PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Saucony Kinvara - welche Größe?



Keno
04.06.2012, 19:50
Hallo,
könnte man mir helfen, welche Größe man beim Kinvara benötigt?

Zum Vergleich:
Saucony XT-900: 46/ UK10,5
Nike Lunaracer 2/ Lunar Elite/Free Everyday/Lunartrainer: US12/ 46/UK11
K-Swiss K-Ruuz: US12/46/UK11
Puma Faas 400: US12/46/UK11

Vielen Dank schon mal.

Ich möchte mir diesen Schuh nun zulegen.

farhad
04.06.2012, 23:02
Hallo,

ich weiß nicht ob es hilft aber ich trage Saucony Mirage und Kinvara in gleicher Größe. Knivara hat sich beim ersten mal Tragen anders gefühlt, aber beim Laufen hat sich die Größe als absolut richtig haerausgestellt.

Grüße

Farhad

martin_h
05.06.2012, 00:31
Habe den Lunaracer 2 in US 10,5 | EUR 44,5 und brauchte beim Kinvara 3 eine US 10 | EUR 44. Dann passte er in der Länge, nicht aber in der Höhe und Breite (bei meinem "Normalfuß"). Hoffe es hilft weiter.

Keno
05.06.2012, 06:50
danke Martin.
Die beiden Saucony, die ich habe, hatte ich im Vergleich vielleicht eine halbe Nummer zu klein (45,5), den einen hatte ich aber immer Barfuß angezogen, das ging.
Aber bei beiden war es so, dass sie bei meinem etwas breiteren Fuß einen Hauch zu schmal waren. Da ich mit einem zu engem Schuh nicht zurechtkomme, mir aber eine halbe Nummer größer nicht so sehr etwas ausmacht (ich laufe auf Halbmarathon drei Minuten derzeit langsamer als du - das ist aber auch kein Wunder bei mir) und ich sehr, sehr gerne "etwas" Luft zu viel habe, nehme ich ihn in 46,5.

bonnsai
05.06.2012, 08:48
ich habe den kinvara, den lunarelite und den lunaracer 2.
--> lunarelite 43, lunaracer 2 44, kinvara 43...
kannst ja auch mal den shoefitr von runningwarehouse.com probieren. einfach den kinvara auswählen und dann den shoefitr anklicken. dort kannst du sehen, welche größe dir empfohlen wird, basierend auf der angabe eines bisherigen schuhs.

martin_h
05.06.2012, 10:13
Ich habe die Spielerei mit dem shoefitr eben mal gemacht. Vorgeschlagen wurde mir für den Kinvara eine US 10,5, die mir definitiv aber nicht passte, weil ich darin verlorengegangen bin. Ich trage meine Laufschuhe aber auch nicht wirklich größer (die Regel "einen Daumen" oder sonstwas ist für meinen persönlichen Bedarf nichts).
Nur zum Vergleich: meinen Halbmarathonschuh "Asics Piranha SP3" habe ich mir gerade größentechnisch auf Grundlage des Lunaracers empfehlen lassen. Da soll ich den Piranha auch in 10,5 kaufen. Den Schuh verlier ich unterwegs :P Ich trage im Piranha US 9,5.


ich laufe auf Halbmarathon drei Minuten derzeit langsamer als du - das ist aber auch kein Wunder bei mir

Warum ist das kein Wunder? Darfst du auch nicht trainieren wie ich? Ich bin 2,5 Minuten von meiner Bestzeit weg und mehr als 5 Minuten von meinem gesetzten Saisonziel. Beides gehe ich aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr an in diesem Jahr, denn mit Trainingsverbot ist es "auch kein Wunder", dass da "nur" so eine Zeit rauskommt.

_tom888
05.06.2012, 14:49
Der Kinvara fällt normal aus.

Keno
05.06.2012, 17:46
@Tom
danke. Das dachte ich mir. Normal heißt bei mir 29,5 cm sind mir mittlerweile bei den meisten Schuhen einfach zu knapp. Ich brauche 30 cm.
Und ich mag es nicht, wenn der Schuh eng sitzt. Da ich eh nicht 34 Minuten auf 10 laufe, spielt das auch keine Rolle, bei meinem Tempo kann ich wahrscheinlich auch Holzschuhe nehmen ;-)

@Martin
ich habe seit Jahren Probleme mit dem Rücken, zum Einen Bandscheibe, zum Anderen immer wieder Blockaden.
Ja, ich war schon eigentlich überall....es ist wie es ist.
60 km die Woche zu laufen ist für mich ein Traum.....keine Chance