PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ernährung vor Wettkämpfen ?!?!



AlanWake
30.05.2012, 11:12
Hi Leute, Ich würde mal gerne von euch wissen ob ihr eure Ernährung vor einem HM oder 10KM (oder generell im Training) umstellt ?

Was ist eurer meinung nach eigentlich "besser ernähren" wie es von so vielen gepriesen wird ?

Ich meine beeinflusst es wirklich das Training wenn mal ein Schnitzel mit Pommes ist und Schokolade ist ??

Immerhin gibt das doch auch Energie :D

Vielleicht kann mir auch jemand sagen was er so an seiner Ernährung geändert hat ?

Naja ich denke nur Salat, Obst und gemüse machts doch auch nicht oder ?

Gruß Alan:hallo:

GeorgSchoenegger
30.05.2012, 11:30
Schokolade ist nicht wegzudenken bei mir. Vielleicht ist sie nicht komplett gesund, aber wenn ich drauf verzichte und dafür psychisch am Boden bin kann das doch auch nicht gut sein :zwinker4:

Ansonsten nichts umstellen bei der Ernährung wenn du sonst keine Probleme hast. Ein paar Tage vor dem WK die Kohlehydratspeicher füllen, und schauen dass du nicht den Magen voll hast beim Laufen.

gdv601
30.05.2012, 11:37
Ich esse vor HM oder 10ern ganz normal. Vielleicht am Abend vorher eher Nudeln oder Pizza. Und am Wettkampftag gibt's vor Ort immer ein Stück trockenen Kuchen und ne Tasse Kaffee (ist schon Tradition bei mir). Hat mir bisher noch nicht geschadet.
Vor einem Marathon würde ich in den letzten Tagen vorher schon kohlehydratreicher essen. Also mehr Nudeln, Kartoffeln oder Reis. Aber was bei A passt muss bei B noch lange nicht so sein. Muss jeder selber rausfinden und spielt sicherlich auch ein bisschen Psycho mit.
Gruß Frank

Lauso
30.05.2012, 12:59
Also Schnitzel mit Pommes esse ich auch gerne aber nicht jeden Tag. Sicherlich habe ich meine Ernährung verändert aber dies Grundsätzlich. Es kommt darauf an was man erreichen möchte Abnehmen oder optimal in einen Wettkampf gehen.
Möchte ich abnehmen sind sicherlich eiweißhaltige Produkte und langkettige Kohlehydrate (Obst, Gemüse, Vollkorn) von Vorteil.
Vor einem Wettkampf ist wie bereits erwähnt Kuchen und Kaffee sowie Kartoffeln, Reis und Nudeln die beste Wahl. Vor allem sollte in dieser Phase fettarm gespeist werden. Ansonsten ist bei normalen Trainingsumfängen das Stück Schokolade immer drin.