PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wettkampfschuh????



kurzal
07.05.2012, 16:10
Hallo

zuerst mal zu mir
Ich laufe seit ca. 1 Jahr 2 mal in der Woche. Auf 10 km laufe ich ca. 50 min
Ich betreibe das laufen auch nur als Hobby und nur als Ausdauertraining für andere Sportarten also laufe keine Wettkämpfe und will auch nicht darauf hin Trainieren.
Jetzt habe ich mich dazu entschieden mir einen neuen Laufschuh zu kaufen und habe mir den Adidas Adizero Adios 2 und den Adidas Adizero F50.2 angesehen.
Nachdem ich einige Testberichte gelesen habe ist mir aufgefallen das ziemlich oft erwähnt wird das er ein Wettkampfschuh ist.
Was bedeutet das genau??
Ist er vl. zu hart für ein bisschen laufen??
Muss noch dazu sagen das ich mich mit den laufen im Technikbereich noch nicht wirklich beschäftigt habe also habe ich echt noch nicht viel Ahnung ;)

GeorgSchoenegger
07.05.2012, 16:22
Wettkampfschuhe sind sehr leicht und haben wenig Dämpfung und wenig Fersenaufbau - sind also fast flach. Geeignet sind sie für dich, wenn du auch gerne barfuß am Weg bist und einen "sauberen" Laufstil hast und nicht übergewichtig bist bzw. mit den Gelenken Probleme hast. Eventuell einmal in einem Fachgeschäft vorbeischauen? Die lassen dich das am Laufband probieren und machen vielleicht sogar eine Videoanalyse von deinem Laufstil.

kurzal
07.05.2012, 20:01
Danke für die schnelle Antwort.
Ich habe heute durch Zufall ein super Laufgeschäft gefunden die so eine Videoanalyse von meinen Laufstil gemacht haben.
Jetzt hab ich mich für denn Asics GEL-Hyper 33 entschieden bin schon gespannt wie der so ist :D

Rennsemmel84
08.05.2012, 10:22
Ist ein interessanter Schuh - allerdings auch kein Wettkampfschuh:wink: