PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hallo erstmal... ;-)



SANTANA1980
07.06.2012, 22:04
Habe eben schon im Anfänger-Faden gepostet, habe jetzt erst die Vorstellungsrunde entdeckt *ups*
Also nochmal:

Hallo, will mich mal vorstellen, bin seit heute neu hier :-)
von Beruf Fleischermeisterin und Hobbyreiterin, 32 Jahre alt

Ich laufe jetzt genau seit zwölf Wochen (ein Freund hat mich dazu gebracht), habe mit 5km angefangen, mit einer Pace von 6.30min...bin nach einer Woche 10, nach drei Wochen mal 21km gelaufen, in 2h11min (flaches Land), mein privater, erster HM
...dann habe ich mich zu meinem ersten "richtigen" HM überreden lassen, nach 8 Wochen, in Heilbronn (Weinberge!!!!), war sauanstrengend, aber ich bin durchgekommen in 2h08min *stolz*
ich laufe 40km in der Woche, mittlerweile auch mal 14 oder 16km im Training....auf den längeren Distanzen mit einer Pace von 5.25, 5km schaffe ich in 25min!
Am 23.6. steht der nächste HM an und ich bin schon voller Vorfreude :-)

Wie lange gilt man eigentlich als Anfänger?

Ich freue mich auf einen regen Austausch!!!

GeorgSchoenegger
07.06.2012, 22:15
Willkommen!
Und wenn schon Halbmarathon läufst bist definitiv kein Anfänger mehr :) - gib bloß acht dass du die Umfänge nicht zu rasch steigerst!

SANTANA1980
07.06.2012, 22:31
Ich habe leider keinen Vergleich, keine Ahnung, was "normal" ist.... deshalb habe ich mich hier angemeldet!
Ich laufe einfach nach Gefühl...mit einer guten Portion Ehrgeiz *grins*

rono
07.06.2012, 23:06
Wie lange gilt man eigentlich als Anfänger?


Solange, bis man/frau keine Anfängerfehler mehr macht:zwinker5:

CarstenS
08.06.2012, 10:49
Wie lange gilt man eigentlich als Anfänger?Mindestens das erste Jahr ;)

Viel Spaß

C.

Sven K.
08.06.2012, 14:25
Herzlich Willkommen!

SANTANA1980
08.06.2012, 14:32
Danke :-)

SANTANA1980
31.12.2012, 08:46
so, und nu isses passiert, Überlastungsbruch im Mittelfuß, Fuß droht komplett zu brechen, hat sich bereits gesenkt, außerdem leichte arthritische Veränderungen an allen Zehenballen :-(

und das als Fleischer, schöne scheiße,
denke, damit ist die Läuferkarriere vorerst beendet:frown:

GeorgSchoenegger
31.12.2012, 09:40
:frown:

Gute Besserung!

Hennes
31.12.2012, 09:57
so, und nu isses passiert, Überlastungsbruch im Mittelfuß, Fuß droht komplett zu brechen, hat sich bereits gesenkt, außerdem leichte arthritische Veränderungen an allen Zehenballen :-(

und das als Fleischer, schöne scheiße,
denke, damit ist die Läuferkarriere vorerst beendet:frown:


Das hört sich sch... an :besserng:

Wollte gerade fragen, wie man das schafft als so junger Mensch, aber bei Deiner Vorstellung, liest man alles, was man nicht hören will:




Ich laufe jetzt genau seit zwölf Wochen (ein Freund hat mich dazu gebracht), habe mit 5km angefangen, mit einer Pace von 6.30min...bin nach einer Woche 10, nach drei Wochen mal 21km gelaufen, in 2h11min (flaches Land), mein privater, erster HM
...dann habe ich mich zu meinem ersten "richtigen" HM überreden lassen, nach 8 Wochen, in Heilbronn (Weinberge!!!!), war sauanstrengend, aber ich bin durchgekommen in 2h08min *stolz*
ich laufe 40km in der Woche, mittlerweile auch mal 14 oder 16km im Training....auf den längeren Distanzen mit einer Pace von 5.25, 5km schaffe ich in 25min!

:nee: :nee: das sollte zumindest anderen als Warnung dienen!

:besserng:


gruss hennes