PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Saucony Type A3



GeorgSchoenegger
16.06.2012, 08:26
Hab mir gestern so ein Paar (http://www.triathlon.de/wp-content/uploads/2010/04/Saucony-Type-A31.jpg) aus dem Geschäft geholt; ich teste das noch dieses Wochenende und kann sie dann auch umtauschen falls nicht gefallen - jetzt meine Frage: Hat wer von euch die und kann mir Angaben zur Haltbarkeit (speziell Sohle) bzw. eventuellen Materialproblemen machen? Weil ich doch immer recht viele km auf meine Schuhe laufe würde mich das interessieren, bevor ich mich entscheide ob ich sie behalte.

_tom888
16.06.2012, 12:51
Hab mir gestern so ein Paar (http://www.triathlon.de/wp-content/uploads/2010/04/Saucony-Type-A31.jpg) aus dem Geschäft geholt; ich teste das noch dieses Wochenende und kann sie dann auch umtauschen falls nicht gefallen - jetzt meine Frage: Hat wer von euch die und kann mir Angaben zur Haltbarkeit (speziell Sohle) bzw. eventuellen Materialproblemen machen? Weil ich doch immer recht viele km auf meine Schuhe laufe würde mich das interessieren, bevor ich mich entscheide ob ich sie behalte.

Wo hast du die denn her bekommen??? :daumen:
Der A3 ist meiner Meinung nach der Beste. Ich wühle schon bei eBay wie ein Bekloppter, finde aber nix.
Ich wollte ihn im Wettkampf einsetzen. Für umfangreiches Training wird er wohl zu schnell durch sein denke ich. Kann aber nur mutmaßen. Sollte ich den A3 nicht mehr bekommen wird meine Entscheidung wohl auf den Tarther 2 fallen, der ähnlich leicht und griffig ist.

GeorgSchoenegger
17.06.2012, 11:49
Aus meinem Laufgeschäft in Innsbruck (http://www.rueckenwind.at/rueckenwind/index.php) - kannst ja anrufen, vielleicht haben sie noch ein Pärchen.
Bin jetzt einmal eine Stunde damit testgelaufen, sie sitzen sehr fest aber bequem - werde ichdemnächst auf einer längeren Strecke noch ohne Socken probieren. Die Sohle macht wirklich einen griffigen Eindruck, bei den Sprints fühlt man sich wohl darin.

MichiV
17.06.2012, 12:09
Bin jetzt einmal eine Stunde damit testgelaufen, sie sitzen sehr fest aber bequem - werde ichdemnächst auf einer längeren Strecke noch ohne Socken probieren. .
Der A3 ist schon ein toller Schuh, hier musst du aber aufpassen. DIE Schwachstelle des A3 ist die Konstruktion an der Achillessehen. Hie berichten viele Läufer von Schürfwunden. Um ihn ohne Socken zu laufen, ist der A3 nicht geeignet. Aber vielleicht passt es ja bei dir. Ich würde erstmal eine kurze Strecke ohne Socken laufen.

GeorgSchoenegger
17.06.2012, 12:15
Danke für den Hinweis; ich habe selbst mit manchen Schuhen Achilles-Probleme. Ich bin vor einigen Jahren dazu übergegangen, bei solchen Modellen mit dem Cutter die lästigen Teile abzuschneiden :) - muss man einfach probieren.

Ich laufe normalerweise eh immer mit Socken, aber heute hatte es bereits am Morgen um die 25°C und mir kam der Schuh doch ziemlich warm vor, obwohl der ja rein optisch und laut Erfahrungsberichten super durchlüftet sein sollte - drum wollte ich ihn auch noch einmal ohne Socken versuchen.