PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Nike Free 5.0 oder Reebok Realflex



Caine123
01.05.2012, 14:50
hallo,

habe vor mir mal so einen barfussschuh zu kaufen und bin aber unsicher welcher der bessere ist oder worin die unterschiede sind. ich laufe nicht viele KM, nur im fitnessstudio, alltag und 30 minuten aufm laufband, manchmal zumba, bodycombat usw.

habe LWS probleme deshalb stärke ich auch viel meine rumpfmuskulatur und trage ab und zu einlagen, mir hat man empfohlen die einlagen nicht immer zu tragen. habe mir NIKE lunar eclipse 2 und NIKE Structure 15 gekauft, manchmal benutze ich auch meine MBTs :).

was würdet ihr sagen?

danke

JoggWithoutDog
01.05.2012, 19:39
Ich hatte vor vielen Jahren etwas Rückenprobleme, weil ich beim Hausumbau lieber mehr als weniger Gewicht heben wollte ... naja.
Hab mir dann später einen sog. Swopper-Sitz zugelegt und kann ich einfach nur wärmstens empfehlen. Für die Stärkung der Wirbelsäulenmuskulatur war, nein, ist er (...benutze ihn schon seit ca. 10 Jahren) immer noch Gold wert. Einfach mal googlen ... ich durfte ihn seinerzeit mal ne Woche ausprobieren.
Des weiteren lauf ich sowohl mit MBT-Schuhen und jogg u. a. mit Nike Free 3.0. Man kann beide nicht miteinander vergleichen (erstere schwer, aber gut für die Waden beim Walken), letztere leicht und wirklich das Gefühl, man läuft "ohne". Hab sie letzthin nach längerer Pause wieder mal auf nem 15 km Lauf getragen. Danach etwas die Fußsohlen-"Muskeln" gespürt...
Fazit: Für die Wirbelsäule lass dir lieber zum Geburtstag etc. nen Swopper schenken (für mich sowas wie ein Luxus-Gymnastikball ... an dem mochte ich nicht den Druck auf die Waden beim Sitzen - außerdem zu tief für Schreibtischarbeiten) und für die Füße nen Nike Free ... zur Alternative kann ich nix sagen.
Wünsch dir Käufe, die du nie bereuen wirst - beim Swopper (solltest du wirklich hier über nen Kauf nachdenken) auf alle Fälle mal vorher ein paar Tage testen!
JoggWithoutDog alias Joachim