?utm_source=googleshopping&utm_medium=cpc1&utm_campaign=PSM)

Chakotay
28.04.2012, 16:41
SP24 | | Asics Gel-Kayano 18 (http://www.sp24.com/Asics_Gel-Kayano_18_i134_27660.htm)

leyv
28.04.2012, 17:42
Bei den oben genannten Versandpreisen kommen noch 13 bzw. 20 Euro Porto hinzu.

Vor ein paar Monaten habe ich für genau diesen Schuh umgerechnet 195.- Euro bezahlt, inkl. langem Beratungsgespräch. Ich probierte bestimmt 6-7 Schuhe und lief diese jeweils draussen auf der Strasse und nicht nur auf dem für mich ungewohnten Laufband. Wenn man zusätzlich noch die Umtauschmöglichkeit, Treibstoffkosten und Kaufkraft CH-D-Ö berücksichtigt, ist 200 Euro nicht zu viel finde ich. 250.- ist halt wohl die Spitze der Preisspanne.


Lg

Irisanna
28.04.2012, 19:40
Krass, dass die Preisunterschiede dermaßen hoch sind. :nene: Da stellt man sich natürlich die Frage, was man da eigentlich alles so mitbezahlt?!

Snitro
28.04.2012, 21:48
Asics GEL-Kayano 18 | Laufschuhe | 21run.com (http://www.21run.com/ru_de/gel-kayano-18-113317.html/?utm_source=googleshopping&utm_medium=cpc1&utm_campaign=PSM)

:geil: unglaublich

Winnie Pooh
28.04.2012, 22:16
Ich habe meine Laufschuhe zuletzt immer in England gekauft.
Eine Paar, das in Deutschland 130 Euro kostet, kommt in England auf 80 Pfund (=100 Euro) und in USA auf 100 Dollar (=80 Euro) jeweils UVP. Allerdings kommt bei USA noch Zoll dazu, was bei GB nicht der Fall ist.

Schau mal hier: asics gel kayano 18 | eBay (http://www.ebay.co.uk/sch/?Gender=Men%2527s&LH_ItemCondition=11&_nkw=asics%20gel%20kayano%2018&_clu=2&_dmpt=UK_Sporting_Goods_Athletic_Shoes_E T&_fcid=77&_localstpos=69190&_sc=1&_sop=15&_stpos=69190&gbr=1)

sind knapp 130 Euro inkl. Versand

sam2309
29.04.2012, 11:18
Ich bin auch davon "ab" Laufschuhe hier in der Schweiz zu kaufen. Die Preise sind wirklich unverschämt hoch. Mit der Beratung in "meinem" schweizer Laufladen war ich immer sehr zufrieden und wenn es sich nur um ein paar Franken/Euro handeln würde, wäre ich dort mit Sicherheit noch weiter Kunde. Ich kaufe meine Laufschuhe auf meinen Deutschlandbesuchen in dem Laden meines Vertrauens.